Umfrage: Wie lange dauert es bei dir durchschnittlich beim Sex, bis du ejakulierst?

Wie lange dauert es bei dir durchschnittlich beim Sex, bis du ejakulierst?

  • 1 Minute oder weniger

  • 2-3 Minuten

  • 4-6 Minuten

  • Etwa 10 Minuten

  • Etwa 15 Minuten

  • Etwa 20 Minuten

  • Etwa 30 Minuten

  • Etwa 1 Stunde

  • Über 1 Stunde

  • Ich ejakuliere beim Sex oft gar nicht


Die Ergebnisse sind erst nach der Abstimmung sichtbar.

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Themenstarter
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
10,017
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Der deutsche Durchschnittssex (d.h. von Beginn der Penetration bis zur Ejakulation) dauert in etwa 4-6 Minuten. Bei dieser Auswertung gilt aber wie gesagt nur die Zeit der tatsächlichen Penetration als "Sex", also nicht etwaige ausgedehntes Vorspiel oder sonstige einleitende oder nachträgliche erotisch-intime Handlungen.
Entsprechend die Frage: Wie lange dauert es bei dir durchschnittlich beim Sex, bis du ejakulierst?

Hinweis: Diese Umfrage ist anonym - es wird also nicht angezeigt, welche Auswahl du getroffen hast.
 

AlexGer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
22.12.2014
Themen
12
Beiträge
613
Reaktionspunkte
1,593
Punkte
1,515
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,2 cm
Ich hab etwa 30 min "angekreuzt"
Bei mir hat es sich in der letzten zeit wirklich sehr verbessert, manchmal geht es sogar länger und ich muss meinen PC-Muskel anspannen um zum Ende zu kommen. Bin damit wirklich zufrieden. Kann es sein das es daran liegt das ich kein BC-Training mache bzw die Balance wieder hergestellt ist?
 

The_Driver

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
05.11.2014
Themen
35
Beiträge
2,591
Reaktionspunkte
4,918
Punkte
5,580
Trainingslog
Link
Ich müsste ankreuzen "wann es der Datepartner will" oder die Zusatzfrage: "nach der ersten oder zweiten Runde?" :D

Ernsthaft: es ist sehr unterschiedlich..."können", tu ich schon nach kurzer Zeit, aber ich versuche dann über die Gedankensteuerung, es zu verlängern. In der zweiten Runde geht es dann "ewig"....
 

2short

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
21.12.2014
Themen
16
Beiträge
178
Reaktionspunkte
558
Punkte
680
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
Also "Kommen können" würde ich relativ schnell, aber ich kann es auch eine gute halbe Stunde herauszögern. Super angenehm finde ich das aber auch nicht. Am liebsten ist/war es mir, wenn die Partnerin fertig war, dann mit ihr oder kurz nach ihr die Kontrolle los zu lassen und zu kommen. Das kann auch gerne nach 5 oder 10 Min. sein.

Kann mich nicht erinnern schon mal "unkontrolliert", also unbeabsichtigt früh gekommen zu sein, aber das ist wohl von Mann zu Mann unterschiedlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dampfhammer2000

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
23.12.2014
Themen
8
Beiträge
773
Reaktionspunkte
1,877
Punkte
1,580
PE-Aktivität
15 Jahre
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
95 Kg
NBPEL
14,5 cm
EG (Mid)
14,4 cm
kann leider meist kein 2tes mal mehr! man ist eben keine 20 mehr. hab allerdings das glück, das ich sehr lange sex haben kann, ohne zu kommen. kann auch echt schnellen, harten sex machen und trotzdem eine stunde aushalten.
da mussten manche mädels echt schon abbrechen, weil denen alles weh tat, bzw. die mir gesagt haben das sie das nicht gewohnt sind, oder es sonst immer nur wenige minuten gedauert hat! yeah!!! :D -freu-
 

BigLion

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
03.01.2015
Themen
8
Beiträge
617
Reaktionspunkte
1,903
Punkte
1,855
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
6 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
93 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
15,4 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,4 cm
EG (Top)
-
Ich habe jetzt einfach mal 20 Minuten gewählt...sollte ungefähr meinen Durchschnitt widerspiegeln. Ich kann den Orgasmus auch recht gut hinauszögern, das klappt eigentlich ganz gut, aber je länger man diesen hinauszögert, desto mehr muss man auch aufpassen. Ich kann aber auch binnen weniger Minuten kommen, kommt denke ich auch ein wenig auf die Situation an. Auf einer Clubtoilette will man sicher keine 30 Minuten verbringen :D
Da muss ich auch erwähnen, dass sich das extrem gebessert hat, als ich angefangen habe intensiv Cardio zu betreiben. Bei mir hat sich nicht nur die Ausdauer im Bezug auf den Sport verbessert, sondern auch im Bezug auf den Sex. Ich weiß nicht ob es nur bei mir der Fall ist oder ob das generell ein Nebeneffekt von Ausdauersport ist...wäre vielleicht auch eine nette Umfrage^^
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Themenstarter
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
10,017
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
weil denen alles weh tat, bzw. die mir gesagt haben das sie das nicht gewohnt sind, oder es sonst immer nur wenige minuten gedauert hat! yeah!!! :D -freu-
Hoffentlich freust du dich jetzt nicht über deren Schmerzen, sondern über deine Ausdauer :p ;)

da mussten manche mädels echt schon abbrechen, weil denen alles weh tat, bzw. die mir gesagt haben das sie das nicht gewohnt sind,
Ich kann das insofern bestätigen, als dass meine Freundin nach 30-45 Minuten auch meist sagt: "Kumpel, komm mal langsam zum Finale" ;) Ich denke auch nicht, dass bei der Sexdauer immer "umso länger, desto besser" bedeuten muss. Meines Erachtens gibt es da, wie bei so vielem, eine goldene Mitte, die bei jeder Frau freilich etwas verschieden liegen kann.
Ich kenne z.B. ein Mädel, die frühere Freundin eines Bekannten, die heilfroh war, wenn der Sex nur ca. 5 Minuten dauerte. Sie kam in der Zeit auf ihre Kosten und alles "Gerödel" darüber hinaus hat sie dann eher als überflüssig bisweilen sogar als Überreizung empfunden. Andere Frauen mögen es gerne etwas länger, aber ich denke in den meisten Fällen dürften die Frauen mit 10-15 Minuten reinem Sex schon ziemlich zufrieden sein (zumindest was die Performancedauer angeht).

Grüße
BuckBall
 

Dampfhammer2000

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
23.12.2014
Themen
8
Beiträge
773
Reaktionspunkte
1,877
Punkte
1,580
PE-Aktivität
15 Jahre
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
95 Kg
NBPEL
14,5 cm
EG (Mid)
14,4 cm
Da muss ich auch erwähnen, dass sich das extrem gebessert hat, als ich angefangen habe intensiv Cardio zu betreiben. Bei mir hat sich nicht nur die Ausdauer im Bezug auf den Sport verbessert, sondern auch im Bezug auf den Sex. Ich weiß nicht ob es nur bei mir der Fall ist oder ob das generell ein Nebeneffekt von Ausdauersport ist...wäre vielleicht auch eine nette Umfrage^^

kann ich bestätigen. seit ich nach langer krankheitspause wieder cardio mache, hat sich bei mir sextechnisch auch einiges verbessert. habe ja auch nach 20 jahren rauchen aufgehört mit dem scheiß. meine eq hat sich deutlichst verbessert dadurch.
 

Dampfhammer2000

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
23.12.2014
Themen
8
Beiträge
773
Reaktionspunkte
1,877
Punkte
1,580
PE-Aktivität
15 Jahre
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
95 Kg
NBPEL
14,5 cm
EG (Mid)
14,4 cm
@BuckBall

habe halt leider das problem, das ich meist nur einmal kann. früher konnte ich mehrmals hintereinander, heute fällt mir zweimal schon extrem schwer. ich glaube das liegt an zwei faktoren. erstens bin ich durch pornokonsum extrem abgestumpft und zweitens hat man irgendwie schon alles durchprobiert, was man in seinem sexleben machen wolte und hat keine neuen reize mehr. also ich habe schon alles gemacht, was ich wollte und mir fehlen irgendwie neue reize!
ich war auch zwei jahre mit einer nymphomanin zusammen. fand ich am anfang total geil. die ging ab, da war ein porno ein scheiß gegen. die war eine absolut versaute, tabulose, dreilochstute vom allerfeinsten. aber mit der zeit hat mich das immer mehr abgetörnt! und die wollte ständig und immer nur die hardcorenummer. nach ca. 1,5 jahren war ich total abgetörnt von ihr und diesem ganzen rumgeficke. war am ende auch der trennungsgrund. habe noch monate nach der trennung absolut kein interesse mehr an sex gehabt.
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Themenstarter
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
10,017
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
aber mit der zeit hat mich das immer mehr abgetörnt! und die wollte ständig und immer nur die hardcorenummer. nach ca. 1,5 jahren war ich total abgetörnt von ihr und diesem ganzen rumgeficke. war am ende auch der trennungsgrund. habe noch monate nach der trennung absolut kein interesse mehr an sex gehabt.
Kann ich nachvollziehen. Habe genau so eine Erfahrung auch schon von einem Bekannten erzählt bekommen. Der meinte ebenfalls: "Anfangs schön und gut - aber irgendwann hat man einfach keinen Bock mehr" ;)

Grüße
BuckBall
 

BigLion

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
03.01.2015
Themen
8
Beiträge
617
Reaktionspunkte
1,903
Punkte
1,855
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
6 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
93 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
15,4 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,4 cm
EG (Top)
-
Also eine reine Sexbeziehung mit einer Nymphomanin stell ich mir ganz geil vor :D
Wenn man dann natürlich immer und immer wieder über mehrere Monate am vögeln ist, na ja, dann wird das Vergnügen wohl eher zur Arbeit. Ehrlich gesagt habe ich mir das aber auch noch nie so vorgestellt wie es wohl ist, wenn man mit einer solchen Frau lange zusammenbleibt. Von daher interessanter Post für mich :)

War das denn eine richtige Beziehung oder nur eine Sexbeziehung, Dampfhammer? Ich kann mir nämlich eine richtige Beziehung mit einer solchen Frau gar nicht vorstellen.
 

Dampfhammer2000

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
23.12.2014
Themen
8
Beiträge
773
Reaktionspunkte
1,877
Punkte
1,580
PE-Aktivität
15 Jahre
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
95 Kg
NBPEL
14,5 cm
EG (Mid)
14,4 cm
War das denn eine richtige Beziehung oder nur eine Sexbeziehung, Dampfhammer? Ich kann mir nämlich eine richtige Beziehung mit einer solchen Frau gar nicht vorstellen.

es war eine richtige beziehung. wir waren wirklich schwer verliebt. kamen aus der gleichen szene, hatten ungefähr die gleiche einstellung zum leben, gleiche vorstellungen, gleicher musikgeschmack....... eigentlich zu schön um war zu sein. sie wäre die "perfekte" frau für mich gewesen und ich hätte mir eine lange gemeinsame zukunft mit ihr vorstellen können.
das geficke hat dann alles, wirklich alles zerstört. ich weiß, das hört sich für andere männer eher unglaublich an. aber glaube mir. am anfang ist das echt geil......aber mit der zeit.....ne, danke, das brauch ich nie wieder!
(zum so mal das hirn aus der birne vögeln bei nem ons, oder ner affäre ok, aber für ne feste beziehung.....NIE WIEDER!!!)
 

AlexGer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
22.12.2014
Themen
12
Beiträge
613
Reaktionspunkte
1,593
Punkte
1,515
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,2 cm
War das denn eine richtige Beziehung oder nur eine Sexbeziehung, Dampfhammer? Ich kann mir nämlich eine richtige Beziehung mit einer solchen Frau gar nicht vorstellen.

es war eine richtige beziehung. wir waren wirklich schwer verliebt. kamen aus der gleichen szene, hatten ungefähr die gleiche einstellung zum leben, gleiche vorstellungen, gleicher musikgeschmack....... eigentlich zu schön um war zu sein. sie wäre die "perfekte" frau für mich gewesen und ich hätte mir eine lange gemeinsame zukunft mit ihr vorstellen können.
das geficke hat dann alles, wirklich alles zerstört. ich weiß, das hört sich für andere männer eher unglaublich an. aber glaube mir. am anfang ist das echt geil......aber mit der zeit.....ne, danke, das brauch ich nie wieder!
(zum so mal das hirn aus der birne vögeln bei nem ons, oder ner affäre ok, aber für ne feste beziehung.....NIE WIEDER!!!)

Naja ich kann mir schon vorstellen dass das auf Dauer nicht das wahre ist, klar am Anfang ist das super aber auf Dauer natürlich nicht. Ich hatte mal so etwas ähnliches und bin ein schon eifersüchtiger Typ. Wenn ich mal ne Woche weg war dachte ich mir immer das sie jetzt sich wo anders den Sex besorgt. Naja der Gedanke hat die (kurzzeitige) Beziehung zerstört...
 

The_Driver

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
05.11.2014
Themen
35
Beiträge
2,591
Reaktionspunkte
4,918
Punkte
5,580
Trainingslog
Link
Also ich bin froh, dass ich mir den Zeitpunkt für Sex bei meinen Dates meist aussuchen kann, weil ich sehr oft nach nem harten Tag mit Arbeit und Sport nicht die Muße habe, im Bett noch high-performance abzuliefern.

kann ich bestätigen. seit ich nach langer krankheitspause wieder cardio mache, hat sich bei mir sextechnisch auch einiges verbessert.


Verdammt noch eins, ich komm um cardio wohl einfach nicht rum....
 

Little

PEC-Orakel (Rang 13)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
23.12.2014
Themen
10
Beiträge
2,365
Reaktionspunkte
15,044
Punkte
15,180
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
10,8 cm
Die andere Umfrage gefällt mir besser, da stehe ich mit Sicherheit ganz oben.
Und hier die einzige Stimme mit 2-3 min.

Nu mal Ernsthalft.
Hatte Jahre, man kann schon fast sagen Jahrzente lang Probleme damit.
Stellenweise hätte ich das Kreuz ganz oben machen müssen.
Für eine Minute oder weniger.
Stellenweise bin ich gekommen, da war ich gerade dabei ihn einzuschieben.
Gut man kann sagen "das kann mal vorkommen" aber es blieb nicht bei dem einen mal.
Und es war auch nicht abhängig von der Partnerin. Bei meiner Ex (ist ja schon lange her) da war es auch nicht anders.
Meine Beziehung wäre damals fast draufgegangen.
Aber nicht weil ich so schnell war und es sie gestört hätte, nein, weil ich mich als Versager gefühlt habe und meine Laune nach dem Sex entsprechend war.

Habe wirklich lange gebraucht um zu wissen das eine Beziehung mehr ist wie Sex.
Klar habe ich meine Frau schon immer auf Händen getragen aber man macht doch vieles am Sex fest.
Dabei ist es nur die schönste Nebensache der Welt aber nicht alles.

Wie hat meine Frau mal am Anfang gesagt, Liebe ist ein Geben und Nehmen. Im Moment würde ich ihr soviel geben was sich richtig glücklich macht.
Und es geht hier nicht um Geld sondern um Aufmerksamkeit, Zuhören einem das Gefühl zu geben ohne den anderen nicht Leben zu können.

Und was macht unsereins. Ich hätte fast alles zerstört weil ich stellenweise so als Versager gefühlt habe.

Hab es eben schon geschrieben, jetzt sind es mehr wie 20 Jahre.

Nunja, seit PE verändert es sich langsam aber sicher. Es kommen hier einige Faktoren zusammen.
Angefangen bei der Beschneidung über das Alter und dem PC Muskel Training bis hin zum Ballooning.

Habe mich lange gefragt ob es einen Zusammenhang gibt zwischen schnellen Wixen und dem zu frühen kommen. Oder ob man einfach so sensibel ist oder oder oder. Und ja ich glaube das es einen Zusammenhang gibt. Nichts desto trotz habe oben 2-3 Minuten angekreuzt und demletzt habe ich es sogar geschafft gar nicht zu kommen. Das war auch wieder scheiße.
 

AlexGer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
22.12.2014
Themen
12
Beiträge
613
Reaktionspunkte
1,593
Punkte
1,515
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,2 cm
Die andere Umfrage gefällt mir besser, da stehe ich mit Sicherheit ganz oben.
Und hier die einzige Stimme mit 2-3 min.

Nu mal Ernsthalft.
Hatte Jahre, man kann schon fast sagen Jahrzente lang Probleme damit.
Stellenweise hätte ich das Kreuz ganz oben machen müssen.
Für eine Minute oder weniger.
Stellenweise bin ich gekommen, da war ich gerade dabei ihn einzuschieben.
Gut man kann sagen "das kann mal vorkommen" aber es blieb nicht bei dem einen mal.
Und es war auch nicht abhängig von der Partnerin. Bei meiner Ex (ist ja schon lange her) da war es auch nicht anders.
Meine Beziehung wäre damals fast draufgegangen.
Aber nicht weil ich so schnell war und es sie gestört hätte, nein, weil ich mich als Versager gefühlt habe und meine Laune nach dem Sex entsprechend war.

Habe wirklich lange gebraucht um zu wissen das eine Beziehung mehr ist wie Sex.
Klar habe ich meine Frau schon immer auf Händen getragen aber man macht doch vieles am Sex fest.
Dabei ist es nur die schönste Nebensache der Welt aber nicht alles.

Wie hat meine Frau mal am Anfang gesagt, Liebe ist ein Geben und Nehmen. Im Moment würde ich ihr soviel geben was sich richtig glücklich macht.
Und es geht hier nicht um Geld sondern um Aufmerksamkeit, Zuhören einem das Gefühl zu geben ohne den anderen nicht Leben zu können.

Und was macht unsereins. Ich hätte fast alles zerstört weil ich stellenweise so als Versager gefühlt habe.

Hab es eben schon geschrieben, jetzt sind es mehr wie 20 Jahre.

Nunja, seit PE verändert es sich langsam aber sicher. Es kommen hier einige Faktoren zusammen.
Angefangen bei der Beschneidung über das Alter und dem PC Muskel Training bis hin zum Ballooning.

Habe mich lange gefragt ob es einen Zusammenhang gibt zwischen schnellen Wixen und dem zu frühen kommen. Oder ob man einfach so sensibel ist oder oder oder. Und ja ich glaube das es einen Zusammenhang gibt. Nichts desto trotz habe oben 2-3 Minuten angekreuzt und demletzt habe ich es sogar geschafft gar nicht zu kommen. Das war auch wieder scheiße.

Du hast das goldene like verdient! Ich finde es sehr gut das hier Leute in Altersklassen sind, gerade durch solche posts wie von dir Little können die Jungen und "unerfahrenen" noch sehr viel lernen! Danke dafür! :)
 
P

Peacemaker

Gelöschter Benutzer
Die andere Umfrage gefällt mir besser, da stehe ich mit Sicherheit ganz oben.
Und hier die einzige Stimme mit 2-3 min.

Nu mal Ernsthalft.
Hatte Jahre, man kann schon fast sagen Jahrzente lang Probleme damit.
Stellenweise hätte ich das Kreuz ganz oben machen müssen.
Für eine Minute oder weniger.
Stellenweise bin ich gekommen, da war ich gerade dabei ihn einzuschieben.
Gut man kann sagen "das kann mal vorkommen" aber es blieb nicht bei dem einen mal.
Und es war auch nicht abhängig von der Partnerin. Bei meiner Ex (ist ja schon lange her) da war es auch nicht anders.
Meine Beziehung wäre damals fast draufgegangen.
Aber nicht weil ich so schnell war und es sie gestört hätte, nein, weil ich mich als Versager gefühlt habe und meine Laune nach dem Sex entsprechend war.

Habe wirklich lange gebraucht um zu wissen das eine Beziehung mehr ist wie Sex.
Klar habe ich meine Frau schon immer auf Händen getragen aber man macht doch vieles am Sex fest.
Dabei ist es nur die schönste Nebensache der Welt aber nicht alles.

Wie hat meine Frau mal am Anfang gesagt, Liebe ist ein Geben und Nehmen. Im Moment würde ich ihr soviel geben was sich richtig glücklich macht.
Und es geht hier nicht um Geld sondern um Aufmerksamkeit, Zuhören einem das Gefühl zu geben ohne den anderen nicht Leben zu können.

Und was macht unsereins. Ich hätte fast alles zerstört weil ich stellenweise so als Versager gefühlt habe.

Hab es eben schon geschrieben, jetzt sind es mehr wie 20 Jahre.

Nunja, seit PE verändert es sich langsam aber sicher. Es kommen hier einige Faktoren zusammen.
Angefangen bei der Beschneidung über das Alter und dem PC Muskel Training bis hin zum Ballooning.

Habe mich lange gefragt ob es einen Zusammenhang gibt zwischen schnellen Wixen und dem zu frühen kommen. Oder ob man einfach so sensibel ist oder oder oder. Und ja ich glaube das es einen Zusammenhang gibt. Nichts desto trotz habe oben 2-3 Minuten angekreuzt und demletzt habe ich es sogar geschafft gar nicht zu kommen. Das war auch wieder scheiße.

Jetzt muss ich gleich heulen.
Bist und bleibst halt mein Held.
 

AlexGer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
22.12.2014
Themen
12
Beiträge
613
Reaktionspunkte
1,593
Punkte
1,515
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,2 cm
Manchmal kommt es aber einem nur so kurz vor, ich hab letztens auch mal vorher auf die uhr geschaut, als ich fertig war hätte ich so um die 15-20 min geschätzt, in Wirklichkeit waren es doch ca 45 min. Ich gebe zu es war ein relativ langsamer Sex (1 Stich pro Sekunde). Hab das dann mal in Taschenrechner eingeben und da kam raus das ich 2700 mal zugestochen hab?! Ich glaub beim Sex vergisst man einfach alles um sich rum.
 

AlexGer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
22.12.2014
Themen
12
Beiträge
613
Reaktionspunkte
1,593
Punkte
1,515
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,2 cm
Oben Unten