Log, Jacky_Oh

Jacky_Oh

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
27.12.2014
Themen
3
Beiträge
64
Reaktionspunkte
92
Punkte
1
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
60 Kg
BPEL
13,9 cm
NBPEL
12,4 cm
BPFSL
14,9 cm
EG (Base)
10,7 cm
EG (Mid)
10,7 cm
EG (Top)
10,8 cm
14.02.2015

Pause
 

Jacky_Oh

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
27.12.2014
Themen
3
Beiträge
64
Reaktionspunkte
92
Punkte
1
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
60 Kg
BPEL
13,9 cm
NBPEL
12,4 cm
BPFSL
14,9 cm
EG (Base)
10,7 cm
EG (Mid)
10,7 cm
EG (Top)
10,8 cm
15.02.2015

Pause
 

Jacky_Oh

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
27.12.2014
Themen
3
Beiträge
64
Reaktionspunkte
92
Punkte
1
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
60 Kg
BPEL
13,9 cm
NBPEL
12,4 cm
BPFSL
14,9 cm
EG (Base)
10,7 cm
EG (Mid)
10,7 cm
EG (Top)
10,8 cm
16.02.2015

Pause
 

Jacky_Oh

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
27.12.2014
Themen
3
Beiträge
64
Reaktionspunkte
92
Punkte
1
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
60 Kg
BPEL
13,9 cm
NBPEL
12,4 cm
BPFSL
14,9 cm
EG (Base)
10,7 cm
EG (Mid)
10,7 cm
EG (Top)
10,8 cm
17.02.2015

- Aufwärmen: 3-5 Min. [warmes Wasser]
- Stretching: 10 Min. [alle Richtungen]
- Jelqing: 10 Min. [10 sec. Jelqs. EQ 7-9. Visuelle Reize spärlich]
- Ballooning: 3x
- Abwärmen: 1 Min. [warmes Wasser]
- Zink: 5 mg

So, habe nun versucht die Tipps einzuhalten. Möchte mich auch zeitmäßig etwas weiter steigern, aber PE nimmt gerade von meinem Alltag schon grenzwertig viel Zeit ein. Ich denke mehr als 45 min am Tag wird schwierig. Ob sich die verlängerte Übungsdauer nun positiv ausgewirkt hat kann ich im Moment nicht beurteilen, warten wir die erste Messung im April mal ab. Danke auf jeden Fall für Eure Unterstützung!
 

Lampe

PEC-Koryphäe (Rang 9)
PEC-Wohltäter
Registriert
21.12.2014
Themen
28
Beiträge
906
Reaktionspunkte
2,152
Punkte
2,325
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
6 Jahre
BPEL
19,5 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Hi Jacky.

Also wenn man nicht alleine unterwegs ist, und man auch Abends keine Privatsphäre hat, wirds natürlich schwierig. Da hilft nurnoch im Bad einschließen.. Ist aber auch nicht das Gelbe vom Ei. Im Zweifel halt pausieren, hilft ja nix. :)
Wenn du Zeitlich hoch gehen möchtest aber dir die Zeit einfach fehlt, würde ich dir notfalls raten, Balloning aus dem Programm zu nehmen. Letztlich ist es ein Kompromiss, wenn du länger Jelqen und Stretchen willst, aber keine Zeit hast, muss irgendwas aus dem TP raus. Und da halte ich Balloning für den besten Kompromiss.

Wünsch dir weiterhin viel Erfolg, schön das du hier regelmäßig Updatest! :thumbsup3:
 

Little

PEC-Methusalem (Rang 12)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
23.12.2014
Themen
10
Beiträge
2,348
Reaktionspunkte
13,995
Punkte
13,680
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
83 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,2 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,2 cm
EG (Top)
10,8 cm
Also wenn man nicht alleine unterwegs ist, und man auch Abends keine Privatsphäre hat, wirds natürlich schwierig. Da hilft nurnoch im Bad einschließen.. Ist aber auch nicht das Gelbe vom Ei. Im Zweifel halt pausieren, hilft ja nix. :)
Wenn du Zeitlich hoch gehen möchtest aber dir die Zeit einfach fehlt, würde ich dir notfalls raten, Balloning aus dem Programm zu nehmen. Letztlich ist es ein Kompromiss, wenn du länger Jelqen und Stretchen willst, aber keine Zeit hast, muss irgendwas aus dem TP raus. Und da halte ich Balloning für den besten Kompromiss.

Ja, da gebe ich Lampe recht.
Vielleicht bekommst Du das Balloning ja auch wo anders unter.
Aber ich finde das andere Training (stretchen und jelqen) auch erst mal wichtiger.
 

Jacky_Oh

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
27.12.2014
Themen
3
Beiträge
64
Reaktionspunkte
92
Punkte
1
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
60 Kg
BPEL
13,9 cm
NBPEL
12,4 cm
BPFSL
14,9 cm
EG (Base)
10,7 cm
EG (Mid)
10,7 cm
EG (Top)
10,8 cm
18.02.2015

- Aufwärmen: 3-5 Min. [warmes Wasser]
- Stretching: 10 Min. [alle Richtungen]
- Jelqing: 10 Min. [10 sec. Jelqs. EQ 7-9. Visuelle Reize]
- Ballooning: 3x
- Abwärmen: 1 Min. [warmes Wasser]
- Zink: 5 mg
 

Jacky_Oh

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
27.12.2014
Themen
3
Beiträge
64
Reaktionspunkte
92
Punkte
1
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
60 Kg
BPEL
13,9 cm
NBPEL
12,4 cm
BPFSL
14,9 cm
EG (Base)
10,7 cm
EG (Mid)
10,7 cm
EG (Top)
10,8 cm
19.02.2015

- Aufwärmen: 3-5 Min. [warmes Wasser]
- Stretching: 10 Min. [alle Richtungen]
- Jelqing: 11 Min. [10 sec. Jelqs. EQ 7-9. Visuelle Reize]
- Ballooning: 3x
- Abwärmen: 1 Min. [warmes Wasser]
- Zink: 5 mg
 

Jacky_Oh

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
27.12.2014
Themen
3
Beiträge
64
Reaktionspunkte
92
Punkte
1
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
60 Kg
BPEL
13,9 cm
NBPEL
12,4 cm
BPFSL
14,9 cm
EG (Base)
10,7 cm
EG (Mid)
10,7 cm
EG (Top)
10,8 cm
20.02.2015

- Aufwärmen: 3-5 Min. [warmes Wasser]
- Stretching: 10 Min. [alle Richtungen]
- Jelqing: 10 Min. [10 sec. Jelqs. EQ 5-9. Visuelle Reize]
- Ballooning: 3x
- Abwärmen: 1 Min. [warmes Wasser]
- Zink: 5 mg
 

Jacky_Oh

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
27.12.2014
Themen
3
Beiträge
64
Reaktionspunkte
92
Punkte
1
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
60 Kg
BPEL
13,9 cm
NBPEL
12,4 cm
BPFSL
14,9 cm
EG (Base)
10,7 cm
EG (Mid)
10,7 cm
EG (Top)
10,8 cm
21.02.2015

Pause
 

Jacky_Oh

PEC-Lehrling (Rang 2)
Thread starter
Registriert
27.12.2014
Themen
3
Beiträge
64
Reaktionspunkte
92
Punkte
1
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
174 cm
Körpergewicht
60 Kg
BPEL
13,9 cm
NBPEL
12,4 cm
BPFSL
14,9 cm
EG (Base)
10,7 cm
EG (Mid)
10,7 cm
EG (Top)
10,8 cm
22.02.2015

Pause

Ok, ich denke Ballooning werd ich dann ab und an mal weglassen wenns nötig ist, aber nicht gänzlich aus dem programm nehmen. An dieser Stelle: Cool, dass ihr alle echt auch fleißig mitlest in meinem Log! Danke dafür!

Eine Sache ist mir aktuell aufgefallen, ich habe das Gefühl, dass sich mein Penis ein bisschen gegen das Stretchen "wehrt". Kann das nicht richtig beschreiben, aber er fühlt sich nicht mehr so weich an wie zu Beginn meiner PE-Karriere. Verbunden ist das mit einem von Training zu Training stärker werdenden Zieh-Gefühl (ist nicht schmerzhaft, aber könnte irgendwann mal...). Unterm Strich habe ich das Gefühl, dass er sich nicht mehr so gern in die Länge ziehen lässt, aber habe noch nicht nachgemessen, um kein schlechtes Gefühl zu bekommen... ist das erklärbar, oder soll ich was anders machen, oder ne Pause?
 

The_Driver

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
05.11.2014
Themen
35
Beiträge
2,591
Reaktionspunkte
4,874
Punkte
5,580
Trainingslog
Link
Anzuraten wäre durchaus mal ne Pause, und zudem das Arbeiten mit viel Wärme.....


Du schreibst ja zu genauso unchristlichen Zeiten wie Buck :D
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
9,918
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Hi Jacky,

Wenn du Zeitlich hoch gehen möchtest aber dir die Zeit einfach fehlt, würde ich dir notfalls raten, Balloning aus dem Programm zu nehmen. Letztlich ist es ein Kompromiss, wenn du länger Jelqen und Stretchen willst
Da schließe ich mich an. Ballooning wäre die Übung, die man durchaus hin und wieder auch mal herauslassen kann, wenn man die Trainingszeit unbedingt kürzen möchte.
Was mich nur gerade wundert, Jacky: Wie kommst du derzeit auf 45 Minuten Trainingspensum je On-Tag? Anhand der Zeitangaben hätte ich jetzt eher 25-30 Minuten erwartet.

Verbunden ist das mit einem von Training zu Training stärker werdenden Zieh-Gefühl (ist nicht schmerzhaft, aber könnte irgendwann mal...).
Das klingt zwar erst mal nicht gut und solltest du auch als Signal Ernst nehmen, es ist aber auch kein Drama :) Mein Rat, der sich direkt an Drivers anschließt: Arbeite mit durchgehender Wärmezufuhr, während des Trainings. Dazu eignet sich eine Wärmelampe (IR-Lampe) am Besten. Diese ist günstig (10-15 Euro), langlebig und sorgt für die bestmögliche Dehnbarkeit des Gewebes. Zudem verringert ein beständiger Wärmeeinfluss auch das Verletzungsrisiko und kann derartige Reizungen, wie du sie oben mit diesem "Zieh-Gefühl" beschreibst, beheben. Weiterhin würdest du mit der Nutzung auch effektiv Zeit sparen, weil dann das mehrminütige Auf- und Abwärmen zu Beginn und Ende wegfallen würde ;)
Alles Nähere, was du zur Verwendung einer Infrarot-Lampe beim Training wissen solltest, findest du derweil auch in der Übungsbeschreibung zum Aufwärmen in unserer Wissensdatenbank (inklusive Produktlinks zu probaten Wärmelampen in verschiedenen Preisklassen).

Ein Rat an der Ecke: Eine 5mg-Dosierung von Zink ist verschwindend gering und dürfte so gut wie keine Wirkung erzielen. Ich rate dir daher eher zu einer Tagesdosis von 25mg. Da gibt es diverse entsprechende Produkte in jeder Drogerie und auf vielen Online-Verkaufsplattformen.
Z.B. hier (Tabletten kann man dann in zwei teilen): Zink 50mg - 100 Tabletten - hohe Bioverfügbarkeit - wichtig für das Immunsystem - reguliert die Blutfettwerte - für eine gesunde Haut - fördert die Zellregeneration: Amazon.de: Drogerie & Körperpflege
Oder hier: Vihado Zink, L-Histidin Komplex, 60 Kapseln, 1er Pack (1 x 23 g): Amazon.de: Drogerie & Körperpflege
Achte aber auf jeden Fall auf die Dosierungshöhe, es gilt nicht pauschal "umso mehr, desto besser" ;) Mehr als 50mg je Tag kann ich nicht empfehlen, denn dann kann es auch zu störenden Nebenwirkungen kommen (Übelkeit, Schweißausbrüche, Erbrechen). Und bei wirklich hoher Dosierung ist selbst eine Zinkvergiftung möglich.

Grüße
BuckBall
 
Oben Unten