Umfrage: Nutzt du Gemeinschaftsduschen oder meidest du diese?

Dieses Thema im Forum "Umfragen und Statistiken" wurde erstellt von BuckBall, 15 Feb. 2015.

?

Nutzt du Gemeinschaftsduschen?

  1. Ja - damit habe ich kein Problem (ich besuche sie vollkommen nackt)

    56 Stimme(n)
    47.1%
  2. Ja - aber ich bedecke dabei meine Intimgegend (z.B. mit einer Badehose)

    4 Stimme(n)
    3.4%
  3. Ja - aber ich habe damit eigentlich Probleme (nutze sie jedoch trotzdem)

    27 Stimme(n)
    22.7%
  4. Nein - vor allem weil ich hinsichtlich meiner Penisgröße unsicher bin

    25 Stimme(n)
    21.0%
  5. Nein - aber aus anderen Gründen als der Penisgröße

    7 Stimme(n)
    5.9%
  1. Halunke

    Halunke PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    30.01.2017
    Zuletzt hier:
    16.02.2020
    Themen:
    19
    Beiträge:
    3,368
    Zustimmungen:
    9,847
    Punkte für Erfolge:
    7,780
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,1 cm
    BPFSL:
    20,9 cm
    EG (Base):
    15,5 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    13,8 cm
    Ja Adrian, das stimmt, aber ist wohl im hetero Bereich auch eher normal. Keiner denkt über eine schöne Beaderung oder die Form nach, sondern ganz oberflächlich Länge und Dicke - das zählt, ugagagaga, und ab in die Höhle mit ihr....
     
  2. DHT

    DHT PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    18.12.2015
    Zuletzt hier:
    15.01.2020
    Themen:
    11
    Beiträge:
    2,467
    Zustimmungen:
    4,680
    Punkte für Erfolge:
    2,130
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    Hat das jemals jemand zu dir gesagt?

    Ganz ehrlich: Ich war mal in irgendso einem Wellness-Tempel und war duschen, als so drei warme Oppa's mich sabbernd angestarrt haben, während sie da mit ihren Labbel-Lullies durch die Gegend schwengelten.
    Ich bin ja schwer aus der Ruhe zu bringen - aber die waren so unangenehm aufdringlich auf ihre Art, so schmierig und distanzlos - da bin ich geflüchtet.

    Als ich 2h später wieder da war, hab ich eine Badehose angelassen - es waren aber andere da. In der Sekunde hab ich gar nicht mehr überlegt, ob ich die jetzt "doch wieder" ausziehen soll.

    Mir fehlt der Mechanismus, mich zu fragen was andere denken.

    Ich bezweifle, dass da allzu viele Leute denken würden "Warum hat der jetzt die Badehose an - was versteckt der?"
    UND SELBST WENN...

    Man muss weniger von sich auf andere schließen. Die Toleranz üben.


    Schön gesagt - thx!
     
    adrian61 und Hyperlord gefällt das.
  3. marsupilami

    marsupilami PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    01.01.2015
    Zuletzt hier:
    09.01.2020
    Themen:
    6
    Beiträge:
    2,392
    Zustimmungen:
    5,583
    Punkte für Erfolge:
    4,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    110 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    13,6 cm
    Du hast ja mit allem sooo recht. Aber wenn wir immer in der Lage wären, alles rational-objektiv zu betrachten und uns bewusst wären, dass ca. 90% aller Pimmel hier vermutlich größentechnisch und funktional mindestens Durchschnitt sind oder zumindest nichts "Schämenswertes" darstellen, dann wäre dieses Forum und PEC überhaupt ziemlich entvölkert.

    Das mit den sabbernden Opis ist natürlich eine unangenehme Erfahrung, aber ich würde das Sabbern anderer eher als eine Art Kompliment sehen - dass es wirklich zum Grabschen gekommen wäre, das glaube ich nun ja nicht... Als jemand, der inzwischen auch die 50 locker überschritten hat, verstehe ich immer besser, wie attraktiv ein junger, sportlicher Körper mit noch dazu großem Gehänge auf Ältere wirken kann - das ist so eine Mischung aus unausgelebter Geilheit, Nostalgie um die vergangene eigene Jugend und Neid. Dass diese Opis nur noch ihre Schlaffis geschleudert haben und keine Latte bei Deinem Anblick bekamen, spricht doch Bände.

    Ich kucke ja auch gerne mal in der Gruppendusche (aber ohne mich dabei aufzugeilen). Aber mehr noch als auf die Penisse achte ich in letzter Zeit auf ihren Körperbau, ob sie Muskeln, Sixpack, einen breiten Rücken haben. All das halt, was man selbst zu lange vernachlässigt hat und auch damals, als man genauso jung war, schon nicht hatte...

    Sei also bitte etwas nachsichtiger mit den Sabberopis. Irgendwann ist man vielleicht selbst einer ;)
     
    Little und Hyperlord gefällt das.
  4. DHT

    DHT PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    18.12.2015
    Zuletzt hier:
    15.01.2020
    Themen:
    11
    Beiträge:
    2,467
    Zustimmungen:
    4,680
    Punkte für Erfolge:
    2,130
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    Du darfst mich da auch nicht missverstehen: WEDER bin ich PERFEKT (in jederlei Hinsicht), NOCH war das eine KRITIK.

    Für viele Dinge würde mit dem Abfall des Bedarfs ein Vakuum entstehen - da ist das Forum und die hier besprochenen Themen keine Ausnahme. Muss es auch gar nicht!

    Ich finde deine Perspektive auch geistreich und interessant - erweitert sie gerade auch das Spektrum der Wahrnehmung dieser Situation.

    Mir ist immer wichtig, dass ich "as good as possible" lebe (im Karma-Sinne) und andere nicht "negativ beeinflusse" (Kant).

    Deshalb: Ja, "Gucken" is' ok - Distanzlosigkeit (in welcher Form auch immer), die ich PERSÖNLICH empfinde, is' nicht ok. Und da ich aber die Situation auch easy entschärfen kann, bin ich einfach gegangen. No big deal und alle sind happy. Sauer oder Grantig werde ich schon lange nicht mehr - also auch hier nicht.
     
    Hyperlord und marsupilami gefällt das.
  5. Terion

    Terion PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    29.09.2016
    Zuletzt hier:
    20.01.2020
    Themen:
    7
    Beiträge:
    1,386
    Zustimmungen:
    3,316
    Punkte für Erfolge:
    3,230
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    15,6 cm
    BPFSL:
    18,8 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,8 cm
    Du flüchtest dich in Selbstmitleid. Arbeite an dir, mach regelmäßig Sport. Wie 20 wirst du nicht mehr aussehen, aber immerhin so, dass dich die 20-jährigen verdutzt angucken und sich denken "wie kann der in dem Alter noch so einen Körper haben?".

    Kleine Motivationshilfe:
     
    Little, adrian61, Soennecken und 2 anderen gefällt das.
  6. Egi49

    Egi49 PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    05.01.2016
    Zuletzt hier:
    26.02.2020
    Themen:
    0
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    2,195
    Punkte für Erfolge:
    2,040
    Körpergröße:
    172 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    12,5 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    Vollkommen richtig !
    Aber zuerst mal zum Thema "Duschen":
    Ähnliche "Probleme" erlebe ich schon beim Umziehen, z.B. in Fitness-Studios: Möglichst schnell vor und nach dem Training umziehen. Auch wenn eine Trainingshose benutzt wird - die Unterhose bleibt an.
    Der Intimbereich darf nicht gezeigt werden :(, aber das Fatpad und andere Fett-Ansammlungen können minutenlang gezeigt werden ? Neeeee !
    Schon auf dem Weg zur Dusche muss der Intimbereich versteckt werden. :banghead:
    Sport ist nicht nur für besseres Aussehen. Zur Fitness gehört auch Ausdauer, Pflege der Organe :thumbsup3: und positives Denken. Alles, was am Körper dran ist, MUSS gepflegt werden und wenn man sich mal dran gewöhnt hat geht da sehr viel automatisch.
    Wenn man viel mit anderen Menschen (im Sport und Migranten-Hilfe) arbeitet, kann man alle Varianten erleben. Aber muss man da selbst nicht auch ein Vorbild sein ? Das soll nicht heissen, dass nackt Duschen extrem wichtig ist, doch sollte man sich nicht um die wichtigeren Probleme kümmern ? Da wird doch total unwichtiges aufgebauscht !
    Selbst im Krankenhaus vor Operationen habe ich erlebt, wie sich manche Leute verstecken wollen. :facepalm2:
     
    Little und adrian61 gefällt das.
  7. peterpeter

    peterpeter PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    10.07.2015
    Zuletzt hier:
    27.02.2020
    Themen:
    7
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    838
    Punkte für Erfolge:
    530
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    191 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    18,5 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    Also ich war heute wieder im Fitnessstudio und danach im Wellnessbereich inkl. duschen.
    Heute war überraschenderweise echt viel los - so viel, wie schon lange nicht mehr. Und es waren echt Männer jeden Alters und jeder Figur. Und so unterschiedlich waren die auch unten gebaut. Von sehr klein bis groß war alles dabei. Behaart, rasiert, beschnitten, Vorhautrüssel.
    Und es ist komplett egal. Jeder schaut, aber es wird nicht thematisiert oder gar jemand ausgelacht. Das hab ich in meinem Fitnessstudio echt noch nie erlebt.

    Dafür kam einer aus dem Dampfbad - mehr oder weniger halbsteif. Ihm wars extrem unangenehm, aber es hat niemand darauf auch nur irgendwie reagiert.

    Mir ist nur positiv - an mir - aufgefallen, dass mein kleiner Freund heute gut aufgelegt war (er war schon größer, aber für seine Verhältnisse echt ansehnlich). Frage mich, ob es daran lag, dass ich am Vormittag onaniert hab und er dann fleischiger bleibt bzw. sich nicht mehr zurück turtelt. Muss ich mal beobachten...
     
    Little und adrian61 gefällt das.
  8. marsupilami

    marsupilami PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    01.01.2015
    Zuletzt hier:
    09.01.2020
    Themen:
    6
    Beiträge:
    2,392
    Zustimmungen:
    5,583
    Punkte für Erfolge:
    4,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    110 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    13,6 cm
    Hahaha, stimmt. Aber spätestens wenn man im Engelhemdchen und nur noch einem Netzslip bekleidet beim Bis-10-Zählen anästhesiebedingt in Morpheus' Armen ruht, ist man eh den professionellen Blicken der Chirurgen und Schwestern ausgeliefert, und man kann froh sein, wenn es bei den Blicken bleibt...:D Jedenfalls versuchte ein Bekannter mir vor meiner letzten OP vor zwei Jahren weiszumachen, dass mit einem während der Narkose vom Personal allerhand Schabernack gespielt werden kann... ;)
     
  9. Terion

    Terion PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    29.09.2016
    Zuletzt hier:
    20.01.2020
    Themen:
    7
    Beiträge:
    1,386
    Zustimmungen:
    3,316
    Punkte für Erfolge:
    3,230
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    175 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    15,6 cm
    BPFSL:
    18,8 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,8 cm
    Ich verlange Details! :jawdrop:
     
  10. marsupilami

    marsupilami PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    01.01.2015
    Zuletzt hier:
    09.01.2020
    Themen:
    6
    Beiträge:
    2,392
    Zustimmungen:
    5,583
    Punkte für Erfolge:
    4,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    110 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    13,6 cm
    Genauer hat er sich auch nicht ausgelassen, aber ich hatte mal einen Studienkollegen, der aushilfsweise in einem Beerdigungsinstitut gearbeitet hat. Berufsgruppen wie Ärzte, Pathologen und Kriminaler sowie Bestatter, also alles Leute, die viel mit Tod und Leid in Berührung kommen, legen sich quasi als Schutzmantel eine merkwürdige Art von Galgenhumor zu, der sie manchmal witzige Sachen machen lässt...
     
  11. Egi49

    Egi49 PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    05.01.2016
    Zuletzt hier:
    26.02.2020
    Themen:
    0
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    2,195
    Punkte für Erfolge:
    2,040
    Körpergröße:
    172 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    12,5 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    Habe ich auch erlebt !:happy:
    Bei mir war es sogar während einer Teil-Narkose während der Beschneidung.
    (Ich lasse mittlerweile sogar gerne OPs nur mit Teilnarkose machen. Man ist eben auch schneller wieder "da" und im Notfall wird eben auf Vollnarkose umgestellt.)
    Während der Beschneidung sah ich nur eine Vorhang, der von Oben zum Bauchnabel ging. Aber manchmal auch an der Seite das Gesicht des Arztes, wenn er auch die Unterhaltung erfreut reagierte. Ist wohl auch für einen Arzt angenehmer und unterhaltsamer, wenn der Patient erkennbar positiv denkt.
     
  12. DHT

    DHT PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    18.12.2015
    Zuletzt hier:
    15.01.2020
    Themen:
    11
    Beiträge:
    2,467
    Zustimmungen:
    4,680
    Punkte für Erfolge:
    2,130
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    "Berufsspezifischer Humor" ist ja keine Neuigkeit - insbesondere wo eine hohe Belastung vorherrscht, setzen allzu menschliche, "natürliche" Prozesse ein, die der Verarbeitung dienen.
    Nun gibt es das natürlich in vielerlei Form und Faktor - Würdelos sollte es aber niemals werden.

    Wenn also Ärzte, Bestatter oder Polizisten einen für Außenstehenden "Humor" an den Tag legen, ist dies hochbrisant - da der Laie dies idR nicht regelrecht einordnen und einschätzen kann.

    Bekommt das ganze aber wie hier vermeintlich angedeutet einen Charakter des Missbrauchs des schutzlosen Betroffenen, darf zero tolerance gelten. Da verstehe ich keinen Spaß.
     
  13. marsupilami

    marsupilami PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    01.01.2015
    Zuletzt hier:
    09.01.2020
    Themen:
    6
    Beiträge:
    2,392
    Zustimmungen:
    5,583
    Punkte für Erfolge:
    4,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    110 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    13,6 cm
    Das mit der OP-Spaß hab ich ja eh nicht ganz geglaubt - sonst hätte ich mich vermutlich nicht so bereitwillig und vertrauensvoll in die Hände der Operateure begeben. Auf der anderen Seite - solange ich's nicht mitkriege, sollen sie doch ihren Spaß haben ;) ; der Job ist schwer genug... Und das Operieren in den Kliniken ist heute ohnehin so eine industrielle Massenabfertigung geworden, dass wahrscheinlich nicht viel Raum und Zeit für solche Spielchen bleibt. Mich hat übrigens mein alter Orthopäde operiert; der ist in den Sprechstunden immer sowas von bröseltrocken - dem traue ich nicht zu, dass er irgendwelche Spielchen zulässt...

    Was die Story mit dem Bestattungsinstitut angeht: Da ging es halt um das Dekorieren und "Aufhübschen" der Leichen, sowie bei obduzierten und zerlegten Leichen um die Zuordnung der Körperteile zu den Särgen...
     
    Little gefällt das.
  14. Egi49

    Egi49 PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    05.01.2016
    Zuletzt hier:
    26.02.2020
    Themen:
    0
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    2,195
    Punkte für Erfolge:
    2,040
    Körpergröße:
    172 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    12,5 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    Bezieht sich das auf meine Bericht ?
    Ich kann nur wiederholen, dass bei der OP der Arzt ziemlich locker drauf war.
    Es war es ja nur eine ganz kleine Sache (Beschneidung), bei der nicht so grosse Gefahr für den Patienten bestand.

    Ich arbeite sehr viel mit Menschen zusammen. Ehrenamtlich und auch (früher) beruflich. Natürlich werden alle zurückhaltend und rücksichtsvoll behandelt. Aber wenn einer aus sich herausgehtund locker reagiert,versuche ich, immer noch höflich, die Arbeit auch ein wenig aufzulockern. Dann wird es für beide Seiten einfacher.
     
  15. DHT

    DHT PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    18.12.2015
    Zuletzt hier:
    15.01.2020
    Themen:
    11
    Beiträge:
    2,467
    Zustimmungen:
    4,680
    Punkte für Erfolge:
    2,130
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    Was dich angeht, kann man ja dann beruhigt sein. Sowohl scheint alles smooth gelaufen zu sein, dazu bist du noch easy genug drauf.

    Sorry - aber der Parallelstrang musste zufriedenstellend ausgearbeitet werden; ist ja immerhin ein wichtiges Thema - wenn auch nicht passend zu der Überschrift.
     
  16. Egi49

    Egi49 PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    05.01.2016
    Zuletzt hier:
    26.02.2020
    Themen:
    0
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    2,195
    Punkte für Erfolge:
    2,040
    Körpergröße:
    172 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    12,5 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    Gar nicht sooooo weit aus dem Ruder: Grundsätzlich gilt, wenn man das Ganze lockerer sieht, ist es (das nackt Duschen) für alle Beteiligten einfacher.
     
  17. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    27.02.2020
    Themen:
    19
    Beiträge:
    14,727
    Zustimmungen:
    53,702
    Punkte für Erfolge:
    36,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Schließlich will ich auch, dass eines Tages in der Prosektur alle sagen "boah hat der einen Riesenschwanz ... der hatte sicher Spaß, als er noch lebendig war" :D
     
    TrickyDicky und marsupilami gefällt das.
  18. marsupilami

    marsupilami PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    01.01.2015
    Zuletzt hier:
    09.01.2020
    Themen:
    6
    Beiträge:
    2,392
    Zustimmungen:
    5,583
    Punkte für Erfolge:
    4,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    110 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    13,6 cm
    Nein, ich meinte damit den Hinweis meines Bekannten, dass es bei der Vollnarkose vielleicht zu Auswüchsen kommt...
     
  19. marsupilami

    marsupilami PEC-Genuis (Rang 10)

    Registriert:
    01.01.2015
    Zuletzt hier:
    09.01.2020
    Themen:
    6
    Beiträge:
    2,392
    Zustimmungen:
    5,583
    Punkte für Erfolge:
    4,880
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    194 cm
    Körpergewicht:
    110 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    15,0 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    13,6 cm
    Hast vielleicht Recht... :rolleyes: Daher nochmal ein Back-to-Topic-Beitrag von mir zu dem Threadthema:

    Ich hab ja schon vor langem mal einen Thread zur Ästhetik des Penis aufgemacht, der aber leider nicht viel Beachtung gefunden hatte (Ästhetik der Geschlechtsorgane). Die Grundaussage von mir war ja, dass der Penis und überhaupt die Geschlechtsorgane an sich ein Wunderwerk der Natur sind und trotz ihres komplexen Aufbaus und des neuronal-hormonellen Zusammenspiels (meistens) recht gut funktionieren. So etwa nach dem Motto: "Es gibt keinen hässlichen Penis".

    Man kann dieses Motto vielleicht unter dem Gruppenduschen-Aspekt erweitern zu "Keiner kann was dafür, wie sein Penis aussieht", und daher sollte das männliche Geschlechtsorgan auch keiner wertenden Beurteilung unterliegen. Wenn einer einen abgeschlafften Körper hat, weil er keinen Sport treibt, oder ein paar Pfunde zuviel mit sich rumschleppt, weil er lieber Plätzchen statt Salate verdrückt, dann könnte man dies einem noch als Vernachlässigung seines Körpers und Disziplinlosigkeit auslegen. Aber man bewertet doch an jemandem auch nicht die Augenfarbe oder die Länge der Nase...

    Ich lasse jetzt mal bewusst beiseite, dass man auch am Pimmel mit PE-Tuning einiges verbessern kann; aber da dies immer noch eine Bro-Wissenschaft ist, deren Wirksamkeit nicht jedem geläufig sein dürfte, kann man den nicht PE betreibenden Männern daraus auch keinen Vorwurf machen.

    Dem könnte man entgegenhalten: "Schön und gut, aber selbst wenn man nichts dafür kann, so sind die Auswirkungen auf die Einsatzmöglichkeiten des Penis beim Sex doch sehr von dessen Größe abhängig. Insofern gibt die Form und Größe des Penis sehr wohl einen Hinweis auf die Qualitäten des Mannes als Liebhaber." - Aber genau dies haben wir in unzähligen Diskussionen hier schon besprochen und eigentlich als haltlos identifiziert. Auch, wie intensiv jemand den Orgasmus empfindet oder wie lange er "kann", kann man nicht an der Gestalt des Penis ablesen.

    In diesem Sinne möchte ich alle Gruppenduschen-Scheuen ermutigen, doch mal blank zu ziehen, und wer von den anderen Mit-Duschern dann blöd kuckt oder gar eine (negative) Bemerkung machen sollte, der hat sich eh schon menschlich-moralisch disqualifiziert. Genauso wenig können sich schließlich die Dick- und Langschwänzer damit brüsten, einen großen Penis zu haben - sie haben nichts dafür getan und es sagt noch lange nicht aus, ob sie dadurch bessere Liebhaber sind...;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Nov. 2017
    TrickyDicky, Little, Terion und 2 anderen gefällt das.
  20. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    27.02.2020
    Themen:
    19
    Beiträge:
    14,727
    Zustimmungen:
    53,702
    Punkte für Erfolge:
    36,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    @marsupilami und @alle
    es geht in Gruppenduschen doch gar nicht darum, den besten Body oder den schönsten Penis zu haben. Jeder Mann soll sich einfach befreit genug fühlen, sich so zu zeigen wie er ist. Selbstbewusstsein (wir nennen es auch Mindset) ist nicht nur für den Körper gut sondern auch für den Penis. Wer mit hoch erhobenem Haupt, geraden Schultern und nicht vor Scham turtelndem Penis in die Dusche geht, hat immer schon ein paar Punkte zusätzlich gemacht. ;)
     
    TrickyDicky und Little gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Umfrage: Welches Maßsystem nutzt du bei der Penisvermessung? Umfragen und Statistiken 25 Jan. 2015
Umfrage: Breite vs. Tiefe eures Gliedes Umfragen und Statistiken 29 Dez. 2019
Umfrage starten? Off-Topic 14 Apr. 2019
Umfrage : Wie messt ihr euren EG TOP Wert ( wähle 1 von 3 Möglichkeiten aus ) Umfragen und Statistiken 17 Jan. 2019
Umfrage: Wie oft "kommt" ihr beim Ballooning? Selbstbefriedigung und Ejakulation 4 Sep. 2018
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden