Penispumpe mit Druckanzeige und 3,5cm Durchmesser

DerNeuling89

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
24.09.2016
Themen
19
Beiträge
104
Reaktionspunkte
210
Punkte
220
So, ich habe vorhin auf Amazon nach Penispumpen geschaut und habe nirgends eine Penispumpe gefunden, bei der man den Durchmesser der Zylindergröße auswählen kann. Darf man hier im Forum Links posten? Falls nein, kann mir jemand per PN eine mit diesem Durchmesser empfehlen? Ansonsten würde ich bei der Lederwerkstatt bestellen. Die sind aber teuer... suche eine gute mit Druckanzeige und Durchmesser von 3,5 cm.

Vielen Dank im Voraus!
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,324
Reaktionspunkte
9,550
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
So, ich habe vorhin auf Amazon nach Penispumpen geschaut und habe nirgends eine Penispumpe gefunden

Das glaube ich dir, hab auch gesucht, fand maximal eine mit 5cm Durchmesser, kleiner gab es nicht bzw nicht mit Durckanzeige.

Darf man hier im Forum Links posten?

Ja, darfst du :)

suche eine gute mit Druckanzeige und Durchmesser von 3,5 cm.

Bist du sicher, dass du 3,5cm brauchst? Kann ich mir nicht vorstellen. Denn dann müsste dein Penis ja nur 2,5cm breit sein (Durchmesser von oben gesehen). Ich glaube du meinst, dein Penis tst 3,5cm im Durchmesser, das hieße du brauchst 4,5cm. Ein 5cm Durchmesser Zylinder würde es aber auch machen. Man sagt ja 1-1,5cm sind optimal.
 

DerNeuling89

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
24.09.2016
Themen
19
Beiträge
104
Reaktionspunkte
210
Punkte
220
Also mein Umfang beträgt 11cm:)

Edit: Stimmt! 4,5 cm sind es. Wo kann ich eine gute finden? Lederwerkstatt ist echt teuer.. aber wenn mir nichts anderes übrig bleibt :O

Auf den ersten Blick sieht diese hier doch ganz vernünftig aus, oder? Leider für 79 €

Penispumpen-Set deLuxe zur Penisentwicklung
 
Zuletzt bearbeitet:

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,324
Reaktionspunkte
9,550
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Das mag sein, aber 11cm Umfang kann ja vieles bedeuten, ist ja nicht jeder gleich in der Form. Miss mal den Durchmesser, einfach den Zollstock an der dicksten Stelle anlegen.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,896
Reaktionspunkte
135,666
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
oder leg Deinen Penis auf ein Blatt Papier - links und rechts ein Strich (nicht schummeln) und dann kannst Du bequem mit dem Lineal messen
 

DerNeuling89

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
24.09.2016
Themen
19
Beiträge
104
Reaktionspunkte
210
Punkte
220
So, habe nachgemessen. Es sind ca. 3,9 cm. Wenn mir einer eine gute und günstige Pumpe mit dem richtigen Zylinder empfehlen kann, seh ich von der teuren Pumpe ab! :)
 

DerNeuling89

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
24.09.2016
Themen
19
Beiträge
104
Reaktionspunkte
210
Punkte
220
Auf der Lederwerkstattseite kann ich zwischen 4,5 und 5,1 cm Durchmesser wählen. Lieber zu wenig oder zu viel im Falle der Verdickung?
 

Spaßwürstchen

PEC-Legende (Rang 11)
PEC-Wohltäter
Registriert
28.03.2016
Themen
26
Beiträge
4,454
Reaktionspunkte
7,804
Punkte
6,250
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
18,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
@Palle Das ist doch eine Frage für dich :)
 

DerNeuling89

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
24.09.2016
Themen
19
Beiträge
104
Reaktionspunkte
210
Punkte
220
Also, ich habe die mit 5,1 cm Durchmesser bestellt. Man kann dort noch kostenlos einen neuen Zylinder liefern lassen, falls der doch zu groß sein sollte!
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,875
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
4,5 cm Durchmesser wäre der richtige gewesen.
Der würde am besten abschließen, und für das kommende Jahr ausreichen.
Aber 5,1 kann man nehmen, wenn die Keule am Sack schön sauber rasiert ist und mit einer Manschette gearbeitet wird.
Grüße...Palle
 

DerNeuling89

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
24.09.2016
Themen
19
Beiträge
104
Reaktionspunkte
210
Punkte
220
Hallo Palle,

danke für deine Antwort. Ich habe nun die normalen PE Übungen gemacht und sogar eine Pumpsession (was unheimlich Spaß gemacht hat :D) und habe das hohe Bedürfnis, mir einen Trainingsplan zusammenzustellen, der die Penispumpe regelmäßig beinhaltet. Ich habe mir folgende Gedanken gemacht:

Im 5 on / 2 off, also:
Mo, Di, Mi, Do, Fr

Stretching 10 Minuten
Kegeln 5 Minuten

1 on / 1 off
Training Mo, Mi, Fr, So

Ballooning 5 Minuten
Pumpen 15 Minuten

Diese Nachricht ist selbstverständlich an alle gerichtet und ich freue mich auf Verbesserungsvorschläge. Ich würde die Pumpe behutsam regelmäßig einsetzen und auf manuelle Dickeübungen verzichten, da die Pumpe das ersetzt und ich denke meinen Penis schon stark beansprucht. Ginge das in Ordnung? Für die jenigen die sich über diesen Anfängerplan etwas wundern: Mein Hauptgrund wieso ich mich PE widme ist meine Penisdicke. Die Länge kann minimal wachsen... doch es geht mir hauptsächtlich um die Dicke :)

PS: PE wird bei mir wirklich zum Lifestyle!
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,875
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
@DerNeuling89 , wofür sollen denn die Stretchings sein?
Das A & O sind Jelqes.
Jelqen ersetzt fast alle Übungen, da es in zig Abwandlungen eingesetzt werden kann.
Wenn du nur auf EG gehen möchtest, würde ich auch nur EG Übungen machen.
Jedoch bevor ich loslegen würde, den Penis in seiner Gesamtheit auf das PE-Training vorbereiten. Ca 1 Monat also nur Jelqen und ein paar Bundle-Stretches .
Wenn dann das eigentliche Training losgeht, ist der Penis vorbereitet.
5x die Woche pumpen, moderat, ist OK.
Dazu Jelqen.
Nach 3 Monaten dann Vollgas.
Jelqen,Pumpen und HR Stretches. ( Da diese HR, Handrücken Stretches enorm auch auf die Dicke gehen.
Melken,Ballooning Kegeln.

Grüße...Palle
 

DerNeuling89

PEC-Kundiger (Rang 4)
Themenstarter
Registriert
24.09.2016
Themen
19
Beiträge
104
Reaktionspunkte
210
Punkte
220
Hallo @Palle,

ich danke dir sehr für deinen Ratschlag. Gut, dann werde ich nur jelqen anstatt zu stretchen.

Ich bräuchte noch ein wenig Hilfe bezüglich der Pumpe.

Also ich habe es heute hinbekommen, dass der Zylinder an meinem Schambein haften bleibt. Einfach feste randrücken am Anfang und dann haftet es. Dann pumpe ich bis -2 oder -2.5 inHG und der Druck fällt ganz langsam ab. Wann soll ich nachpumpen? Immer ganz kleinwenig wenn es abfällt oder wenn der Zeiger wieder die Startposition eingenommen hat wieder bis -2 inHG pumpen?

Dann ist mir noch aufgefallen, dass mein Penis schon dicker wird beim Pumpen. Allerdings kommen mehr die Adern zum Vorschein als das mein Penis dicker wird. Du hattest ja schon gesagt, dass ich vielleicht einen kleineren Zylinder bräuchte. Liegt es daran?

Viele Grüße
 
Oben Unten