Übungen gegen Turkeyneck

Dieses Thema im Forum "Beschneidung, Krümmungsbehebung und Krankheiten" wurde erstellt von Mydick98, 18 Apr. 2017.

Schlagworte:
  1. Mydick98

    Mydick98 PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    25.06.2016
    Zuletzt hier:
    04.12.2019
    Themen:
    1
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    182 cm
    BPEL:
    16,0 cm
    EG (Mid):
    11,5 cm
    Hey Leute,

    wie es im Titel bereits angedeutet ist, habe ich ein ziemlich stark ausgeprägtes Turkeyneck.
    Ich trainiere seit ca zwei Jahren unregelmäßig (trockene Jelqs, Vitallusplus; anfangs Phallosan und 20€-Pumpe) und habe auch ordentliche Fortschritte erzielt (+1,3cm BPEL, +0,5cm EG).

    Nun habe ich das Problem, dass meine Haut scheinbar nicht vernünftig mitgewachsen ist. Dementsprechend hat sich das Turkeyneck, das ich ohnehin schon hatte, noch weiter vergrößert.

    Ich nehme momentan MSM (organischer Schwefel), mit der Hoffnung, dass das meine Haut etwas elastischer macht. Nun fehlen mir nur noch die passenden Übungen mit denen ich das Problem weiter angehen kann. Wäre schön wenn ihr da ein paar Vorschläge hättet, auch bzgl anderer Supplemente, die man ggf noch nehmen könnte.

    Der hintere Schaft lässt sich bei mir nämlich so gut wie gar nicht dehnen...

    Freue mich auf eure Antworten/Ideen.

    MfG,

    mydick98

    P.S.: Bilder dann nur per PN.
     
    #1
    Loverboy gefällt das.
  2. Zettel

    Zettel PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    03.10.2016
    Zuletzt hier:
    24.02.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    62
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    78 Kg
    BPEL:
    19,2 cm
    NBPEL:
    16,6 cm
    BPFSL:
    20,8 cm
    EG (Base):
    14,8 cm
    EG (Mid):
    14,2 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Hi, ich habe das gleiche Problemchen. Die Gains scheinen einfach die Sackhaut mit nach vorne zu ziehen. Bei mir bestehen inzwischen gut und gern die ersten 3cm des Schafts aus Sack o_O.
    @at.your.cervix hat mal von einer Kur per Ballstretcher positiv berichtet: Project: "Punch the Cervix" - Mein Log. Leider habe ich es nicht weiter verfolgt und auch selbst nicht ausprobiert.
    Ich versuche bei den Stretches immer auch mal die Penishaut zu dehnen. Leider scheinbar ohne sichtbaren Erfolg.
    Sag Bescheid, falls du unerwarteterweise das Wundermittel findest ;)
     
    #2
    Loverboy und Mydick98 gefällt das.
  3. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    09.12.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    13,963
    Zustimmungen:
    46,152
    Punkte für Erfolge:
    33,380
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Hallo @Mydick98

    schau Dir mal Deinen Penis genau an. Ein TN ist m.E. niemals ein Zeichen dafür, dass Du zu wenig (straffe) Penishaut besitzt. Eher tippe ich darauf, dass die haut an der Basis Deines Penis eher locker ist.
    Ich trainiere nicht mit Extendern, deren Wirkungsweise aber in etwa den Stretches entspricht, aber ich habe auch in der Vergangenheit öfter gepumpt (auch heute noch als sidekick) und das hat ganz bestimmt die Textur der Haut an der Base beeinflusst.

    Ich würde mal sagen, den TN verdankst Du vor allem dem Pumpen, da dabei teilweise die Sackhaut an der Base am Penis hoch gezogen wird. Bei der von Dir beschriebenen Art des Trainings ist das wohl nicht zu vermeiden. Ich nehme daher auch an, dass der Haaransatz ein Stück den Penis hinauf gezogen wurde. Persönlich begegne ich diesem Trend indem ich beim Stretchen meinen Hodensack jeweils in die Gegenrichtung dehne - das wird allerdings bei Deinen Trainingsarten nicht machbar sein. Du kannst beim Jelqen eine Sackmanschette tragen (beim Pumpen eher nicht) und somit versuchen zumindest einer weitern Entwicklung des TN Einhalt zu gebieten
     
    #3
    Riffard und Mydick98 gefällt das.
  4. Mydick98

    Mydick98 PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    25.06.2016
    Zuletzt hier:
    04.12.2019
    Themen:
    1
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    182 cm
    BPEL:
    16,0 cm
    EG (Mid):
    11,5 cm
    Hab ich mir schon gedacht... zumal ich mit meinem damaligen Durchmesser von 3,5cm eine 6,5cm-Pumpe benutzt habe.:facepalm2: Klar dass sich da die Haut lockert. Naja, selber schuld... Hab mir nun eine mit 5cm Durchmesser bestellt und werde auch nur noch mit Kondom pumpen, um die gesamte Haut zu schonen.

    Ballstretching ist wohl auch angesagt.

    Danke schonmal für eure Antworten:doublethumbsup:
     
    #4
    Loverboy gefällt das.
  5. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    09.12.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    13,963
    Zustimmungen:
    46,152
    Punkte für Erfolge:
    33,380
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    ja die war eindeutig viel zu groß

    mit Kondom pumpen hab ich ja noch nie gehört/gelesen ... bitte berichte dann drüber!

    @Riffard hat irgendwo mal einen Link der Hodenmanschette eingestellt ... aber das brauchst Du auch nur auf Amazon oder bei Dildoking ein zu geben
     
    #5
    Riffard gefällt das.
  6. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Legende (Rang 11) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    05.12.2019
    Themen:
    24
    Beiträge:
    4,442
    Zustimmungen:
    7,054
    Punkte für Erfolge:
    6,150
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Könnte mir vorstellen, dass man durch das Kondumpumpen den Lympheeinflusss verringern kann :)
     
    #6
    MaxHardcore94 gefällt das.
  7. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    09.12.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    13,963
    Zustimmungen:
    46,152
    Punkte für Erfolge:
    33,380
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    klingt logisch ... wäre wirklich interessant, da Erfahrungsberichte zu bekommen
     
    #7
  8. Spaßwürstchen

    Spaßwürstchen PEC-Legende (Rang 11) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    28.03.2016
    Zuletzt hier:
    05.12.2019
    Themen:
    24
    Beiträge:
    4,442
    Zustimmungen:
    7,054
    Punkte für Erfolge:
    6,150
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    18,2 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Allerdings wird man dadurch auch den Trainingseffekt vermindern. Immerhin erzeugt das Kondom einen Gegendruck zum Innendruck des Penis. Dann sind halt unter Umständen - 2 inHG nicht mehr - 2 inHG, sondern vielleicht nur noch die Hälfte. Von daher würde ich da eher die Finger von lassen, weil man halt nicht mehr den Unterdruck genau einstellen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 Apr. 2017
    #8
    Riffard gefällt das.
  9. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    29.11.2019
    Themen:
    15
    Beiträge:
    3,287
    Zustimmungen:
    8,973
    Punkte für Erfolge:
    8,030
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Hallo @Mydick98

    ein TN kann vom pumpen, aber auch vom Jelqen, Extender tragen oder gar "falsch" onanieren kommen. Manche haben das Pech, dass es wohl auch angeboren ist. Egal woher es kommt, es ist im Endeffekt nur ein kosmetisches Problem, verkürzt optisch halt den Penis. Hol dir zum Jelqen einen Ballstretcher, damit ziehst du nicht permanent die Haut nach vorne. Wenn du Glück hast verringert sich auch der tN dadurch, bei mir hat es leider nicht geklappt. Aber einen Versuch ist es Wert.
     
    #9
  10. Dickbutty

    Dickbutty Im Ruhestand

    Registriert:
    18.04.2017
    Zuletzt hier:
    24.04.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    21
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Ich denke mal, dass auch die Veranlagung eine gewisse Rolle spielt. Einen kleinen Turkey-Neck habe ich nähmlich auch nach 3 1/2 Monaten PE schon oder war sogar schon vorher vorhanden. So genau habe ich mich mit meinen Penis ja vorher nicht beschäftigt :) Irgendein User hat mal Fotos von recht interessanten Cockringen gepostet die auch die Hoden getrennt strecken. So ein Teil werde ich mir wohl irgendwann mal besorgen. Glaube schon, dass sowas ein wenig hilft. Wird nur vermutlich recht lange dauern. Als ich vor 2 Jahren recht viel zugenommen habe, bekam ich auf jeden Fall recht deutlich sichtbare Dehnstreifen die dann aber langsam wieder weggegangen sind. Denke mal, dass man bei einem Turkeyneck auch nur über viele Monate wirkliche Ergebnisse sehen kann.
     
    #10
    Loverboy gefällt das.
  11. El.storcho

    El.storcho PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    23.06.2016
    Zuletzt hier:
    26.11.2019
    Themen:
    1
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    22
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    195 cm
    Körpergewicht:
    75 Kg
    BPEL:
    16,5 cm
    NBPEL:
    14,7 cm
    BPFSL:
    17,5 cm
    EG (Base):
    11,5 cm
    EG (Mid):
    11,5 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Guten Morgen Jungs ,

    wollte mal fragen , ob ich 1-2 Bilder von meinem Turkeyneck posten kann (wenn JA - dann wo) , damit das etwas begutachtet werden kann , beziehungsweise Meinungen geäußert werden können :D
     
    #11
  12. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    09.12.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    13,963
    Zustimmungen:
    46,152
    Punkte für Erfolge:
    33,380
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    kommt drauf an, ob Du Deinen Penis schlaff oder steif zeigen willst
     
    #12
    El.storcho gefällt das.
  13. El.storcho

    El.storcho PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    23.06.2016
    Zuletzt hier:
    26.11.2019
    Themen:
    1
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    22
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    195 cm
    Körpergewicht:
    75 Kg
    BPEL:
    16,5 cm
    NBPEL:
    14,7 cm
    BPFSL:
    17,5 cm
    EG (Base):
    11,5 cm
    EG (Mid):
    11,5 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    macht das einen Unterschied ?

    - er befindet sich im schlaffen Zustand + 1 Bild ist mit einem 30 % EQ
     
    #13
  14. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1,733
    Zustimmungen:
    4,848
    Punkte für Erfolge:
    5,980
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    89 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    16,2 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    14,1 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Ja, der Penis muss schlaff sein. Wir müssen uns hier strikt dem Jugendschutz unterwerfen. ;)
    LG, GreenBayPacker
     
    #14
    Nochnichtprall gefällt das.
  15. El.storcho

    El.storcho PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    23.06.2016
    Zuletzt hier:
    26.11.2019
    Themen:
    1
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    22
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    195 cm
    Körpergewicht:
    75 Kg
    BPEL:
    16,5 cm
    NBPEL:
    14,7 cm
    BPFSL:
    17,5 cm
    EG (Base):
    11,5 cm
    EG (Mid):
    11,5 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    Habe ich zur Kenntnis genommen . ^^

    Meine Frage lautet :

    Beeinflusst die "ExtraHaut" den Längen bzw. Breitenzuwachs negativ ? (wird es dadurch erschwert)
    ---

    Ich versuche beim Strechen diese Haut zurück zu ziehen , halte / ziehe somit der linken Hand die Haut in Richtung Bauch und mit rechts pack ich die Eichel .
    Mir ist dabei aufgefallen , dass mit zwei Händen besser gearbeitet werden kann (abgesehen von meinem Turkeyneck) .

    Beim Jelqen wird es etwas blöd ...

    Dort kann eher nur die rechte Hand eingesetzt werden , denn mit Links ziehe ich die Haut zurück oder ggf. den Sack richtung Boden ;)
    Muss dazu auch sagen , dass ich die Übung langsam durchführe (4-5 sec / Jelq )

    Edit [GBP]: -Video entfernt, Jugendschutz-

    (- mach das wie der Kollege im Video)

    Ich habe versucht abwechselnd zu Jelqen , jedoch finde ich , dass das Risiko somit steigt , dass die extra Haut mitgezogen wird .
    Vom Gefühl finde ich es aber besser , denn ich kann durch das abwechselnde Anpacken immer neuen Druck erzeugen und somit schöne Jelqs durchführen.

    ----

    Was denkt Ihr , ist es für mich wichtig mit einer Hand die Haut zurück zu drücken oder kann man das weglassen ?
    Gibt es wegen meinem TN. Nachteile beim Training / Gainen ?

    ----

    Würde mich auf Rückmeldungen / Kommentare bzw. Tipps und Tricks freuen
    IMG-4092.JPG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4 März 2019
    #15
    adrian61 gefällt das.
  16. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    09.12.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    13,963
    Zustimmungen:
    46,152
    Punkte für Erfolge:
    33,380
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Hey @El.storcho
    stark ausgeprägt ist Dein Turkeyneck ja nicht - sieht alles ziemlich gut aus.
    Trotzdem solltest Du versuchen zu verhindern, dass er sich durch PE noch verstärkt. Da Du gut hängende Hoden hast, würde ich Dir empfehlen, beim Training eine Hodenmanschette/Ballstretcher zu tragen. Nachteile beim Training oder Gainen hast Du allerdings durch den TN keine
     
    #16
  17. El.storcho

    El.storcho PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    23.06.2016
    Zuletzt hier:
    26.11.2019
    Themen:
    1
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    22
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    195 cm
    Körpergewicht:
    75 Kg
    BPEL:
    16,5 cm
    NBPEL:
    14,7 cm
    BPFSL:
    17,5 cm
    EG (Base):
    11,5 cm
    EG (Mid):
    11,5 cm
    EG (Top):
    11,5 cm
    kurze Erklärung bitte, warum ? oder mit anderen Worten was soll diese Manschette bewirken / fördern und warum ?
     
    #17
  18. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    09.12.2019
    Themen:
    18
    Beiträge:
    13,963
    Zustimmungen:
    46,152
    Punkte für Erfolge:
    33,380
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Du hast beide Hände frei, weil sie die Haut vom Penis zurück zieht
     
    #18

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Krampfadern am Pillemann / Risiken bei Dickeübungen Verletzungsberichte, Spätfolgen und Warnhinweise 17 Apr. 2019
KG vs dynamische Übungen Theorien und neue Trainingskonzepte 15 Feb. 2019
Welche Übungen sind ausschließlich für die Länge? Manuelle Penisvergrößerung 30 Okt. 2018
Druckt euch bei der Wissensbank die Tabelle raus wo alle PE-Übungen sauber untereinander aufgelistet Trainingsberichte 14 Okt. 2016
Ab wann habt ihr intensive Übungen angewandt? Manuelle Penisvergrößerung 27 Sep. 2015
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden