• Willkommen auf PE-Community.eu! Bitte melde Dich an oder registriere Dich um alle Inhalte sehen und aktiv am Forum teilnehmen zu können. Die Mitgliedschaft auf PE-Community.eu ist natürlich kostenlos!
  • Die PEC-Wissensdatenbank ist eine ständig aktualisierte und erweiterte Artikelsammlung zum PE-Training, seiner Hintergründe und des Themas Sexualität an sich. Sie liefert dir Details zu Übungen und Trainingssystemen, anatomische Informationen, allgemeine Begriffserläuterungen und vieles mehr!
  • Du bist auf der Suche nach Erfahrungsberichten über das PE-Training? Dann klick einfach hier und stöbere in unserem Bereich für Trainingsberichte! Dort findest du eine Fülle von Logbüchern und Erfahrungen von aktiven PE'lern der Community.

Umfrage: Sind wegen deiner Penisgröße schon einmal Schmerzen beim Sex entstanden? (1 Betrachter)

Sind wegen deiner Penisgröße schon einmal Schmerzen beim Sex entstanden?

  • Ja - das ist schon recht häufig geschehen

  • Ja - das ist hin und wieder geschehen

  • Ja - aber das geschieht selten

  • Nein - das ist bislang noch nicht geschehen


Die Ergebnisse sind erst nach der Abstimmung sichtbar.

BuckBall

PEC-Genius
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
304
Beiträge
4,262
Reaktionen
10,366
Punkte
3,922
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Bist du mit deinem Penis schon einmal "angestoßen" bzw. hast anderweitig Schmerzen bei deinem Sexualpartner / deiner Sexualpartnerin verursacht, die wahrscheinlich auf deine Penisgröße zurückzuführen sind? Falls ja, wie häufig kam dies vor? Für die Kommentare ist es derweil auch interessant, ob dies nur bei bestimmten Stellungen / Partnern / Situationen geschehen ist oder aber ein häufigeres, generelles Problem für dich ist.
 
Ich mit meinen 15cm NBPEL erlebe solche Situation relativ selten. Stellungen bei denen ich öfters mal anstoße sind:
Doggy, wenn die Frau ein Hohlkreuz macht.
Missionar, wenn die Frau ihre angewinkelten Knie ganz an der Körper (aber nicht zur Brust sondern jeweils seitlich an den Körper) ranzieht.
Beim klassischen Reiten.
 
Regelmäßig...fast immer bei jedem Date...mal ist die Länge zu viel, mal der Umfang, und oft beides....soviel zum Thema "Alle Frauen wollen 20/15"...höhöhö....

Maximal ein oder zwei (Männer) ertragen meinen FAST schmerzfrei....
 
Man muss wissen, wann der Tunnel zu Ende ist.
 
Großartige Formulierung!
 
ich hatte mal was mit einer, die war halb Österreicherin, halb Philippinerin zirka 1.50 groß mit 40kg , ich wog also deutlich mehr als doppelt so viel wie sie, die war echt extrem zierlich, was Sex leider anfangs fast unmöglich machte. Nach einer Zeit ging es dann aber halbwegs zumindest langsam und obwohl ich es langsam und zart eigentlich nicht so mag, war es trotzdem ziemlich geil, einfach weil der Schwanz dann zwischen ihren kleinen Po Backen dir gleich mal um ein Drittel größer vorkommt:D
dann wurde mir auch klar wie das in Pornos mit der Perspektive funktioniert, da haben die weiblichen Darstellerinnen ja meistens ähnliche Maße, kein Wunder dass die Darsteller dann viel größer wirken;)
Allein beim blasen sah es aus wie bei diesem einen Meme wo ein Hamster versucht eine Banane in den Mund zu nehmen , sie hat gerade mal die Eichel in den Mund bekommen weil ihr Kopf so klein war , auch wenn der Blowjob dadurch nicht wirklich gut war, war es doch ein ziemlicher turn on :) und bevor ihr jetzt glaubt ich hätte pädophile Neigungen, sie hatte ansonsten einen sehr weiblichen Körper und war auch zwei Jahre älter als ich , also das ist bei mir definitiv nicht der Fall
 
Hatte noch keinen Sexunfall oder Verletzung beim Sex.
 
Ich glaube der Penis muss nicht gigantisch groß sein, um der Frau weh zu tun. Vorsichtig und langsam musste ich bei fast allen Mädels vorgehen, bis die Mumu sich dann angepasst hatte. Nur glaube bei zwei Mädels musste es langsam weiter gehen(nicht jede Stellung usw.)
 
Ja, das kommt eigentlich jedes Mal vor, wenn ich sie heftig von hinten oder in der gespreizten Missionarstellung nehme. Liegt aber nicht an meiner Penisgröße, sondern eher an der manchmal einfach zu heftigen EQ (er lässt sich dann keinen halben Zentimeter mehr biegen und stochert dann halt ganz übel rum) und einer Kombination von einer sehr kleinen Frau. Ich merke das oft, dass ich meinen nicht wirklich großen Penis von hinten nur ca. 2/3 einführen kann, bevor sie zuckt.
 
Wenn ich meinen Freund ficke, muss ich immer viel Gleitgel nehmen und ganz langsam eindringen, auch Pausen dabei machen, aber wenn es dann soweit ist, findet er es herrlich, aber er hat schon Schmerzen am anfang
 

Aktive Benutzer in diesem Thema

Zurück
Oben Unten