Kenia, Treue, haben Afrikaner Riesenpenisse?

Dieses Thema im Forum "Externe Artikel, Studien und Medienberichte" wurde erstellt von 2short, 23 Dez. 2014.

  1. 2short

    2short PEC-Experte (Rang 6) Threadstarter

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    23.09.2017
    Themen:
    16
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    513
    Punkte für Erfolge:
    505
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    Hallo zusammen,

    hier mal eine aktuellere Studie zum Penisthema aus Afrika. Das Thema "Unterschied zwischen Schwarz und Weiß" wird ja immer wieder angeschnitten, ebenso "was Frauen wollen". Aus der Studie kann man für beide Themen Informationen verwerten.

    Kurzfassung: Befragt wurden 545 kenianische Fischer; die Frauen der Männer mit größerem Penis (um die 15 cm (!)) waren tendenziell ein kleines bisschen weniger treu, als die der mit kleinerem (um die 13 cm). Zum Treuethema bietet die Studie wenig brauchbares, weil die Unterschiede eben kaum signifikant sind, aber die Durchschnittsgröße der 545 Afrikaner ist vielleicht interessant, da sie sich nicht von der in anderen Studien in den USA oder Deutschland unterscheidet.

    Hier ein einfach verfasster Artikel für die BILD-Leser:
    Männer mit großem Penis werden häufiger betrogen - Yahoo Nachrichten Deutschland

    Wer den Artikel im Original lesen möchte, findet ihn derzeit hier:
    PLOS ONE: Predictors of Extra-Marital Partnerships among Women Married to Fishermen along Lake Victoria in Kisumu County, Kenya

    Dort findet sich auch die Emailadresse des ersten Autors, falls jemand Fragen hat.

    Falls er irgendwann der Artikel an der Originalquelle verschwinden sollte, hier die Literaturreferenz mit der man ihn dann suchen kann:

    Zachary Kwena, Isaac Mwanzo, Chris Shisanya, Carol Camlin, Janet Turan, Lilian Achiro, Elizabeth Bukusi (2014):predictors of Extra-Marital Partnerships among Women Married to Fishermen along Lake Victoria in Kisumu County, Kenya. PLoS ONE 9(4): e95298. doi:10.1371/journal.pone.0095298
     
    #1
  2. Gatillo

    Gatillo PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    25.07.2015
    Themen:
    1
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    392
    Punkte für Erfolge:
    420
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    ich glaube nicht, dass wegen der Grösse des Penis betrogen werden.
     
    #2
    Palle und 2short gefällt das.
  3. Doktor Schwanz

    Doktor Schwanz PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    25.09.2017
    Themen:
    6
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    541
    Punkte für Erfolge:
    520
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    Du nicht, aber Leute die nicht im Forum angemeldet sind oder mitlesen schon! Also los, meldet euch alle an und schreibt fleißig eure Meinung :)
     
    #3
    Palle, BuckBall, The_Driver und 2 anderen gefällt das.
  4. SirKyle

    SirKyle PEC-Lehrling (Rang 2)

    Registriert:
    25.12.2014
    Zuletzt hier:
    02.02.2015
    Themen:
    1
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    1
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    wie haben die denn das Cheating getestet? Per Fragebogen oder?
     
    #4
  5. Palle

    Palle PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    19.10.2017
    Themen:
    26
    Beiträge:
    3,697
    Zustimmungen:
    9,351
    Punkte für Erfolge:
    8,780
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Männer mit großen Penis, vertrauen zu sehr auf ihren Penis, obwohl den ja keiner sieht.
    Männer mit kleineren oder normalen Penis, wissen, das sie diesen Dezifit ausgleichen müssen.
    Und darum werben sie viel mehr um die Frauen, wie andere Männer.
    Logischerweise kommt es daher auch zu häufigeren Fremdggehen.
    Das liegt nicht an den Weibern, sondern an den Männern, die im Anschaffen fleißiger sind.

    Grüße...darty
     
    #5
  6. Leonie

    Leonie Im Ruhestand

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    29.09.2016
    Themen:
    4
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    863
    Punkte für Erfolge:
    780
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    Ein großer Penis verleitet zum Fremdgehen. Denn man sieht in allen Frauenaugen schon das Funkeln, das sie haben werden, wenn sie den Penis sehen.
     
    #6
    hihohello gefällt das.
  7. slim_filter

    slim_filter PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    18.04.2015
    Zuletzt hier:
    10.11.2016
    Themen:
    9
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    1,069
    Punkte für Erfolge:
    690
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    77 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    18,5 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    @Leonie mal unter uns. Was du schreibst ist teilweise indirekt so Frauen verachtend und eindimensional, dass es wahnsinnig macht. Großer Penis = Frauenmagnet und kleineren Überlegen, Kleiner Penis = schlecht und nicht gut genug. Wie Schwarz Weiß ist das bitte. Wenn es nur das wäre, was wichtig ist, könnten sich Leute mit Maßen die unter Groß (also auch der Durchschnitt) den Strick nehmen.
    Ebenso ist es subjektiv was groß ist und was nicht, gleichfalls spielt die Größe beim Koitus zwar eine Rolle aber nicht die größte (höhö).
    Bitte hör einfach auf so einen Unsinn von dir zu geben. Die meisten Menschen liegen im Durchschnitt bzw. leicht drüber oder drunter und der Großteil von denen hat ein erfüllte Sexualität. Als ob jede Frau (viel zu globale unzulässige Aussage) sofort ausläuft, wenn sie einen großen Penis erblickt . Vor allem bei Thema Treue spielen tausend andere Faktore eine Rolle.
    Ich liege adäquat im Durchschnitt und meine Freundin hat mich mit einem bedeutend kleineren Betrogen...hmmm wo ist dein Gott jetzt?

    So gut ist das musste mal raus.

    Ich halte dieses ganze Schwarze haben riesige Penise für eine Form von wohlwollendem Rassismus und Stigmatisierung. Also Unsinn
     
    #7
    The_Driver, Dumpstar, alo und 4 anderen gefällt das.
  8. Leonie

    Leonie Im Ruhestand

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    29.09.2016
    Themen:
    4
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    863
    Punkte für Erfolge:
    780
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    85 Kg
    Ich wünschte, ich könnte mich deinen Worten vollkommen hingeben. Doch täte ich das, gäbe es wahrscheinlich morgen schon wieder ein Erlebnis, das alles umwirft. Irgendeine Äußerung irgendeiner Frau, die darauf schließen lässt, dass unter der dicken MakeUp-Schicht des wohlwollend-mitfühlenden Scheins die nackte, animalische Sehnsucht nach einem langen und dicken Schwanz steckt, der eine Frau rein vaginal zum Höhepunkt bringt.

    Hätte sie vorher schon gewusst, dass er einen kleineren hat, wäre sie dir bestimmt für den Abend treu geblieben.
     
    #8
  9. slim_filter

    slim_filter PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    18.04.2015
    Zuletzt hier:
    10.11.2016
    Themen:
    9
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    1,069
    Punkte für Erfolge:
    690
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    77 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    18,5 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Tu es einfach!

    Du bist in einem kognitiven Schemata gefangen und dein denken ist negativ/defizitorientiert. Frauen muss dein Penis nicht gefallen, sondern dir! Du musst schließlich damit Leben sie nicht. Es gibt Frauen auf dieser Welt, denen die Größe völlig egal ist, das ist ein Fakt.

    Glaube mir, wenn ich dir sage an dem Punkt an dem du warst bin ich schon gewesen. Es gibt ein Leben danach, versuche dir mal vorzustellen und ernsthaft zu begreifen, dass 90% deiner negativen Gedanken die du bezüglich deiner Penisgröße bzw. Sexualität hast ein Trugschluss sind.
    Die Welt ist voller Wunder und wunderbarer Augenblicke, was dich daran hindert sie zu genießen ist nicht dein Penis sondern deine Einstellung (kurzum du selbst).

    Es gibt richtig fette Kerle die unglaublich hässlich sind und einen winzigen Penis haben und die haben weniger Probleme damit als "wir". Das ist der Zustand den wir erreichen müssen, Zufriedenheit mit sich und seinem Körper.

    Mach PE, weil du es kannst. In was für einer unglaublich geilen Realität wir leben, in der es möglich ist seinen Penis zu vergrößern. Entwickle deinen Penis und deine Persönlichkeit, kurzum liebe dich und was du tust.

    Ich wünsche dir wirklich alles Gute auf deinem Weg und ich bin mir sicher das du ankommst.


    @Leonie

    Nein sie schläft immer noch mit ihm. Sie hat auch ihren Exfreund, mit riesigem Penis, für mich verlassen und hatte 2 Jahre lang beim Sex ein Gefühl der vollsten Zufriedenheit.
    Die Größe ist btw. auch nicht davon abhängig, ob Frauen einen vaginalen Orgasmus erleben können. Bis jetzt hatten das alle meine Freundinnen und Bekanntschaften. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Mai 2015
    #9
    jakomojackson, Apfelsaft, Pacman und 2 anderen gefällt das.
  10. Würmchen

    Würmchen PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    13.09.2017
    Themen:
    0
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    145
    Punkte für Erfolge:
    214
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    170 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    NBPEL:
    13,0 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    Dann bietet der "andere" aber einfach "mehr" im Bett, als Du..liegt wohl nicht an der Größe..daß er nen kleineren ( woher willst das eigentlich wissen ? )hat, ist wohl eher ein Zufall..genauso könnte er doch ein Mordsding haben von 20 x 16..wie geschrieben, scheinst nicht mehr der "Bringer" zu sein im Bett; wie Eure Gefühle zueinander sind, weißt ja nur Du; wenn Ihr aber noch immer zusammen seid ( wie kannst nen Nebenbuhler tolerieren ?? ), scheint die Verbindung auf Platonebene stabil zu sein;)
     
    #10
  11. slim_filter

    slim_filter PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    18.04.2015
    Zuletzt hier:
    10.11.2016
    Themen:
    9
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    1,069
    Punkte für Erfolge:
    690
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    77 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    18,5 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Ich kenne/kannte denjenigen. Deine Argumentation zeigt mir das auch du Penisgröße mit besserem Sex gleichsetzt.. schon ziemlich traurig.

    Es gibt einfach mehr als Sex und Penisgröße in einer Beziehung, auch gibt es mehr als Penisgröße bei Sex.

    Nein die Beziehung ist/war nachdem nicht nur platonisch. Ich hab danach die Beziehung beendet, man hat sich danach noch einige Male getroffen und miteinander geschlafen.
    Versteht es einfach mal das ihr teilweise echt eine geschädigte Sexualität habt, wenn ihr solche Aussagen trefft.

    Mir gefällt mein Penis nicht sonderlich, dem Rest der Welt ist er ziemlich egal gewesen. Meine nicht gigantische Größe hat mich noch nie an irgendwas gehindert und es hat sich noch niemand beschwert. Also bitte und 90% der Benutzer hier kann es genauso gehen, niemand und wirklich absolut niemand muss einen Leidensdruck wegen seines Penis haben.
    Ein bisschen mehr Selbstbewusstsein sollte man schon haben.


    Man kann noch so darauf beharren das größer = besser, es wird niemals richtig sein und bestand in dieser Welt haben, denn es gibt mehr Gegenbeispiele als Dinge die es bestätigen.
     
    #11
  12. thomasius

    thomasius PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    18.10.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    806
    Punkte für Erfolge:
    590
    PE-Aktivität:
    6 Jahre
    BPEL:
    21,5 cm
    NBPEL:
    20,1 cm
    BPFSL:
    24,3 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    Hey slim, du schreibst gute posts aber ich würde an deiner stelle aussagen von leonie oder würmchen nicht all zu ernst nehmen. Nicht nur in diesem thread sondern allgemein...
     
    #12
    adrian61, hihohello, The_Driver und 5 anderen gefällt das.
  13. slim_filter

    slim_filter PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    18.04.2015
    Zuletzt hier:
    10.11.2016
    Themen:
    9
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    1,069
    Punkte für Erfolge:
    690
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    77 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    18,5 cm
    EG (Base):
    13,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Ich persönlich nehm sie auch nicht wirklich ernst, weil ich über viel Erfahrung und ein gesundes Selbstbewusstsein einen Blickwinkel habe, welcher mit solchen Aussagen überhaupt nicht übereinstimmt. Ebenso bestätigt jede neue Erfahrung genau diesen Standpunkt (kurzum der Erfolg gibt mir recht).

    Aber es lesen Männer diese Posts, welche in ihrer Sexualität nicht so gefestigt sind, welche unsicher und verklemmt sind,sich sorgen machen und massive Ängste haben. Solche Posts vermitteln ein völlig falsches Bild und eine fast schon krankhafte Ansicht auf das Thema Penisgröße und Sexualität. Dies führt dann zu einer Abwärtsspirale bei oben genannter Personengruppe. Genau deswegen nehme ich solche Posts ernst, ich werde solange es mir möglich ist gegen diese Sichtweise ankämpfen, einfach weil sie meiner Überzeugung und Erfahrung nach falsch und völlig destruktiv ist.

    Irgendwann mache ich einen Thread zum Thema "Mentale-PE", doch bis dahin werde ich keine undifferenzierte Aussage bezüglich dieses Themas stehen lassen. Hier ist der völlig falsche Ort dazu eindimensional zu sein.
     
    #13
  14. Palle

    Palle PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    19.10.2017
    Themen:
    26
    Beiträge:
    3,697
    Zustimmungen:
    9,351
    Punkte für Erfolge:
    8,780
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Ich stelle in meiner nüchternden Art fest, das ihr alle etwas recht habt.
    Ein Mensch formt sich zwar alleine, aber die Umwelt, seine Mitmenschen tragen ihren Beitrag dazu bei.
    Erst heute abend gab es eine Sendung im ZDF über Penisse im allgemeinen.
    War sehr spannend. In China sind die Männer der Meinung, ohne großen aktiven Penis ist der Mann ein Nichts.
    Die essen Pferde_Penisse, weil sie glauben, groß macht groß.
    Das ist zwar Quatsch, aber der Chinese glaubt daran.
    Hat wohl auch was mit Metale_PE zu tun.

    Ich werde über diese Sendung noch mehr berichten.

    darty
     
    #14
  15. Würmchen

    Würmchen PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    13.09.2017
    Themen:
    0
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    145
    Punkte für Erfolge:
    214
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    170 cm
    Körpergewicht:
    76 Kg
    NBPEL:
    13,0 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    @ Slim
    Hättest Du mein post richtig gelesen, wäre Dir aufgefallen, daß ich an keiner Stelle behauptete groß = besser..
    Ich schrieb das hier :
    Wie man das mißverstehen kann..mit etwas Wohlwollen scheint aber so Einiges zu klappen:D
    @thomasius
    Vielleicht erhellst uns mal damit, mit welcher Argumentation denn Deine posts ernst genommen werden sollten..:wacky:
    :keineahnung:
     
    #15
  16. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    20.10.2017
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1,792
    Zustimmungen:
    5,812
    Punkte für Erfolge:
    5,830
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    97 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    :goldenlike:
     
    #16
  17. Madnox

    Madnox PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    07.12.2014
    Zuletzt hier:
    11.10.2017
    Themen:
    28
    Beiträge:
    1,477
    Zustimmungen:
    2,348
    Punkte für Erfolge:
    2,430
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Also lustig finde ich es ja schon, die Diskussion mit der Penisgröße. Das interessante ist, dass die meisten Frauen beim Sex aufgrund schlechter Erektionshärte unzufrieden sind (laut der Studie die ich hier mal gepostet habe). Ich denke wenn man die Qualität beim Sex beurteilt, dann kommt zuerst die Höhe der Libido / die Erfahrung, dann die Höhe der EQ und dann die Penisgröße. Mit der Penisgröße kommt es mir manchmal so vor, dass sie für Defizite auf anderen Punkten herhalten muss. Es mag ja sein das größer tendenziell besser bei Frauen ankommt, genauso wie größere Brüste bei Männer eher als attraktiv angesehen werden, aber versteifen sollte man sich hier nicht zu sehr. Natürlich kann man zwar auch mit dem Argument kommen, dass der Penis für den Sex eine größere Rolle spielt wie nur Kopfkino, stimmt aber nicht, wenn der EG ausreicht das die Frau stimuliert wird. Dann nämlich kann man die Penisgröße den anderen Paramentern für guten Sex (bei dem sicher die meisten ein Defizit haben wenn es im Bett nicht klappt) unterordnen.

    Überhaupt muss man mal verstehen wie Erregung im Körper abläuft. Weder die Frau noch der Mann braucht eine brutale Reibung an den Genitalien. Ein Orgasmus der durch leichtes streicheln der nerven ausgelöst wird, ist immer intensiver, als wenn auf den Nerv eingeschlagen wird (mit Ausnahme die mentale Komponente steuert gegen). Insofern ist das Argument mit dem zu kleinen Penis, bezogen auf die physische Stimulation hinfällig, sobald die Frau bei Sex den Penis ausreichend spürt. Es wird ja auch keiner erzählen, dass er meint ein 15cm Penis wird von der Frau nicht gefühlt. :)

    Wenn der Penis den Sex dennoch limitiert, dann hat sich entweder die Frau desensibilisiert (durch große Dildos oder falsche SB) oder sie hat halt eine veränderte Sexualpräferenz. In beiden Fällen wäre es aber unsinnig, der Penisgröße die Schuld zuzuschreiben. Meistens liegt es ohnehin eher daran, dass die Peniskomplexe den Sex mental negativ beeinflussen, da man gehemmt ist. Nur wenn man sich richtig fallen lassen kann (und das gilt nicht nur für die Frau sondern auch für den Mann) kann man die schädlichen Störfaktoren ausschließen.

    Gruss Mad
     
    #17
    jakomojackson, adrian61, Pacman und 8 anderen gefällt das.
  18. AlexGer

    AlexGer PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    22.12.2014
    Zuletzt hier:
    04.10.2016
    Themen:
    12
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    1,478
    Punkte für Erfolge:
    1,265
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    BPEL:
    19,0 cm
    NBPEL:
    17,0 cm
    BPFSL:
    19,6 cm
    EG (Base):
    13,6 cm
    EG (Mid):
    13,2 cm
    @Madnox
    Danke für diesen tollen Beitrag!
     
    #18
    Pacman, The_Driver, Madnox und 3 anderen gefällt das.