Infrarotlampe oder Heizlüfter?

Castiel

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
29.07.2019
Themen
10
Beiträge
143
Reaktionspunkte
326
Punkte
360
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2019
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
88 Kg
Guten Morgen Männer! Ich trainiere von beginn an an sich mit nem Heizlüfter, lese aber im Forum, dass die meisten sich ne Infrarotlampe gegönnt haben! Würde mein Training gern Optimieren und lege mir denk ich ne 150W Infrarotlampe zu. Denke da wird nochmal mehr Tiefenwärme freigesetzt. Was ist eure Meinung dazu? Cheers
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
60
Beiträge
1,975
Reaktionspunkte
3,880
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Infrarotlampe ist viel besser.
Geht tiefer ins Gewebe.
Viel Spaß.
lg.
 

Egi49

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
05.01.2016
Themen
0
Beiträge
1,232
Reaktionspunkte
3,998
Punkte
3,430
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
13,8 cm
Hallo @Castiel ,
auch ich finde die IR Lampe viel besser:
- Es fehlt der "Wind".
- Die Stärke der Wärme kann sehr gut mit der Entfernung zur Lampe gesteuert werden.
- Die Wärme kann besser gerichtet werden,

VG
 

Castiel

PEC-Fachmann (Rang 5)
Themenstarter
Registriert
29.07.2019
Themen
10
Beiträge
143
Reaktionspunkte
326
Punkte
360
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2019
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
88 Kg
Danke für Eure Antworten Männer! Habe die IR Lampe heut des erste mal benutz und der Penis fühlt sich außen viel kälter an. Aber dafür ist er innen viel wärmer oder? Ist gefühlsmäßig schwer einzuordnen. Wollt nur mal fragen, ob wer auch den Vergleich gemacht hat und ob das normal ist!
 

Egi49

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
05.01.2016
Themen
0
Beiträge
1,232
Reaktionspunkte
3,998
Punkte
3,430
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
13,8 cm
Hallo @Castiel

Die Infrarot-Lampe funktioniert so: Die ausgestrahlte Energie wird vom Köroer aufgenommen und die Moleküle werden in Schwingungen versetzt. Dadurch entsteht Wärme.
Im Inneren des Körpers staut sich die Wärme; Aussen kann ein Teil der Wärme aber abgegeben werden.

VG
 

mics_ch

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
07.09.2020
Themen
1
Beiträge
54
Reaktionspunkte
316
Punkte
155
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
64 Kg
BPEL
14,8 cm
NBPEL
13,5 cm
BPFSL
15,5 cm
EG (Base)
11,5 cm
EG (Mid)
11,0 cm
EG (Top)
10,5 cm
Also ich bin das, was man in der Schweiz einen „Gröfrli“ nennt - mir ist im Winter immer kalt. Deshalb steht im heimischen Büro ein Heizlüfter unterm Tisch und brutzelt mir die Füsse weg. Daher spreche ich aus Erfahrung: Füsse kochen aussen, aber innen nicht nachhaltig warm. Somit mein wissenschaftlicher Schluss: wer nur von aussen brutzelt, ist noch lange nicht innerlich warm. Ergo: IR Lampe ist besser.
 
Oben Unten