Sexcalibur - Das Schwert aus Stein

Sexcalibur

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
13.09.2016
Themen
1
Beiträge
1
Reaktionspunkte
12
Punkte
18
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
89 Kg
BPEL
16,3 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
11,5 cm
EG (Top)
11,0 cm
Seid gegrüßt ihr lustigen, lustvollen Lanzenstecher!
Nachdem ich mich gestern endlich dazu durchgerungen habe mich in diesem illustren Forum anzumelden tue ich nun den nächsten Schritt und poste meinen ersten Beitrag. Wo fang ich am besten an? Vielleicht erst einmal was über meine Person:

Ich bin ca 1,85 m groß, werde in Kürze 22 und habe in den letzten Jahren einen ziemlichen Lebenswandel vollzogen, den ich liebend gern jedem der es hören will (oder auch nicht) aufs Auge drücke. Die Kurzform: Ich habe fast 30 Kg abgenommen, habe im Gesundheitsdenken eine Kehrtwende um 180° hingelegt und sogar meine Berufswahl dahingehend geändert. Zwar trennen mich noch immer ein paar Kg Hüftgold von meiner Traumfigur, aber damit kann ich leben.

Meine Motivation: Einige hier kennen die Bürde des Blutpenis nur zu gut wie ich gelesen habe. In meinem Fall ist es das volle Programm; Problem mit Nacktheit, Gemeinschaftsduschen ein No-go, Selbstvertrauen Null. Zum traurigen Cocktailwürstchen im Winterschlaf kommen noch zwei feste, massearme Hoden hinzu, die den Anblick qualitativ nicht unbedingt aufwerten. Wenn der Kleine Kämpfer dann wach wird ist er zwar wie andere seiner Art zu anständigen Wachstumsschüben fähig, aber auch da bin ich mit dem Ist-Zustand nicht wirklich zufrieden.

Meine Werte: Ich habe mich bemüht nach bestem Wissen und Gewissen alles so zu dokumentieren wie in der Wissensdatenbank beschrieben. Für den BPFSL kann ich jedoch nicht zu 100% bürgen, da ich ziemlich mit dem kleinen Aal ringen musste, bis er sich lang genug packen ließ um einige brauchbare Messungen aufzuschreiben.

BPEL: 16,3 cm
NBPEL: 14,5 cm
BPFSL: 17 cm
EG(base): 12 cm
EG(mid): 11,5 cm
EG(top) 11 cm

Die Zielsetzung: Ich bin zwar etwas pessimistisch eingestellt inwiefern die angepeilten 17 cm NBPEL realistisch sind, aber träumen kann man ja. Ich bin bereit auf jeden Fall mal ein Jahr konsequentes Training zu investieren. Wenn es nur ansatzweise so läuft wie mit meiner Fitness kann ich schon froh sein.

So, ich hoffe damit lege ich einen nicht allzu wackeligen Grundstein für meine Karriere als Forumsmitglied und freue mich schon im Voraus auf ergiebige und erheiternde Gespräche! ;)
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
60
Beiträge
1,973
Reaktionspunkte
3,847
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Herzlich willkommen.
Du hast es geschafft 30 kg abzunehmen.
Dann schaffst du es auch deinen NBPEL auf 17 cm zu erhöhen.
Deine Gesundheitseinstellung imponiert mir auch.
Lese dich gründlich ein und starte mit dem Einsteigerprogramm.

Viel Erfolg wünscht dir Loverboy :doublethumbsup:
 
C

Cremaster

Gelöschter Benutzer
Hi @Sexcalibur ,
erstmal : Welcome in der Community!:)
Deinen Nick finde ich schonmal sehr einprägsam.:D
Schöne Vorstellung, die du da verfaßt hast.
Ich möchte mich @Loverboy anschließen: wer 20 kg abnehmen kann, ist auch in der Lage 2.5 cm NBPEL zu gainen - wenn auch nicht in 1 Jahr.
Ich bin bereit auf jeden Fall mal ein Jahr konsequentes Training zu investieren.
Ich nehme aber an, daß du gerne weitermachst wenn in deinem 1. Jahr der Verlauf dich hoffentlich dazu motiviert.
Für die ersten 3 Monate bist du hiermit bestens bedient:
P01: Das PEC-Einsteigerprogramm

Während dieser Zeit empfiehlt es sich, mit der WDB vertraut zu machen (auch wenn du damit vielleicht schon begonnen hast;)).
Besonders eine Trainingstheorie finde ich da recht nützlich, da du wenn du diese begriffen hast schon fast die "Matrix" vom PE verinnerlicht hast;) - Spaß beiseite, dieses Verständnis macht das Training nachvollziehbarer.
Hier isse:
Die TSM-Theorie und der ALP-Erweiterungsansatz

Diese beiden Ansätze unterscheiden sich zwar schon ein wenig, aber wenn du dir die Zeit dafür nimmst, und dich auch mit den darin vorkommenden Begriffen auseindersetzt, hast du sehr viel gewonnen!:doublethumbsup:
Deine Anfangsmaße sind doch ganz gut, Blutpenis hin oder her - vor allem kann da noch richtig was draus werden!
Fang easy mit dem Anfängerprogramm an, und lese dir vielleicht ein paar Traingslogs durch.
Dann wirst du feststellen, daß fast alle PE´ler die mit dem Anfängerprogramm begonnen haben, und nicht übertrieben haben (nicht gut!!:dudu::D) gut gegaint haben, und erst im Laufe der Zeit ihr Trainingsprogramm anpassen, bzw. steigern.
Über die Erstellung eines eigenen Logs lohnt es sich auch Gedanken zu machen, da die da gezielt bei evtl. auftretenden Problemchen oder Fragen geholfen werden kann.
Wenn du Fragen hast stelle diese ruhig.
Jetzt wünsche ich dir viel Spaß im Forum, und auch einen angenehmen Einstieg ins Training.:bier:
Bless,
Cremaster

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,324
Reaktionspunkte
9,540
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Hallo @Sexcalibur Willkommen auf PEC! :)

Wünsche dir gutes Gelingen :)
 

Pe-Man

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
11.09.2016
Themen
6
Beiträge
164
Reaktionspunkte
473
Punkte
171
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
15,1 cm
NBPEL
14,0 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Mid)
11,8 cm
Noch einer mit so einer dünnen Nudel wie ich sie habe ;) herzlich willkommen.
 

slim_filter

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
18.04.2015
Themen
9
Beiträge
434
Reaktionspunkte
1,129
Punkte
690
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
77 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Die 17,5 cm NBPEL sind sehr realistisch, wenn du 2 - 3 Jahre einplanst. 3 Jahre sind zwar schon sehr pessimistisch, aber man kann ja krank sein, oder mal keine Lust haben.

Mach schön die PEC-Routine und genieße die Zeit. Weg ist Weg, Ziel ist Ziel und beides muss man zelebrieren.
 

Little

PEC-Orakel (Rang 13)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
23.12.2014
Themen
10
Beiträge
2,365
Reaktionspunkte
15,035
Punkte
15,180
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
10,8 cm
Hi @Sexcalibur ,
wer es schafft 30 kg abzunehmen und das Gewicht zu halten, der hat meinen größten Respekt verdient.
:thumbsup_winking:

Willkommen in der PE-Gemeinde,
Deine Anfangsmaße sind richtig gut. Das ist kein kleiner Aal wie du oben beschrieben hast.

Du hast nicht rein zufällig die Maße also NBPEL vor dem Abnehmen. Vermutlich nein. oder?

Cremaster hat dir die Einstiegsthemen schon genannt.
was die Ziele betrifft so schließe ich mich Cremaster und slim_filter an. Dauert nur ein wenig.

So, ich hoffe damit lege ich einen nicht allzu wackeligen Grundstein für meine Karriere als Forumsmitglied und freue mich schon im Voraus auf ergiebige und erheiternde Gespräche! ;)

darauf freuen wir uns auch.
wünsche gute Gains und langes Durchhaltevermögen.
 

marsupilami

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
01.01.2015
Themen
6
Beiträge
2,392
Reaktionspunkte
6,034
Punkte
5,380
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
110 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,6 cm
Hi @Sexcalibur ,

komisch, irgendwie hab ich Deinen Begrüßungspost hier vor mehr als zwei Wochen völlig verpennt...

Herzlich willkommen auch von mir!

Zu den Trainingsinhalten hat Cremaster Dich ja schon nach allen Regeln der Kunst eingewisen. Bleibt mir also nur zu sagen: Respekt für Deinen Sprung in ein "neues" Leben (ich müsste auch so 10 kg abnehmen, aber das leckere Essen...), mach eine ganze Sache draus und ändere auch Dein Mindset. Als Bluti-Besitzer, der ich leider auch bin, kenne ich die Probleme, die damit zusammenhängen, und kann Dir nachfühlen. Mit der Zeit kann man aber lernen (und PE kann dazu helfen), das ganze lockerer zu nehmen. Natur ist Natur. Man schämt sich ja auch nicht wegen seiner kurzen Großen Zehe oder einem etwas längeren Nasenrücken.

Und was meine Vorredner hier auch schon erwähnt haben: Deine Startmaße sind doch sehr gut! Aber auch die nächsten 2,5 cm schaffst Du, wenn Du stetig und motiviert dranbleibst und gleichzeitig nicht übertreibst und Dir dadurch vielleicht eine Verletzung samt Zwangspause einhandelst.

Fröhliches Pimmelzupfen wünscht Dir jedenfalls
marsupilami
 
Oben Unten