Umfrage: Findest du einen beschnittenen oder einen unbeschnittenen Penis ästhetischer?

Findest du einen beschnittenen oder einen unbeschnittenen Penis ästhetischer?

  • Beschnitten

  • Unbeschnitten

  • Da habe ich keine Präferenz


Die Ergebnisse sind erst nach der Abstimmung sichtbar.

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Themenstarter
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
10,015
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm

Gatillo

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
21.12.2014
Themen
1
Beiträge
415
Reaktionspunkte
472
Punkte
420
PE-Aktivität
Einsteiger
Beschnitten anders kenne ich nicht.
 

Würmchen

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
23.12.2014
Themen
0
Beiträge
104
Reaktionspunkte
174
Punkte
415
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
76 Kg
NBPEL
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
"Zipfel" sind was für kleine Jungs:D
 

Jeromeee

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
29.01.2015
Themen
14
Beiträge
456
Reaktionspunkte
538
Punkte
810
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
17,9 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,9 cm
EG (Mid)
13,5 cm
ich würde gernen beschnitten sein .. würde mir auch das PE erleichtern.. abgesehen davon vom ganzen jelqen zieh ich die vorhaut noch weiter nach vorne und dann siehts eventuell echt nicht mehr schön aus..

was für mich dagegen spricht ist das das mich so ein eingriff extrem zeitlich bei pe zurück wirft und ich ja noch lange nicht an mein ziel gekommen bin und noch schlimmer habe einigefälle gelesen wo durch das beschneiden der penis nicht mehr vollständig ausgefahren werden konnte bei einer erektion sprich er kürzer war als zuvor...
 

Peter Enis

PEC-Professor (Rang 8)
PEC-Wohltäter
Registriert
08.06.2015
Themen
5
Beiträge
461
Reaktionspunkte
1,206
Punkte
1,460
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
11,4 cm
EG (Top)
10,6 cm
Finde beschnitten sieht irgendwie besser aus, aber habe selbst einen unbeschnittenen. Fragt mich nicht wieso :D
 

hihohello

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
02.05.2015
Themen
4
Beiträge
153
Reaktionspunkte
628
Punkte
695
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
19,5 cm
NBPEL
17,9 cm
BPFSL
19,8 cm
EG (Mid)
14,0 cm
Bin selbst beschnitten und finde das auch besser so.

Der einzige unbeschnittene Schwanz den ich richtig prächtig finde, ist der von Manuel Ferrara. Richtig fett und die Vorhaut ist auch im erigierten Zustand noch komplett drüber. Ist wohl irgendeine Missbildung, aber sieht mega cool aus
 

Leonie

Im Ruhestand
Registriert
22.12.2014
Themen
4
Beiträge
703
Reaktionspunkte
937
Punkte
780
PE-Aktivität
2 Jahre
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
85 Kg
Bei einer vollständigen Erektion zieht sich die Haut für gewöhnlich eh komplett zurück.
Bleibt also nur die Frage, ob er schlaff beschnitten besser aussieht.
Finde ich nicht unbedingt, ist mir aber auch latte. Sieht beides okay aus.
Bin selber unbeschnitten.
 

thomasius

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
21.12.2014
Themen
1
Beiträge
351
Reaktionspunkte
974
Punkte
790
PE-Aktivität
6 Jahre
BPEL
21,5 cm
NBPEL
20,1 cm
BPFSL
24,3 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
immer das leidige thema bei dem die beschnittenen fast immer die ewige platte hoch- und runterspulen, wie gut es ist beschnitten zu sein (meine nicht den thread/das forum explizit sondern allgemein falls es euch schon mal aufgefallen ist)... wie dem auch sei, ich finde es hängt irgendwie vom schwanz ab. ein kleiner schwanz profitiert eher von einer beschneidung, da sie ihn irgendwie "definierter" macht. bei einem großem schwanz wirkt dieser effekt nicht, finde ich. dafür wirkt hingegen ein großer schwanz mit vorhaut irgendwie "animalischer/männlicher"...
 

Little

PEC-Orakel (Rang 13)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
23.12.2014
Themen
10
Beiträge
2,365
Reaktionspunkte
15,044
Punkte
15,180
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
10,8 cm
immer das leidige thema bei dem idie beschnittenen fast immer die ewige platte hoch- und runterspulen, wie gut es ist beschnitten zu sein (meine nicht den thread/das forum explizit sondern allgemein falls es euch schon mal aufgefallen ist)... wie dem auch sei, ich finde es hängt irgendwie vom schwanz ab. ein kleiner schwanz profitiert eher von einer beschneidung, da sie ihn irgendwie "definierter" macht. bei einem großem schwanz wirkt dieser effekt nicht, finde ich. dafür wirkt hingegen ein großer schwanz mit vorhaut irgendwie "animalischer/männlicher"...

Das würde ich jetzt genau anders herum sehen.
Das es einen großen Schwanz definierter Macht und einen kleinen eher noch kleiner aussehen lässt.

Aber es kommt auch auf die Form des Penis drauf an und noch mehr auf die Länge der Vorhaut. Ein schlaffi bei dem ein wenig die Eichel zu sehen ist ist aus meiner Sicht die ideal Vorstellung. Aber wie es auch sei. Jeder wünscht sich wahrscheinlich das was er nicht hat.
 

thomasius

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
21.12.2014
Themen
1
Beiträge
351
Reaktionspunkte
974
Punkte
790
PE-Aktivität
6 Jahre
BPEL
21,5 cm
NBPEL
20,1 cm
BPFSL
24,3 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Das würde ich jetzt genau anders herum sehen.
Das es einen großen Schwanz definierter Macht und einen kleinen eher noch kleiner aussehen lässt.
da hast du recht little, unsere aussagen schließen sich auch nicht aus. klar macht es einen großen schwanz definierter, aber nicht so sehr wie den kleinen. und ja, es mag den kleinen noch kleiner aussehen lassen, aber dafür definierter;) und da es hier nicht um größe geht, sondern um eine noch subjekivere frage der ästhetik, haben wir beide und jeder andere auch in diesem thread vor und nach mir recht...:)
 

Vendasius

Im Ruhestand
Registriert
31.05.2015
Themen
11
Beiträge
678
Reaktionspunkte
1,294
Punkte
1,330
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
105 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
16,5 cm
EG (Mid)
15,5 cm
EG (Top)
14,2 cm
Ich finde es ohne Vorhaut schöner. Ich bin selbst beschnitten aber habe das nicht selber entschieden. Mein Vater (Afroamerikaner) und meine Mutter (Deutsche) haben sich damals bei meiner Geburt dafür entschieden.
Ich kenne es nicht anders und wenn ich immer wieder die Vorhaut von manchen Männern sehe wird mir übel. Aber das sind dann nur diejenigen bei denen die Vorhaut nicht so schön aussieht. Habe nämlich schon welche gesehen bei denen das ganz hübsch aussieht.

Wie ich wohl mit Vorhaut aussehe?
Er würde schlaff auf jeden Fall dicker wirken :D
 

Peter Enis

PEC-Professor (Rang 8)
PEC-Wohltäter
Registriert
08.06.2015
Themen
5
Beiträge
461
Reaktionspunkte
1,206
Punkte
1,460
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
11,4 cm
EG (Top)
10,6 cm
Bei einer vollständigen Erektion zieht sich die Haut für gewöhnlich eh komplett zurück.
Das kann ich so nicht bestätigen bei mir bleibt die Vorhaut bei einer Erektion auch komplett drüber und ich weiß bisher von keinem von meinem Freundeskreis bei dem das nicht so ist. Wir haben da irgendwann mal drüber geredet.
 

Little

PEC-Orakel (Rang 13)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
23.12.2014
Themen
10
Beiträge
2,365
Reaktionspunkte
15,044
Punkte
15,180
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
10,8 cm
Das kann ich so nicht bestätigen bei mir bleibt die Vorhaut bei einer Erektion auch komplett drüber und ich weiß bisher von keinem von meinem Freundeskreis bei dem das nicht so ist. Wir haben da irgendwann mal drüber geredet.

Solange die Vorhaut auch ganz normal zurück geht wenn er errigiert ist, ist auch alles in Ordnung. Wenn die Vorhaut nur schlecht nach hinten geht sollte man mal zum Urologen gehen.

Erfahrungsbericht: Beschneidung | PE-Community
Tagebuch einer Beschneidung / Phimose / Zirkumzision | PE-Community

dazu mal die 2 Berichte.

Auch als Beschnittener (aber erst mit 40) bin ich kein Befürworter und finde beschnittene nicht unbedingt schöner. Ist wie vieles Geschmacksache.
Und jetzt ist es schade das hier keine Frauen sind. Den eigentlich würde hier ihre Meinung am besten zählen.
 

Leonie

Im Ruhestand
Registriert
22.12.2014
Themen
4
Beiträge
703
Reaktionspunkte
937
Punkte
780
PE-Aktivität
2 Jahre
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
85 Kg
Vögelt ihr mit einer Eichel, die von der Vorhaut bedeckt ist? Dann habt ihr wohl zuviel Vorhaut oder bekommt nicht richtig einen hoch. Ich kann die Haut zwar noch drüberschieben, aber sie rutscht dann sofort wieder nach hinten und bleibt dort.

Eichel frei, Feuer frei.
 
P

pe_pe

Gelöschter Benutzer
Stehe einer Vorhaut ziemlich gespalten gegenüber.
Besitze selber eine ziemlich lange Vorhaut.
Sozusagen einen Elefantenrüssel beim Schlaffi.
Bei einer Erektion bedeckt sie auch die komplette Eichel und darüber hinaus.
Kann sie aber komplett zurückziehen und sie bleibt dann auch in Position.

Optisch bevorzuge ich tendenziell beschnitten oder eine kurze Vorhaut.
Doch vom Gefühl her favorisiere ich unbeschnitten.
Mag es beim Masturbieren die Vorhaut über die Eichel gleiten zu lassen.
Von daher will ich sie nicht missen.

Kollege musste sich zwangsweise Beschneiden lassen nach einem Blowjob Unfall.
Er empfiehlt es nicht und hätte gerne seine Vorhaut wieder.
Empfindlichkeit der Eichel lässt durch die ständige Reibung an der Kleidung anscheinend merkbar nach.
Sex ist wohl nicht mehr so gefühlsintensiv wie früher für ihn.
Er Hatte auch nie Staminaprobleme.
Vielleicht für Frühspritzer interessant eine Beschneidung; -)
Hat auch kurzzeitig so ne Art Stoffbeutel als Ersatz für die Vorhaut getragen...hahahaha
 

Leonie

Im Ruhestand
Registriert
22.12.2014
Themen
4
Beiträge
703
Reaktionspunkte
937
Punkte
780
PE-Aktivität
2 Jahre
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
85 Kg
Dann habe ich wohl eine Vorhaut, die genau die richtige Länge hat. Also auch keinen Elefantenrüssel beim Schlaffi. Und sie schiebt sich bei Erektion eigenständig nach hinten und legt die vor Geilheit nur so strotzende Eichel frei.
 

Leonie

Im Ruhestand
Registriert
22.12.2014
Themen
4
Beiträge
703
Reaktionspunkte
937
Punkte
780
PE-Aktivität
2 Jahre
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
85 Kg

Peter Enis

PEC-Professor (Rang 8)
PEC-Wohltäter
Registriert
08.06.2015
Themen
5
Beiträge
461
Reaktionspunkte
1,206
Punkte
1,460
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
11,4 cm
EG (Top)
10,6 cm
Solange die Vorhaut auch ganz normal zurück geht wenn er errigiert ist, ist auch alles in Ordnung. Wenn die Vorhaut nur schlecht nach hinten geht sollte man mal zum Urologen gehen.
Ja sie geht vernünftig nach hinten ist alles kein Problem.

Vögelt ihr mit einer Eichel, die von der Vorhaut bedeckt ist? Dann habt ihr wohl zuviel Vorhaut oder bekommt nicht richtig einen hoch. Ich kann die Haut zwar noch drüberschieben, aber sie rutscht dann sofort wieder nach hinten und bleibt dort.
Nein ich vögele mit der Vorhaut hinten. Wenn ich ein Kondom benutze zieh ich sie nach hinten und wenn ich ohne vögele dann steck ich ihn einfach so rein, weil sich die Vorhaut automatisch zurückzieht.
Vorhin wollte ich nur darauf eingehen, dass die Vorhaut bei einer Erektion nicht unbedingt automatisch zurückgeht, aber beim sex eben immer.

Vorhaut.
Sozusagen einen Elefantenrüssel beim Schlaffi.
Hab ich auch und ich finds ganz gut. Außerdem spielt meine Freundin gern mit dem "Rüssli" rum

Vielleicht für Frühspritzer interessant eine Beschneidung; -)
Ich habe da was ganz anderes gehört. Auch wenn die Intensität nicht mehr so stark ist, bleibt die Ausdauer meist gleich. Das liegt daran, dass bei Frühspritzern ganz andere Probleme vorhanden sind die das auslösen, als die starke Intensität.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten