Sexy Männer Spin-off - der Penisthread

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Thread starter
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
117,863
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Aber trotz Alter, Beschwerden und Krankheit kann man Spaß an seinem Penis und der gesamten dazugehörigen Ausstattung haben. Die Lust, die man sich damit gönnen kann, wiegt manche Beschwerden auf.
.......................................
(Sorry, ein Thema, das vielleicht nicht so ganz hierher passt.:facepalm2:)

Das Pflegepersonal ist in der Regel schon sensibilisiert. Mithelfen sollen ist aber doch zuviel verlangt. Es gibt aber speziell qualifizierte Sexarbeiterinnen, aber da ist noch Luft nach oben, alleine schon wenn es um Örtlichkeiten geht, an denen auch keine Störungen passieren.
Habe als Pflegekraft auch Erfahrung im Heim.

Ich habe das einfach so hingeschrieben, ohne wirklich darüber nachzudenken. Es ist ja ein ziemlich komplexes Thema.

Vor allem auch ein Thema, das künftig immer mehr Menschen betreffen wird.

Ich denke, das Thema Alterssexualität kann man sehr gut im "Älterwerden"-Thread diskutieren. Dazu gibt es sicherlich Aspekte, die für einige von uns früher, für alle anderen später irgendwann mal interessant sein werden.
 

Ritter

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
12.12.2020
Themen
3
Beiträge
209
Reaktionspunkte
753
Punkte
510
PE-Aktivität
Einsteiger
Aber trotz Alter, Beschwerden und Krankheit kann man Spaß an seinem Penis und der gesamten dazugehörigen Ausstattung haben. Die Lust, die man sich damit gönnen kann, wiegt manche Beschwerden auf.
.......................................
(Sorry, ein Thema, das vielleicht nicht so ganz hierher passt.:facepalm2:)

Das Pflegepersonal ist in der Regel schon sensibilisiert. Mithelfen sollen ist aber doch zuviel verlangt. Es gibt aber speziell qualifizierte Sexarbeiterinnen, aber da ist noch Luft nach oben, alleine schon wenn es um Örtlichkeiten geht, an denen auch keine Störungen passieren.
Habe als Pflegekraft auch Erfahrung im Heim.

Ich habe das einfach so hingeschrieben, ohne wirklich darüber nachzudenken. Es ist ja ein ziemlich komplexes Thema.

Vor allem auch ein Thema, das künftig immer mehr Menschen betreffen wird.

Ich denke, das Thema Alterssexualität kann man sehr gut im "Älterwerden"-Thread diskutieren. Dazu gibt es sicherlich Aspekte, die für einige von uns früher, für alle anderen später irgendwann mal interessant sein werden.

Es gab einen treffenden Spruch beim Einzug ins Altenheim:
Ihre Möbel können Sie mitnehmen, ihre Sexualität leider nicht.
Es ist in der Tat ein wichtiges und noch immer nicht sehr gut bearbeites Thema.
Die Toleranz ist größer geworden. Baulich und organisatorisch gibt es immer noch Mängel. "Bitte nicht stören" -Schildet böten schon mal eine gewisse Hilfe. Ein Anruf bei einer Sexarbeiterin sollte so normal werden wie die Organisation des Friseurbesuchs. Allerdings müssen auch Pflegekräfte vor Übergriffen geschützt werden. Ich hoffe, dass sich noch mehr bewegt und vor allem eine sexpositive Kultur wächst - und das nicht nur in Heimen.
 

Hart

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
18.01.2019
Themen
4
Beiträge
499
Reaktionspunkte
3,966
Punkte
2,280
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
77 Kg
BPEL
13,4 cm
BPFSL
12,5 cm
EG (Base)
12,0 cm

Ritter

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
12.12.2020
Themen
3
Beiträge
209
Reaktionspunkte
753
Punkte
510
PE-Aktivität
Einsteiger
Allerdings müssen auch Pflegekräfte vor Übergriffen geschützt werden.
...aber auch die Gepflegten.
Ja natürlich.
Es gibt ausgefeilte Programme über sexualisierte Gewalt auch in der Pflege.
Aus langjähriger Erfahrung kann ich dir versichern, dass es die absolute Ausnahme ist, dass eine Pflegekraft Lust auf Sex mit Bewohnern hat. Das bedeutet nicht, dass es das nicht gibt. Ich schätze mal dass auf 10 Übergriffe von Bewohnern vielleicht einer in umgekehrte Richtung läuft.
 

Ritter

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
12.12.2020
Themen
3
Beiträge
209
Reaktionspunkte
753
Punkte
510
PE-Aktivität
Einsteiger

Rs kommt auf die Art der Pflege an.
Als Pfleger in der Urologie hatte ich hunderte von Penissen in der Hand und in meinem Berufsleben hochgerechnet 3000 Katheter gelegt.
Wenn da so ein Schlauch in die Hernröhre kommt kann das recht unangenehm werden. Vor allem, wenn der Penis wächst.
Ich hatte aber auch Patienten dabei, die sichtlich Gefallen daran hatten, wenn ich an ihrem Schnippi hantiert habe.
... lang ists her.
 

[email protected] gmx.de

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
12.04.2020
Themen
1
Beiträge
689
Reaktionspunkte
8,280
Punkte
4,660
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
80 Kg

Rs kommt auf die Art der Pflege an.
Als Pfleger in der Urologie hatte ich hunderte von Penissen in der Hand und in meinem Berufsleben hochgerechnet 3000 Katheter gelegt.
Wenn da so ein Schlauch in die Hernröhre kommt kann das recht unangenehm werden. Vor allem, wenn der Penis wächst.
Ich hatte aber auch Patienten dabei, die sichtlich Gefallen daran hatten, wenn ich an ihrem Schnippi hantiert habe.
... lang ists her.
Hatte auch mal eine OP und musste daher einen Katheter bekommen, fand es nicht so angenehm.
 

tool

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
28.08.2020
Themen
2
Beiträge
739
Reaktionspunkte
7,343
Punkte
4,155
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
171 cm
Körpergewicht
68 Kg
BPEL
15,0 cm
NBPEL
13,0 cm
BPFSL
15,6 cm
EG (Base)
12,1 cm
EG (Mid)
11,5 cm
EG (Top)
12,0 cm

Schwanzuslongus

PEC-Methusalem (Rang 12)
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
2,640
Reaktionspunkte
11,613
Punkte
12,430
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
72 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm

tool

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
28.08.2020
Themen
2
Beiträge
739
Reaktionspunkte
7,343
Punkte
4,155
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
171 cm
Körpergewicht
68 Kg
BPEL
15,0 cm
NBPEL
13,0 cm
BPFSL
15,6 cm
EG (Base)
12,1 cm
EG (Mid)
11,5 cm
EG (Top)
12,0 cm
@Schwanzuslongus Und wie ging es aus, welche der drei Krankenschwestern hat sich "geopfert"? :D
 

Schwanzuslongus

PEC-Methusalem (Rang 12)
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
2,640
Reaktionspunkte
11,613
Punkte
12,430
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
72 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm
@Schwanzuslongus Und wie ging es aus, welche der drei Krankenschwestern hat sich "geopfert"? :D
Leider keine...allerdings vermute ich, sie hätten sich alle Drei gerne geopfert....zumindest dem Gesichtsausdruck nach zu urteilen (offen stehende, sabbernde Münder, verklärte Blicke, und glänzende Augen sagten da eigentlich schon alles...)
 

tool

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
28.08.2020
Themen
2
Beiträge
739
Reaktionspunkte
7,343
Punkte
4,155
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
171 cm
Körpergewicht
68 Kg
BPEL
15,0 cm
NBPEL
13,0 cm
BPFSL
15,6 cm
EG (Base)
12,1 cm
EG (Mid)
11,5 cm
EG (Top)
12,0 cm
Bei deinem Gerät auch kein Wunder haha, der war ja vor PE schon massiv :D
 

Ritter

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
12.12.2020
Themen
3
Beiträge
209
Reaktionspunkte
753
Punkte
510
PE-Aktivität
Einsteiger
Da gab schon ein paar besondere Exemplare, die keinen Katheter brauchten für ordentliches AUA:
der Mann, der sich Fischerdübel reingeschoben hat und sie mit Drahtborsten versucht hat sie wieder rauszuholen. Am ende kamen die bei der Abszesseröffnung auch wieder zum Vorschein.

Der alkoholisierte Mann, der mit einer Morbus Hoover Verletzung gekommen. Es kann auch der Staubssauger eines anderen Herstellers gewesen sein, der die Nille zerfetzt hat. Habe ihm den Tipp gegeben künftig einen elektronisch geregelten Staubsauger zu nutzen.

Auch heftig AUAhatte der Mann, der eine Penisvergrößerung mittels Rheumasalbe versucht hat. Da kannst mefizinisch nicht viel machen.
 

tool

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
28.08.2020
Themen
2
Beiträge
739
Reaktionspunkte
7,343
Punkte
4,155
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
171 cm
Körpergewicht
68 Kg
BPEL
15,0 cm
NBPEL
13,0 cm
BPFSL
15,6 cm
EG (Base)
12,1 cm
EG (Mid)
11,5 cm
EG (Top)
12,0 cm

Schwanzuslongus

PEC-Methusalem (Rang 12)
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
2,640
Reaktionspunkte
11,613
Punkte
12,430
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
72 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm
der war ja vor PE schon massiv
Ja, das stimmt...aber etwas mehr geht ja alleweil, nech ;):woot::D

Ne aber mal im Ernst, die Mädels waren wirklich sehr angetan, vom Anblick meines Schwanzes. Als sie bemerkten dass sie ertappt wurden, die Reaktionen waren ja spontan und deshalb ganz natürlich und nicht steuerbar, wurden alle drei ziemlich rot im Gesicht (was ich echt entzückend fand). Ich werde dieses Erlebnis wohl meinen Lebtag nicht mehr vergessen.
Solche Begebenheiten machen das Leben wahrhaftig schön, finde ich.
 

tool

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
28.08.2020
Themen
2
Beiträge
739
Reaktionspunkte
7,343
Punkte
4,155
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
171 cm
Körpergewicht
68 Kg
BPEL
15,0 cm
NBPEL
13,0 cm
BPFSL
15,6 cm
EG (Base)
12,1 cm
EG (Mid)
11,5 cm
EG (Top)
12,0 cm
Rheumasalbe fördert die Durchblutung. Ähnlich wie Chili. Kannst ja mal probieren. Das spart das Aufwärmen (Achtung Ironie)

Gab es hier nicht nen User, der mit Brennnesseln hantiert? ^^ Von Chili hatte mir mal nen Kumpel erzählt, der sich nach dem kochen nicht die Hände gewaschen hat und aufs Klo gegangen ist :D :D :D
 

tool

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
28.08.2020
Themen
2
Beiträge
739
Reaktionspunkte
7,343
Punkte
4,155
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
171 cm
Körpergewicht
68 Kg
BPEL
15,0 cm
NBPEL
13,0 cm
BPFSL
15,6 cm
EG (Base)
12,1 cm
EG (Mid)
11,5 cm
EG (Top)
12,0 cm
e aber mal im Ernst, die Mädels waren wirklich sehr angetan, vom Anblick meines Schwanzes. Als sie bemerkten dass sie ertappt wurden, die Reaktionen waren ja spontan und deshalb ganz natürlich und nicht steuerbar, wurden alle drei ziemlich rot im Gesicht (was ich echt entzückend fand). Ich werde dieses Erlebnis wohl meinen Lebtag nicht mehr vergessen.
Solche Begebenheiten machen das Leben wahrhaftig schön, finde ich.

Man bekommt auf jeden Fall schön Kopfkino ja :D
 

[email protected] gmx.de

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
12.04.2020
Themen
1
Beiträge
689
Reaktionspunkte
8,280
Punkte
4,660
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
80 Kg
Da gab schon ein paar besondere Exemplare, die keinen Katheter brauchten für ordentliches AUA:
der Mann, der sich Fischerdübel reingeschoben hat und sie mit Drahtborsten versucht hat sie wieder rauszuholen. Am ende kamen die bei der Abszesseröffnung auch wieder zum Vorschein.

Der alkoholisierte Mann, der mit einer Morbus Hoover Verletzung gekommen. Es kann auch der Staubssauger eines anderen Herstellers gewesen sein, der die Nille zerfetzt hat. Habe ihm den Tipp gegeben künftig einen elektronisch geregelten Staubsauger zu nutzen.

Auch heftig AUAhatte der Mann, der eine Penisvergrößerung mittels Rheumasalbe versucht hat. Da kannst mefizinisch nicht viel machen.
Ich lag nach meiner OP fünf Wochen lang nur im Bett und in der vierten Woche habe ich mir denn Katheter in der Nacht ohne es zu bemerken selber raus gezogen, war echt Schmerzhaft. Schön war nur als am nächsten Tage die Schwester kam,erstaunt war und meine Schwanz in der Hand hielt.
 
Oben Unten