Sniped Trainingslog

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte" wurde erstellt von Sniped, 16 Jan. 2018.

  1. Sniped

    Sniped PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    10.01.2018
    Zuletzt hier:
    23.01.2018
    Themen:
    2
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    6
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Hey Leute,

    wie schon in Newbie Forum angekündigt werde ich hier mein Trainingslogbuch erstellen. Mir geht es hauptsächlich um NBPEL und EG. Ich werde mit dem Newbie Programm wie folgt beginnen:

    - 5 Min. aufwärmen
    - 10 Min Stretching
    - 10 Min Jelqing
    - 5 Min. Ballooning
    - 5 Min abwärmen

    Die Dauer der Übungen (Stretching + Jelqing) möchte ich alle 2-3 Wochen um 1 Minute (bis zu max. 15 Minuten) erhöhen.

    Hier meine Startwerte:

    BPFSL: 14,1 cm
    BPEL: 13,4 cm
    NBPEL: 11,5 cm
    EG Base: folgt
    EG Mid: folgt

    Da ich kein Maßband zur Hand habe werde ich mir morgen eins zulegen und EG messen. Deswegen beginne ich auch erst morgen abend mit dem Training. Die Werte aktualisiere ich dann.

    Wunschmaße:

    BPFSL: 17,0 cm
    BPEL: 16,5 cm
    NBPEL: 15,0 cm
    EG Base: folgt
    EG Mid: folgt

    Natürlich darf es auch gerne mehr werden :D

    Niedrigere Differenz von BPEL/BPFSL zu NBPEL weil ich durchaus etwas abnehmen könnte :D.

    Wenn ich EG gemessen habe, werde ich die Ziele aktualisieren und Sie mir in 3 Etappen aufteilen.

    Bis dahin verbleibe ich mit mit besten Grüßen ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Jan. 2018
    #1
    Loverboy, Trigger, adrian61 und 3 anderen gefällt das.
  2. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    12.11.2018
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1,625
    Zustimmungen:
    5,122
    Punkte für Erfolge:
    5,430
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    22,1 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Deine Ziele sollten definitiv machbar sein.
    Zuerst solltest du aber die Länge angehen und dann die Dicke.
    Das Programm kannst du die ersten 3 Monate auf 10 min lassen.
    Das reicht um Gains einzufahren. Heb dir die zeitliche Steigerung lieber auf um neue Reize zu setzen.
     
    #2
    Trigger und GreenBayPacker gefällt das.
  3. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    12.11.2018
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1,513
    Zustimmungen:
    4,162
    Punkte für Erfolge:
    5,180
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    89 Kg
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    16,2 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    14,1 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Hey @Sniped,
    willkommen im Forum. :)
    Dein geplantes Training sieht sehr gut aus. Sehr gewissenhaft, dass du erst nach der vollständigen Messung mit dem Training beginnen möchtest.
    Steigern brauchst du nicht so zügig.
    Ich brauche ggf. länger als 5min zum Aufwärmen, das wirst du aber für dich schon feststellen, was das beste ist.
    Vielleicht kegelst du noch ein wenig über den Tag verteilt, je nach EQ kann das sehr hilfreich sein.
    Wünsche dir viel Spaß beim Training und gute Gains. :)
    GreenBayPacker
     
    #3
    adrian61 und MaxHardcore94 gefällt das.
  4. Sniped

    Sniped PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    10.01.2018
    Zuletzt hier:
    23.01.2018
    Themen:
    2
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    6
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    So ich konnte nun den EG messen. Hier meine Werte

    BPFSL: 14,1 cm
    BPEL: 13,4 cm
    NBPEL: 11,5 cm
    EG Base: 10,0 cm
    EG Mid: 10,5 cm

    Meine Ziele sehen nun wie folgt aus:

    BPFSL: 17,0 cm (+2,9)
    BPEL: 16,5 cm (+3,1)
    NBPEL: 15,0 cm (+3,5)
    EG Base: 11,5 cm (+1,5)
    EG Mid: 12 cm (+1,5)

    Wie schon im ersten Post erwähnt darf es natürlich auch mehr sein^^.

    1. Etappe bis Mitte Oktober 2018

    BPFSL: 15,5 cm (+1,4)
    BPEL: 15,0 cm (+1,6)
    NBPEL: 13,0 cm (+1,5)
    EG Base: 10,5 cm (+0,5)
    EG Mid: 11 cm (+0,5)

    Ab heute werde ich mit dem Training beginnen. Die erste Messung folgt dann Mitte April. Sind das realistische Werte und sind diese mit dem Newbie Programm erreichbar?
     
    #4
    Loverboy gefällt das.
  5. adrian61

    adrian61 PEC-Orakel (Rang 13) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    12.11.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    10,446
    Zustimmungen:
    29,379
    Punkte für Erfolge:
    20,730
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Das sind schon sehr ehrgeizige Ziele - vor allem wenn Du gleichzeitig Länge und Umfang gewinnen willst. Da aber jeder Penis anders reagiert, ist es schwer voraussehbar, wie und in welchem Bereich Du leichter Erfolge erzielen kannst/wirst. Die erste Messung nach 3 Monaten wird Dir in diesem Punkt aber schon mehr an Klarheit bringen
     
    #5
    MaxHardcore94 gefällt das.
  6. Sniped

    Sniped PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    10.01.2018
    Zuletzt hier:
    23.01.2018
    Themen:
    2
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    6
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    So gestern war mein erster Trainingstag ;). Eigentlich lief alles relativ gut. Beim Stretchen brauchte ich allerdings immer mindesten 45 Sekunden Pause da mein Penis immer etwas erregt wurde, aber ich denke das wird mit der Zeit besser.
    Zu der korrekten Ausführung habe ich noch eine Frage: Ich benutze den Back-Ok-Griff. Ist es normal, dass die Eichel dabei so ein bischen zerquetscht bzw. in die länge gezogen wird? Weiter unten kann ich nicht ansetzen, da ich sonst die Vorhaut mitziehen würde.

    Beim Jelqing hatte ich ca 30% EQ. Beim ersten Versuch ist der Penis relativ schnell Steif geworden, sodass ich eine Pause einlegen musste. Beim zweiten mal trat quasi genau das Gegenteil auf. Ich konnte durchgehend jelqen, jedoch hat wurde die EQ immer weniger. Ist das normal, bzw. habt ihr irgendwelche Tipps?
     
    #6
    Loverboy gefällt das.
  7. adrian61

    adrian61 PEC-Orakel (Rang 13) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    12.11.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    10,446
    Zustimmungen:
    29,379
    Punkte für Erfolge:
    20,730
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Da Du ja Classic Stretches machst, kannst Du ja mit einer Hand die Vorhaut ganz zurück ziehen und dann erst die andere hinter der Eichel ansetzen

    Das erfordert schon eine gewisse Routine, die "richtige" EQ zu halten - das geht aber allen anfangs so, dass sie zwischen "zu steif" und "zu schlaff" herumlavieren müssen
     
    #7

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Gangboys Trainingslogbuch Trainingsberichte 4 Nov. 2018
trainingslog eines beginners (19yo) Trainingsberichte 2 Nov. 2018
Trainingslog: chimpone Trainingsberichte 13 Okt. 2018
Danos Trainingslog Trainingsberichte 4 Okt. 2018
Michas Trainingslog - härter und größer soll es werden! Trainingsberichte 28 Sep. 2018
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden