PenisNoobs Penis

PenisNoob

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
25.12.2014
Themen
6
Beiträge
54
Reaktionspunkte
130
Punkte
341
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
16,8 cm
NBPEL
14,8 cm
BPFSL
17,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
Ich hab heute in einem Anfall von Motivation mal neu gemessen. Ich hab nen neuen Stuhl, deswegen ist meine Sitzposition anders, deswegen sind meine Werte etwas anders. Die offiziellen Werte zum Jahresbeginn sind:
BPFSL 17.6
EG mid 12.2
BPEL 16.7
BPEL gestreckt 17.2 <- mein Penis krümmt sich nach oben, und ich hatte das Gefühl, dass das durch PE stärker wird. Ich nehme deswegen die Penislänge ohne diese Krümmung in meine Messung auf.

Meine Startmaße waren... öhm... ich glaub BP16.4x11.9, BPFSL 17.7... bin zu faul, mich da durch PD zu wühlen.
Mal gucken, ob ich wieder trainiere bald
 

Gatillo

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
21.12.2014
Themen
1
Beiträge
415
Reaktionspunkte
457
Punkte
420
PE-Aktivität
Einsteiger
Hau rein! und viel Erfolg
 

Lampe

PEC-Koryphäe (Rang 9)
PEC-Wohltäter
Registriert
21.12.2014
Themen
27
Beiträge
897
Reaktionspunkte
2,113
Punkte
2,300
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
6 Jahre
BPEL
19,5 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Hi Penisnoob, freut mich das du hier einen Log führst! :)

Ich wünsch dir an dieser Stelle mal viel Motivation, um bald wieder erfolgreich in Training zu starten! :thumbsup3:

Mit freundlichen Grüßen
Lampe
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
9,793
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Da ist mir ja einer durch die Lappen gegangen :) Jetzt aber: Schön, dass du auch mit einem Trainingslog dabei bist :thumbsup3:

Mal gucken, ob ich wieder trainiere bald
Na das wollen wir doch alle hoffen ;) Viel Erfolg und lass was hören, wenn es soweit ist.

Grüße
BuckBall
 

The_Driver

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
05.11.2014
Themen
35
Beiträge
2,591
Reaktionspunkte
4,735
Punkte
5,580
Trainingslog
Link
Hallo, PenisNoob und vielen Dank für die Log-Erstellung! Halte uns weiter auf dem Laufenden, wie es mit dir weitergeht! :)
 

PenisNoob

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
25.12.2014
Themen
6
Beiträge
54
Reaktionspunkte
130
Punkte
341
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
16,8 cm
NBPEL
14,8 cm
BPFSL
17,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
So, bin wieder dabei, mit:
5m wärme
8m stretch
8m fulcrum stretch
12m jelq
5/2
 

PenisNoob

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
25.12.2014
Themen
6
Beiträge
54
Reaktionspunkte
130
Punkte
341
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
16,8 cm
NBPEL
14,8 cm
BPFSL
17,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
Hab das Training runtergefahren, auf:
5m Wärme
10m Stretch
10m Jelq
5/2
Gibt vom bisherigen Verlauf bei mir eigtl nicht so recht nen Grund, was härteres zu fahren, denke ich. Ist ausserdem bequemer, schneller, und meine EQ ist seitdem wieder prächtig.
Jetzt muss ich mich nur noch zusammenreissen und nicht ständig nachmessen
 

PenisNoob

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
25.12.2014
Themen
6
Beiträge
54
Reaktionspunkte
130
Punkte
341
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
16,8 cm
NBPEL
14,8 cm
BPFSL
17,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
Sooo, zwei Jahre später. Was ich zwischendurch erlebt habe: Hab in der Zeit vllt so 9 Monate trainiert oder so. Davon n halbes Jahr recht sanftes Training, und davon null Gains. Dann ein paar Monate eher hartes Training, und wieder null Gains. Das ganze vor dem Hintergrund einer sich aufbauenden Burnout-Depression.
Ich hab dann letztes Jahr meinen Abschluss gemacht, bin jetzt erstmal arbeitsloser Ingenieur, komme psychisch langsam wieder auf die Beine, trainiere wieder, und die Gains sind wieder da! Hurra!
Bin jetzt seit drei Monaten wieder dabei und bin im Umfang von 12.4 auf 12.6 gekommen. Training ist wie folgt:

7m Wärme, 15m eher harter jelq, vllt 60% EQ aber volle Schwellkörper duch kegeln, danach 4 min edging mit nem recht weichen CR, danach noch edging ohne CR, je nach Bedarf. ;)
Rythmus ist drei Wochen 5/2, danach zwei Wochen Pause.
Ich messe regelmäßig temp Gains, da das mir bei mir immer der Aussagekräftigste PI schien; idR geht der Umfang bis 12.8 hoch, also 2mm temp Gains.

Warum immer zwei Wochen Pause?
Ich hatte mehrfach Gains, die einige Wochen nach dem Training erst auftraten. Da scheint einiges in der Ruhephase zu passieren. Sanftes Training hat mir nicht viel gebracht, und permanent hart trainieren scheint mir auch nicht das richtige. Also eher hartes Training, und viel Regenerationszeit.


Was lernen wir daraus? Stress zerfickt deine Gains, würde ich sagen. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
 
Zuletzt bearbeitet:

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,196
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Hallo @PenisNoob - erst mal wieder willkommen daheim im Pimmelforum.
Fangen wir bei Deiner Schlussfolgerung an - ich bin nicht nur davon überzeugt, dass Stress die Gains zerfickt - ich glaube, dass das Training überhaupt nur effizient ist, wenn man konzentriert und gerne trainiert.
Dein Trainingsrhythmus ist interessant - ich gehe aber davon aus, dass Du lange genug PE betreibst um schon in einen für Dich passenden und wirkungsvollen on/off Rhythmus gefunden zu haben.

Machst Du bewusst keine Stretches, oder hast Du nur vergessen, die oben an zu geben?
Spannend wäre natürlich für alle, mit welchen Massen Du aufgehört und wieder begonnen hast zu trainiern
Gruß Adrian
 
Zuletzt bearbeitet:

PenisNoob

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
25.12.2014
Themen
6
Beiträge
54
Reaktionspunkte
130
Punkte
341
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
16,8 cm
NBPEL
14,8 cm
BPFSL
17,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
Mein BPEL ohne die Krümmung nach oben (ich strecke den Penis aus weil das besser zu messen ist, der Wert ist dann etwas größer als mit Krümmung) ist schon bei 17.2; Bei meiner letzten Freundin musste ich bei einigen Stellungen schon vorsichtig sein, dass ich nicht anstoße. Als Obergrenze für BPEL habe ich mir 18.0 gesetzt, und selbst das ist mir nicht besonders wichtig. Viel wichtiger finde ich Umfang, und sorgenfrei losrammeln zu können. Und wenn ich wirklich die letzten 8mm irgendwann doch noch haben will, kann ich auch nen Extender benutzen - gibt ja mittlerweile Studien die die Wirksamkeit belegen und nen robusten Zusammenhang zwischen Tragedauer und Gains herstellen.
Mir geht es also im Grunde nur um EG erstmal. Hab da mit 11.9 gestartet, bin jetzt bei 12.6, und würde gerne bis 14 oder 15 kommen, auch hier wieder unter der Voraussetzung, dass ich gerne in jede Frau schmerzfrei eindringen können will. (Und im Übrigen bitte so groß wie möglich :p)

Also nochmal die Maße:
Start Herbst 2013 .......................................... 16.8x11.9 BPEL
Stand Sommer 2014 bis Ende 2016 ............. 17.2x12.4 BPEL
Aktuell (Frühling 2017) ................................... 17.2x12.6 BPEL
------------------------------------------------------------------------------
Ziel .................................................................. 17.2x14 - 18x15 BPEL

Für mich selbst fände ich noch größer bzw megagroß zwar total verlockend - wenn ich nen Porno schau und die Frau beim Blasen immer noch beide Hände um den Penis legt finde ich das total erotisch. Aber Ich sehe ja im selben Porno, was mit so einem Pimmel noch anzufangen ist - so die Spitze passt gerade noch in die Vagina, und auch das nur weil der Pimmel weich ist wie ne frischgebackene Laugenstange. (Von Ausnahmen abgesehen, Kacey Jordan oder so. Aber sie ist halt n Freak)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten