Penisgrößen in der EU + Durchschnitt

raysiffo

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
19.03.2022
Themen
1
Beiträge
159
Reaktionspunkte
251
Punkte
166
Wenn die Rezeptoren fürs Peniswachstum zu sind, Huber, dann bringt eine hormonelle Intervention nichts mehr. Und nach 18 ist das meines Wissens nach, ausser in Einzelfällen, eigentlich fast immer so. Gibt ja genug, die so eine Art Pubertät auf Sparflamme haben, sprich keinen kompletten Adrogenausfall, aber eben nicht das, was nötig ist, damit sich alles prächtig entwickelt.
 

Rollo_82

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
16.12.2019
Themen
21
Beiträge
2,709
Reaktionspunkte
8,336
Punkte
6,330
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
128 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
Zeig mir mal, lieber Herr Rollo, wer hier (ausser meinereiner) fundiert über Penisverlängerungsoperationen, Begradigungs Methoden (Nesbit und co.) schreibt. Du etwa?
Da würde ohne mein Eingreifen Unsinn übers Ligamentum fundiforme penis hier im Forum stehen, welches bei den Verlängerungseingriffen nicht einmal angetastet wird. Ich sehe es als meinen Verdienst an, dass wenigstens der ein oder andere durch Sachen, die er hier liest von solchen Operationen abgehalten wird.
Den User Kayto, der bereits in Hessen viel Geld verlor und megaenttäuscht war, habe ich vor etwa 6 Jahren per PN hier in diesem Forum davon abgehalten sich dem nächsten Oberscharlatan auszuliefern. In Anbetracht all dessen ist Dein letzter Satz eigentlich eine Riesenfrechheit.
Ich gebe zu, dass es auch den einen oder anderen Beitrag von dir gibt, der tatsächlich hilfreich ist.
 

pimmelhuber

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
08.09.2017
Themen
3
Beiträge
1,233
Reaktionspunkte
1,260
Punkte
1,510
Wenn die Rezeptoren fürs Peniswachstum zu sind, Huber, dann bringt eine hormonelle Intervention nichts mehr. Und nach 18 ist das meines Wissens nach, ausser in Einzelfällen, eigentlich fast immer so. Gibt ja genug, die so eine Art Pubertät auf Sparflamme haben, sprich keinen kompletten Adrogenausfall, aber eben nicht das, was nötig ist, damit sich alles prächtig entwickelt.
Ja,die Rezeptoren sind viel länger offen als das Ende des Peniswachstums. Ist halt leider nicht so,dass der Rezeptor Unmengen an Hormonen überhaupt umsetzen könnte. Für alle Mitleser ,diejetzt auf dumme Gedanken kommen: wenn Siffos Gedanke stimmen würde,müsste der Penis mit ca 17 und Erreichen des erwachsenen Hormonspiegels seinen maximalen Schub haben. Hat er aber nicht. Geht eher um eine Sättigung des Rezeptors. Führt aber zu weit.
 

raysiffo

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
19.03.2022
Themen
1
Beiträge
159
Reaktionspunkte
251
Punkte
166
Es ist alles hochkompliziert. Ich kann hier auch wieder nur mit einer alten Geschichte aufwarten. Dem Klassenkameraden, der bis 17 eher noch wie ein Kind aussah und auch einen kleinen Pimmel und Hoden hatte. Dem wurde dann mit 17 wahrscheinlich Testo Enantat verpasst. Auf jeden Fall war er bei einem Arzt und bekam etwas. Das räumte er ein, nur nicht was genau. Im Schwimmunterricht haben dann alle ganz dumm aus der Wäsche geguckt, weil er kurz vor seinem 18.Geburtstag plötzlich einen wirklich sehr grossen schlaffen Penis hatte. Ich mache jede Wette, dass es ohne diese Intervention niemals zu diesem grossen Glied gekommen wäre und er heute noch einen kleinen Schwanz hätte. Und ich glaube auch nicht, dass das mit 20plus noch geklappt hätte. Der richtige Zeitpunkt wurde hier noch genau erwischt.
 

pimmelhuber

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
08.09.2017
Themen
3
Beiträge
1,233
Reaktionspunkte
1,260
Punkte
1,510
Es ist alles hochkompliziert. Ich kann hier auch wieder nur mit einer alten Geschichte aufwarten. Dem Klassenkameraden, der bis 17 eher noch wie ein Kind aussah und auch einen kleinen Pimmel und Hoden hatte. Dem wurde dann mit 17 wahrscheinlich Testo Enantat verpasst. Auf jeden Fall war er bei einem Arzt und bekam etwas. Das räumte er ein, nur nicht was genau. Im Schwimmunterricht haben dann alle ganz dumm aus der Wäsche geguckt, weil er kurz vor seinem 18.Geburtstag plötzlich einen wirklich sehr grossen schlaffen Penis hatte. Ich mache jede Wette, dass es ohne diese Intervention niemals zu diesem grossen Glied gekommen wäre und er heute noch einen kleinen Schwanz hätte. Und ich glaube auch nicht, dass das mit 20plus noch geklappt hätte. Der richtige Zeitpunkt wurde hier noch genau erwischt.
Geschichten ausm Paulanergarten :D
 

pimmelhuber

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
08.09.2017
Themen
3
Beiträge
1,233
Reaktionspunkte
1,260
Punkte
1,510
Ach so das nannte man schon vor 30 Jahren pubertas tarda. Du solltest unbedingt PE machen. Meine Diagnose
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
20
Beiträge
4,635
Reaktionspunkte
16,827
Punkte
13,080
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
6 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Ich denke,dass die Polemik nicht angebracht ist.
Bin ich ganz anderer Meinung. Deine Behauptungen sind absoluter nonsens.
Die Gefahrbesteht zumindest.
Welche Gefahr? Der Wille nach Selbstoptimierung?
Oder die Angst dass ein anderer Mann einen größeren Pimmel haben könnte?
Allerdings ist die notwendige Konstanz vermutlich echt was,das viele Kids heute nicht mehr bringen.
Die nötige Konstanz bringen nicht mal die meisten Erwachsenen.
Wie sollen die Kids es also lernen?
Ach so, nur noch eins: der Grund,dass es keine (bzw. nur ein paar) Studien gibt,ist auch,dass sich kein Arzt mit halbwegs Seriösität dafür hergeben würde.
Da geb ich dir Recht.
Ich sehe hier aber keinen Grund warum das so bleiben sollte.
Unser Hobby ist fachlich gesehen keine Aufgabe der Medizin.
Sehe ich anders.
Alles was mit unserem Körper zu tun hat ist Aufgabe der Medizin.
Ich mache nur ungern den Vergleich zum Sport.
Wie viele Untersuchungen gibt es zu diesem Thema seitdem man erkannt hat wieviel Geld sich damit verdienen lässt?
Jede Menge oder?
Irgendwann kommt auch der Tag da wird sich jemand findiges unserem Thema widmen und ordentlich abkassieren.
Alle anderen gucken dann Blöd in die Luft ;)
 

Lubri

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
25.06.2018
Themen
1
Beiträge
231
Reaktionspunkte
638
Punkte
341
Der Wille nach Selbstoptimierung bringt nicht wenige Menschen irgendwann aufgrund einer Erschöpfungsdepression in die Anstalt.
Und dann können sie höchstens noch passiv hinhalten. Manch einer kommt nie wieder darüber hinweg.
Denn das perfekte Bild, das man erreiche wollte, vergisst man nicht mehr.
Und aufgrund der Depression geht auch das wieder verloren, was man sich aufgebaut hat.
Man ist also nur noch ein Häufchen Dreck.

Dann gibt es nur noch eines: Miniröckchen anziehen und die Fickmaschine auf volle Leistung stellen, bis die Scheiße aus dem Arsch läuft.

Fazit:
Gebt acht auf euch. Wer zu hoch pokert...
 

raysiffo

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
19.03.2022
Themen
1
Beiträge
159
Reaktionspunkte
251
Punkte
166
Ziehst Du Dir jetzt das Miniröckchen an oder hab ich da was falsch verstanden?? :hilarious:
 

Alphatum

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
68
Beiträge
2,446
Reaktionspunkte
5,773
Punkte
3,350
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
Gerahr ist eher,dass durch PE sich der Durchschnitt nach oben verschebt,da vermutlich alleJugendlichen wegen dem Größenwahn heute PE machen. Sad.

Und was ist daran jetzt eine "Gefahr" und "sad"? Dann beträgt der Durchschnitt irgendwann nicht mehr 30 cm, sondern 35 oder 40 cm. Na und?
 

pimmelhuber

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
08.09.2017
Themen
3
Beiträge
1,233
Reaktionspunkte
1,260
Punkte
1,510
Und was ist daran jetzt eine "Gefahr" und "sad"? Dann beträgt der Durchschnitt irgendwann nicht mehr 30 cm, sondern 35 oder 40 cm. Na und?
Naja,das dir PE dann nix gebracht hat. Du verschiebst die ganze Normalverteilung einfach ,diecPosition in der Verteilung wird aber gleich bleiben. Deswegen. Sad.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
25
Beiträge
21,094
Reaktionspunkte
173,211
Punkte
65,880
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Naja,das dir PE dann nix gebracht hat. Du verschiebst die ganze Normalverteilung einfach ,diecPosition in der Verteilung wird aber gleich bleiben. Deswegen. Sad.
An solchen Aussagen sieht man, dass es vielen gar nicht darum geht, einen großen Schwanz zu haben. Nur größer als der von anderen Männern muss er sein. Wäre der Schnitt auf einmal 11cm, wären sie auch mit 13 zufrieden....
 

pimmelhuber

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
08.09.2017
Themen
3
Beiträge
1,233
Reaktionspunkte
1,260
Punkte
1,510
An solchen Aussagen sieht man, dass es vielen gar nicht darum geht, einen großen Schwanz zu haben. Nur größer als der von anderen Männern muss er sein. Wäre der Schnitt auf einmal 11cm, wären sie auch mit 13 zufrieden....
Absolut. Das hast du gut gesagt. Ist sicher Hauptgrund ( selten zugegeben) und ironische Gefahr des PE Mainstreams
 

LangerhansGrowdamnFast

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
18.04.2022
Themen
0
Beiträge
139
Reaktionspunkte
360
Punkte
285
PE-Aktivität
15 Jahre
PE-Startjahr
2007
BPEL
19,9 cm
NBPEL
18,4 cm
Einige Kommentare hier sind in 1000 Jahren noch eine Legende :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Alphatum

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
68
Beiträge
2,446
Reaktionspunkte
5,773
Punkte
3,350
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
Naja,das dir PE dann nix gebracht hat.

Wieso hat es mir nix gebracht?
Momentan liegt der Durchschnitt bei 30 cm. Jetzt sagen wir mal, dass ich diesen Wert eines Tages erreicht habe, der neue Durchschnitt dann aber 40 cm beträgt.
Dann mache ich eben weiter.

Du verschiebst die ganze Normalverteilung einfach ,diecPosition in der Verteilung wird aber gleich bleiben. Deswegen. Sad.

Und was ist daran "sad"?
Wenn viele Leute Bodybuilding machen, verschieben sich auch die Oberarm-Umfang-Durchnittswerte. Wenn viele Leute Powerlifting machen, verschieben sich die Kraft-Durchschnittswerte. ... usw. usw.
Na und?
 

pimmelhuber

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
08.09.2017
Themen
3
Beiträge
1,233
Reaktionspunkte
1,260
Punkte
1,510
Wieso hat es mir nix gebracht?
Momentan liegt der Durchschnitt bei 30 cm. Jetzt sagen wir mal, dass ich diesen Wert eines Tages erreicht habe, der neue Durchschnitt dann aber 40 cm beträgt.
Dann mache ich eben weiter.



Und was ist daran "sad"?
Wenn viele Leute Bodybuilding machen, verschieben sich auch die Oberarm-Umfang-Durchnittswerte. Wenn viele Leute Powerlifting machen, verschieben sich die Kraft-Durchschnittswerte. ... usw. usw.
Na und?
Der Fehler ist,dass nicht jeder viel gainen kann. Manche gewinnen gar nix oder nur nen cm. Die schauen dann in die Röhre
 

Alphatum

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
68
Beiträge
2,446
Reaktionspunkte
5,773
Punkte
3,350
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
  • Like
Reaktionen: joe
Oben Unten