• Willkommen auf PE-Community.eu! Bitte melde Dich an oder registriere Dich um alle Inhalte sehen und aktiv am Forum teilnehmen zu können. Die Mitgliedschaft auf PE-Community.eu ist natürlich kostenlos!
  • Die PEC-Wissensdatenbank ist eine ständig aktualisierte und erweiterte Artikelsammlung zum PE-Training, seiner Hintergründe und des Themas Sexualität an sich. Sie liefert dir Details zu Übungen und Trainingssystemen, anatomische Informationen, allgemeine Begriffserläuterungen und vieles mehr!
  • Du bist auf der Suche nach Erfahrungsberichten über das PE-Training? Dann klick einfach hier und stöbere in unserem Bereich für Trainingsberichte! Dort findest du eine Fülle von Logbüchern und Erfahrungen von aktiven PE'lern der Community.

Shadow's Vorstellung (1 Betrachter)

Shadow

PEC-Lehrling
Registriert
21.02.2015
Themen
4
Beiträge
26
Reaktionen
83
Punkte
29
PE-Aktivität
3 Jahre
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
19,5 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Mid)
12,1 cm
Hallo,
Hab versprochen mich vorzustellen, also mach ich es auch. :)
Bin kein mensch vieler Worte , also mach ich es kurz. Lol

Ich bin 25 Jahre
170 cm
70 kg
Pe mache ich seit Juni 2012

Bin durch Zufall auf ein PE forum gestoßen, dachte am Anfang das es nie funktionieren kann und alles nur ein Witz sei, bis ich ungefähr 20 berichte durchgelesen habe.
Also hab ich es versucht und nach einem Monat Erfolge erzielt , vor Begeisterung beinahe explodiert und jetzt seit 3 Jahren (mit mehreren Zwangspausen) süchtig lol

Messdaten Juni 2012
Bpel 16.5 cm
Bpfsl 17 cm
Nbpel 14.5 cm
Eg mid 11.5 cm

Messdaten Februar 2015
Bpel 19.5 cm
Bpfsl 20.2 cm
Nbpel 16 cm ( jap hab zugenommen )
Eg mid 12.1 cm
Nur so nebenbei, im stehen gemessen.

So das war es erstmal von mir, bin froh hier zu sein :) großes Lob noch an BuckBall, für die Mühe ;)

Euch allen gute gains und viel Spaß beim Training.
 
Hi Shadow und Willkommen bei uns :)

Falls noch nicht geschehen, schaue mal bitte hier herein: Die ersten Schritte: Der Leitfaden für neue Forumsmitglieder | PE-Community
Dort werden dir alle ersten Schritte, die für das Forum wichtig sind erläutert. Bei den Maßen würde ich noch empfehlen, in Zukunft auch den EG Base zu führen. Der kann für die spätere Trainingsanalyse noch sehr wichtig werden.

Falls du irgendwelche Fragen hast, kannst du natürlich jederzeit losschießen ;) Bis dahin habe ich noch ein paar an dich: Trainierst du derzeit aktiv? Oder bist du gerade in einer Trainingspause? Falls ja, wie kommt es? Und falls nein, wie sieht denn dein Pensum derzeit aus?
Was für Ziele hast du dir denn beim PE gesetzt (BPEL, EG) bzw. worauf arbeitest du derzeit hin?
Und natürlich auch: Wie bist du damals überhaupt zum PE gekommen (allein aus Zufall trainiert man ja nicht drei Jahre ;) ) bzw. weshalb bist du solange dabei geblieben?

Ein Logbuch von dir wäre auch schön. Vielleicht kannst du dort dann ja auch mal von früheren Trainingserfahrungen und den Programmen in den vergangenen drei Jahren berichten. Das wird bestimmt interessant :)

Grüße
BuckBall
 
Hi Shadow und Willkommen bei uns :)Bei den Maßen würde ich noch empfehlen, in Zukunft auch den EG Base zu führen. Der kann für die spätere Trainingsanalyse noch sehr wichtig werden.

EG Base habe ich weg gelassen weil ich nicht weiß wie ich da genau messen soll, hab einfach zu viel haut da hinten.

Trainierst du derzeit aktiv? Oder bist du gerade in einer Trainingspause? Falls ja, wie kommt es? Und falls nein, wie sieht denn dein Pensum derzeit aus?

Ja ich trainiere seid Dezember 2014 wieder regelmäßig, davor hab ich ungefähr 6 Monate Pause gemacht, hatte keine Motivation mehr, kaum Zuwächse bei zu bei zu intensiven Training und zu krasser Verfärbung.
Ich wollte eigentlich ganz aufhören weil ich dachte mehr geht nicht, bis Driver zu mir sagte das er nach längerer Pause gute Zuwächse hatte, das hat mich wieder angespornt und es hat sich gelohnt :)
( Danke Driver)
Ich habe mir vorgenommen nicht mehr zu übertreiben, deswegen habe ich Dezember angefangen mit 10 minuten jelqen, das habe ich gemacht bis Februar und somit endlich die 19.5 cm BPEL erreicht.
Momentan pumpe ich 10 minuten und anschließend noch 10 minuten jelqen.

Meine EG Zuwächse hatte ich im ersten Monat als ich anfing mit PE, deswegen will ich denn BPEL so nah wie möglich an BPFSL heran bringen, damit sich endlich mal wieder was beim EG tut.

Meine Ziele :) 21 cm BPEL, 13 cm EG


Ok ok ..... ich gebe es zu, ich war nie zufrieden mit meinen 14,5 cm, deswegen habe ich im Netz nach Penistraining geschaut und bin fündig geworden :)

Dabei geblieben bin ich weil es funktionierte und es Spaß macht, das Gefühl beim Anlegen des Zollstock's und zu sehen dass es wieder ein paar mm mehr sind, einfach nur der hammer :)
 
EG Base habe ich weg gelassen weil ich nicht weiß wie ich da genau messen soll, hab einfach zu viel haut da hinten.
Im Grunde ist nur wichtig, dass du für dich eine Stelle an der Base findest, an der du misst. Die Messung braucht also nur für dich angemessen reproduzierbar sein, damit du auch Veränderungen feststellen kannst.

Ja ich trainiere seid Dezember 2014 wieder regelmäßig, davor hab ich ungefähr 6 Monate Pause gemacht, hatte keine Motivation mehr, kaum Zuwächse bei zu bei zu intensiven Training und zu krasser Verfärbung.
Derartige Berichte kennt man ja mittlerweile in großer Zahl - du stehst damit also nicht alleine da. Zu hohe Intensitäten waren für viele PE'ler die (falsche) Antwort auf Zuwachsschwierigkeiten, was dann schnell zur kompletten Demotivation führt, wenn dann auch noch Verfärbungen oder gar Verletzungen ins Spiel kommen. Umso besser finde ich jetzt deinen moderaten Neuanfang, mit dem du ja auch offenbar schon erste Erfolge (beim BPEL) erzielt hast :doublethumbsup:

Meine Ziele :) 21 cm BPEL, 13 cm EG
Gut :) Wenn dies der Fall ist, brauchst du allerdings noch immer ein wenig mehr BPFSL, damit du den Sprung schaffen kannst ;) Ich würde mich daher jetzt noch nicht gezielt auf den EG legen, sondern vorerst die Länge ausbauen (BPFSL und BPEL) und danach erst den EG ausformen. Als grundlegende Lektüre schaue dazu auch mal hier herein: Die L1G2-Theorie | PE-Community
Da deine derzeitige BPEL-BPFSL-Differenz mit 0.7 cm bereits sehr niedrig ist, würde ich dir nun auch empfehlen, wieder Tunicaübungen (Dehnungsübungen, d.h. Stretching) ins Programm aufzunehmen. Ich würde es daher an deiner Stelle erst mal wieder mit dem "ausgewogenen Ansatz" probieren (dieser ist die Basis für das Einsteiger- und Steigerungsprogramm).
Gemessen daran, dass du in den letzten Monaten bereits mit 10 Minuten Jelqing gute Erfolge erzielt hast, genügt als nächster Schritt im Grunde schon die Intensität des Einsteigerprogramms: P01: Das PEC-Einsteigerprogramm | PE-Community
Da hättest du eben eine ausgewogene Belastung und kannst auch auf eine gleichzeitige Erhöhung von BPFSL und BPEL hoffen. Sobald der BPFSL dann bei 21.5 cm angekommen ist, kannst du dich dann beruhigt auf einen Schwellkörperfokus verlegen. Dieser zieht dann den BPEL nach und formt den EG aus. Aber das wird diverse Monate, vielleicht noch länger dauern. Aber ich denke, da erzähle ich dir ja nichts Neues. PE braucht halt seine Zeit ;)

Eine Bitte noch: Trage deine aktuellen Werte bitte mal in deinem Forumsprofil ein (siehe "Persönliche Details"). Dann sehen wir sie in deinem Postbit, was für uns auf lange Sicht die Trainingsbesprechung erleichtert ;)
Zudem wäre eine Zuwachssignatur schön, auch dies liefert dann wichtige Informationen bzw. macht diese klar ersichtlich.

Grüße
BuckBall
 
Hi Shadow, willkommen auf PEC.
Deine Geschichte und Beschreibung trifft fast 1 zu 1 auf mich zu. :D

Du hast jedenfalls super gegaint, Glückwunsch dazu! Ich bin übrigens in genau der gleichen Situation, will ebenfalss Bpel und Bpfsl angleichen, um endlich auch im EG zulegen zu können. Aufgrund dessen das wir auch die gleichen Ziele verfolgen würde ich mich bei dir ganz besonders über einen Log freuen, um die Erfahrungen zu teilen. :)

Viel Erfolg wünsche ich dir!

Mit freundlichen Grüßen
Lampe
 
@Lampe
Danke :)
freut mich dass wir gleiche Ziele haben :)
Ein Log kommt bestimmt noch ;)
Freue mich jetzt schon mich mit dir auszutauschen :)

@BuckBall
Ich habe mir jetzt vorgenommen erstmal bis zur nächsten Messung, 04. April, so weiter zu machen und dann umzustellen.
 
Sodala, auch von mir noch ein herzliches Willkommen ;)

Da hast du dir ja wirklich beachtliche Gains herangezüchtet, alle Achtung :thumbsup3: Wünsche dir, dass es auch weiterhin so bleibt und du deine Ziele damit erreichst. Aber nicht übertreiben, sonst lässt du uns blöd dastehen :p

Viel Spaß und GG,
Estoc
 
Hallo shadow und Willkommen bei uns! :)

Freut mich, dass ich dich zu einem "Neuanfang" bewegen konnte...bei mir hat in der Tat die pause und die umstellung auf 2-Point-Stretches nochmal gute gains gebracht, sogar ohne komplexe Übungen wie die Helis oder bundled.

gegaint hast du ja schon gut, ich wünsche dir weiterhin viel erfolg mit dem PE und hoffe auf eine rege, schreibaktive Betiligung hier von dir! :)
 
Nach langer...langer ... langer... Zeit endlich mal ein eg training das angeschlagen hat.
Nach 4 tagen Pause habe ich heute 0,3cm mehr eg gemessen. ....
 
Nach langer...langer ... langer... Zeit endlich mal ein eg training das angeschlagen hat.
Nach 4 tagen Pause habe ich heute 0,3cm mehr eg gemessen. ....
Na, herzlichen Glückwunsch. Verrätst du, wie du trainiert hast?

GBP
 
Ich habe abends 20 minuten gepumpt (5inhg) danach 5 minuten gejelqt und dann einen engen penisring angelegt und den über nacht drauf gelassen ... ....weil ewig nichts dazu kam, werder eg noch el..... hab mir gedacht bevor ich ganz aufhöre mach ich wenigstens bisschen was..und siehe da ganis gains gains lol
 
Zuletzt bearbeitet:
Guten Abend zusammen,
Ich mach es kurz :)
Hab ungefähr Ende 2016 aufgehört mit PE.
Maße damals,
Bpel 19,5,
Bpfsl 20,7,
EG Mid 12,5

Maße heute (ungefähr 4 Jahre kein PE)
Bpel 19
BPFSL 20,2
EG Mid 12

Wollte nur kurz berichten dass nicht viel verloren geht :)
 

Aktive Benutzer in diesem Thema

Zurück
Oben Unten