Rauchen und PE (Auswirkungen auf Gains)

Cunilover

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
01.12.2020
Themen
9
Beiträge
107
Reaktionspunkte
441
Punkte
280
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
188 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
16,8 cm
NBPEL
15,6 cm
BPFSL
17,3 cm
EG (Base)
11,6 cm
EG (Mid)
11,5 cm
EG (Top)
11,1 cm
Hallo leute

Gibts hier Raucher die gute gains erziehlt haben.
Hab gelesen das das rauchen schlecht für PE ist.
Was meint ihr?
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
60
Beiträge
1,975
Reaktionspunkte
3,881
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Rauchen tut die Gefäße verengen.
Haben letzte Woche wieder einen jungen Raucher
mit Speiseröhrenkrebs beerdigt.

lg.
 

KarlMags

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
07.09.2016
Themen
13
Beiträge
634
Reaktionspunkte
1,956
Punkte
1,385
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
108 Kg
BPEL
15,5 cm
NBPEL
12,0 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Rauchen verstopft die Adern, das Bindegewebe wird weniger flexibel und der Penis kann sich nicht mehr so gut ausdehnen. D.h. im Klartext, dass Rauchen den Penis schrumpfen lassen kann, indem es die Durchblutung verschlechtert.
 

TheNormalOne

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
12.10.2020
Themen
1
Beiträge
598
Reaktionspunkte
2,320
Punkte
1,570
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
14,5 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Gibts hier Raucher die gute gains erziehlt haben.
Keine Gains, da ich kein PE mache, aber geschrumpft ist da auch nichts. Ich schätze, dafür müsste man in ein Alter kommen, wo der Alterungsprozess und Rauchen gleichermaßen zuschlagen.
 

pimmelhuber

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
08.09.2017
Themen
3
Beiträge
1,195
Reaktionspunkte
1,132
Punkte
1,360
Nun, ich denke man darf das mit den negativen Effekten nun gar nicht übertreiben.
Natürlich ist es gesundheitssschädlich. Aber alle Personen mit Riesendödel ,die ich kenne, sind langjährige Raucher und das seit der Jugend. Kein Witz. So schlimm kanns nicht sein. Und die haben ja noch nicht mal PE gemacht.
Die anderen Raucher , die ich kenne, haben alle normale Erektionen etc.
 

KarlMags

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
07.09.2016
Themen
13
Beiträge
634
Reaktionspunkte
1,956
Punkte
1,385
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
108 Kg
BPEL
15,5 cm
NBPEL
12,0 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Ich vermute, dass es da keine Studien dazu gibt, inwieweit Kalk/Plaque in den Adern durch Rauchen den Penis schrumpfen lässt. Fakt ist, dass das ohnehin im Alter passiert. Irgendwann wird er kleiner. In gibt Anzeichen dafür, dass er bei Rauchern eben früher oder doller schrumpft. Wobei schrumpfen das falsche Wort ist: er wird durch mangelnde Durchblutung weniger flexibel und erigiert daher weniger voluminös. Kann mir aber vorstellen, dass Schockwellentherapie dabei helfen kann, die Durchblutung durch Plaqueabbau wiederherzustellen - unabhängig davon, ob die Verkalkung (oder was auch immer) der Adern durch Alterung oder Rauchen entstanden ist. Aber das ist nur eine Vermutung.

Rauchen verkalkt die Adern, das Risiko für die zwei häufigsten Todesursachen steigt: Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Dagegen ist ein 1-Zentimeter kürzerer Pimmel wohl eher harmlos, würd ich sagen. ;)

Von daher halte ich es wie Pimmelhuber: wird schon halb so wild werden.

Vielleicht sollten sie von Foto von meinem Penis auf die Packungen drucken mit der Aufschrift: "Rauchen verkürzt ihren Penis!" dann lassen die Teenager bestimmt die Finger davon. :D

Kleines Nice-to-know: Raucher entlasten die Kassen, weil sie früher sterben. Nichtraucher werden viel älter und im Alter werden auch sie irgendwann krank und befinden sich in Behandlung aufgrund von Sehschwäche, Hörverlust, Gelenkverschleiß (neue Hüfte), Sehstärke, Herz-Kreislauf,... jahrelange Physio, Medikamente, Geräte,... kostet alles Geld, das bei Rauchern in geringerer Höhe zu Buche schlägt. Das Renten- und Sozialkassenproblem würden wir beheben, wenn wir alle täglich ein Bigpack rauchen würden ;) Aber das nur am Rande, möchte das hier jetzt nicht politisieren oder eine Grundsatzdabette vom Zaun brechen.
 
Zuletzt bearbeitet:

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
136,064
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Kleines Nice-to-know: Raucher entlasten die Kassen, weil sie früher sterben. Nichtraucher werden viel älter und im Alter werden auch sie irgendwann krank und befinden sich in Behandlung aufgrund von Sehschwäche, Hörverlust, Gelenkverschleiß (neue Hüfte), Sehstärke, Herz-Kreislauf,... jahrelange Physio, Medikamente, Geräte,... kostet alles Geld, das bei Rauchern in geringerer Höhe zu Buche schlägt. Das Renten- und Sozialkassenproblem würden wir beheben, wenn wir alle täglich ein Bigpack rauchen würden ;) Aber das nur am Rande, möchte das hier jetzt nicht politisieren oder eine Grundsatzdabette vom Zaun brechen. V
Ganz meine Rede ... Krebs und Herzinfarkte der Raucher kosten einen Bruchteil der Alzheimer Pflege
 

FabianS

PEC-Neuling (Rang 1)
Registriert
23.05.2021
Themen
2
Beiträge
7
Reaktionspunkte
14
Punkte
7
PE-Aktivität
Einsteiger
Ich vermute, dass es da keine Studien dazu gibt, inwieweit Kalk/Plaque in den Adern durch Rauchen den Penis schrumpfen lässt. Fakt ist, dass das ohnehin im Alter passiert. Irgendwann wird er kleiner. In gibt Anzeichen dafür, dass er bei Rauchern eben früher oder doller schrumpft. Wobei schrumpfen das falsche Wort ist: er wird durch mangelnde Durchblutung weniger flexibel und erigiert daher weniger voluminös. Kann mir aber vorstellen, dass Schockwellentherapie dabei helfen kann, die Durchblutung durch Plaqueabbau wiederherzustellen - unabhängig davon, ob die Verkalkung (oder was auch immer) der Adern durch Alterung oder Rauchen entstanden ist. Aber das ist nur eine Vermutung.

Rauchen verkalkt die Adern, das Risiko für die zwei häufigsten Todesursachen steigt: Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Dagegen ist ein 1-Zentimeter kürzerer Pimmel wohl eher harmlos, würd ich sagen. ;)

Von daher halte ich es wie Pimmelhuber: wird schon halb so wild werden.

Vielleicht sollten sie von Foto von meinem Penis auf die Packungen drucken mit der Aufschrift: "Rauchen verkürzt ihren Penis!" dann lassen die Teenager bestimmt die Finger davon. :D

Kleines Nice-to-know: Raucher entlasten die Kassen, weil sie früher sterben. Nichtraucher werden viel älter und im Alter werden auch sie irgendwann krank und befinden sich in Behandlung aufgrund von Sehschwäche, Hörverlust, Gelenkverschleiß (neue Hüfte), Sehstärke, Herz-Kreislauf,... jahrelange Physio, Medikamente, Geräte,... kostet alles Geld, das bei Rauchern in geringerer Höhe zu Buche schlägt. Das Renten- und Sozialkassenproblem würden wir beheben, wenn wir alle täglich ein Bigpack rauchen würden ;) Aber das nur am Rande, möchte das hier jetzt nicht politisieren oder eine Grundsatzdabette vom Zaun brechen.
Geht der Kalk aus den Adern wieder raus wenn man aufhört zu rauchen ?
 

Rollo_82

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
16.12.2019
Themen
13
Beiträge
1,440
Reaktionspunkte
3,683
Punkte
2,950
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
129 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
Da sich die Lunge langfristig auch wieder erholen kann, kann man fast davon ausgehen, dass sich auch die Blutgefäße wieder regenerieren.
 

It_hurts ;)

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
21.08.2020
Themen
2
Beiträge
37
Reaktionspunkte
141
Punkte
62
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,7 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,0 cm
Also eins kann ich sagen bin grad im Prozess aufzuhören (rauche nicht, bis auf ein paar Relapses) und merke schon nach ein paar Tage dass mein Schlaffi besser durchblutet ist (und damit länger) und ich generell geiler bin. Also Daumen hoch gegen die Zisen! ;)
 
Oben Unten