Komplett neu

DaisyGlokk

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
16.02.2018
Themen
2
Beiträge
7
Reaktionspunkte
2
Punkte
2
Hallo ich bin komplett neu was Penisvergrößerung etc betrifft.
Habe oft gegooglt aber alle meinen es hilft nur eine OP.
Also frage ich hier gibt es non-operative Mittel zur Penisvergrößerung (im Steifen am besten) und sind diese Ergebnisse permanent?
 

ADMG

Im Ruhestand
Registriert
14.02.2018
Themen
10
Beiträge
279
Reaktionspunkte
313
Punkte
274
Lies mal in unserem Operativen Penisvergrösserungsbereich nach. Die Op bringt gar nichts, vor allem nicht in Erektion. Das sind medial verbreitete Lügen, die wahrscheinlich mit PinkePinke im Hintergrund platziert werden.
 

TrickyDicky

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
05.09.2016
Themen
5
Beiträge
2,760
Reaktionspunkte
8,201
Punkte
6,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2013
BPEL
22,1 cm
BPFSL
23,3 cm
EG (Base)
16,0 cm
Tja also wie du schon siehst: Die OP hat (meiner Meinung nach zu Recht) keinen besonders guten Ruf. Allerdings ist sie tatsächlich nicht der einzige Weg, seinen Penis langfristig zu vergrößern. Ich lasse dir einfach mal den Link zum Leitfaden für neue Forumsmitglieder da, darin kannst du dich mal informieren.

Die ersten Schritte: Der Leitfaden für neue Forumsmitglieder
 

Spaßwürstchen

PEC-Legende (Rang 11)
PEC-Wohltäter
Registriert
28.03.2016
Themen
26
Beiträge
4,454
Reaktionspunkte
7,805
Punkte
6,250
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
18,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Mich wundert es ehrlich gesagt, dass da noch nicht ein Riegel vorgeschoben wurde. Das ist für mich schon Körperverletzung, wenn man sich nur mal die Folgen anschaut...
 

TrickyDicky

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
05.09.2016
Themen
5
Beiträge
2,760
Reaktionspunkte
8,201
Punkte
6,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2013
BPEL
22,1 cm
BPFSL
23,3 cm
EG (Base)
16,0 cm
Mich ärgert es eher, aber wundern tut es mich kein Stück. Die Operateure haben eben eine Lobby und Geld für Werbung, Fernsehauftritte und was weiß ich was noch und die Opfer der OP haben in den meisten Fällen nichts davon und noch dazu eingesellschaftlich extrem geächtetes Problem...
 

pimmelhuber

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
08.09.2017
Themen
3
Beiträge
1,195
Reaktionspunkte
1,132
Punkte
1,360
Mich ärgert es eher, aber wundern tut es mich kein Stück. Die Operateure haben eben eine Lobby und Geld für Werbung, Fernsehauftritte und was weiß ich was noch und die Opfer der OP haben in den meisten Fällen nichts davon und noch dazu eingesellschaftlich extrem geächtetes Problem...
ihr habt beide Recht. Allerdings wundert es mich auch. Körperverletzung ,was sie ja betreiben mit ständig unerfolgreichem Ausgang, ist durchaus strafbar. ADMG hat ja schon das Problem bei unnotwendigen Eingriffen ausgeführt.
Auch in anderen Bereichen verlieren Ärzte durchaus mal nen Prozess.Es ist also nicht so,dass diese Typen das Land kontrollieren oder so. Man könnte zB medial dagegen vorgehen, indem man diese Geschichten mal bei spiegel etc präsentiert und nicht bei sat1
Interessant ist,dass das ja auch in anderen medizinischen Bereichen immer mehr wird.
 

TrickyDicky

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
05.09.2016
Themen
5
Beiträge
2,760
Reaktionspunkte
8,201
Punkte
6,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2013
BPEL
22,1 cm
BPFSL
23,3 cm
EG (Base)
16,0 cm
Naja meine Annahme wäre, dass die meisten Leute sich denken "das will ich nicht auch noch durchmachen". Du musst ja bedenken, dass ein Gericht da wohl Gutachter beauftragen würde und dann gibt es noch Gegengutachten und das zieht sich alles in dir Länge. Und der Patient muss aussagen und vor Gericht reden alle über etwas was für ihn eh mit negativen Assoziationen verbunden ist. Das wird einem schon wie ein Spießrutenlauf vorkommen.
 

ADMG

Im Ruhestand
Registriert
14.02.2018
Themen
10
Beiträge
279
Reaktionspunkte
313
Punkte
274
Ich hoffe Op Andi liest das auch. Nochmal hier von mir. Weil der Spiegel genannt wurde.
MÄNNER: Einfach dumm - DER SPIEGEL 21/2001

das Delikate: Noch im Jahr 2004/2005 wurde von Darmstadt aus (nannte sich damals Männerklinik) der Aufenthalt inkl. Operation durch diesen dänischen Arzt in Kopenhagen vermittelt. Der Ansprechpartner mit Telefonhörer in der Hand auf der heutigen Homepage, ein Herr B., ist heute noch derselbe wie damals. Nur hiess die "Firma" damals eben anders und heute operiert man in D direkt und der Arzt wurde ausgewechselt. Der im Spiegelartikel genannte Onkel Doktor wurde in den späten 90ern bis in die 2000er hinein in deutschen Talkshows als weltweiter führender Spezialist gepriesen und als einziger, der das richtig kann und genug deutsche Kunden strömten nach Kopenhagen. Alles wiederholt sich eben immer und vor allem die Medien lernen nix daraus.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
136,064
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Es weiß doch jeder (hier) was für ein Riesenproblem ein "zu kleiner Penis" bedeutet, wenn ein Mann so weit ist, sich operieren zu lassen - und so jemand soll dann als OP Opfer an die Öffentlichkeit treten? Ich denke, die Ärzte schätzen zu Recht dieses Risiko als sehr gering ein und machen daher einfach so weiter
 

DaisyGlokk

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
16.02.2018
Themen
2
Beiträge
7
Reaktionspunkte
2
Punkte
2
Also frage ich hier gibt es non-operative Mittel zur Penisvergrößerung (im Steifen am besten) und sind diese Ergebnisse permanent?
 

ADMG

Im Ruhestand
Registriert
14.02.2018
Themen
10
Beiträge
279
Reaktionspunkte
313
Punkte
274
Ich kann Dir diese Frage aus meinem persönlichen Erfahrungsschatz nicht beantworten. Viele der User hier haben wohl teils einfach durch manuelles Trainung (den Penis einfach nach den Anweisungen mit der Hand in die Länge ziehen (stretchen)), durch Gewichte hängen, Pumpen auch erigierte permanente Zuwächse erzielen können. Einige User kombinierten diese Methoden. Das ganze ist aber ein eher jahrelanger Prozess (siehe User Palle), man braucht also Geduld und muss am Ball bleiben. Auch ist alles meiner Meinung nach sehr individuell und nicht jeder Penis macht da mit wie gewünscht. So wie im Bodybuilding nicht jeder ein Rühl werden kann, so wird im PE nicht jeder ein Palle.
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
11,359
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
"Meist versucht er, sie mit einer Statistik der "Gesellschaft für Rationelle Psychologie" von gefährlichen Operationen oder teuren Wundermittelchen fern zu halten. Danach bringt der Durchschnittsdeutsche - erigiert - eine Kopulationstiefe von gerade mal 16,4 Zentimetern zu Stande.
Die Messungen an 2800 Männern haben allerdings regionale Unterschiede aufgezeigt: Der Dresdner bringt es im Schnitt auf 17,4 Zentimeter, der Hamburger liegt mit 16,8 im Mittelfeld, und der Stuttgarter muss sich mit 15,6 Zentimetern zufrieden geben. "

Obiges aus dem Spiegelartikel. Ist die Kopulationstiefe, BPEL?
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
136,064
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
"Kopulationstiefe" - das ist ja mal ein Messwert :)
 

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
11,359
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm
Ist das der BPEL Wert?
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
136,064
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm

Halunke

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
30.01.2017
Themen
19
Beiträge
3,400
Reaktionspunkte
11,359
Punkte
8,530
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
20,2 cm
NBPEL
18,1 cm
BPFSL
20,9 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,8 cm

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
136,064
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
das ist ohnehin ein Blödsinn, weil der Durchschnittspenis bedeutend kleiner ist
 

TrickyDicky

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
05.09.2016
Themen
5
Beiträge
2,760
Reaktionspunkte
8,201
Punkte
6,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2013
BPEL
22,1 cm
BPFSL
23,3 cm
EG (Base)
16,0 cm
Ich glaube "Kopulationstiefe" ist kein wissenschaftlicher Begriff sondern eine Umschreibung für "Penisgröße", auf Grund der Werte würde ich da eine Studie zum BPEL mit Selbstvermessung vermuten.

@DaisyGlokk klar gibt es nicht-operative Möglichkeiten zur Penisvergrößerung, du bist hier im wahrsten Wortsinn in einem Forum dafür angemeldet. Schau mal in die Wissensdatenbank, da steht drin was wir hier treiben und warum es (unserer Theorie nach) funktioniert.
 

Alphatum

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
65
Beiträge
2,460
Reaktionspunkte
5,321
Punkte
3,350
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm

pimmelhuber

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
08.09.2017
Themen
3
Beiträge
1,195
Reaktionspunkte
1,132
Punkte
1,360
Ja,komisch.Wieder mal komplett amdere Angaben zur Penisgröße von (pseudo)wissenschaftlicher Seite.
 
Oben Unten