PE von Voluminoes

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte" wurde erstellt von voluminoes, 25 Dez. 2014.

  1. voluminoes

    voluminoes PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    18.08.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    42
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    174 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    18,6 cm
    NBPEL:
    17,1 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Mid):
    13,3 cm
    Hallo zusammen,


    ich hatte vor einigen Jahren (ich glaube 2005) schon den Gedanken durch PE meine Penisdicke und -größe zu steigern. Leider habe ich es nicht durchgehalten. Nun betreibe ich PE in der dritten Woche und hoffe das ich diesmal min. 1 Jahr am Ball bleibe.

    Informationen zu mir:

    ich bin 27 Jahre alt und etwa 174 cm groß

    Messwerte vom 23.07.14

    BPEL: 17,00
    NBPEL: 15,50
    EG (middle): 12,50
    BPFSL: 18,00 (erst am 13.08 gemessen)
    EQ: 10

    Mein Ziel:
    NBPEL: 17,50
    EG (middle): 14,50

    Ich bin schnell erregbar und möchte durch das Training meinen Penis noch besser unter Kontrolle haben

    Mein Training:

    Zur Zeit durchlaufe ich wie empfohlen das Anfängerprogramm, dass ich auch die 2-3 Monate durchhalte

    5-10 min aufwärmen
    25 min stretchen
    15 min jelqen
    5 min aufwärmen

    Ich trainiere im 5/2 Modus manchmal mache ich auch 3 Tage Pause ^^

    Ich bin ein Befürworter der TSM- und ALP-Theorie und habe deswegen erst nachträglich meinen BPFSL vermessen. Die Dieferenz ist momentan unter einen 1cm, sodass bei meinem Training das Augenmerk auf das Stretchen liegt.

    Probleme beim Training:

    Ich bin leider etwas schnell erregbar und hatte in den ersten zwei Wochen Probleme bem Stretchen da ich kaum unter 30% der EQ war. Dieses hat sich jetzt aber zum Glück in der dritten Woche geändert, dass ich häufig bei nur 10% bin, dadurch hat man ein ganz anderes Gefühl beim Stretchen und wie häufig hingewiesen nur diese Stetches bei niedriger EQ was bringen.


    Abschlussworte bis zur nächsten Messung

    Ich hoffe das ich mein Ziel +2 cm bei Größe und Dicke schaffe.

    Die erste Monatsmessung ist etwa am 23.08. Ich erwarte da noch keine Sprünge, aber ich kann auf jeden Fall sagen, dass er im schlaffen Zustand schon größer aussieht [​IMG]

    Ich vermesse meinen Penis an einen freien Tag und ohne Ihn irgendwie vorher zu Strecken, sondern versuche nur den den PC-Muskel eine Maximale EQ zu erreichen und vermesse dann.

    Gruß
    Voluminoes
     
    #1
    Gatillo, Peacemaker und Lampe gefällt das.
  2. voluminoes

    voluminoes PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    18.08.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    42
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    174 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    18,6 cm
    NBPEL:
    17,1 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Mid):
    13,3 cm
    Messung vom 07.09.2014

    BPEL: 17,00 --> 17,40
    NBPEL: 15,50 --> 15,40
    EG (middle): 12,50 --> 13,20
    BPFSL: 18,00 --> 18,30
    EQ: 10 --> 10

    Bis auf den NBPEL hat sich alles gesteigert. Ich bin aber der Meinung, dass ich auch in die länge gegaint habe und ich somit beim ersten Messen einen Fehler gemacht habe [​IMG]
    Im schlaffen Zustand sieht er wesentlich größer aus.

    Wie bei vielen hat sie die Hautfarbe verdunkelt, aber wie ich im Forum erfahren habe, kann man dieses mit einen chemischen Peeling gut weg bekommen. Ich teste es diese Woche an meinen Bein aus, da ich dort auch eine dunkle Verfärbung habe.

    Das Training macht immer noch Spaß. Nächste Messung wird ende Oktober sein, dann habe ich die ersten 3 Monate um
     
    #2
    Gatillo, Peacemaker und Lampe gefällt das.
  3. voluminoes

    voluminoes PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    18.08.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    42
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    174 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    18,6 cm
    NBPEL:
    17,1 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Mid):
    13,3 cm
    Da ich diese Woche krank war und kein PE machen konnte, habe ich mir gedacht dass ich diese Zeit für die Messung ist.

    Ich bin nun seit 3 Monaten dabei und führe es konsequent durch. Da ich im ersten Monat fast nur EG gegaint habe, habe ich den Schwerpunkt auf das Stretchen gelegt und siehe da ich konnte ordentliche Zuwächse in der Länge machen. Ich hatte ja schon im Vorwege gesagt, dass ich ein gutes Gefühl habe und dieses hat sich bestätigt [​IMG]

    Startwerte:

    BPEL: 17,00
    NBPEL: 15,50
    EG (middle): 12,50
    BPFSL: 18,00
    EQ: 10

    Messwerte 25.10.14

    BPEL: 17,60 (+0,60)
    NBPEL: 16,20 (+0,70)
    EG (middle): 13,00 (+0,50)
    BPFSL: 18,60 (+0,60)
    EQ: 10

    Ich bin überglücklich das ich 0,7 in der Länge gegaint habe und hoffe das ich das in den nächsten 3 Monaten toppen kann [​IMG]

    Wie von vielen berichtet, hat sich mein Penis auch verfärbt, aber es ist zum Glück gleichmäßig und ist seit der Woche Pause bisschen heller geworden. Zur Not werde ich es mit Fruchtsäure probieren, aber erst dann wenn ich mit meinem Ergebnis zufrieden bin ^^.

    Ich würde das Training so weitermachen. Irgendwann ist Speziell für die EG mal ein Pumpe am Start aber das erst, nach 6-9 Monaten PE.

    Ich wünsche euch bei euren Projekten viel Erfolg und wir hören uns wieder
     
    #3
    Gatillo gefällt das.
  4. voluminoes

    voluminoes PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    18.08.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    42
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    174 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    18,6 cm
    NBPEL:
    17,1 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Mid):
    13,3 cm
    Die Weihnachsmessung [​IMG]

    wie im vorherigen Post beschrieben, führe ich die Messung jetzt schon durch, da ich etwa eine Woche nicht trainieren konnte.

    Startwerte:

    BPEL: 17,00
    NBPEL: 15,50
    EG (middle): 12,50
    BPFSL: 18,00
    EQ: 10

    Messwerte vom 25.10.14

    BPEL: 17,60
    NBPEL: 16,20
    EG (middle): 13,00
    BPFSL: 18,60
    EQ: 10


    Messwerte vom 25.12.14

    BPEL: 18,10 (+0,50)
    NBPEL: 16,60 (+0,40)
    EG (middle): 13,10 (+0,10)
    BPFSL: 19,00 (+0,40)
    EQ: 10

    Es sind nur noch 0,9 Zentimeter bis zu meinen Ziel entfernt und ich habe bereits innerhalb von 5 Monaten ein Zuwachs von 1,1 beim BPEL [​IMG]

    Das Ziel rückt immer näher. Ich denke nachdem ich mein Längenziel erreicht habe, werde ich mich verschärft auf die Dicke konzentieren und mir eine Pumpe zu legen. Da ich seit den letzten zwei Monaten die Dicke Übungen wieder erhöht, habe aber leider nur minimale Erfolge erzielen können.

    Ich habe auch eher das Gefühl beim Jelgen, dass ich fast ausschließlich Blut eine meine äußeren Adern drücke, als in den Schwellkörper [​IMG]

    Gruß
    Voluminoes
     
    #4
    Gatillo, Peacemaker und Lampe gefällt das.
  5. Gatillo

    Gatillo PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    25.07.2015
    Themen:
    1
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    392
    Punkte für Erfolge:
    420
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Respekt für die Gains!
     
    #5
    voluminoes gefällt das.
  6. Lampe

    Lampe PEC-Koryphäe (Rang 9) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    29.06.2017
    Themen:
    27
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    1,968
    Punkte für Erfolge:
    2,050
    PE-Aktivität:
    6 Jahre
    BPEL:
    19,5 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    Hey Voluminoes, schön das du deinen Log hier anlegst. :)

    Du hast ordendlich gegaint sowohl Bpel als auch EG. Glückwunsch. :thumbsup3:
    Sicher wirst du die fehlenden 0,9cm auch noch gainen können, scheinst ja jetzt diszipliniert dabei zu sein.
    Viel Erfolg dabei.

    Was das Jelqen angeht, eventuell mal den Griff etwas anders ansetzen?
    Wie sieht deine aktuelle Jelqzeit aus, und hast du danach temporäre Zuwächse?
    Hast du nach dem Jelqen anderweitig Anzeichen, wie allgemein etwas rötlicher und deutlich wärmer Penis?
    Das wären ja Belege für eine gesteigerte Durchblutung die durch das Jelqen eintritt.
    Woran machst du fest das du das Blut in die äusseren Adern drückst?

    Hier gilt auch anzumerken das Jelqing die Durchblutung erhöht, dauerhaft und vorallem wärend des Trainings.
    Eventuelle Vergrößerungen beziehungsweise deutlichere Sichtbarkeit einzelner Adern, würde ich da in den durchaus normalen Bereich einordnen. Falls das die Gründe für deine Bedenken sein sollten.

    Edit: mit welcher EQ führst du deine Jelqs aus?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Dez. 2014
    #6
  7. Peacemaker

    Peacemaker PEC-Koryphäe (Rang 9) Vertrauensperson

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    7
    Beiträge:
    964
    Zustimmungen:
    2,997
    Punkte für Erfolge:
    2,330
    Respekt. Ordentliche gains. Glückwunsch :thumbsup3:
     
    #7
    Gatillo gefällt das.
  8. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    30.09.2016
    Themen:
    298
    Beiträge:
    4,826
    Zustimmungen:
    8,495
    Punkte für Erfolge:
    7,080
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Hallo Voluminoes und herzlich Willkommen bei uns :)

    Erst einmal: Herzlichen Glückwunsch zu deinen Zuwächsen :thumbsup3:
    Eine Anmerkung dazu: Auch nach Erreichen deiner Ziele, würde ich dir dringend empfehlen, PE nicht schlagartig aufzugeben. Meist benötigt man zumindest über 1 Jahr aktives Training, um die Zuwächse zu zementieren und recht sicher sein zu können, dass sie nach Ende der PE-Karriere nicht mehr signifikant schwinden.
    Zu deinem Training: Kannst du noch mal genaueres zu deinem derzeitigen Programm sagen? Welche Übungen führst du gerade wie lange aus?

    Solange deine Schwellkörper sich ausdehnen (der Penis also bei den Jelqs erigiert ist und sich das Blut im vorderen Bereich staut), brauchst du dir an der Front keine Gedanken machen ;) Allerdings sieht man bei Jelqs oft vor allem die Adern an der Oberfläche hervortreten, was durch den Blutstau in allen Penisgefäßen (die oberen, wie die tieferen) geschieht. Nichtsdestotrotz werden auch die tieferen Bereiche und die Schwellkörper selbst beansprucht.

    Grüße
    BuckBall
     
    #8
  9. voluminoes

    voluminoes PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    18.08.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    42
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    174 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    18,6 cm
    NBPEL:
    17,1 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Mid):
    13,3 cm
    Erstmal danke für die vielen Antworten. Ich habe nun meine Jelqzeit erhöht. Leider stimmen meine Zeitangaben nicht ganz mehr.

    5 min aufwärmen
    20 min stretchen
    10 min jelqen (vorher ggf. nur 5 min)
    5 min abwärmen

    Ich habe eh vor, wenn ich mein Ziel von 17,5 cm NBPEL erreicht habe zu Pumpen. Habe mich auch schon eingelesen und den Vorschlag von BuckBall bzgl. der Penispumpe eingeplant.
    Es soll die hier werden + eine Manschette
    http://www.amazon.de/You2Toys-Stiff...TF8&qid=1416924088&sr=8-3&keywords=penispumpe
    http://www.amazon.de/You2Toys-Pumpe...55GU/ref=pd_bxgy_dr_img_y/278-5515019-5633024

    Es wird beim Einstieg empfohlen bei 3 Sitzungen mit 10-15 min unter -1 bis -2 inHG zu pumpen und dazwischen immer noch ein Tag frei zu machen. Kann man vor dem Pumpen noch Stretchen und kann man an den freien Tag Stretchen und sollte man dieses beim Pumpen ruhen lassen?
     
    #9
    The_Driver und Gatillo gefällt das.
  10. Lampe

    Lampe PEC-Koryphäe (Rang 9) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    29.06.2017
    Themen:
    27
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    1,968
    Punkte für Erfolge:
    2,050
    PE-Aktivität:
    6 Jahre
    BPEL:
    19,5 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    Hi voluminös. :)

    Es spricht erstmal nichts dagegen vor dem pumpen noch zu stretchen. Das gleiche gilt meiner Meinung nach auch für die Pausentage, wenn man ein 1/1 Training zu Grunde legt. Allerdings würde ich sagen, sollte man auch beim Stretchen mindestens 1-2 Pausentage pro Woche einlegen.
    Allerdings mal ne andere Fage, du schreibst wenn du dein Ziel 17,5cm erreicht hast willst du pumpen. Bedeutet das 17,5cm sind dein Endziehlt in Bezug auf Länge? Wenn ja, würde stretches keinen Sinn mehr machen. Insofern wäre auch die Frage ob du vor dem pumpen stretchen kannst überflüssig. Wenn du also anschließend nur noch auf EG gehen willst würde ich gar keine Stretches mehr machen.
    Wenn 17,5cm nicht dein Endziehl sein sollte und du aufjedenfall noch mehr Länge willst würde ich die Pumpe allenfalls als begleitende Übung betreiben. Dann macht es Sinn weiterhin zu Stretchen, die Bpfsl auszubauen, und das Jelqen zum nachziehen zu verwenden.

    Ich würde vorschlagen das du bei deinem nächsten Update nochmal deine Ziele aktualisierst, und dann kann man weiter gucken was so möglich wäre. :)

    Viel Erfolg! :)
     
    #10
  11. voluminoes

    voluminoes PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    18.08.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    42
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    174 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    18,6 cm
    NBPEL:
    17,1 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Mid):
    13,3 cm
    Man kennt das ja häufig. Ehe das Trainingsziel erreicht ist, schielt man schon auf neue Ziele. Mit 17,5 wäre ich sehr zufrieden, aber da ich mir fast schon ein Abend ohne PE vorstellen kann und es Spaß macht, ist mein weites Ziel die 19 :)
    Aber ich will erstmal die 17,5 erreichen und dann kann man immer noch gucken, wohin der Weg geht.
     
    #11
    The_Driver, Little und Lampe gefällt das.
  12. Lampe

    Lampe PEC-Koryphäe (Rang 9) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    29.06.2017
    Themen:
    27
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    1,968
    Punkte für Erfolge:
    2,050
    PE-Aktivität:
    6 Jahre
    BPEL:
    19,5 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    Ja so ist das.. Es geht immer weiter mit den Zielen, das kenn ich selber auch.. :D

    Viel Erfolg!
     
    #12
  13. BuckBall

    BuckBall PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    30.09.2016
    Themen:
    298
    Beiträge:
    4,826
    Zustimmungen:
    8,495
    Punkte für Erfolge:
    7,080
    PE-Aktivität:
    8 Jahre
    PE-Startjahr:
    2006
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    61 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    19,4 cm
    BPFSL:
    21,1 cm
    EG (Base):
    17,1 cm
    Du wärst in der Tat nicht der Erste, dem das so ginge ;) Wenn es aber geschieht, würde ich dir raten, zuerst die 19 cm (bzw. das dann geltende Längenziel) anzusteuern. Das gezielte Einsetzen der Pumpe ist vor allem dann sinnvoll, wenn es an den EG geht. Und den würde ich eben erst gezielt angehen, wenn man mit der Länge endgültig ( :D ) zufrieden ist. Ehrlich gesagt: 17.5 cm ist ein verdammt gutes Maß für den NBPEL. Es dürfte mit den meisten Frauen noch sexuell kompatibel sein, wird aber definitiv schon als "sehr lang" wahrgenommen. Da sähe ich also erst mal keinen Grund das Ziel zwingend noch nach oben zu korrigieren, wenn du es erreicht hast :)
    Wie gesagt: Solltest du dann aber noch mehr Länge wollen, mache bei dieser weiter. Und wenn du damit abgeschlossen hast, wäre dann eben auch Zeit für ein EG-fokussiertes Programm und die Pumpe. Wie Lampe bereits sagte: Ab dann wäre aber auch ein weiteres Stretching-Training (vor der Pumpe) unnötig.

    Grüße
    BuckBall
     
    #13
    The_Driver, Little und Lampe gefällt das.
  14. voluminoes

    voluminoes PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    18.08.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    42
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    174 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    18,6 cm
    NBPEL:
    17,1 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Mid):
    13,3 cm
    Bald ist die nächste Messung dran. Ich denke so ende März.
    Gefühlt sieht er aus wie 18 cm, aber so viel habe ich denke ich nicht erreicht aber die 17 müsste ich locker geschafft haben :happy_ani:.
    Ich wäre glücklich, wenn ich meinen durchschnittliches Wachstum von 0,6 cm im Quartal auch dieses Mal schaffe. Somit wäre ich rechnerisch das weite Ziel 19 cm zu Weihnachten erreicht. Es wäre ein sau geiles Geschenk :doublethumbsup:
    Ich habe auch mein Training etwas angepasst und hoffe auf Gains im EG-Bereich.

    Da ich Ende nächsten Monats umziehe, werde ich dann wohl auch meinen Freund ein bis zwei Wochen Pause gönnen.

    Mehr zu meiner Trainingsumstellung erfahrt er bald ^^
     
    #14
    The_Driver und Little gefällt das.
  15. The_Driver

    The_Driver PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    05.11.2014
    Zuletzt hier:
    17.07.2017
    Themen:
    38
    Beiträge:
    2,853
    Zustimmungen:
    4,465
    Punkte für Erfolge:
    5,230
    PE-Aktivität:
    4 Jahre
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    114 Kg
    BPEL:
    20,1 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    16,3 cm
    EG (Mid):
    15,3 cm
    Ich drück dir schonmal für die Messung und den Umzug die Daumen :)
     
    #15
    hobbit gefällt das.
  16. Jeromeee

    Jeromeee PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    29.01.2015
    Zuletzt hier:
    03.07.2017
    Themen:
    13
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    480
    Punkte für Erfolge:
    585
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    75 Kg
    BPEL:
    17,9 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,9 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    bald ist es auch bei dir wieder soweit, bin mal gespannt ob du die gewünschten 17,5 NPBEL erreicht hast in den 3 monaten=)
     
    #16
  17. SiniMini

    SiniMini PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    14.02.2015
    Zuletzt hier:
    29.10.2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    26
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    78 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    16,5 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Base):
    13,2 cm
    EG (Mid):
    12,8 cm
    Da ich vor kurzen erst angefangen habe ... und die gleichen Startwerte habe wie du freue ich mich jedes mal auf deine Neumessungen , da ich mir natürlich die gleichen gains erhoffe die du hast! Die Zuwächse finde ich einfach unglaublich! Neidisch und so :D

    Aufjedenfall viel Erfolg noch!
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 März 2015
    #17
    voluminoes gefällt das.
  18. chester

    chester PEC-Techniker Mitarbeiter Administrator Moderator

    Registriert:
    02.11.2014
    Zuletzt hier:
    19.08.2017
    Themen:
    126
    Beiträge:
    2,844
    Zustimmungen:
    4,827
    Punkte für Erfolge:
    4,260
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2005
    Glückwunsch @SiniMini zu Beitrag Nummer 12.000 ;)
     
    #18
    hobbit, The_Driver und SiniMini gefällt das.
  19. SiniMini

    SiniMini PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    14.02.2015
    Zuletzt hier:
    29.10.2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    26
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    78 Kg
    BPEL:
    19,3 cm
    NBPEL:
    16,5 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Base):
    13,2 cm
    EG (Mid):
    12,8 cm
    Cool :D Danke!
     
    #19
  20. voluminoes

    voluminoes PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    18.08.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    59
    Punkte für Erfolge:
    42
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    174 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    18,6 cm
    NBPEL:
    17,1 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Mid):
    13,3 cm
    Ich bin auch sehr überrascht, ich habe damals gedacht als ich angefangen habe, das ich sehr viel mehr Zeit benötige und auch entsprechend mehr Zeit investieren muss (manche machen ja Sitzungen über eine Stunde und mehr).
    Dann bin ich mal gespannt, wenn deine Messung Anfang April kommt :)
     
    #20
    The_Driver, SiniMini und chester gefällt das.