Starke Eq-Probleme

StannisTheMannis

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
09.10.2018
Themen
2
Beiträge
3
Reaktionspunkte
8
Punkte
13
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
189 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,4 cm
NBPEL
17,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Hallo zusammen,
Ich hab leider ein ernsthaftes Problem.
Kurz zu mir 27 Jahre alt, Nichtraucher, fit (3 mal Kraft 2 mal cardio die Woche)

Ich habe schon seit längerer Zeit Erektionsprobleme, das äußert sich, dass er nicht hart wird, obwohl ich geil bin und ich keine morgendlichen erektionen mehr habe.
Nehme jeden tag 5-7mg cialis und es bringt trotzdem nichts.
Mein Urologe konnte nach einem Bluttest nicht weiterhelfen, alles sei normal.

Ich wollte fragen, was ich dagegen (ausser Kegeln) tun kann, ob es irgendwelche (kostenpflichtigen) Untersuchungen gibt, die ein eventuell verstecktes Problem erkennen könnten?

Mein Training habe ich pausiert, davor habe ich alle 2,3 Tage jeweils 3x3 min in der bathmate gepumpt, nie bis es unangenehm wurde, aber danach hat sich mein penis extrem "verbraucht" angefühlt.

Ich bin langsam am verzweifeln, weil selbst cialis nicht gescheit hilft und hoffe auf Anregungen.
Lg
 

Hompe

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
27.11.2019
Themen
10
Beiträge
138
Reaktionspunkte
425
Punkte
340
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
18,2 cm
NBPEL
15,8 cm
BPFSL
19,7 cm
EG (Mid)
13,2 cm
Hallo Mannis,

teste vielleicht mal die Angion Methode und lass deinen Penis auf ein venöses Leck untersuchen.

Falls dir etwas geholfen hat. Lass es uns gerne wissen.

Gute Besserung
 

StannisTheMannis

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
09.10.2018
Themen
2
Beiträge
3
Reaktionspunkte
8
Punkte
13
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
189 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,4 cm
NBPEL
17,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,5 cm

Allesodernichts

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
13.06.2020
Themen
2
Beiträge
399
Reaktionspunkte
966
Punkte
790
PE-Aktivität
Einsteiger

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,595
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Hi @StannisTheMannis
Da Du offenbar fit, jung und gesund bist, liegt vielleicht eher ein psychisches als ein physisches Problem vor.
Was lebst Du denn für eine Sexualität? (und das über die letzten 10 Jahre)
 

SlowFast

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
25.09.2017
Themen
2
Beiträge
66
Reaktionspunkte
162
Punkte
280
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
82 Kg
BPEL
16,5 cm
NBPEL
13,5 cm
BPFSL
18,4 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
16,0 cm
Kurzfristig wäre eine Maca+Arginin-Kur zu probieren und die Cialis wegzulassen, damit erstmal alles wieder in Reihe kommt. Dann nach zwei bis drei Wochen (auch mentaler) Pause langsam mit Masturbation ggf. mit visueller Unterstützung anfangen.
Manchmal ist halt alles zu viel und Mann muss erstmal wieder erden und dem Körper die Chance geben überhaupt etwas zu wollen. Derzeit machst du dir natürlich Druck und das erschwert es erheblich...

Wenn das insgesamt nach ca. 5 Wochen keine merkliche Verbesserung bringt und dir auch wirklich keine Idee kommt woran es psychisch liegen kann, dann Uro wechseln und evtl. Psychologen fragen.

PS: Nebenbei (ab und zu) entspannt Jelquen hilft auch extrem.
 

joe

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
16.01.2017
Themen
2
Beiträge
976
Reaktionspunkte
3,533
Punkte
2,750
PE-Startjahr
Vor 2000
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
82 Kg
BPEL
22,0 cm
NBPEL
20,2 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,1 cm
Schalte einfach Mal ab.

Ich selbst leide an einem venösen Leck und muss immer wieder ne Cialis einwerfen.

Vor einigen Jahren machte ich NoFap light. Sex war erlaubt, selbst Hand anlegen nicht. Mir Tat das ganz gut, da ich mich wieder etwas mehr auf mich selbst besonnen habe und weniger Pornos konsumierte. Das hat dann auch etwas geholfen.

Wenn also bei dir medizinisch alles in Ordnung ist, lass dir Zeit, das kommt wieder.
 

Beppo

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
06.03.2019
Themen
11
Beiträge
61
Reaktionspunkte
93
Punkte
162
@joe darf man fragen, inwiefern dich dein venöses Leck einschränkt? Kann die Einnahme von Cialis dem vorübergehend so entgegenwirken, dass du ganz normale Erektionen bekommst und problemlos Sex haben kannst?
 

joe

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
16.01.2017
Themen
2
Beiträge
976
Reaktionspunkte
3,533
Punkte
2,750
PE-Startjahr
Vor 2000
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
82 Kg
BPEL
22,0 cm
NBPEL
20,2 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,1 cm
Es schränkt ein, weil:

- Erektion ist meist nicht 100%
- Erektion kann oft nicht gehalten werden
- Erektion kann häufig quasi ausbleiben, insbesondere sobald ich etwa müde bin oder etwas Alkohol getrunken habe.

Ich habe das aber vaich vom Doc abklären lassen. Cialis hilft in der Tat, ich muss es aber mehrere Stunden vorher nehmen. Wenn es zu wirken beginnt, geht die Nase etwas zu und ich bekomme meist leichte bis selten mittlelstarke Kopfschmerzen.
Sex ist dann gut möglich, auch wenn ich nicht mehr so Pornovögeln kann wie mit Ende 20.
 

Beppo

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
06.03.2019
Themen
11
Beiträge
61
Reaktionspunkte
93
Punkte
162
Hast du das venöse Leck erst später bekommen, oder hattest du es bereits in jüngeren Jahren und es hat sich da nur nicht so bemerkbar gemacht?
 

joe

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
16.01.2017
Themen
2
Beiträge
976
Reaktionspunkte
3,533
Punkte
2,750
PE-Startjahr
Vor 2000
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
82 Kg
BPEL
22,0 cm
NBPEL
20,2 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,1 cm
Ne, das ist erst gekommen mit etwas über 30.
Vorher hatte ich eine irre Potenz. Mehrfach am Tag ausgiebig Sex war kein Problem inkl. Orgasmen und allem drum und dran. Am WE 3-4 Mal Sex (manchmal bis zu 8mal) und wenn ich dann noch geil war nochmal Handbetrieb... Alles kein Problem, auch längere "reizlose" Momente beim Sex, also ohne direkte Stimulation könnte ich minutenlang bei fast 100% EQ halten. Jetzt mit Ende 30 ist davon nicht mehr so viel da. Dieser schnelle Abbau ist auf meine Diagnose zurück zu führen. Von den Hormonen oder dem Blutbild ist ebenso alles paletti.
Naja ich mach das beste draus. Mit Cialis geht ja noch was und das reichte bisher. Mal sehen wie das dann mit einer neuen Frau werden wird.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,595
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Kenne ich so ähnlich, wenn auch später. Wahrscheinlich ist das wirklich Schlimme daran nur, dass man sich so gut an diese unerschöpfliche Potenz erinnert
 

joe

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
16.01.2017
Themen
2
Beiträge
976
Reaktionspunkte
3,533
Punkte
2,750
PE-Startjahr
Vor 2000
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
82 Kg
BPEL
22,0 cm
NBPEL
20,2 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,1 cm
Ne, finde ich nicht. Mich betrifft das auch wirklich in meiner Lebensqualität.

Zudem bin ich kein Adonis, aber mein Schwanz war immer mein voller Stolz und das machte die Weiber, auch wenn es nicht viele waren, schon sehr an, dass er immer verfügbarbar war, wann, wie, wo und wie lange sie es brauchten...
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,595
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Ne, finde ich nicht. Mich betrifft das auch wirklich in meiner Lebensqualität.
ja das verstehe ich schon, weil Du auch 20 Jahre jünger zu sein scheinst
Zudem bin ich kein Adonis
Glaub mir … auch das ist dem Verschleiß unterworfen
aber mein Schwanz war immer mein voller Stolz
DAS sollte sich aber nicht ändern, nur weil Dein Schwanz nicht mehr 20 ist
Du hast sicherlich immer noch einen großartigen Schwanz und Erfahrung gleicht schon auch gewisse Einbußen an Potenz aus
 

Schwanzuslongus

PEC-Methusalem (Rang 12)
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
2,678
Reaktionspunkte
11,843
Punkte
13,430
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
72 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm

Beppo

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
06.03.2019
Themen
11
Beiträge
61
Reaktionspunkte
93
Punkte
162
Woher kommt so ein venöses Leck denn? Ich habe versucht ein bisschen zu recherchieren. Als Grund wird meist „angeboren“ oder „unfallbedingt“ genannt. Im Fall von dir @joe hat sich das aber ganz ohne Vorankündigung einfach entwickelt?
 

joe

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
16.01.2017
Themen
2
Beiträge
976
Reaktionspunkte
3,533
Punkte
2,750
PE-Startjahr
Vor 2000
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
82 Kg
BPEL
22,0 cm
NBPEL
20,2 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,1 cm
Jop, kam halt, gab nix weiter...
 

Beppo

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
06.03.2019
Themen
11
Beiträge
61
Reaktionspunkte
93
Punkte
162
Ok, ich dachte es könnte sich evtl. durch PE entwickelt haben. Nun gut, nochmal danke für die geschilderten Erfahrungen. Das ist idR deutlich aufschlussreicher als Wikipedia :)
 
L

Ludwig v. Otze

Gelöschter Benutzer
Ne, das ist erst gekommen mit etwas über 30.
Vorher hatte ich eine irre Potenz. Mehrfach am Tag ausgiebig Sex war kein Problem inkl. Orgasmen und allem drum und dran. Am WE 3-4 Mal Sex (manchmal bis zu 8mal) und wenn ich dann noch geil war nochmal Handbetrieb... Alles kein Problem, auch längere "reizlose" Momente beim Sex, also ohne direkte Stimulation könnte ich minutenlang bei fast 100% EQ halten. Jetzt mit Ende 30 ist davon nicht mehr so viel da. Dieser schnelle Abbau ist auf meine Diagnose zurück zu führen. Von den Hormonen oder dem Blutbild ist ebenso alles paletti.
Naja ich mach das beste draus. Mit Cialis geht ja noch was und das reichte bisher. Mal sehen wie das dann mit einer neuen Frau werden wird.
Wie krass war denn das...? Da wäre mir der Pimmel wund geworden. Zwei bis max drei mal die Woche, mehr ging nie...war wohl damals schon "eingeschränkt" potent.
 
Oben Unten