Sex nach der Geburt

Body-ki

PEC-Experte (Rang 6)
Thread starter
Registriert
29.10.2018
Themen
16
Beiträge
279
Reaktionspunkte
1,249
Punkte
590
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
100 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
16,7 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Moin Leute,
Ich wurde vor paar Monaten Vater und das Sexleben mit meiner Frau hat natürlich seine Tiefen. Doch selbst wenn wir mal ordentlich sex haben hat meine Frau mittlerweile eine Abneigung zum Blasen entwickelt! Vorher hat Sie nie genug davon bekommen und seit der Geburt ist es nur noch reines rein raus Sex.
Habt Ihr ähnliches erlebt bzw. Tipps für mich?
 

TheNormalOne

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
12.10.2020
Themen
1
Beiträge
471
Reaktionspunkte
1,677
Punkte
1,100
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
14,5 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Keine Tipps. Wenn Sie nicht mag, mag sie nicht.
Die ersten Monate nach einer Geburt sind ohnehin nicht die leichtesten. Da hat sie viel zu verarbeiten und der Körper muss regenerieren. Dann kommt noch das Baby dazu.
Gib ihr Zeit. Aber fragen könntest du sie. Wenn die Partnerschaft gefestigt ist, wird sie dir auch ehrlich antworten.
 

Schwanzuslongus

PEC-Methusalem (Rang 12)
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
2,688
Reaktionspunkte
11,889
Punkte
13,430
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
72 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm
Habt Ihr ähnliches erlebt bzw. Tipps für mich?
Ich würde sie in einer passenden Situation darauf ansprechen, warum sie Dir keinen blasen möchte wo sie es doch früher oft und gerne getan hat.

P.S. Mag sie es denn geleckt zu werden? Falls Ja, dann sag ihr dass Dir das geblasen werden ebenso viel Spaß macht, wie ihr das geleckt werden und Du nur ungern darauf verzichten würdest. Quid pro quo ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,818
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Solche Dinge sollte man so bald wie möglich erfragen. Auch wenn Du es akzeptieren musst, wenn sie dafür Gründe nennen kann, hast Du doch ein Recht zu wissen, was die Ursache ist.
 

Allesodernichts

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
13.06.2020
Themen
2
Beiträge
402
Reaktionspunkte
975
Punkte
815
PE-Aktivität
Einsteiger
Für Frauen sind Männer attraktiv, die nicht immer verfügbar sind, wenn man Vater wird kann man nicht so einfach von heute auf morgen verschwinden sondern hat Verantwortung. Das geht allerdings auf die kosten der sexuellen Anziehung. Umso mehr Sicherheit die Frau hat, umso weniger Anziehung herrscht noch. Das ist leider so.
 

circ-man

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
06.08.2015
Themen
6
Beiträge
464
Reaktionspunkte
4,973
Punkte
2,920
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2010
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
16,9 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
15,1 cm
EG (Mid)
14,6 cm
EG (Top)
13,8 cm
Moin Leute,
Ich wurde vor paar Monaten Vater und das Sexleben mit meiner Frau hat natürlich seine Tiefen. Doch selbst wenn wir mal ordentlich sex haben hat meine Frau mittlerweile eine Abneigung zum Blasen entwickelt! Vorher hat Sie nie genug davon bekommen und seit der Geburt ist es nur noch reines rein raus Sex.
Habt Ihr ähnliches erlebt bzw. Tipps für mich?
Erst mal Gratulation zum Vaterwerden mein Lieber! :love01: Bin selbst vor Kurzem Vater geworden und bei uns läuft GV-technisch noch gar nichts. Wie meine Vorredner auch sagten, rede einfach offen mit deiner Frau drüber und ihr werdet sicher gemeinsame Lösungen finden. :) Ein Kind bringt, wie @TheNormalOne treffend geschrieben hat eben viel Veränderung nicht nur im Setzen von Lebensprioritäten, sondern auch in der Beziehung. Aber durch offene Kommunikation wird das werden. Vielleicht nicht 100% wie vorher, aber auf jeden Fall gut für euch beide! ;)

Und @Allesodernichts : Deine Aussage bezweifel ich doch sehr, da sie mir einerseits sehr pauschal und andererseits sehr spekulativ klingt. Ich denke mit Nichten, dass Frauen nur auf Männer stehen, die “nicht immer verfügbar“ sind. Das habe ich bisher noch von Niemand so gehört und auch selbst eher das Gegenteil erlebt. :keineahnung:
 

FloHo

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
15.12.2019
Themen
10
Beiträge
173
Reaktionspunkte
602
Punkte
470
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
67 Kg
BPEL
17,7 cm
NBPEL
15,3 cm
BPFSL
18,6 cm
EG (Base)
14,1 cm
EG (Mid)
13,3 cm
EG (Top)
12,1 cm
Moin Leute,
Ich wurde vor paar Monaten Vater und das Sexleben mit meiner Frau hat natürlich seine Tiefen. Doch selbst wenn wir mal ordentlich sex haben hat meine Frau mittlerweile eine Abneigung zum Blasen entwickelt! Vorher hat Sie nie genug davon bekommen und seit der Geburt ist es nur noch reines rein raus Sex.
Habt Ihr ähnliches erlebt bzw. Tipps für mich?
Erst mal Gratulation zum Vaterwerden mein Lieber! :love01: Bin selbst vor Kurzem Vater geworden und bei uns läuft GV-technisch noch gar nichts. Wie meine Vorredner auch sagten, rede einfach offen mit deiner Frau drüber und ihr werdet sicher gemeinsame Lösungen finden. :) Ein Kind bringt, wie @TheNormalOne treffend geschrieben hat eben viel Veränderung nicht nur im Setzen von Lebensprioritäten, sondern auch in der Beziehung. Aber durch offene Kommunikation wird das werden. Vielleicht nicht 100% wie vorher, aber auf jeden Fall gut für euch beide! ;)

Und @Allesodernichts : Deine Aussage bezweifel ich doch sehr, da sie mir einerseits sehr pauschal und andererseits sehr spekulativ klingt. Ich denke mit Nichten, dass Frauen nur auf Männer stehen, die “nicht immer verfügbar“ sind. Das habe ich bisher noch von Niemand so gehört und auch selbst eher das Gegenteil erlebt. :keineahnung:
Ich wünsche euch auch alles gute zur Geburt!!!! :ruelps:
 

Allesodernichts

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
13.06.2020
Themen
2
Beiträge
402
Reaktionspunkte
975
Punkte
815
PE-Aktivität
Einsteiger
Ich denke mit Nichten, dass Frauen nur auf Männer stehen, die “nicht immer verfügbar“ sind
So meine ich das ja auch nicht, ich will damit nur sagen, dass Sicherheit und Verfügbarkeit ein Spannungskiller ist. Allerdings wollen Frauen natürlich auch Zuneigung und Sicherheit. Das hört sich Widersprüchlich an aber ich bin der Meinung man braucht eine ausgeglichene Mischung.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,818
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Bin selbst vor Kurzem Vater geworden
Da sieht man mal wie leistungsfähig die Penisse hier im Forum sind .... dass wir hier eine Ansammlung attraktiver, toller Schwänze haben, wussten wir ohnehin schon :)
Glückwunsch den beiden frischgebackenen Vätern!
 

TheNormalOne

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
12.10.2020
Themen
1
Beiträge
471
Reaktionspunkte
1,677
Punkte
1,100
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
14,5 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Das hört sich Widersprüchlich an aber ich bin der Meinung man braucht eine ausgeglichene Mischung.
Das eigene Wohl, auch die sexuelle Befriedigung, muss man hinten anstellen. Ich hab das jetzt nicht nur einmal mitgemacht. Alle drei Stunden aufstehen, der Wecker bestimmt dein Leben die ersten Wochen/Monate.

Wir Männer spritzen nur ab und sehen nach neun Monaten das Ergebnis während die Frau eine unglaublich hohe körperliche und psychische Belastung, auch nach der Schwangerschaft, zu bewältigen hat.

Der Mann geht in der Regel Vollzeit arbeiten, bekommt also gar nicht so viel vom alltäglichen Leben mit. Sie hält uns den Rücken frei.

Da darf sie sich dann auch verwehren und bestimmte Aktivitäten erstmal sein lassen.

Ich finde, dass Sicherheit und Verfügbarkeit nicht zwingend ein Stimmungskiller ist. Beides sorgt für Harmonie.
 
Zuletzt bearbeitet:

TheNormalOne

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
12.10.2020
Themen
1
Beiträge
471
Reaktionspunkte
1,677
Punkte
1,100
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
14,5 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Stimmmungskiller natürlich nicht aber Spannungskiller
Sorry, vertan. :D

Man muss eben Ideen haben. Spannungskiller gibt es nur, wenn man nicht kreativ ist. Um ehrlich zu sein, es trifft jeden mal in einer Beziehung/Ehe.
Das ist auch nichts verwerfliches. Man bekommt zeitweise einfach einen Tunnelblick und funktioniert nur noch. Der alltägliche Stress wird ja nicht weniger. Deshalb ist es umso wichtiger, dass man die freie Zeit genießt und sich dann auch einfach mal auslebt.
 
Zuletzt bearbeitet:

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,818
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
während die Frau eine unglaublich hohe körperliche und psychische Belastung, auch nach der Schwangerschaft, zu bewältigen hat.
Dass Schwanger- und Mutterschaft kein Honiglecken sind, steht außer Frage, allerdings stellt sich erst die jüngere Generation als Märtyrinnen dar. Ältere Frauen, die ihre Kinder unter wesentlich widrigeren Umständen bekommen und aufziehen mussten, betonen wesentlich mehr das Glücksmoment, das damit verbunden ist.
 

Alphatum

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
65
Beiträge
2,374
Reaktionspunkte
5,028
Punkte
3,340
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
Doch selbst wenn wir mal ordentlich sex haben hat meine Frau mittlerweile eine Abneigung zum Blasen entwickelt!

Sie kann doch was anderes machen, z.B. Deinen Pellkopp mit Öl massieren. Oder wie siehts mit einem Tittenfick aus, bei dem sie der aktive Part ist?
Gibt doch genug schöne Sachen.

Das sie eine Abneigung zum Blasen entwickelt hat, könnte übrigens daran liegen, dass sie Euer Kind nicht mit einem Mund küssen möchte, mit dem sie Dir zuvor einen geblasen hat.
Das soll häufig bei Italienerinnen der Fall sein.
 

Schwanzuslongus

PEC-Methusalem (Rang 12)
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
2,688
Reaktionspunkte
11,889
Punkte
13,430
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
72 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm
könnte übrigens daran liegen, dass sie Euer Kind nicht mit einem Mund küssen möchte, mit dem sie Dir zuvor einen geblasen hat.
Was kommt nach 69 ? Logisch...Mund waschen (könnte hilfreich sein) ;):woot::D
 

Alphatum

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
65
Beiträge
2,374
Reaktionspunkte
5,028
Punkte
3,340
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm

Body-ki

PEC-Experte (Rang 6)
Thread starter
Registriert
29.10.2018
Themen
16
Beiträge
279
Reaktionspunkte
1,249
Punkte
590
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
100 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
16,7 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Als Grund heißt es eigentliche immer nur "Keine Ahnung es ist halt so". Damit kann ich nunmal nicht viel anfangen. Im Endeffekt muss ich es akzeptieren. Wollte nur wissen ob jemand das gleiche erlebt hat und ob sich das eventuell mal ändert.
Und danke für die zahlreichen Glückwunsche :)
 

Schwanzuslongus

PEC-Methusalem (Rang 12)
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
2,688
Reaktionspunkte
11,889
Punkte
13,430
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
72 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm
Als Grund heißt es eigentliche immer nur "Keine Ahnung es ist halt so"
Ich glaube nicht, dass sie nicht weiß woran es liegt. Ich denke eher sie weiß es schon, möchte aber nicht darüber sprechen.
Gib ihr etwas Zeit und nimm ihr wenn möglich etwas Arbeit ab, das könnte schon hilfreich für sie sein um weniger Stress zu haben.
Wenn sie sich geborgen fühlt, weniger Stress hat, könnte sich die Situation auch wieder ändern.

Ich drück Dir auf jeden Fall die Daumen, dass sich das wieder ändert und sie wieder geil auf Dich und Deinen Schwanz wird....und zwar so geil, dass sie ihn auch wieder gerne bläst.
 

Bingobongo

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
05.08.2019
Themen
4
Beiträge
217
Reaktionspunkte
963
Punkte
690
PE-Aktivität
10 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
21,0 cm
NBPEL
20,5 cm
BPFSL
22,5 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
13,5 cm
Hi Body-ki

Herzlichen Glückwunsch zum Vaterglück. Ich wünsche dir und deiner besseren Hälfte nur das Beste mit dem neuen Baby im Familienbund!

Was das Sexleben als frisch gebackener Vater betrifft, ging/geht es mir ähnlich wie dir... kann den vorherigen Posts nur zustimmen. Bei meinem ersten Kind war das auch so, dass die Lust bei Madame nicht mehr so oft und intensiv war. Darfst es ihr aber nicht verübeln, denn Schwangerschaft, Geburt, Stillen und die damit einhergehenden körperlichen Veränderungen zehren an den Kräften und Psyche der Frau.

Ein Gespräch kann da eventuell etwas helfen, aber zu viel erwarten würde ich in den ersten 1 bis 2 Jahren auch nicht aus meiner Erfahrung. Mit der Zeit legt sich das dann wieder und es wird "besser". Doch wie in einer frischen Beziehung wird das nur selten wieder, finde dich besser damit ab. Mit dem Blasen hat sich das bei uns auch sehr auf Ausnahmen reduziert. Könnte auch sein, dass "Mutter" ungern dem Baby einen Gutenachtkuss geben will, nachdem sie Papas Prengel im Mund hatte?! Naja, nur ein Gedanke meinerseits...

Meine Partnerin und ich werden übrigens auch demnächst zum 2. Mal Eltern und seit Beginn des letzten Trimesters ist bei uns ebenfalls wieder tote Hose. Der Sex ist für sie einfach nicht mehr angenehm, da sie aufgrund der Schwangerschaft Rücken- und Hüftschmerzen hat. Naja, immerhin kann ich hin und wieder mal auf ihre Titten abspritzen, während sie mir einen runterholt.

Ergo, kann dir vollkommen nachfühlen, aber ein Geheimrezept für ein plötzliches Erwachen ihrer Libido gibt es leider nicht.

Beste Grüsse
Bingo
 
Zuletzt bearbeitet:

GAP-ExciteR

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
28.11.2018
Themen
2
Beiträge
143
Reaktionspunkte
821
Punkte
324
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
75 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
17,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
Moin Leute,
Ich wurde vor paar Monaten Vater und das Sexleben mit meiner Frau hat natürlich seine Tiefen. Doch selbst wenn wir mal ordentlich sex haben hat meine Frau mittlerweile eine Abneigung zum Blasen entwickelt! Vorher hat Sie nie genug davon bekommen und seit der Geburt ist es nur noch reines rein raus Sex.
Habt Ihr ähnliches erlebt bzw. Tipps für mich?
Moin, ca Ein Jahr dauertdie ganze Prozedur bis die Frau sich von der ganzen Sachen körperlich erholt hat und der Organismus zum Normalzustand zurückkehrt.
hoffentlich ändert es sich positiv, denn manchmal ist es leider ........... ?
Ich hatte Glück))) sogar noch mehr Action gibt es
 
Oben Unten