Penisverlängerung

L

Ludwig v. Otze

Gelöschter Benutzer
Themenstarter
Moin Männers,

habe heute mal eine Anfrage wegen einer Verlängerung hier gestellt...
Edit [GBP]: -Link enfernt-
Hat jemand von euch Erfahrungen damit?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

hengst67

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
24.10.2017
Themen
1
Beiträge
301
Reaktionspunkte
1,258
Punkte
790
Moin Männers,

habe heute mal eine Anfrage wegen einer Verlängerung hier gestellt...
Edit [GBP]: -Link enfernt-

Hat jemand von euch Erfahrungen damit?
Die Penis"verlängerung" kostet viel Geld, und bringt wenig-
Den Penis als solches kann man nicht verlängern. Soweit mir bekannt ist werden nur die Haltebänder auf denen der Penis "aufehängt" ist getrennt(operativ) und aus der Bauchöhle herausgezogen. Damit wirkt er im schlaffen Zustand länger!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

GreenBayPacker

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
PEC-Wohltäter
Registriert
22.09.2015
Themen
13
Beiträge
2,015
Reaktionspunkte
6,152
Punkte
7,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
89 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,1 cm
EG (Top)
12,0 cm
Moin Männers,

habe heute mal eine Anfrage wegen einer Verlängerung hier gestellt...
Edit [GBP]: -Link enfernt-
Hat jemand von euch Erfahrungen damit?
Wenn der Laden seriös ist, sollten sie die OP ablehnen. Dein Schwanz ist mächtig genug. :)
Vermutlich werden sie das aber nicht machen, da eine Menge Geld im Spiel ist.
Erfahrungen hat hier (hoffentlich) niemand.
Den Penis als solches kann man nicht verlängern. Soweit mir bekannt ist werden nur die Haltebänder auf denen der Penis "aufehängt" ist getrennt(operativ) und aus der Bauchöhle herausgezogen. Damit wirkt er im schlaffen Zustand länger!
Korrekt.
Es passiert nichts anderes, als dass der Penis im schlaffen Zustand ein wenig weiter nach unten hängt.
Da der Ansatz im Körper nicht verschoben wird, ist bei der Erektion nichts "zu holen".

Ich hoffe, das hilft dir weiter.
 
L

Ludwig v. Otze

Gelöschter Benutzer
Themenstarter
Vielen Dank für eure Kommentare :)

Es wundert mich aber, dass ein Penis, der nach der OP weiter aus dem Körper ragt, nicht auch errigiert länger wird...

Dies ist die Aussage der Klinik auf deren Homepage:
„Ich wende eine mikrochirurgische Technik an, um keine Verletzungen zu verursachen und das Komplikationsrisiko zu minimieren“, sagt der erfahrene Chirurg. „Die gewonnene Länge ist abhängig vom Neigungswinkel des Penis, den Bandstrukturen und der Länge der Verbindungsknorpel der Beckenknochen. Ein Gewinn von zwei bis sechs Zentimetern ist realistisch.“ Die gewonnene Länge ist abhängig vom Ligamentum suspensorium penis. Je nachdem wie stark dieses elastische Band ist, das die Peniswurzel mit der Bauchwand und dem Schambein verbindet, verlängert sich der Penis. Dr. ##########: „Wer vor der Operation eine Erektionslänge von 11 Zentimetern und nach der OP eine Erektionslänge von 14 Zentimetern erreicht, hat ein Drittel mehr an Länge gewonnen.“
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

hengst67

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
24.10.2017
Themen
1
Beiträge
301
Reaktionspunkte
1,258
Punkte
790
Es muesste richtig heissen:
„Die gewonnene schlaffe Länge ist abhängig vom Neigungswinkel des Penis, den Bandstrukturen und der Länge der Verbindungsknorpel der Beckenknochen. Ein Gewinn von zwei bis sechs Zentimetern ist realistisch.
Es ist auch im Satz weiter Oben von den "Bandstrukturen" lat. Ligamentum suspensorium die Rede. Diese werden bei der OP durchtrennt und von der Bauchwand herausgezogen.
„Wer vor der Operation eine Erektionslänge von 11 Zentimetern und nach der OP eine Erektionslänge von 14 Zentimetern erreicht, hat ein Drittel mehr an Länge gewonnen.“
Sollte auch hier heissen:
„Wer vor der Operation eine schlaffe Länge von 11 Zentimetern und nach der OP eine nicht erigierte Länge von 14 Zentimetern erreicht, hat ein Drittel mehr an schlaffer Länge gewonnen.“
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Ludwig v. Otze

Gelöschter Benutzer
Themenstarter
Solch vorsätzlich gemachte falsche Angaben grenzen dann doch schon fast an Betrug, oder?
Dass die Begriffe "Erektionslänge" und "schlaffe Lange" eventuell vertauscht wurden, bezweifle ich...denn den Schlaffi von 11 cm auf 14 cm zu verlängern, wird wohl selten der Wunsch sein, bzw. nicht oft durchgeführt werden.
 

GreenBayPacker

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
PEC-Wohltäter
Registriert
22.09.2015
Themen
13
Beiträge
2,015
Reaktionspunkte
6,152
Punkte
7,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
89 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,1 cm
EG (Top)
12,0 cm
Solch vorsätzlich gemachte falsche Angaben grenzen dann doch schon fast an Betrug, oder?
Dass die Begriffe "Erektionslänge" und "schlaffe Lange" eventuell vertauscht wurden, bezweifle ich...denn den Schlaffi von 11 cm auf 14 cm zu verlängern, wird wohl selten der Wunsch sein, bzw. nicht oft durchgeführt werden.
Uns ist hier (meines Wissens nach) kein Fall bekannt, in dem eine Penisverlängerung (operativ) etwas für die eregierte Länge gebracht hat.
Man muss natürlich auch erwähnen, dass nicht wirklich viel darüber berichtet wird.

In dem Kleingedruckten der Verträge steht wohl alles möglich drin um eine rechtliches Angreifen der Docs zu verhindern.
Hier gibt es im Forum viele Infos darüber......ich bin gerade am SmartPhone und kann nur schwerlich was raussuchen.

Und ja: ich finde, dass ist definitiv Betrug.
Wenn man dann noch schaut welche Nebenwirkungen auftreten können, sollte man um diese Idee einen großen Bogen machen. ;)
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
135,925
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Wenn es um den Penis geht, dann setzt eben das Hirn aus. Bei Schwulen, weil sie geil werden (oh ja das kann ich bestätigen), bei Heteros, weil alle Gesetze der Logik in den Hintergrund treten.
Wie soll denn eine operative VERLÄNGERUNG des Penis funktionieren?
Ein BEIN kann man durchsägen, fixieren und dafür sorgen, dass der Knochen nachwächst. Kompliziert, aber machbar (Nerven, Muskeln bleiben erhalten und gedehnt)
Wenn man nun aber den Penis durchschneidet und dehnt … was passiert dann? Er stirbt ab. Die Nerven werden NIEMALS zusammenwachsen.
Also werden die Haltebänder durchtrennt und der Penis aus dem Körper gezogen. Wird er dadurch länger? Schlaff ja - steif vielleicht unmerklich. Wird er dadurch besser? Sicher nicht - er baumelt dann eben steif irgendwo herum, weil er keine Halterung mehr hat.

Kombination Hirn/Penis würde jedem gut tun, der über so etwas nachdenkt. Und auch mal denken, WOFÜR eigentlich?
Jeder Mann hat den selben Lustgewinn durch seinen Schwanz - egal ob er 12 oder 22cm lang ist. Wenn irgendwelche Weiber rum nölen, dann fragt, was SIE Euch bieten? In den meisten Fällen nichts, was nicht JEDE andere auch hat.

Ein großer Schwanz ist TOLL, aber Ihr (als Heteros) habt keinen Mehrwert davon. Also macht Euch nicht deswegen fertig!
 
L

Ludwig v. Otze

Gelöschter Benutzer
Themenstarter
Wenn es um den Penis geht, dann setzt eben das Hirn aus. Bei Schwulen, weil sie geil werden (oh ja das kann ich bestätigen)
...
Kombination Hirn/Penis würde jedem gut tun, der über so etwas nachdenkt. Und auch mal denken, WOFÜR eigentlich?
Jeder Mann hat den selben Lustgewinn durch seinen Schwanz - egal ob er 12 oder 22cm lang ist. Wenn irgendwelche Weiber rum nölen, dann fragt, was SIE Euch bieten? In den meisten Fällen nichts, was nicht JEDE andere auch hat.

Ein großer Schwanz ist TOLL, aber Ihr (als Heteros) habt keinen Mehrwert davon. Also macht Euch nicht deswegen fertig!

Lieber Adrian,
warum sollte es einen Unterschied zwischen Heteros und Schwulen geben, wenn es um die Vorliebe für große, größere, lange und / oder dicke Schwänze geht...?

Sei es der BigDick Träger selbst, dem es einfach ein gutes, geiles Gefühl gibt, seinen langen Penis zu fühlen, in der Hand zu halten...zu sehen, wie sein stattliches Teil in der Möse verschwindet und eigentlich alle Stellungen mit ordentlich "Hub" möglich sind, wo ein kurzer Schwanz meist nicht "hinkommt" oder herausrutscht...

Und natürlich nicht die Frauen zu vergessen, denen es allein beim Anblick eines großen, langen Penis (sowohl eregiert als auch schlaff) ein feuchtes Höschen beschert...die tiefes Eindringen bis zum Anschlag und darüber hinaus einfach geil finden und heftig dabei abgehen. Und von diesen Frauen gibt es nicht gerade wenige. ;) Da sind dann 12 oder 22 cm sowohl für Männlein als auch Weiblein schon ein gewaltiger Unterschied.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
D

DiesIre

Gelöschter Benutzer
Themenstarter
Wenn es um den Penis geht, dann setzt eben das Hirn aus. Bei Schwulen, weil sie geil werden (oh ja das kann ich bestätigen)
...
Kombination Hirn/Penis würde jedem gut tun, der über so etwas nachdenkt. Und auch mal denken, WOFÜR eigentlich?
Jeder Mann hat den selben Lustgewinn durch seinen Schwanz - egal ob er 12 oder 22cm lang ist. Wenn irgendwelche Weiber rum nölen, dann fragt, was SIE Euch bieten? In den meisten Fällen nichts, was nicht JEDE andere auch hat.

Ein großer Schwanz ist TOLL, aber Ihr (als Heteros) habt keinen Mehrwert davon. Also macht Euch nicht deswegen fertig!

Lieber Adrian,
warum sollte es einen Unterschied zwischen Heteros und Schwulen geben, wenn es um die Vorliebe für große, größere, lange und / oder dicke Schwänze geht...?

Sei es der BigDick Träger selbst, dem es einfach ein gutes, geiles Gefühl gibt, seinen langen Penis zu fühlen, in der Hand zu halten...zu sehen, wie sein stattliches Teil in der Möse verschwindet und eigentlich alle Stellungen mit ordentlich "Hub" möglich sind, wo ein kurzer Schwanz meist nicht "hinkommt" oder herausrutscht...

Und natürlich nicht die Frauen zu vergessen, denen es allein beim Anblick eines großen, langen Penis (sowohl eregiert als auch schlaff) ein feuchtes Höschen beschert...die tiefes Eindringen bis zum Anschlag und darüber hinaus einfach geil finden und heftig dabei abgehen. Und von diesen Frauen gibt es nicht gerade wenige. ;) Da sind dann 12 oder 22 cm sowohl für Männlein als auch Weiblein schon ein gewaltiger Unterschied.
Oh ja das sehe ich auch so , trotzdem sollte Mann , wenn Mann den unbedingten Wunsch nach einer op hat , sich auf jeden Fall erstmal Beratung holen, und zwar in doppelter Ausführung.
Meistens sagen ein die Chirurgen ja auch man sollte lieber zum Therapeuten gehen statt sich unters Messer zu legen , zumindest wenn sie seriös sind
 

BigSchlong

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
05.07.2016
Themen
6
Beiträge
161
Reaktionspunkte
441
Punkte
381
PE-Aktivität
5 Jahre
BPEL
17,8 cm
NBPEL
15,9 cm
BPFSL
18,5 cm
Lieber TE, Dein Penis ist von der Dicke her absolut überdurchschnittlich, bzw. im obersten Quartil angesiedelt,
und von der länge her ebenfalls leicht überdurchschnittlich, BPEL klar überdurchschnittlich.

1) Fatpad
Da Du eine Riesendiifferenz von 15 NBPEL vs vs. 18 cm BPEL aufweist, ist der Zaubertrick für Dich nicht eine Penisoperation, sondern Abnehmen, das Fatpad verkleinern. Sehr viel billiger, gesünder, und OHNE Risiken als eine Penis-OP!

2) Was Frauen wirklich schätzen
Da für die ALLERMEISTEN Damen die Dicke viel wichtiger ist als die Länge, fühle Dich gesegnet. Eine Umfragem im Joyclub-Forum "BigDicks" zeigt dies deutlich!!!

3) Was Frauen aber noch mehr schätzen
Den meisten Damen sind Charakter und Ausstrahlung des Mannes, an dem der Penis dranhängt, viel wichtiger als die Grösse des besten Stückes, daher und investiere lieber in Deine Persönlichkeit: Selbstbewusstein, Humor, das kommt an - und mit etwas etwas Abnehmen kannst Du viel mehr von Deinem wirklich grossen STück sichtbarer machen.

4) Penis-OPs
Es gibt nur wenig Evidenz, dass Penis-OPs den Penis auch im steifen Zustand verlängern. Was hingegen sicher ist:
a) jede OP, inbesondere eine medizinisch unnötige ist ein unnötiges Risiko, das man nicht eingeehen sollte.
b) Das Risiko eine Verunstaltung im Intimbereich, Vernarbungen oder Destabilsierung des Penis ist klar gegeben.
 
Zuletzt bearbeitet:

mario904

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
06.07.2017
Themen
1
Beiträge
414
Reaktionspunkte
3,246
Punkte
2,075
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,5 cm
ich kann @BigSchlong nur zustimmen. @Ludwig v. Otze du hast so einen tollen, dicken kolben. sei stolz darauf und lass dir bitte nicht daran rumpfuschen.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
135,925
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
warum sollte es einen Unterschied zwischen Heteros und Schwulen geben, wenn es um die Vorliebe für große, größere, lange und / oder dicke Schwänze geht...?

Was das betrifft, gibt es lediglich die individuellen Unterschiede des Geschmacks. Ich persönlich finde, "irgendwo ist dann auch mal genug" und bei einem Mann, dem der Penis, wie bei einem Pferd hängt, starre ich wahrscheinlich wie jeder andere hin, besonders schön finde ich das allerdings in den meisten Fällen nicht.
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
60
Beiträge
1,975
Reaktionspunkte
3,880
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Keine Operation.
Zu Teuer.
Bringt nichts
 

averageman

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
25.08.2020
Themen
6
Beiträge
219
Reaktionspunkte
263
Punkte
305
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
85 Kg
NBPEL
15,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
11,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Leute
z. B in Darmstadt, macht man die penisverlängerung so das der innere teil nach aussen gezogen... kommt auf die person an wie viel zu holen ist 1,5 bis 6 cm, auch im irregiertem zustand. Diese klinik gehört zu den wenigen guten die das können.
Jedoch müsst ihr bedenken das sich der winkel um 15 grad verändert. ausserdem ist es sehr teur wenn man bedenkt das man wahrscheinlich 2 bis 3 cm bekommt für 7000 oder in kombi mit verdickung 10000. die verdickung ist schon intersanter weil es um eigenfett transfer geht man kriegt zb 2cm umfang und dann verliert man 30 bis 50 prozehnt davon der rest bleibt. Alles in allem überlegt euch das 10mal ob es soooo nötig ist, schließlich geht es doch um einen guten ständer der steht auf komando und nicht rumhängt aber dafür etwas größer ist....
 

tool

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
28.08.2020
Themen
2
Beiträge
859
Reaktionspunkte
9,493
Punkte
5,340
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
171 cm
Körpergewicht
68 Kg
BPEL
15,0 cm
NBPEL
13,0 cm
BPFSL
15,6 cm
EG (Base)
12,1 cm
EG (Mid)
11,5 cm
EG (Top)
12,0 cm
Mir wären einfach die Risiken zu hoch, selbst jede Narkose sollte man vermeiden wenn es möglich ist. Dazu hat man dann noch Narben... Nein danke, ich bleib bei meinen 15 cm und mal sehen was mit PE noch so geht. :thumbsup3:
 
F

fotzenglotz

Gelöschter Benutzer
Themenstarter
Leute
z. B in Darmstadt, macht man die penisverlängerung so das der innere teil nach aussen gezogen... kommt auf die person an wie viel zu holen ist 1,5 bis 6 cm, auch im irregiertem zustand. Diese klinik gehört zu den wenigen guten die das können.
Jedoch müsst ihr bedenken das sich der winkel um 15 grad verändert. ausserdem ist es sehr teur wenn man bedenkt das man wahrscheinlich 2 bis 3 cm bekommt für 7000 oder in kombi mit verdickung 10000. die verdickung ist schon intersanter weil es um eigenfett transfer geht man kriegt zb 2cm umfang und dann verliert man 30 bis 50 prozehnt davon der rest bleibt. Alles in allem überlegt euch das 10mal ob es soooo nötig ist, schließlich geht es doch um einen guten ständer der steht auf komando und nicht rumhängt aber dafür etwas größer ist....

Darf ich den Quatsch mit Sosse da zerlegen? Ja, ich darf. Also, liebe andere Forenteilnehmer. Dem Gschichtleserzähler da am besten kein Wort glauben. Allein der erste Satz ist Stuss hoch3. Macht man nicht nur in Darmstadt die operative Verlängerung so, dass der innere Teil nach aussen verlegt wird, sondern auf dem Rest des Globus macht man das auch so und zwar schon immer. Das ist das Prinzip dieser Op. Im irregiertem, manche sagen sogar zu Recht auch erigiertem Zustand, kann man mit dieser Op Technik keinen (1)cm an Erektionslänge herausholen. Das ist ganz einfach eine (bewusste) Lüge. Das Prinzip dahinter: der juristisch bedeutende Teil (den der Patient unterschreiben muss) enthält natürlich keinerlei Versprechen an erigierter Grösse zuzulegen. Desweiteren eine Vielzahl an juristischen Floskeln, was alles nicht klappen, schiefgehen kann, so dass man danach kaum eine Chance hat zu klagen, weil nicht das, was man sich erhofft, herauskam. Auch auf eine nicht sorgfältig durch den Patienten durchgeführte Nachbehandlung (monatelange Tragen eines Penisexpanders) kann die Klinik, der Arzt einen Nichterfolg immer noch schieben. So läuft das. Richtig ist, dass man in Darmstadt eine Verlängerung des schlaffen Glieds um 2 bis 3 cm erreichen kann und das sie das besser machen/können als die meisten anderen. Ob die 15 Grad Abflachung des Erektionswinkel überhaupt stimmen und es nicht mehr ist sei mal dahingestellt. Viele finden das danach störend, auch starke Sensibilitätsstörungen werden, auch hier, berichtet. Allein hier im Forum findest Du in den 6 jahren zahlreiche enttäuschte Darmstädtler, die viel Geld liessen und Probleme danach hatten. Ebenso gab es die im früheren Forum Penis Dicke rückgehend bis 2010. Fakt ist, dass man mit dieser Op Technik keine bedeutende Verlängerung (wenns hochkommt mal 10mm) in Erektion erzielen kann.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

averageman

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
25.08.2020
Themen
6
Beiträge
219
Reaktionspunkte
263
Punkte
305
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
85 Kg
NBPEL
15,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
11,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Leute
z. B in Darmstadt, macht man die penisverlängerung so das der innere teil nach aussen gezogen... kommt auf die person an wie viel zu holen ist 1,5 bis 6 cm, auch im irregiertem zustand. Diese klinik gehört zu den wenigen guten die das können.
Jedoch müsst ihr bedenken das sich der winkel um 15 grad verändert. ausserdem ist es sehr teur wenn man bedenkt das man wahrscheinlich 2 bis 3 cm bekommt für 7000 oder in kombi mit verdickung 10000. die verdickung ist schon intersanter weil es um eigenfett transfer geht man kriegt zb 2cm umfang und dann verliert man 30 bis 50 prozehnt davon der rest bleibt. Alles in allem überlegt euch das 10mal ob es soooo nötig ist, schließlich geht es doch um einen guten ständer der steht auf komando und nicht rumhängt aber dafür etwas größer ist....

Darf ich den Quatsch mit Sosse da zerlegen? Ja, ich darf. Also, liebe andere Forenteilnehmer. Dem Gschichtleserzähler da am besten kein Wort glauben. Allein der erste Satz ist Stuss hoch3. Macht man nicht nur in Darmstadt die operative Verlängerung so, dass der innere Teil nach aussen verlegt wird, sondern auf dem Rest des Globus macht man das auch so und zwar schon immer. Das ist das Prinzip dieser Op. Im irregiertem, manche sagen sogar zu Recht auch erigiertem Zustand, kann man mit dieser Op Technik keinen (1)cm an Erektionslänge herausholen. Das ist ganz einfach eine (bewusste) Lüge. Das Prinzip dahinter: der juristisch bedeutende Teil (den der Patient unterschreiben muss) enthält natürlich keinerlei Versprechen an erigierter Grösse zuzulegen. Desweiteren eine Vielzahl an juristischen Floskeln, was alles nicht klappen, schiefgehen kann, so dass man danach kaum eine Chance hat zu klagen, weil nicht das, was man sich erhofft, herauskam. Auch auf eine nicht sorgfältig durch den Patienten durchgeführte Nachbehandlung (monatelange Tragen eines Penisexpanders) kann die Klinik, der Arzt einen Nichterfolg immer noch schieben. So läuft das. Richtig ist, dass man in Darmstadt eine Verlängerung des schlaffen Glieds um 2 bis 3 cm erreichen kann und das sie das besser machen/können als die meisten anderen. Ob die 15 Grad Abflachung des Erektionswinkel überhaupt stimmen und es nicht mehr ist sei mal dahingestellt. Viele finden das danach störend, auch starke Sensibilitätsstörungen werden, auch hier, berichtet. Allein hier im Forum findest Du in den 6 jahren zahlreiche enttäuschte Darmstädtler, die viel Geld liessen und Probleme danach hatten. Ebenso gab es die im früheren Forum Penis Dicke rückgehend bis 2010. Fakt ist, dass man mit dieser Op Technik keine bedeutende Verlängerung (wenns hochkommt mal 10mm) in Erektion erzielen kann.

keine ahnung was du da jetzt zerlegt hast, nur noch härter formuliert was ich eigentlich auch gesagt habe, man sollte diese op nicht machen, denn es wird keinem erfolg garantiert, weil alles sehr individuell ist...
 
F

fotzenglotz

Gelöschter Benutzer
Themenstarter
z. B in Darmstadt, macht man die penisverlängerung so das der innere teil nach aussen gezogen... kommt auf die person an wie viel zu holen ist 1,5 bis 6 cm, auch im irregiertem zustand.

Du hast damit den Anschein erweckt, dass die Op Technik nur Darmstadt "so" macht. Desweiteren hast Du behauptet, dass 1,5 bis 6cm auch im erigiertem Zustand herauszuholen sind. Beiden Ausagen widerspreche ich. Was Du jetzt machst ist Dein vorher Gesagtes relativieren. Politiker??
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,843
Reaktionspunkte
13,242
Punkte
11,080
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
z. B in Darmstadt, macht man die penisverlängerung so das der innere teil nach aussen gezogen... kommt auf die person an wie viel zu holen ist 1,5 bis 6 cm, auch im irregiertem zustand.

Du hast damit den Anschein erweckt, dass die Op Technik nur Darmstadt "so" macht. Desweiteren hast Du behauptet, dass 1,5 bis 6cm auch im erigiertem Zustand herauszuholen sind. Beiden Ausagen widerspreche ich. Was Du jetzt machst ist Dein vorher Gesagtes relativieren. Politiker??
Ganz ruhig Brauner ;)
Wir gehen hier ordentlich miteinander um falls du es in der Zwischenzeit vergessen hast!

Welcome Back Bumselberti(deine anderen Namen hab ich vergessen) ;)
Hab mich schon gewundert wo du die ganze Zeit bleibst :)
Soll ich deinen Acc gleich wieder löschen oder benimmst du dich dieses mal besser ?
 
Oben Unten