Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Themenstarter
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,917
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
Palle,The Darty, wie auch immer, hier mein Training.:
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Themenstarter
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,917
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
Nun habe auch ich mich entschlossen, über mein Training zu berichten.
Es ist vielleicht nicht so konstant, auf die Wochen gesehen, da ja schon eine gewisse Basis vorhanden ist.
Aber nicht desto trotz, muß auch ich meine Werte irgendwie erhalten, durch Training.

Aus diesem Grund, habe ich mir bei der Lederwerkstatt eine neue Pumpe geordert.
Die auch promt am Samstag angeliefert wurde.
Der Unterschied zu anderen Pumpzylinder ist der dicke Fuß .
1 cm dicken Rand ermöglichen das Pumpen ohne das der Zylinder in das Fettpad eindrückt..
Ich habe den Zylinder schon ausprobiert. Und muß sagen, es ist der Hammer.
Keine Sackhaut wurde eingezogen, keine Innereien, ich konnte schön pumpen.
Aber , noch nicht im Extremen, ich werde berichten.
Im allgemeinen wird der V+ Motor an einem V+ Zylinder angeschlossen.
Ich trenne mich von der Allgemeinheit.
Habe es ausprobiert, und es funktioniert einwandfrei.
Ich sauge den Vacuumdruck mit dem Mund an, auf -0,3 bar.
Dann schließe ich den Zylinder an den Motor an.
Das Vacuum fällt dann auf -o,15 bar zurück.; aber sehr langsam.
Ergebnis: es gibt kaum Donuts.Auch nicht nach 30 Minuten im Rohr.

Morgens mache ich HR-Stretches.
In der Regel ist erstens die Keule schön warm, und zweitens noch etwas riemig.
Re, Li, oben, unten, wobei ich nach oben maxi 2 Minuten halte.
Je nach Lust, auch zwei oder drei Durchgänge.
Auch schon mal bundle HR.

Nachmittags oder abends wieder Pumpen.

Ich werde weiter berichten.

Grüße an alle...Palle
Nachtrag: hier im Anhang meine Pumputensilien.
 

Anhänge

  • IMG_1769.JPG
    IMG_1769.JPG
    2.8 MB · Aufrufe: 73
Zuletzt bearbeitet:

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
60
Beiträge
1,980
Reaktionspunkte
3,946
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
The Darty:

Was hältst du von den Eicheltrainer mit Motor von der Lederwerkstatt.

Der reizt mich weil ich ja besonders meine Eichel trainierten will.

Gib mir bescheid!

Gruß Loverboy.


:animiert22::animiert13::finchtest::thumbsup_winking::animiert22::animiert16:
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Themenstarter
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,917
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
Habe ich leider noch nicht ausprobiert.
Ich denke, die Eichel kommt automatisch, wenn die Keule genügend abgehärtet ist, und keine Donuts mehr entstehen.
Auch sollte der Zylinder nicht zu groß sein, im Durchmesser.
Ich teste noch, welcher Zylinder, der konische, oder zylindrische sich für den Nyllenkopf besser eignet.
Wenn der Penis die entsprechende Kondition hat, und ne Weile auf 100% EQ im Rohr steht, kommt der Nyllenkopf auch gut.

Ein Motor bringt den Vorteil, das er kontinuirlich über mehrere Stunden das Vacuum hält, wenn er darauf spezialisiert ist.

Grüße...Palle
 

free.lancer

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
08.03.2016
Themen
4
Beiträge
315
Reaktionspunkte
649
Punkte
485
Palle, ich hätte auch eine Frage was das Pumpen angeht. Ich selber habe nur etwas über 2 Jahre regelmäßig gepumpt und bin maximal auf 9-10 Trainingseinheiten die Woche gekommen wo für 3 Sets für 15, maximal 20 Minuten gepumpt wurde. Immer schön langsam angepumpt und dann mit maximal 5, selten 6 inHG trainiert.
Obwohl der Penis immer gut Stand, gut durchblutet aus der Pumpe kam und beim Sex seinen Dienst verrichtete, hatte ich das Problem, dass sich bei regelmäßiger Masturbations/Ballooning die Haut sehr stark verfärbt hat. Ist das deiner Meinung nach eine normale Begleiterscheinung des Pumpens gewesen oder ein Zeichen dafür, dass ich meinen kleinen überstrapaziert habe oder er noch längere Zeit gebraucht hätte um sich an den Unterdruck zu gewöhnen?

Danke und gute Gains
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Themenstarter
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,917
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
Ich pumpe seit 13 Jahren, und manchmal passiert es mir heute noch, das sich ein kleiner Donut bildet, nach einer Stunde im Rohr.
Vielleicht sind - 6 inHG zu viel.
Oder dein Penis ist empfindlich, was das Pumpen anbelangt.
Versuche mal mit - 4inHG, die Zeit im Rohr zu verlängern.

Grüße
 

achille

PEC-Professor (Rang 8)
PEC-Wohltäter
Registriert
23.12.2014
Themen
9
Beiträge
436
Reaktionspunkte
995
Punkte
1,145
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
13,2 cm
EG (Top)
13,0 cm
@free.lancer
sind bei dir die Verfärbungen zurück gegangen?habe nämlich das gleiche Problem...

greetz
achille
 

free.lancer

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
08.03.2016
Themen
4
Beiträge
315
Reaktionspunkte
649
Punkte
485
Danke Darty!

@free.lancer
sind bei dir die Verfärbungen zurück gegangen?habe nämlich das gleiche Problem...

greetz
achille
Nicht vollständig, sie sind aber auf ein akzeptables Maß zurückgegangen. Die Haut hat zwar einen deutlichen Braunton, sieht aber bei guter Sommerbräune ganz normal aus.
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Themenstarter
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,917
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
Keine Bange Jungs, ich hatte das in den letzten Jahren öfter mal, legt sich alles nach ein paar Jahren.

Palle
 

Spaßwürstchen

PEC-Legende (Rang 11)
PEC-Wohltäter
Registriert
28.03.2016
Themen
26
Beiträge
4,454
Reaktionspunkte
7,812
Punkte
6,250
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
18,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Ich hab Kumpels die haben nen ziemlich braunen Schwanz. Als deutlich dunkler als der Rest vom Körper. Kann man daraus schließen, dass der in relativ kurzer Zeit schnell und viel gewachsen ist und er sich dadurch verfärbt hat?
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Themenstarter
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,917
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
Nein, kann man nicht, denke das ist eine Gensache.

Palle
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Themenstarter
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,917
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
Hallöchen,
Also die neue Pumpe funktioniert.
Aber:
Es ist gar nicht so einfach gewesen, beide Pumpzylinder in Bereitschaft zu halten.
Also ich pumpe mit meinem konischen Zylinder vor und nach 45 Minuten und drei Durchgängen wechsele ich auf den zylindrischen.
Dabei müssen die Zylinder und auch die Anschlüsse mit Ventilen bereit liegen.
Das klappt jetzt.
Ich mach ja nach jedem Pumperdurchgang etwas Balloonning; d.h. ich bring die Keule auf 100% EQ, bevor ich sie wieder ins Rohr stecke.
Problem dabei:

Man muß sich extrem zurückhalten, aber die richtig harte Keule ist nun mal der Bringer. Die ins Rohr, das hat was.
Und wenn ich sehe , der Hund zeigt Schwächen, dann hol ich ihn auch nach 10 Minuten wieder raus.
Dann kommt extrem Balloonning, bis er japst und kurz vor dem Absahnen ist. Dann geht es wieder ins Rohr, schließlich bin ich der Chef.

Heute nach 3 Extremballoonings, hat mir die Keule in Verbindung mit meinem Kpfkino den Stinkefinger gezeigt und voll Abgesahnt.
Scheiß drauf, war geil.
Und so ist es nun mal. Man muß auch mal alle fünfe grade lassen, und sich was aus der Reihe gönnen.
Jetzt kommen zwei Tage Pause, da wird nur morgens Hr Stretches gemacht. Ca 20 Minuten.

Zur Lederwerkstatt:
Sie hatten vergessen,mir an den Zubringerschläuchen, die Ventilanschlüsse zu stecken.
Ein Mail an die Jungs, und sie haben prompt reagiert.
Natürlich habe ich meine Pumputensilien als Anhang, im Bild, mit geschickt, damit sie sehen, sie sind nicht die einzigen im Pumpgeschäft.

Inerhalb 3 Tagen hatte ich meine fehlenden Teile, wa top.
Das verückte ist nämlich, das die beiden Zylinder nicht die gleichen Kuplungen haben, die sehen nur so aus.
Mitlerweile Schnee von gestern, wollte es auch nur kurz erwähnen.

Grüße und Gains...Palle
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Themenstarter
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,917
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
Hallo alle miteinander.
Da dies mein neuster Thread ist, hier mal ein paar Worte zu meinem Avatarbild und mein Nick.
Ich werde den Nicknamen The Darty auf meinen alten : Namen ,Palle, ändern.
Oder besser ausgedrückt, ich nehme meinen alten Nicknamen wieder.

Mit diesem war ich im alten PD unterwegs, habe dort ein paar Tausend Beiträge geschrieben, usw,usw.
Ich wollte mich hier im PEC nicht auf altes verlassen und bin daher neu angefangen, hat glaube ich auch ganz gut geklappt.

Meinen Avatar werde ich auch ändern, mal schaun.

Grüße, bis bald...Gruß an Alle...Palle
 
Zuletzt bearbeitet:

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
60
Beiträge
1,980
Reaktionspunkte
3,946
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Hallo Palle, das mit der Namensänderung ist eine gute Idee !
:happy_ani::happy_ani::happy_ani::happy_ani::happy_ani::happy_ani:
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Themenstarter
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,917
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
PEC-Ärsche85 (2).PNG PEC-Ärsche88.PNG @Loverboy ,
danke für dein Feedback, und auch an alle anderen danke.
Und wenn wir schon dabei sind:
Ich habe zwei Bilder zur auswahl genommen, für das Avatar Bild.
Mein früheres war der Hirsch von einer Whiskey Flasche.

Deswegen hier mal einen aus dem Wald???
Den Mann habe ich selber auf Holz gebrannt, damals habe ich meine Bilder mit Palle signiert.(wie klein die Welt ist)

Was meinnt ihr, soll ich nehmen. ?

Grüße an alle...Palle

Nachtrag: habe ich doch glatt die Bilder vergessen hochzuladen. Aber so kommt das, wenn man als Grufti im Wald nach Hirsche sucht.
Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

GreenBayPacker

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
PEC-Wohltäter
Registriert
22.09.2015
Themen
13
Beiträge
2,015
Reaktionspunkte
6,173
Punkte
7,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
89 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,1 cm
EG (Top)
12,0 cm
Nimm den Kerl auf Holz!
Ich finde der passt einfach sehr gut.
Dein Name, deine Beiträge, deine geposteten Popöchen, es kann nur der Kerl werden.
Aber lass dich nicht beeinflussen...:cool:
GBP
 

Spaßwürstchen

PEC-Legende (Rang 11)
PEC-Wohltäter
Registriert
28.03.2016
Themen
26
Beiträge
4,454
Reaktionspunkte
7,812
Punkte
6,250
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
18,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Was hat denn Palle für eine Bedeutung? ..... 79 .... Wie die Zeit vergeht .... Da bin ich noch in Adams Garten geschwommen :D
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Themenstarter
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,917
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
Na aber @Spaßwürstchen ,
total outen wollte ich mich nicht . Aber so viel sei gesagt, es ist ein nordische Vorname.

@GreenBayPacker , hört sich gut an.
 

Spaßwürstchen

PEC-Legende (Rang 11)
PEC-Wohltäter
Registriert
28.03.2016
Themen
26
Beiträge
4,454
Reaktionspunkte
7,812
Punkte
6,250
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
18,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
"Eine Palle (auch: ein Pall) ist eine Trage- und Hebeeinrichtung beim Schiffbau" ... Dachte schon das wäre eine Anspielung auf deine Riesenkeule :harlekin:
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
60
Beiträge
1,980
Reaktionspunkte
3,946
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Nehme den alten bärtigen Mann!
Der strahlt Weisheit aus !
Das passt zu dir.
 
Oben Unten