Sammy packt's nochmal an

Sammy Bresl

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
27.01.2015
Themen
2
Beiträge
44
Reaktionspunkte
153
Punkte
110
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
17,0 cm
NBPEL
14,2 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Base)
11,4 cm
EG (Mid)
11,3 cm
Hallo zusammen!

Nachdem ich vor ein paar Wochen nochmal einen PE-Neustart gewagt habe, wollte ich die Gelegenheit nutzen und auch mal postend in einem Forum aktiv werden. Aber zuvor noch eine kurze Vorstellung meinerseits.

Wie kam ich zu PE:
Seit ich denken kann war ich unzufrieden mit der Größe meines besten Stücks.
Angefangen mit relativ harmlosen Prahlereien von Mitschülern nach dem Sportunterricht - die man mangels Ahnung natürlich geglaubt hat - haben die ersten Pornos natürlich ein Übriges getan, um das Selbstvertrauen eines frisch pubertierenden Jungen erstmal schwer zu schädigen :D
Obwohl ich in den folgenden Jahren (bis heute) von weiblicher Seite trotz ziemlich spärlicher Maße nie Beschwerden gehört habe, hat mich das Thema nie ganz losgelassen. Deshalb habe ich 2011 angefangen zu dem Thema im Netz zu recherchieren und bin nach gefühlten 1000 Pillen- und ADS-Seiten im PD-Forum gelandet, allerdings fast ausnahmslos als stiller Mitleser. Nach vielen Stunden einlesen habe ich das dort empfohlene Einsteigerprogramm begonnen.
Leider ist mein damaliger PC abgeraucht, weshalb ich nicht mehr alle damaligen Maße griffbereit habe. Was ich von damals noch weiß:

NBPEL: 12,7 cm
EG mid: 10,7 cm

Nach drei Monaten sah es dann so aus:

NBPEL: 13,5 cm
EG mid: 11,2 cm

Leider habe ich damals viel zu intensiv trainiert, was mir dann relativ schnell eine Thrombose eingebracht hat. Nach 6 Wochen Zwangspause wollte ich dann nochmal beginnen. Zu der Zeit hat auch der Hype um den V+ begonnen. Den hab ich mir als vermeintliche Wunderwaffe natürlich gleich besorgt, was sich aber als problematisch herausgestellt hat.
Die Anfangswochen liefen immer nach Plan, bis ich irgendwann die erste Nacht durchgehend den V+ tragen wollte. Das hat damit geendet, dass ich mitten in der Nacht aufgewacht bin und meinen Penis unter Schmerzen eiskalt und dunkelblau aus der Pumpe geholt habe.
Trotz weiterer Bemühungen den V+ nachts tragen zu können, gab es immer das gleiche Resultat. Das und eine praktisch nicht mehr vorhandene EQ haben mich damals vom PE abkommen lassen.
Soweit zur Vergangenheit...

Der Neustart:
Anfang Oktober letzten Jahres habe ich mir eine Pumpe gekauft. Diese war eigentlich nur für sexuelle Zwecke gedacht aber wie es so läuft, war ich zwei Wochen später im alten Forum "aktiv".
Nach kurzem Überlegen habe ich damals auch wieder das Einsteigerprogramm begonnen.
Meine Maße zu der Zeit:

BPFSL: 17,6 cm
BPEL: 16,3 cm
NBPEL: 13,5 cm
EG mid: 11,2 cm

Meine relativ große BPFSL-BPEL-Differenz führe ich darauf zurück, dass ich in den Jahren immer wieder einzelne Stretches und Jelqs gemacht habe. Ich konnte die Hände also nicht ganz von mir lassen :)
Mitte Dezember hatte sich meine BPFSL nur um 0,1 cm gesteigert, was mich doch etwas erschüttert hatte.
Ich habe dann aufgrund eines Erfolgsberichtes begonnen mit A-Stretches zu experimentieren. Die haben dann einen "durchschlagenden" Effekt gehabt und mir Mitte Januar einen BPFSL von 18,2 cm beschert.
Etwa zu diesem Zeitpunkt bin ich dann auf dieses Forum hier gestoßen, da mir aufgefallen ist, dass die Mitglieder, die für ca. 90% der Posts verantwortlich waren, plötzlich gesperrt waren o_O

Seitdem habe ich mich hier versucht einzulesen und muss sagen, dass die Seite wirklich gelungen ist. Hier bekommt man locker nochmal dieselbe Menge an Infos draufgepackt, die man schon mitgebracht hat.
Aus diesem Grund habe ich auch die A-Stretches wieder aus meinem Plan gestrichen. Mir war das Verletzungsrisiko nicht bewusst.
Deshalb - und aufgrund der Differenz von 1,9 cm - sieht mein derzeitiges Training so aus:

5 Min Aufwärmen
10-15 Min Mid-EQ-Jelqs
10 Min 2P-Stretches (nur jeden zweiten Tag, um die Differenz aufrecht zu erhalten)
5 Min Balloning

Trainiert wird 5/2, allerdings bin ich scheinbar ziemlich gefährdet, was Überlastung angeht, weshalb ich zur Zeit mit der Intensität und ggf. mit dem Trainingsrhythmus experimentiere.

Meine Ziele:
Die sind schnell genannt. Irgendwann möchte ich eine NBPEL von 16-17 cm und eine Midshaft-EG von 13,5-14,0 cm erreicht haben. Das mag zwar für einige hier winzig klingen, reicht mir aber vollkommen :D


Die Vorstellung ist jetzt doch weniger kurz ausgefallen als gedacht... Danke an alle, die bisher durchgehalten haben :)
Solltet ihr noch weitere Fragen an mich haben, könnt ihr die gerne stellen. Ich werde die nächsten Tage hier noch einen Trainingslog erstellen.

Gruß
Sammy

PS: Könnte mir jemand erklären wie ich diese übersichtliche Tabelle mit den aktuellen Werten, die hier einige haben, in die Signatur einbinde?
 

Dampfhammer2000

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
23.12.2014
Themen
8
Beiträge
773
Reaktionspunkte
1,861
Punkte
1,580
PE-Aktivität
15 Jahre
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
95 Kg
NBPEL
14,5 cm
EG (Mid)
14,4 cm
ich sag dann mal hallo. deine ziele sind ja mit regelmäßigem training machbar. dauert halt ein weilchen ;) wünsch dir gute gains und einen großen durchhaltewillen!
 

AlexGer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
22.12.2014
Themen
12
Beiträge
613
Reaktionspunkte
1,584
Punkte
1,515
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,2 cm
Herzlich Willkommen sammy!
Ich gehe mal davon aus das du jetzt deinen bpel/nbpel erstmal auf Vordermann bringen möchtest oder? Ich würde dir empfehlen den Trainingsrhythmus evtl auf 3on/1off oder sogar 2on/1off zu ändern. Wenn man bpel erhöhen möchte sollte man dem penis genug regenerationszeiten geben um sich zu erholen. Anfänglich kannst du die Zeiten so lassen würde dann aber mit den jelgzeiten höher gehen da du ja schon Erfahrung im PE hast.
Achja ich bitte dich, 17nbpel und 14cm midshaft sind alles andere als Mikrig! :D
Wünsche dir auf jedenfall noch viel erfolg und Spaß in diesem Forum :)

Liebe Grüße Alex

Ps. Sorry wegen der Kleinschreibung...
 

chester

PEC-Techniker
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
160
Beiträge
3,014
Reaktionspunkte
6,169
Punkte
5,450

Sammy Bresl

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
27.01.2015
Themen
2
Beiträge
44
Reaktionspunkte
153
Punkte
110
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
17,0 cm
NBPEL
14,2 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Base)
11,4 cm
EG (Mid)
11,3 cm
Vielen Dank für die Willkommensgrüße! Dass die Ziele realistisch sind, motiviert mich schon mal :)

Ich gehe mal davon aus das du jetzt deinen bpel/nbpel erstmal auf Vordermann bringen möchtest oder? Ich würde dir empfehlen den Trainingsrhythmus evtl auf 3on/1off oder sogar 2on/1off zu ändern. Wenn man bpel erhöhen möchte sollte man dem penis genug regenerationszeiten geben um sich zu erholen. Anfänglich kannst du die Zeiten so lassen würde dann aber mit den jelgzeiten höher gehen da du ja schon Erfahrung im PE hast.

Ja, das wäre erstmal der Plan gewesen. Dass man dafür den Trainingsrhythmus umstellen sollte wusste ich nicht. Danke für die Info!
Die Zeiten werde ich demnächst langsam steigern. Ich bekomme recht schnell Anzeichen von Überlastung und meine EQ ist dann immer sofort im Keller, deshalb bin ich da vielleicht etwas übervorsichtig :D


Achja ich bitte dich, 17nbpel und 14cm midshaft sind alles andere als Mikrig! :D

Ich finde die Werte auch alles andere als klein aber einige starten hier ja schon mit diesen Werten und sind trotzdem unzufrieden, deswegen der Satz :)
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
9,910
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Hi Sammy und Willkommen :)

Wow! Echt klasse Vorstellung - hat ja schon alles Wichtige drin, was ein Trainingslog benötigen würde :)
Nur der Vollständigkeit halber, verlinke ich noch mal hierauf (wenn du es nicht schon selbst gefunden hast): Die ersten Schritte: Der Leitfaden für neue Forumsmitglieder | PE-Community.eu
Und hierauf, wenn es um die Funktionalitäten von PEC geht: Die PEC-Plattform: Eine Bedienungsanleitung | PE-Community.eu

Deine ersten Fragen sind ja soweit ich sehe alle schon geklärt (falls nicht, einfach Bescheid geben ;) ). Auch ich würde dir eher zu 3/1 oder 2/1 raten, besonders wenn du hin und wieder Überlastungserscheinungen bei dir festgestellt hast, sobald das Training intensiver wird. Dein Programm sieht stimmig aus, falls du noch keine verwendest, würde ich dir noch die Anschaffung einer günstigen IR-Lampe raten.
Nähere dazu findest auch hier: Ü01: Aufwärmen und Abwärmen | PE-Community.eu

Die Zeiten werde ich demnächst langsam steigern.
Da würde ich ganz behutsam vorgehen. Schnelle Steigerungen sind eigentlich nicht nötig. Für die kommenden 3 Monate würden 15 Minuten Mid-EQ-Jelqs wahrscheinlich ausreichen, mehr als 20 Minuten würde ich keinesfalls in dieser frühen Phase zugrunde legen.
Wäre übrigens noch gut, wenn du deine aktuellen Maße im Profil hinterlegst (unter "Persönliche Details" gibt es dafür Auswahlmöglichkeiten), dann tauchen sie immer in deinem Postbit auf. Ist für die spätere Trainingsberatung nützlich :)

Hoffe ich lese in Zukunft mehr von dir - deine Vorstellung fand ich zumindest schon mal sehr gelungen :thumbsup3:

Grüße
BuckBall
 

blackhat

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
21.01.2015
Themen
5
Beiträge
58
Reaktionspunkte
154
Punkte
1
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
76 Kg
BPEL
14,7 cm
NBPEL
13,4 cm
BPFSL
15,8 cm
EG (Base)
12,8 cm
EG (Mid)
12,1 cm
EG (Top)
11,9 cm
hallo sammy bresl !!!
ich wünsch dir auch viel erfolg und gute gains !!! nbpel und eg sind bei uns ja ungfähr im selben bereich ! wir packen das :)
 

LoopingLui

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
22.12.2014
Themen
5
Beiträge
82
Reaktionspunkte
201
Punkte
384
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
72 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,6 cm
Auch ich bin gerade in meiner BPEL-Phase, was heißt das ich meinen Lui ordentlich melke! :D Da deine BPFSL-BPEL Differenz ziemlich hoch ist, sollten auch ordentlich BPEL-Gains zu ergattern sein ;)
Wünsch dir viel Durchhaltevermögen und natürlich Gains! :)
 

Sammy Bresl

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
27.01.2015
Themen
2
Beiträge
44
Reaktionspunkte
153
Punkte
110
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
17,0 cm
NBPEL
14,2 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Base)
11,4 cm
EG (Mid)
11,3 cm
Hi,

danke Buck :)
Eine IR-Lampe ist natürlich schon von Anfang an dabei gewesen.


Da würde ich ganz behutsam vorgehen. Schnelle Steigerungen sind eigentlich nicht nötig. Für die kommenden 3 Monate würden 15 Minuten Mid-EQ-Jelqs wahrscheinlich ausreichen, mehr als 20 Minuten würde ich keinesfalls in dieser frühen Phase zugrunde legen.
Wäre übrigens noch gut, wenn du deine aktuellen Maße im Profil hinterlegst (unter "Persönliche Details" gibt es dafür Auswahlmöglichkeiten), dann tauchen sie immer in deinem Postbit auf. Ist für die spätere Trainingsberatung nützlich :)

Hoffe ich lese in Zukunft mehr von dir - deine Vorstellung fand ich zumindest schon mal sehr gelungen :thumbsup3:

Grüße
BuckBall

Danke für die Tipps. Hatte auch die nächsten Monate nicht vor über 15 Minuten zu gehen. Werde jetzt erst mal mit 2on/1off weitermachen und sehen, was sich die nächsten Wochen so tut. Eine erste Messung ist für Mitte April geplant.
Maße hab ich nachgetragen. Scheinbar hatte es sie bei der Anmeldung nicht übernommen...

Ich werd mich natürlich bemühen hier regelmäßig zu posten :)

hallo sammy bresl !!!
ich wünsch dir auch viel erfolg und gute gains !!! nbpel und eg sind bei uns ja ungfähr im selben bereich ! wir packen das :)

Danke auch an dich! Wollte mich sowieso noch bei dir melden, da du ja in deinem Vorstellungsthread gefragt hast, ob es Leute gibt, die mit ähnlichen Maßen gestartet haben. Aber jetzt war ich zu langsam :D

Gruß
Sammy
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
9,910
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Maße hab ich nachgetragen.
Ein Rat dazu noch: Nimm auf jeden Fall auch den EGbase auf - der ist gerade zur Beurteilung des Trainings oft sehr wichtig, weil dort die meisten EG-fokussierten Übungen am Schnellsten anschlagen.

Grüße
BuckBall
 

Lampe

PEC-Koryphäe (Rang 9)
PEC-Wohltäter
Registriert
21.12.2014
Themen
28
Beiträge
906
Reaktionspunkte
2,149
Punkte
2,325
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
6 Jahre
BPEL
19,5 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Hi Sammy, von mir auch herzlich willkommen auf PEC. :)

Es wurde schon alles wichtige gesagt, dein TP sieht soweit gut aus und der Plan ist ebenfalls gut. Daher wünsche ich dir an dieser Stelle viel Erfolg! Ich würde mich freuen wenn du auch einen Traininglog führen würdest, wo du über dein Training berichtest. :)

Mir ist übrigens aufgefallen das du auch eine recht hohe Differenz zwischen Bpel und Nbpel, von knapp 3cm hast. Ich schließe daraus einfach mal das du etwas mehr Gewicht hast. Es wäre also auch eine Überlegunh wert, sofern machbar, etwas abzunehmen und so mehr vom Nbpel sichtbar und messbar zu machen. Für einige ist das ein leichter Weg mehr Nbpel zu bekommen, für andere ist das Abnehmen eine Herculesaufgabe. Aber darüber nachdenken kann man allemal.

Viel Erfolg!

Mit freundlichen Grüßen
Lampe
 

The_Driver

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
05.11.2014
Themen
35
Beiträge
2,591
Reaktionspunkte
4,873
Punkte
5,580
Trainingslog
Link
Von mir auch noch ein verspätetes "Hallo und Willkommen bei uns!" :)

Klasse Vorstellung, so wünsche ich mir das! Die User haben dir ja schon gut weiterhelfen können :)

Interessant wäre vielleicht noch, was du beruflich und hobbytechnisch amchst, aber das sind natürlich keine Pflichtangaben!

Generell ist schreibaktive Beteiligung natürlich sehr erwünscht!

Ich wünsche dir viel erfolg mit PE und viel Spaß hier :)
 

Sammy Bresl

PEC-Kundiger (Rang 4)
Thread starter
Registriert
27.01.2015
Themen
2
Beiträge
44
Reaktionspunkte
153
Punkte
110
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
17,0 cm
NBPEL
14,2 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Base)
11,4 cm
EG (Mid)
11,3 cm
Hi,

vielen Dank auch an euch für die Willkommensgrüße!

Ein Rat dazu noch: Nimm auf jeden Fall auch den EGbase auf - der ist gerade zur Beurteilung des Trainings oft sehr wichtig, weil dort die meisten EG-fokussierten Übungen am Schnellsten anschlagen.
l

Ist nachgetragen :)


Hi Sammy, von mir auch herzlich willkommen auf PEC. :)
Mir ist übrigens aufgefallen das du auch eine recht hohe Differenz zwischen Bpel und Nbpel, von knapp 3cm hast. Ich schließe daraus einfach mal das du etwas mehr Gewicht hast. Es wäre also auch eine Überlegunh wert, sofern machbar, etwas abzunehmen und so mehr vom Nbpel sichtbar und messbar zu machen. Für einige ist das ein leichter Weg mehr Nbpel zu bekommen, für andere ist das Abnehmen eine Herculesaufgabe. Aber darüber nachdenken kann man allemal.

Das Gewicht ist recht moderat mit 85 kg auf 1,80 m. Unabhängig von PE ist aber sowieso geplant, dass ein paar Kilo runterkommen.

Alles weitere wird dann im Log vermerkt.
 
Oben Unten