Schmalere Penispumpe für mehr BPEL?

ANUBIS99

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
28.07.2021
Themen
6
Beiträge
171
Reaktionspunkte
505
Punkte
395
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
15,2 cm
NBPEL
13,4 cm
BPFSL
16,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,6 cm
Hallo liebe Community,

es wird ja oft gesagt, dass Penispumpen bei regelmäßiger Anwednung auf den EG gehen. Wie sieht es aber aus, wenn die Penispumpe schmaler ist. Würde der Penis dann statt horizontal nur vertikal expandieren? Würden die Tempgains irgendwann zu dauerhaften Gains werden? Zu dem Thema findet man leider nicht wirklich was oder ich bin zu blöd zum recherchieren :whistling:
 

Rollo_82

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
16.12.2019
Themen
13
Beiträge
1,425
Reaktionspunkte
3,655
Punkte
2,950
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
129 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
Guck mal hier:


Und such mal die Threads von User Palle...
 

ANUBIS99

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
28.07.2021
Themen
6
Beiträge
171
Reaktionspunkte
505
Punkte
395
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
15,2 cm
NBPEL
13,4 cm
BPFSL
16,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,6 cm
Danke Dir für die Verlinkung. Wenn ich es richtig verstanden habe, kann ich mit einer Penispumpe nach dem Einsteigerprogramm meine Krümmung begradigen lassen oder? Wäre echt gut zu Wissen :)
 

joe

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
16.01.2017
Themen
3
Beiträge
1,423
Reaktionspunkte
6,000
Punkte
3,930
PE-Startjahr
Vor 2000
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
22,0 cm
NBPEL
20,5 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,1 cm
Also bei mir wird da nichts gerader...
 

ANUBIS99

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
28.07.2021
Themen
6
Beiträge
171
Reaktionspunkte
505
Punkte
395
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
15,2 cm
NBPEL
13,4 cm
BPFSL
16,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,6 cm
Also bei mir wird da nichts gerader...
Ach echt? Was für eine Krümmung hast du?

Der Zylinder von der Pumpe ist kerzengerade. Durch den Druck expandiert mein Penis von Innen nach Außen. Wenn der Zylinder nur 1cm breiter ist, als mein Penis, dann sollte der sich dem Zylinder anpassen. So wäre meine Theorie. Bei 1cm wahrscheinlich nur bis zu einem bestimmten Winkel.
 
Zuletzt bearbeitet:

joe

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
16.01.2017
Themen
3
Beiträge
1,423
Reaktionspunkte
6,000
Punkte
3,930
PE-Startjahr
Vor 2000
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
22,0 cm
NBPEL
20,5 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,1 cm
Ich habe eine leichte Krümmung, etwa ab dem Beginn des vorderen Drittel nach unten und nutze einen Zylinder, der keinen ganzen cm weiter ist, aber die Krümmung bleibt. Bisher konnte ich nicht feststellen, dass sich da was geändert hätte.
 

nabronsen

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
22.12.2014
Themen
5
Beiträge
123
Reaktionspunkte
231
Punkte
414
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
102 Kg
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,1 cm
Das ist echt eine interessante Frage!

Ich habe einen zylinder mit 5,1 Durchmesser, seit ich den zylinder mit 4,5 Durchmesser habe, macht das pumpen 10 mal mehr spass nach jedem Satz wenn ich mein penis raushole spüre ich viel mehr einen Effekt von der Optik und "gewicht". Die eichel liegt in der Pumpe komplett an dem zylinder an und rundherum habe ich nur wenige mm Platz drinne, kann gut sein das da etwas auch in die Länge geht. Hoffe ich zumindest.
 

Ryuk

PEC-Lehrling (Rang 2)
Registriert
12.08.2021
Themen
3
Beiträge
17
Reaktionspunkte
38
Punkte
31
PE-Aktivität
Einsteiger
Das ist echt eine interessante Frage!

Ich habe einen zylinder mit 5,1 Durchmesser, seit ich den zylinder mit 4,5 Durchmesser habe, macht das pumpen 10 mal mehr spass nach jedem Satz wenn ich mein penis raushole spüre ich viel mehr einen Effekt von der Optik und "gewicht". Die eichel liegt in der Pumpe komplett an dem zylinder an und rundherum habe ich nur wenige mm Platz drinne, kann gut sein das da etwas auch in die Länge geht. Hoffe ich zumindest.
Welche Pumpe nutz du ?
 

ANUBIS99

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
28.07.2021
Themen
6
Beiträge
171
Reaktionspunkte
505
Punkte
395
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
15,2 cm
NBPEL
13,4 cm
BPFSL
16,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,6 cm
Ich habe eine leichte Krümmung, etwa ab dem Beginn des vorderen Drittel nach unten und nutze einen Zylinder, der keinen ganzen cm weiter ist, aber die Krümmung bleibt. Bisher konnte ich nicht feststellen, dass sich da was geändert hätte.
Hmm schade. Dann müssen wohl Bends ausgeführt werden :bb08:
 

ANUBIS99

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
28.07.2021
Themen
6
Beiträge
171
Reaktionspunkte
505
Punkte
395
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
15,2 cm
NBPEL
13,4 cm
BPFSL
16,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,6 cm
Das ist echt eine interessante Frage!

Ich habe einen zylinder mit 5,1 Durchmesser, seit ich den zylinder mit 4,5 Durchmesser habe, macht das pumpen 10 mal mehr spass nach jedem Satz wenn ich mein penis raushole spüre ich viel mehr einen Effekt von der Optik und "gewicht". Die eichel liegt in der Pumpe komplett an dem zylinder an und rundherum habe ich nur wenige mm Platz drinne, kann gut sein das da etwas auch in die Länge geht. Hoffe ich zumindest.
Dementsprechend dürfte das Training mit der Pumpe mehr in die Länge als in die Breite gehen, was im Umkehrschluss heißt, dass man zwei Pumpen benötigt, wenn man beides gainen möchte. Natürlich nach der L1G2 Theorie.

Hast du deinen BPEL vor dem Pumpen dokumentiert? Nach 3 Monaten regelmäßigem Pumpen hätte man ein aussagekräftiges Ergebnis:thumbsup3:
 

ANUBIS99

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
28.07.2021
Themen
6
Beiträge
171
Reaktionspunkte
505
Punkte
395
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
15,2 cm
NBPEL
13,4 cm
BPFSL
16,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,6 cm
Ich habe eine leichte Krümmung, etwa ab dem Beginn des vorderen Drittel nach unten und nutze einen Zylinder, der keinen ganzen cm weiter ist, aber die Krümmung bleibt. Bisher konnte ich nicht feststellen, dass sich da was geändert hätte.
Ich habe mir jetzt ein paar Penispumpen angesehen. Da meine dickste Stelle 46mm beträgt, müsste der 51mm Zylinder passend sein, um auf maximale Länge und Begradigung zu gehen oder wie siehst du das? Hier liegt die Differenz nicht bei 1cm, sondern nur 0,5 cm.
 

nabronsen

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
22.12.2014
Themen
5
Beiträge
123
Reaktionspunkte
231
Punkte
414
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
184 cm
Körpergewicht
102 Kg
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,1 cm
Das passt vollkommen würde ich sagen, da können sich aber noch erfahrene Mitglieder dazu melden @retired @MaxHardcore94 @Alphatum etc :)

Ich hoffe es das er in die horizontale sich ausbreitet den bpel müsste ich noch genau vermessen damit ich einen guten Sichtweite habe
 

ANUBIS99

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
28.07.2021
Themen
6
Beiträge
171
Reaktionspunkte
505
Punkte
395
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
15,2 cm
NBPEL
13,4 cm
BPFSL
16,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,6 cm
Das passt vollkommen würde ich sagen, da können sich aber noch erfahrene Mitglieder dazu melden @retired @MaxHardcore94 @Alphatum etc :)

Ich hoffe es das er in die horizontale sich ausbreitet den bpel müsste ich noch genau vermessen damit ich einen guten Sichtweite habe
Ich bin da auch voller Hoffnung. Immerhin wird gesagt, dass keine andere Übung wie die Pumpe soviel Kraft auf den Penis auswirken kann. Dementsprechend dürften sich bei sorgfältiger und regelmäßiger Anwendung der BPEL stark expandieren, wenn der BPFSL vorgedehnt ist.
 
R

retired

Gelöschter Benutzer
Das passt vollkommen würde ich sagen, da können sich aber noch erfahrene Mitglieder dazu melden @retired @MaxHardcore94 @Alphatum etc :)

Ich hoffe es das er in die horizontale sich ausbreitet den bpel müsste ich noch genau vermessen damit ich einen guten Sichtweite habe
Wozu soll ich denn was sagen ?

Ich bin da auch voller Hoffnung. Immerhin wird gesagt, dass keine andere Übung wie die Pumpe soviel Kraft auf den Penis auswirken kann. Dementsprechend dürften sich bei sorgfältiger und regelmäßiger Anwendung der BPEL stark expandieren, wenn der BPFSL vorgedehnt ist.


Allgemein kann ich nur betonen, dass man mit einer EG Übung schwer in der Länge Zuwächse verzeichnen wird.
Bpel nachziehen ist auch schwer möglich mit klassischen Pumpansätzen.
Ich würde in der Hinsicht nicht meine Zeit verschwenden, da Pumpen eben viel von dieser benötigt.

@joe ist gefühlt der einzige, der behauptet, dass man mit engen Zylindern ohne Zusatzübungen bpel gainen kann.
Der wäre der richtige Ansprechpartner.
 

joe

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
16.01.2017
Themen
3
Beiträge
1,423
Reaktionspunkte
6,000
Punkte
3,930
PE-Startjahr
Vor 2000
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
22,0 cm
NBPEL
20,5 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,1 cm
@joe ist gefühlt der einzige, der behauptet, dass man mit engen Zylindern ohne Zusatzübungen bpel gainen kann.
Der wäre der richtige Ansprechpartner.

Das habe ich so nie behauptet. Ich habe ganz klar dargelegt, dass die Kraftwirkung auf den Umfang deutlich größer ist, als in Längsrichtung. Die Kraft in Längsrichtung aber auch nennenswert ist.

Wer meine Thread gelesen hat weiß, dass die Kraft in der Längsrichtung eine Funktion des Penisumfangs ist und die Auswahl der korrekten Zylindergröße die Bildung von Lymphe minimieren kann und somit die Trainingszeit erhöht werden kann.

Es steht auch nirgends von mir , dass man nur mit der Pumpe gaint oder besonders gut Länge.

Die Zylindergröße hilft die Trainingseinheit zu erhöhen und so die maximale Dehnung möglichst lange zu erhalten. Zudem empfehle ich immer die Pumpe NACH dem eigentlichen Training zur Unterstützung.
 

Alphatum

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
65
Beiträge
2,460
Reaktionspunkte
5,319
Punkte
3,350
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
es wird ja oft gesagt, dass Penispumpen bei regelmäßiger Anwednung auf den EG gehen. Wie sieht es aber aus, wenn die Penispumpe schmaler ist. Würde der Penis dann statt horizontal nur vertikal expandieren?

Siehe erstmal hier:
und hier:

Pumpen ist eine Schwellkörper-Übung, die normalerweise auf die EG geht. Wenn man aber die Tunika zuvor mit den 2P-Stretches entsprechend vorbereitet hat, könnte es durchaus möglich sein, dass es dann auch auf den BPEL geht.
Probiere es einfach mal aus.
 
R

retired

Gelöschter Benutzer
Das habe ich so nie behauptet. Ich habe ganz klar dargelegt, dass die Kraftwirkung auf den Umfang deutlich größer ist, als in Längsrichtung. Die Kraft in Längsrichtung aber auch nennenswert ist.

Wer meine Thread gelesen hat weiß, dass die Kraft in der Längsrichtung eine Funktion des Penisumfangs ist und die Auswahl der korrekten Zylindergröße die Bildung von Lymphe minimieren kann und somit die Trainingszeit erhöht werden kann.

Es steht auch nirgends von mir , dass man nur mit der Pumpe gaint oder besonders gut Länge.

Die Zylindergröße hilft die Trainingseinheit zu erhöhen und so die maximale Dehnung möglichst lange zu erhalten. Zudem empfehle ich immer die Pumpe NACH dem eigentlichen Training zur Unterstützung.
Hey,

wollte dich nicht in die Position bringen dich zu rechtfertigen.
Dann habe ich das in dem ein oder anderen Thread falsch wahrgenommen, da du öfters Pumpen Mitgliedern empfohlen hast, deren Fokus auf Länge war.
Vielleicht habe ich da etwas zu viel hineininterpretiert.

@ANUBIS99

Dann wird es schwer ein aktives Mitglied zu finden, das durch die Pumpe nachhaltig Bpel im größeren Umfang (1 cm+) gegaint hat.

Vielleicht schreibst du @RAH mal an, der aktuell ähnliches probiert.
 

Langerhans

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
05.09.2021
Themen
3
Beiträge
150
Reaktionspunkte
483
Punkte
370
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2020
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
89 Kg
Gestern ist meine Pumpe gekommen heute nach dem Kraft und Manuellen Training das erste mal aufgemacht und siehe da sie hat einen großen Riss....
Da warte ich 1 Monat und 2 Wochen auf die Pumpe von amazon und dann ist sie kaputt.....
 

joe

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
16.01.2017
Themen
3
Beiträge
1,423
Reaktionspunkte
6,000
Punkte
3,930
PE-Startjahr
Vor 2000
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
22,0 cm
NBPEL
20,5 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,1 cm
Ja, das kann ich nachvollziehen.

Mir ist vor ein paar Tagen mein Lieblingszylinder herunter gefallen... Bruch... Ich könnte kotzen.

Btw: Wann ist den @retired gelöscht worden?
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,852
Reaktionspunkte
13,279
Punkte
11,080
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Oben Unten