Selbstwert und Sexualtät

Bigdickmovment

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
28.04.2018
Themen
3
Beiträge
10
Reaktionspunkte
26
Punkte
30
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
199 cm
Körpergewicht
86 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
14,0 cm
BPFSL
17,5 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
11,5 cm
EG (Top)
11,0 cm
Moin Leute,

Wie fange ich am besten an.. Ich stehe momentan vor einer Herausforderung und weiß nicht genau wie ich damit umgehen kann/sollte und was es mir vielleicht leichter macht. Deshalb schreibe ich euch und hoffe auf ein Feedback, nützliche andere Perspektiven und Tipps.

Also: Ich hatte lange Zeit ein geringes Selbstwertgefühl. Das habe ich in den letzten 10 Jahren mit einer Suchterkrankung(Cannabis) kontinuierlich weg gemacht. Inzwischen habe ich eine stationäre Therapie absolviert und mich dazu entschieden, ein abstinentes Leben zu führen. Durch die Therapie und damit die Arbeit an mir selbst hat mir schon einiges mehr an Selbstwert gegeben. Soweit zum Selbstwert.

Meine Sexualität wurde bis jetzt eigentlich fast ausschließlich durch Offerten von Frauen bestimmt. Dadurch musste ich mich nicht dem Risiko aussetzten abgelehnt zu werden. Mit dem mehr an Selbstwert, möchte ich nun zusehends selbst aktiv werden und Frauen von mir zu überzeugen. Ich merke auch, dass ich mich Biel stärker von Frauen angezogen fühle, also früher. Bekomme es nur irgendwie nicht gebacken. Das einzige was aus mir raus kommt, sind Bekenntnisse, dass ich Fantasien mit den jeweiligen Frauen habe und wie geil ich sie finde.
Reaktionen darauf reichten von Achselzucken, ignorieren, bis hin zu ich kann es mir nicht vorstellen. Ein eindeutiges nein kam nie. Was mich irgendwie zu dem Schluss bringt, das die Damen es einfach nicht ernst genommen haben. Und wie auch, ich habe ja nur geredet und nicht gehandelt.

Ich habe einfach keinen Plan, wie ich bei dem Thema ins handeln kommen soll:(

Befinde mich auch aktuell in der beschriebenen Situation. Mit dem Dilemma, wenn ich jetzt nicht handele und es einfach versuche, wird sie mich wohl nie mehr ernst nehmen.

Meine Sexualität ist kein einfaches Thema für mich, ist mit viel Scham und Selbstabwertung belegt. Ich möchte auf jeden Fall was ändern und weiter an mir arbeiten freier dabei zu werden. Deshalb auch dieser Post.

Danke für eure Aufmerksamkeit! Hoffe ich habe mich nicht all zu verworren ausgedrückt. Ist ein ganz schöner Text geworden^^
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
10,845
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
wird sie mich wohl nie mehr ernst nehmen.
Moin! Erstmal Glückwunsch zur Selbstfürsorge und der bestandenen Therapie- bleib auf jeden Fall stark, ich weiss wovon ich spreche...

Was ich jetzt nicht ganz verstehe, Du bist Single, hast aber intimen Kontakt zu Frauen, korrekt? Ich habe den obigen Satz kopiert, da er drauf hinweist, dass Du von einer Frau sprichst? Nicht von der Allgemeinheit der Frauen?

Vielleicht kannst Du nochmal mehr Details zu Deinem Leben rausrücken um sich ein besseres Bild zu machen.
 

DonBarto

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
01.01.2019
Themen
8
Beiträge
528
Reaktionspunkte
2,832
Punkte
1,775
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
18,8 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Mid)
13,8 cm
EG (Top)
12,1 cm
Glaube es gibt wenig Frauen, die sich auf so „anmachen“ einlassen. Du solltest vielleicht nicht mit der Türe ins Haus fallen. Das finden die meisten Frauen wohl eher bieder. Frauen wollen vielleicht erstmal was über dich erfahren und dich kennen lernen, bevor sie sich auf mehr einlassen. Vertrauen aufbauen um gute Grundlagen zu haben für mehr.
Wollen mit Respekt behandelt werden, so fühlen Sie sich eher, als wären Sie „Prostituierte“ wenn du so Aussagen machst.
So läuft es in den wenigsten Fällen.

Was erhoffst du dir, durch die Aussagen, die du ihnen gegenüber machst? Und wie würdest du „handeln“ wollen, wenn du dich es traust?
 
Zuletzt bearbeitet:

Bigdickmovment

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
28.04.2018
Themen
3
Beiträge
10
Reaktionspunkte
26
Punkte
30
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
199 cm
Körpergewicht
86 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
14,0 cm
BPFSL
17,5 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
11,5 cm
EG (Top)
11,0 cm
Danke @Halunke! Es ist echt ne Transformation die ich da durchgemacht habe. Ok, dann versuche ich mal etwas zu differenzieren.

Genau, ich bin derzeit Single. Allerdings habe ich momentan keine sexuellen Kontakte und das ca. seit 1,5 Jahren. Einfach schon eine ganz schön lange Zeit für mich. Und ja, meine Aussagen beziehen sich auch auf konkrete Beispiele. Aktuell auf eine Dame, die ich jetzt schon seit drei Jahren kenne. Wir hatten auch schon mal eine Situation in der wir uns geküsst hatten. Ich war in der Zeit allerdings so unsicher und mit dem Gedanken beschäftigt, dass ich ihr sexuell und generell nicht gerecht werde. Habe mich deshalb sang und klang los zurück gezogen und damals meiner Sicht gefröhnt und uns dann bestimmt drei- vier Monate nicht gehört oder gesehen haben. Danach war dann wieder Freundschaftlicher Kontakt. Nun hat sich der Kontakt zwischen uns wieder intensiviert und ich hatte gemerkt, das ich sie immer noch interessant finde. Mit meinem heutigen Selbstbewusstsein musste ich einfach agieren. Und habe mir ihr darüber geredet. Sie hat, wie @DonBarto schon richtig eingeworfen hat, natürlich nicht juhu geschrien und ist mit mir zu sich.

Wir verstehen uns sehr gut und die Zeit die wir verbringen war auch zuletzt sehr angenehm. Ich glaube ich habe mich hinterm verbalisieren versteht und wünschte/wünsche mireinfach zu handeln und zu versuchen sie zum Beispiel zu küssen. Ich glaube es hat eine andere Energie als sowas nur zu formulieren.

@DonBarto was du schreibst ist mir generell klar und so habe ich mich in der Vergangenheit in der Regel auch verhalten. Ich würde dabei aber fast immer von der Damenwelt aufgesammelt, als dass ich selbst auf sie zuging. Das möchte ich ändern. Selbst aktiv Frauen ansprechen sie umwerben und besser kennenlernen und auf der Handlungsebene heraus finden ob es eine sexuelle Ebene gibt oder nicht. Hauptsache ich reduziere mal mein Blabla.

Erstmal schön Ostern noch.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,462
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Selbstwertgefühl und Sexualität hängen zwar (besonders bei Männern) sehr eng zusammen, dennoch solltest Du nicht den Fehler begehen, Dich über Deine Sexualität zu definieren. Du hast offenbar einen schweren Werdegang hinter Dir und Dein neu gewonnenes Ego ist noch etwas fragil., außerdem mangelt es Dir vorläufig noch an der Erfahrung, der "Jäger" zu sein und nicht der "Gejagte". Geh die Dinge langsam an und erfreu Dich ansonsten Deiner neuen Freiheit.
Wenn die Dame nicht von sich aus sexuelles Interesse an Dir bekundet, solltest Du die Freundschaft annehmen. So halbgare, aufgewärmte Geschichten führen meistens zu nichts.
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
10,845
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
ir verstehen uns sehr gut und die Zeit die wir verbringen war auch zuletzt sehr angenehm. Ich glaube ich habe mich hinterm verbalisieren versteht und wünschte/wünsche mireinfach zu handeln und zu versuchen sie zum Beispiel zu küssen. Ich glaube es hat eine andere Energie als sowas nur zu formulieren.
Also ich finde das klingt alles ganz gut. Meine Variante wäre jetzt allerdings diese, der Frau eröffnen das ich sie mag und (wenn es so ist) ich mir mehr mit ihr vosrstellen könnte...was auch immer mehr dann heissen mag. Dann wirst Du eine Antwort bekommen und egal wie diese ausfällt, Du weisst dann wo Du dran bist und musst Deine Zeit nicht mehr mit hätte / will / könnte usw verplempern. Das finde ich ist eines der schlimmsten Dinge, unausgesprochenes...
 

Geisteskraft

Gesperrter Benutzer
Registriert
21.11.2018
Themen
16
Beiträge
692
Reaktionspunkte
973
Punkte
825
Ich stehe ja etwas auf dem Standpunkt, dass Frauen, wenn sie was von einem wollen, selbst hochaktiv werden oder eindeutige Signale aussenden.
So ist das jedenfalls bei all meinen Bekannten, die den sog. Muschimagneten mit in der Ausstattung haben.
Ein Bsp.: Frauen zu verstehen ist eigentlich fast ein Ding der Unmöglichkeit. Am besten den Versuch schon gar nicht erst starten. In einer Bar, in die ich gern gehe, arbeitet eine blonde, kurz vor 30 Frau aus Lettland. Spricht schlecht deutsch, aber sehr gut englisch. Sie hat u.a. riesige Naturmöpse immer eindrucksvoll präsentiert. Mein Nachbar, ein dauergeiler Strolch vor dem Herrn, sass also auf dem Barhocker und es fehlte nur noch, dass Ihm der Sabber aus dem Mund lief, als die Möpse sich vor seinen Augen sanft in der engen Bluse bewegten. Die Dame lächelte Ihn mit einem Fickmichfickmich Blick erster Güte an und stellte sich sexuell provokativ hin. Die Chance seines Lebens dachte sich mein Nachbar und holte nun die ganze Flirtoffensive heraus.

Ergebnis: Er wurde eiskalt abserviert, obwohl alles darauf hindeutete, dass Madame kurz vor dem Schenkelspreizen ist. Ich glaube die hat Spass daran Träume auf dieses Weise zerplatzen zu lassen.

Deshalb was ich sagen will: Frauen verstehen, ein Ding der Unmöglichkeit. Fang am besten erst gar nicht damit an. Egal was Du machst, es ist eh immer das Falsche (Zitat Philosoph Al Bundy). Wage auch manchmal was und zieh Dir gedanklich schon vorher das Regencape über, falls Du dann wie ein begossener Königspudel dastehen solltest.

Ich wünsche Dir viel Glück!
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
10,845
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
Ergebnis: Er wurde eiskalt abserviert, obwohl alles darauf hindeutete, dass Madame kurz vor dem Schenkelspreizen ist. Ich glaube die hat Spass daran Träume auf dieses Weise zerplatzen zu lassen.
Hätte er sein Portomanie gezeigt wo ganz viel grüne und lilane Scheine drin sind, sähe die Welt (bei Frauen dieser Art) sicherlich ganz anders aus. Eine Frau in der Gastro, mit dicken Titten und gutem Aussehen, bekommt halt immer auch viel Trinkgeld. Das sollte man nie vergressen und sich nicht auf einen Fick einstellen...
 

Lauchi

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
24.03.2019
Themen
6
Beiträge
439
Reaktionspunkte
1,395
Punkte
1,185
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
167 cm
Körpergewicht
97 Kg
BPEL
14,5 cm
NBPEL
12,0 cm
BPFSL
15,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,1 cm
Deshalb was ich sagen will: Frauen verstehen, ein Ding der Unmöglichkeit. Fang am besten erst gar nicht damit an. Egal was Du machst, es ist eh immer das Falsche (Zitat Philosoph Al Bundy).

Ohja da bin ich ganz deiner Meinung. Stimmt 1 zu 1
 

Geisteskraft

Gesperrter Benutzer
Registriert
21.11.2018
Themen
16
Beiträge
692
Reaktionspunkte
973
Punkte
825
Vor ein paar Tagen hat mir eine Bekannte (kurz vor 30) glückseelig das Foto Ihres neuen, gaaanz tollen Freunds gezeigt. Der Vorgänger (mit dem war sie sogar verheiratet) hat sie gelegentlich grün und blau gekloppt, um ein paar Zähne erleichtert, sieht aus wie eine 1 zu 1 Kopie des jetzt Neuen.
Derselbe Choleriker, Macho,Haudruffyusuf wie der alte. Sie sieht das natürlich ganz anders. Sie meint aber auch, dass sie mit 47 Kilo bei 1,66m noch zu feist sei. Frauen und Wahrnehmung-zwei Dinge, die noch nie zusammenpassten. It` their own jelly babies dinky yumyum unicorn world.:hilarious:
 

Lauchi

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
24.03.2019
Themen
6
Beiträge
439
Reaktionspunkte
1,395
Punkte
1,185
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
167 cm
Körpergewicht
97 Kg
BPEL
14,5 cm
NBPEL
12,0 cm
BPFSL
15,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,1 cm
Das kenn ich auch von zwei Frauen die mit Schlägern zusammen waren. Sie wollen nicht weg oder suchen sich wieder so einen. Und wenn man gut zu den Frauen ist, kommt man nicht weit. Frauen sind echt ein komisches Wesen
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
10,845
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm

Lauchi

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
24.03.2019
Themen
6
Beiträge
439
Reaktionspunkte
1,395
Punkte
1,185
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
167 cm
Körpergewicht
97 Kg
BPEL
14,5 cm
NBPEL
12,0 cm
BPFSL
15,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,1 cm
Naja Muster hin oder her aber was ist daran so toll sich schlagen zu lassen und das stellenweise bis ins Krankenhaus. Da fehlt mir die Logik. Man will doch ein schönes Leben und nicht immer in Angst und Schmerzen leben
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
10,845
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
Man will doch ein schönes Leben und nicht immer in Angst und Schmerzen leben
Ne, Du willst das nicht - die kennen es aber nicht anders und eifern einem Idioten nach dem nächsten hinterher. Für die gehört das so und wird sicherlich zu Hause auch so vergelebt worden sein.
 

Lauchi

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
24.03.2019
Themen
6
Beiträge
439
Reaktionspunkte
1,395
Punkte
1,185
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
167 cm
Körpergewicht
97 Kg
BPEL
14,5 cm
NBPEL
12,0 cm
BPFSL
15,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,1 cm
Traurig sowas.
Und traurig das idioten immer so ein Glück bei den Frauen haben
 

Kolben

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
09.03.2019
Themen
12
Beiträge
638
Reaktionspunkte
1,973
Punkte
1,615
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
BPEL
18,5 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
13,0 cm
Tach BigDickMovement,

erstmal herzlich Willkommen hier!

Mit deiner Story kann ich mich sehr gut identifizieren. Ich hab auch ne Kifferkarriere hinter mir. Saß von 17 bis 25 im Dampfloch. Sexuell ging da bei mir gar nichts. Selbstwert voll im Keller. Jetzt bin ich 35 und glücklich verheiratet.

Damals hat sich - ähnlich wie bei dir - ein Mädchen zu mir ,herabgelassen`. Ein paar Mal getroffen, ein bisschen knutschen. Ich war im siebten Himmel! Dann hatte sie plötzlich keine Lust mehr.

Bin dann in meiner Verzweiflung nach langen Internetrecherchen auf das Pickupforum gestoßen und habe dort den Tipp für ein tolles Buch gefunden. Habe darüber schon in meinem Vorstellungsthread geschrieben. Pickup ist eine Bro-Science-Community ähnlich wie die Community um PE mit eigenem Vokabular und drum und dran. Auf quasi-wissenschaftliche Art wird versucht, die Regeln und Prinzipien der Verführung zu objektivieren. Genau wie hier versucht wird, Prinzipien und Regeln zur Pimmelvergrößerung herauszuarbeiten.

Diese Buch hat mir auf jeden Fall die Augen geöffnet was den Blick auf die Beziehung von Mann und Frau anbelangt und mein Leben nachhaltig verändert. Ohne das Buch hätte ich meine Frau nie kennengelernt. ( https://www.amazon.de/Lob-Sexismus-verstehen-verführen-behalten/dp/3833469803 )

An dieser Stelle muss ich auch einigen meiner Vorrednern widersprechen: Frauen kann man sehr wohl verstehen, wenn man die unbewusste Dynamik der Verführung versteht.

Das Forum kann ich dir nicht mehr empfehlen. Wird mittlerweile von einem kommerziellen Anbieter gesponsort. Das sah vor 10 Jahren noch ganz anders aus. Wenn du da stöbern willst, suche nach dem User Fastlane und schaue dir seine Beiträge an. ( Fastlane's Inhalt - Pick Up Forum - The Pickup Artist Community ) Meiner Meinung nach eine Koryphäe im deutschsprachigem Raum, aber kaum noch im Forum aktiv. Ludovico Santana ist auch so ein Kandidat. Er hat auch besagtes Buch geschrieben.

Wie du selber andeutest, ist es wichtig, eine gute Beziehung zu sich selbst aufzubauen, bevor man in gute Beziehung zu anderen Menschen eintritt. Um mein Beziehung zu mir selbst zu verbessern, hat mir die Autosuggestion sehr geholfen. Hier ein gutes Video dazu:
Das oben verlinkt Buch setzt sich aber auch ausführlich mit der Thematik auseinander (inner game).

Jetzt zu dem Mädchen deiner Begierde. Sie nimmt dich nicht als sexuellen Mann wahr, da du nicht eskaliert hast, d.h.du hast nach dem Küssen nicht weiter gemacht bis zum Sex. Die Eskalation voranzutreiben ist deine Aufgabe, denn du solltest als Verführer dominant sein und die Situation in Richtung eures gemeinsamen Glücks steuern. Sie erwartet das (unbewusst) von dir.
Das heißt nicht, dass die Sache mit ihr jetzt gelaufen ist. Ich vermute aber, dass du dich sehr auf sie versteifst hast und dir große Hoffnungen machst (Oneitis). Deine Bedürftigkeit nach Aneihrer rkennung und Zuwendung steht dir im Weg. Du bist needy. Das können Frauen riechen und es stinkt ihnen. Attraktiv ist das nicht.

Meine allgemeine Empfehlung: Triff dich mit anderen Frauen. Lass es zur Selbstverständlichkeit werden, dass du dich mit Frauen triffst und du Spaß mit ihnen hast. Tue es, weil es DIR Spaß macht, nicht, weil du dieses eine Mädchen beeindrucken willst. Triff dich mit anderen Frauen und wenn du magst auch mit ihr. So lange ihr nichts Exklusives vereinbart habt, ist das okay.

Ich möchte dir dringend davon abraten, mit ihr über euren Beziehungsstatus zu sprechen. Du hast es selbst richtig erkannt: Action speaks louder than words! Triff dich mit ihr, habt Spaß zusammen, berühre sie immer wieder scheinbar zufällig, küsse sie irgendwann usw.

Liebe Grüße,
Kolben

An die Mods: Falls das mit den Links nicht in Ordnung geht, bitte editieren. In dem Fall soll mich der TE einfach anschreiben, dann schicke ich entsprechende Infos per PM.
 

Bigdickmovment

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
28.04.2018
Themen
3
Beiträge
10
Reaktionspunkte
26
Punkte
30
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
199 cm
Körpergewicht
86 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
14,0 cm
BPFSL
17,5 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
11,5 cm
EG (Top)
11,0 cm
So nun komme ich endlich auch dazu auf eure Beiträge zu antworten. Ich war die vergangenen Tage im Urlaub und hatte deshalb wenig Zeit.
Zu vielem von dem was ihr schreibt habe ich mir auch ähnliche Gedanken gemacht. Nur ist es eben eine andere Sache, wenn das nur im eigenen Kopf statt findet.
Selbstwertgefühl und Sexualität hängen zwar (besonders bei Männern) sehr eng zusammen, dennoch solltest Du nicht den Fehler begehen, Dich über Deine Sexualität zu definieren. Du hast offenbar einen schweren Werdegang hinter Dir und Dein neu gewonnenes Ego ist noch etwas fragil., außerdem mangelt es Dir vorläufig noch an der Erfahrung, der "Jäger" zu sein und nicht der "Gejagte". Geh die Dinge langsam an und erfreu Dich ansonsten Deiner neuen Freiheit.
Wenn die Dame nicht von sich aus sexuelles Interesse an Dir bekundet, solltest Du die Freundschaft annehmen. So halbgare, aufgewärmte Geschichten führen meistens zu nichts.
Es ist definitiv sinnvoll meine gewonnenes Selbstwertgefühl weiter zu stabilisieren und geduldiger und entspannter mit mir umzugehen besonders was das Thema Sexualität angeht. Ich möchte, dass es insofern miteinander zusammen hängt, als das ein stabiles und ausgeprägtes Selbstwertgefühl zu Zuversicht und Entspannung beiträgt und dem Gefühl auch in der Lage zu seine Sexualität aus zuleben zu. Sich ausschließlich über seine Eroberungen zu definieren, wäre in meinen Augen fatal. Allerdings bin ich schon recht stark auf die Abwesenheit von romantischen bzw. sexuellen Beziehungen fixiert. Weiß leider nicht woran das liegt.
ir verstehen uns sehr gut und die Zeit die wir verbringen war auch zuletzt sehr angenehm. Ich glaube ich habe mich hinterm verbalisieren versteht und wünschte/wünsche mireinfach zu handeln und zu versuchen sie zum Beispiel zu küssen. Ich glaube es hat eine andere Energie als sowas nur zu formulieren.
Also ich finde das klingt alles ganz gut. Meine Variante wäre jetzt allerdings diese, der Frau eröffnen das ich sie mag und (wenn es so ist) ich mir mehr mit ihr vosrstellen könnte...was auch immer mehr dann heissen mag. Dann wirst Du eine Antwort bekommen und egal wie diese ausfällt, Du weisst dann wo Du dran bist und musst Deine Zeit nicht mehr mit hätte / will / könnte usw verplempern. Das finde ich ist eines der schlimmsten Dinge, unausgesprochenes...
Beim nächsten mal mache ichs von Anfang an klar was meine Intention ist :D
Ich stehe ja etwas auf dem Standpunkt, dass Frauen, wenn sie was von einem wollen, selbst hochaktiv werden oder eindeutige Signale aussenden.
So ist das jedenfalls bei all meinen Bekannten, die den sog. Muschimagneten mit in der Ausstattung haben.
Ein Bsp.: Frauen zu verstehen ist eigentlich fast ein Ding der Unmöglichkeit. Am besten den Versuch schon gar nicht erst starten. In einer Bar, in die ich gern gehe, arbeitet eine blonde, kurz vor 30 Frau aus Lettland. Spricht schlecht deutsch, aber sehr gut englisch. Sie hat u.a. riesige Naturmöpse immer eindrucksvoll präsentiert. Mein Nachbar, ein dauergeiler Strolch vor dem Herrn, sass also auf dem Barhocker und es fehlte nur noch, dass Ihm der Sabber aus dem Mund lief, als die Möpse sich vor seinen Augen sanft in der engen Bluse bewegten. Die Dame lächelte Ihn mit einem Fickmichfickmich Blick erster Güte an und stellte sich sexuell provokativ hin. Die Chance seines Lebens dachte sich mein Nachbar und holte nun die ganze Flirtoffensive heraus.
Ergebnis: Er wurde eiskalt abserviert, obwohl alles darauf hindeutete, dass Madame kurz vor dem Schenkelspreizen ist. Ich glaube die hat Spass daran Träume auf dieses Weise zerplatzen zu lassen.
Deshalb was ich sagen will: Frauen verstehen, ein Ding der Unmöglichkeit. Fang am besten erst gar nicht damit an. Egal was Du machst, es ist eh immer das Falsche (Zitat Philosoph Al Bundy). Wage auch manchmal was und zieh Dir gedanklich schon vorher das Regencape über, falls Du dann wie ein begossener Königspudel dastehen solltest.
Ich wünsche Dir viel Glück!
Hmm, ich glaube schon, dass es möglich ist Frauen von sich zu überzeugen, die nicht direkt auslaufen wenn sie einen sehen. Danke auf jeden Fall! Wer nicht wagt, der nicht gewinnt:D
Tach BigDickMovement,
erstmal herzlich Willkommen hier!
Mit deiner Story kann ich mich sehr gut identifizieren. Ich hab auch ne Kifferkarriere hinter mir. Saß von 17 bis 25 im Dampfloch. Sexuell ging da bei mir gar nichts. Selbstwert voll im Keller. Jetzt bin ich 35 und glücklich verheiratet.
Damals hat sich - ähnlich wie bei dir - ein Mädchen zu mir ,herabgelassen`. Ein paar Mal getroffen, ein bisschen knutschen. Ich war im siebten Himmel! Dann hatte sie plötzlich keine Lust mehr.
Bin dann in meiner Verzweiflung nach langen Internetrecherchen auf das Pickupforum gestoßen und habe dort den Tipp für ein tolles Buch gefunden. Habe darüber schon in meinem Vorstellungsthread geschrieben. Pickup ist eine Bro-Science-Community ähnlich wie die Community um PE mit eigenem Vokabular und drum und dran. Auf quasi-wissenschaftliche Art wird versucht, die Regeln und Prinzipien der Verführung zu objektivieren. Genau wie hier versucht wird, Prinzipien und Regeln zur Pimmelvergrößerung herauszuarbeiten.
Diese Buch hat mir auf jeden Fall die Augen geöffnet was den Blick auf die Beziehung von Mann und Frau anbelangt und mein Leben nachhaltig verändert. Ohne das Buch hätte ich meine Frau nie kennengelernt. ( https://www.amazon.de/Lob-Sexismus-verstehen-verführen-behalten/dp/3833469803 )
An dieser Stelle muss ich auch einigen meiner Vorrednern widersprechen: Frauen kann man sehr wohl verstehen, wenn man die unbewusste Dynamik der Verführung versteht.
Das Forum kann ich dir nicht mehr empfehlen. Wird mittlerweile von einem kommerziellen Anbieter gesponsort. Das sah vor 10 Jahren noch ganz anders aus. Wenn du da stöbern willst, suche nach dem User Fastlane und schaue dir seine Beiträge an. ( Fastlane's Inhalt - Pick Up Forum - The Pickup Artist Community ) Meiner Meinung nach eine Koryphäe im deutschsprachigem Raum, aber kaum noch im Forum aktiv. Ludovico Santana ist auch so ein Kandidat. Er hat auch besagtes Buch geschrieben.
Wie du selber andeutest, ist es wichtig, eine gute Beziehung zu sich selbst aufzubauen, bevor man in gute Beziehung zu anderen Menschen eintritt. Um mein Beziehung zu mir selbst zu verbessern, hat mir die Autosuggestion sehr geholfen. Hier ein gutes Video dazu:
Das oben verlinkt Buch setzt sich aber auch ausführlich mit der Thematik auseinander (inner game).
Jetzt zu dem Mädchen deiner Begierde. Sie nimmt dich nicht als sexuellen Mann wahr, da du nicht eskaliert hast, d.h.du hast nach dem Küssen nicht weiter gemacht bis zum Sex. Die Eskalation voranzutreiben ist deine Aufgabe, denn du solltest als Verführer dominant sein und die Situation in Richtung eures gemeinsamen Glücks steuern. Sie erwartet das (unbewusst) von dir.
Das heißt nicht, dass die Sache mit ihr jetzt gelaufen ist. Ich vermute aber, dass du dich sehr auf sie versteifst hast und dir große Hoffnungen machst (Oneitis). Deine Bedürftigkeit nach Aneihrer rkennung und Zuwendung steht dir im Weg. Du bist needy. Das können Frauen riechen und es stinkt ihnen. Attraktiv ist das nicht.
Meine allgemeine Empfehlung: Triff dich mit anderen Frauen. Lass es zur Selbstverständlichkeit werden, dass du dich mit Frauen triffst und du Spaß mit ihnen hast. Tue es, weil es DIR Spaß macht, nicht, weil du dieses eine Mädchen beeindrucken willst. Triff dich mit anderen Frauen und wenn du magst auch mit ihr. So lange ihr nichts Exklusives vereinbart habt, ist das okay.
Ich möchte dir dringend davon abraten, mit ihr über euren Beziehungsstatus zu sprechen. Du hast es selbst richtig erkannt: Action speaks louder than words! Triff dich mit ihr, habt Spaß zusammen, berühre sie immer wieder scheinbar zufällig, küsse sie irgendwann usw.
Liebe Grüße,
Kolben
An die Mods: Falls das mit den Links nicht in Ordnung geht, bitte editieren. In dem Fall soll mich der TE einfach anschreiben, dann schicke ich entsprechende Infos per PM.
Hey Kolben, ich bin froh, dass du das schreibst, ich habe diesen Bereich auch schon endeckt. Hatte mir ein Buch von Neil Strauß "Der Aufreißer" geholt. Das überfordert mich allerdings ziemlich. Das Buch was du verlinkt hast hört sich gut an und ich werde es mir besorgen sobald mein Bücherstapel etwas kleiner ist. Kann dir ansonsten nur zustimmen, ich habe da eine ähnliche Wahrnehmung. Ich werde mich weiter mit mir und dem Thema beschäftigen und etwaige Entwicklungen auch gerne mit euch teilen. Es hilft mir auf jeden Fall, sich mit euch darüber auszustauschen und zu schauen was ich für mich übernehmen kann. Meine Wahrheit liegt vermutlich in der Integration und Ausgewogenheit meiner einzelenen Anteile.
Ich danke euch! :)
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,462
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Ich war die vergangenen Tage im Urlaub und hatte deshalb wenig Zeit.
Urlaub und Entspannung tut in Deiner Situation auf jeden Fall gut
Es hilft mir auf jeden Fall, sich mit euch darüber auszustauschen und zu schauen was ich für mich übernehmen kann.
Die meisten Probleme werden dadurch kleiner, dass Du Dich darüber austauscht. Hier im Forum findest Du ein offenes Ohr und viele Erfahrungen, weit über die Thematik der Penisvergrößerung hinaus!
Schönen Sonntag!
 

Machtkolben

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
02.11.2019
Themen
9
Beiträge
238
Reaktionspunkte
1,312
Punkte
905
Körpergröße
193 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
11,0 cm
Tach BigDickMovement,

erstmal herzlich Willkommen hier!

Mit deiner Story kann ich mich sehr gut identifizieren. Ich hab auch ne Kifferkarriere hinter mir. Saß von 17 bis 25 im Dampfloch. Sexuell ging da bei mir gar nichts. Selbstwert voll im Keller. Jetzt bin ich 35 und glücklich verheiratet.

Damals hat sich - ähnlich wie bei dir - ein Mädchen zu mir ,herabgelassen`. Ein paar Mal getroffen, ein bisschen knutschen. Ich war im siebten Himmel! Dann hatte sie plötzlich keine Lust mehr.

Bin dann in meiner Verzweiflung nach langen Internetrecherchen auf das Pickupforum gestoßen und habe dort den Tipp für ein tolles Buch gefunden. Habe darüber schon in meinem Vorstellungsthread geschrieben. Pickup ist eine Bro-Science-Community ähnlich wie die Community um PE mit eigenem Vokabular und drum und dran. Auf quasi-wissenschaftliche Art wird versucht, die Regeln und Prinzipien der Verführung zu objektivieren. Genau wie hier versucht wird, Prinzipien und Regeln zur Pimmelvergrößerung herauszuarbeiten.

Diese Buch hat mir auf jeden Fall die Augen geöffnet was den Blick auf die Beziehung von Mann und Frau anbelangt und mein Leben nachhaltig verändert. Ohne das Buch hätte ich meine Frau nie kennengelernt. ( https://www.amazon.de/Lob-Sexismus-verstehen-verführen-behalten/dp/3833469803 )

An dieser Stelle muss ich auch einigen meiner Vorrednern widersprechen: Frauen kann man sehr wohl verstehen, wenn man die unbewusste Dynamik der Verführung versteht.

Das Forum kann ich dir nicht mehr empfehlen. Wird mittlerweile von einem kommerziellen Anbieter gesponsort. Das sah vor 10 Jahren noch ganz anders aus. Wenn du da stöbern willst, suche nach dem User Fastlane und schaue dir seine Beiträge an. ( Fastlane's Inhalt - Pick Up Forum - The Pickup Artist Community ) Meiner Meinung nach eine Koryphäe im deutschsprachigem Raum, aber kaum noch im Forum aktiv. Ludovico Santana ist auch so ein Kandidat. Er hat auch besagtes Buch geschrieben.

Wie du selber andeutest, ist es wichtig, eine gute Beziehung zu sich selbst aufzubauen, bevor man in gute Beziehung zu anderen Menschen eintritt. Um mein Beziehung zu mir selbst zu verbessern, hat mir die Autosuggestion sehr geholfen. Hier ein gutes Video dazu:
Das oben verlinkt Buch setzt sich aber auch ausführlich mit der Thematik auseinander (inner game).

Jetzt zu dem Mädchen deiner Begierde. Sie nimmt dich nicht als sexuellen Mann wahr, da du nicht eskaliert hast, d.h.du hast nach dem Küssen nicht weiter gemacht bis zum Sex. Die Eskalation voranzutreiben ist deine Aufgabe, denn du solltest als Verführer dominant sein und die Situation in Richtung eures gemeinsamen Glücks steuern. Sie erwartet das (unbewusst) von dir.
Das heißt nicht, dass die Sache mit ihr jetzt gelaufen ist. Ich vermute aber, dass du dich sehr auf sie versteifst hast und dir große Hoffnungen machst (Oneitis). Deine Bedürftigkeit nach Aneihrer rkennung und Zuwendung steht dir im Weg. Du bist needy. Das können Frauen riechen und es stinkt ihnen. Attraktiv ist das nicht.

Meine allgemeine Empfehlung: Triff dich mit anderen Frauen. Lass es zur Selbstverständlichkeit werden, dass du dich mit Frauen triffst und du Spaß mit ihnen hast. Tue es, weil es DIR Spaß macht, nicht, weil du dieses eine Mädchen beeindrucken willst. Triff dich mit anderen Frauen und wenn du magst auch mit ihr. So lange ihr nichts Exklusives vereinbart habt, ist das okay.

Ich möchte dir dringend davon abraten, mit ihr über euren Beziehungsstatus zu sprechen. Du hast es selbst richtig erkannt: Action speaks louder than words! Triff dich mit ihr, habt Spaß zusammen, berühre sie immer wieder scheinbar zufällig, küsse sie irgendwann usw.

Liebe Grüße,
Kolben

An die Mods: Falls das mit den Links nicht in Ordnung geht, bitte editieren. In dem Fall soll mich der TE einfach anschreiben, dann schicke ich entsprechende Infos per PM.
Hammer Beitrag, hat mir sehr geholfen.
Werde das umsetzen, was genau für autosuggestionen hast du verwendet wenn ich fragen darf?

Meine aktuellen lauten:
1. Ich habe eine starke männliche Ausstrahlung und bin sehr attraktiv.
2. Ich bin voller Selbstvertrauen und selbstsicherheit.
3. Ich lebe in Harmonie mit meiner vollkommenen männlichkeit und verführen attraktive Frauen mit Leichtigkeit.
4. Alles was ich mache, funktioniert.

Bin für Verbesserungsvorschläge deinerseits vollkommen offen.
 

Kolben

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
09.03.2019
Themen
12
Beiträge
638
Reaktionspunkte
1,973
Punkte
1,615
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
BPEL
18,5 cm
NBPEL
16,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
13,0 cm
Hey @Machtkolben,

würde es bei der Autosuggestion möglichst einfach halten und mich auf das Wesentliche konzentrieren.

Ich hab folgende Autosuggestion für mein Selbstverhältnis genutzt: ich liebe mich von ganzem Herzen so wie ich bin. So oder so ähnlich war mein Satz.

Sehr hilfreich waren für mich die Ausführung zum inner Game (Selbstverhältnis) im Lob des Sexismus. Das Buch war in dieser Hinsicht UND in Bezug auf den Umgang mit Frauen ein totaler Augenöffner für mich.

Liebe Grüße,
Kolben
 
Oben Unten