Informiert und motiviert

Dummkopf

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
22.11.2017
Themen
1
Beiträge
4
Reaktionspunkte
9
Punkte
3
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
188 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
11,5 cm
EG (Mid)
11,0 cm
EG (Top)
10,5 cm
Hey Leute, da ich(21) nun seit Tagen aktiv hier im Forum am lesen bin und gerne Teil dessen werden möchte stelle ich mich mal Kurz vor.


Vorerst möchte ich anmerken, das mein Nickname nicht auf meine Person oder meinen zurückzuführen ist sondern sich einfach durch damalige Computerspiele eingebürgert hat.
Die Anfänge meiner Interessen für PR sind vermutlich zurückzuführen in den Oktober vor knapp über einem Jahr als ich im Internet recherchierte wie man sein Ejakulat vermehren kann. Dabei stieß ich auf den Gnetics Extender worüber ich danach ein paar Stunden recherchierte und alle annahmen stützten, dass es zumindest kein Humbuk sein kann (Von Jelqen etc hatte ich bis dato noch nie gehört und auch in dem Bezug nichts von erfahren). Als dieser kam trug ich ihn ca zwei Wochen nach der beigelegten Anfänger Anleitung und beendete die Nutzung, da es einfach umständlich war auf der Arbeit in Jeans so ein Gerät in der Hose zu haben (über Nacht kam aufgrund der Freundin auch nicht in Frage).

Vor einem halben Jahr las ich dann schließlich durch Zufall über das Jelqen und las darauf hin das Buch “Natürliche Penisverlängerung” welches einem komplett aussenstehenden das Thema wirklich gut veranschaulicht und erklärt. Da ich aber bis jetzt nie wirklich die Zeit aufbringen wollte hatte ich es bis jetzt noch nicht in Angriff genommen.
Ich lese jetzt mittlerweile knapp zwei Wochen sehr aktiv über PE (täglich ca 2 Stunden / seit Tagen fast ausschließlich nur noch hier im Forum) und habe mich Anfang der Woche nun endlich entschlossen anzufangen.

Als Leitfaden habe ich mir das Einstiegsprogramm genommen welches ich jetzt an den on Tagen gerne morgens direkt mache.

Da ich am Wochenende meistens unterwegs bin, ist 5on/2off für mich am praktischsten wobei ich noch am grübeln bin ob ein 2/1 nicht vielleicht merklich besser ist.

[Macht das einen starken Unterschied von der Belastung und vor allem der Regeneration / den gainz?]


Zu meinem besten Stück ist zu sagen, dass ich schon immer nicht der glücklichste mit meinem Blutpenis war was die Größe angeht wobei die Länge dabei erstmal zweitrangig ist. Leider finde ich meinen Penis sehr dünn und werde mir dann wenn (und das weiß ich eigentlich) ich am Ball bleibe vermutlich irgendwann eine Pumpe zulegen. Die Verlockung ist zwar jetzt schon da aber es ist ja laut Forenbeiträgen und der Theorie nach leider noch viel zu früh dafür.


Zudem habe ich mich auch vor einigen Wochen meiner frühzeitigen Ejakulation angenommen, 3 Bücher darüber gelesen und sehr viel im Internet recherchiert. Es war für mich schwer bei der penetration länger als eine Minute durchzuhalten weil mein PC-Muskel bei jeder kleinen Berührung am zucken war bzw mein PC-Muskel auf dauerstrom stand. Seit einer Woche verzichte ich auf jegliche sexuelle Aktivitäten mit meiner Partnerin und versuche meinen Körper in der Hinsicht neu zu programmieren indem ich mich täglich 10 minuten (Dauer wird noch erhöht) mit Augenbinde und Öl daran gewöhne meinen PC-Muskel bei der Stimulation zu entspannen. Es fällt mir zwar immernoch nicht so leicht es die ganze zeit zu unterdrücken aber das Problem lokalisiert zu haben und nun zu wissen, dass es daran liegt dass man dich in der Hinsicht entspannen muss war ein Segen Gottes und ich bin voller Hoffnung dass sich das in den nächsten 3-4 wochen die ich mir vorgenommen habe das weiterzuführen festigt und ich dann meiner Partnerin am 24.12 einen wirklichen heiligen Abend schenken kann.

(Mache das ganze nun seit ich das Einsteigerprogramm mache als Balooning)


Ich hoffe das ist ein recht ansehnlicher Start und bin gespannt was aus der ganzen PE Sache wird.

Gruß Dummkopf =)
 

Spaßwürstchen

PEC-Legende (Rang 11)
PEC-Wohltäter
Registriert
28.03.2016
Themen
25
Beiträge
4,447
Reaktionspunkte
7,643
Punkte
6,250
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
18,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Guten Morgen Neuer, willkommen in der PEC :)

Welchen Rhythmus du trainieren willst musst du für dich erstmal rausfinden. Da gibt es kein allgemeingültiges Rezept. Bei mir wirkt 5/2 deutlich besser als 2/1. Bei anderen Leuten ist es genau anders rum. Probier es einfach aus. Ich würde halt erstmal mit 2/1 anfangen, um den Penis an das Training zu gewöhnen. Wenn du dann nach 2-3 Wochen immer noch keine sogenannten Tempgains hast, dann würde ich auf 5/2 umsteigen.

Mit einer Pumpe würde ich mich erst beschäftigen, wenn du mit manuellen Übungen keine Fortschritte mehr machst. Also wahrscheinlich erst nach 12 Monaten. Ich bin jetzt seit März 2016 dabei und nutze immer noch keine Pumpe. Ok, ich hatte in dem Zeitraum auch einige längere Pausen. Aber vor Sommer 2018 werde ich nicht mit dem Pumpen beginnen.

Interessant wie verschiedene doch die Körper sind. Bei mir ist es mit dem PC-Muskel genau anders rum. Wenn ich komplett entspannt bin, dann komme ich schneller :)

Gruß Wurst
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,596
Reaktionspunkte
11,928
Punkte
10,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Willkommen @Dummkopf
Schön das du ein Teil unseres Forums werden möchtest.
@Spaßwürstchen hat ja schon was zum Rhythmus geschrieben.
Das sehe ich auch so. Trainiere so wie es sich am besten dür dich anfühlt.

Die Längenwerte sind doch schonmal ganz ordentlich.
Die Dicke erst, wie du schon gelesen hast, nachdem du die Längenwerte die du haben möchtest erreichst hast.
Oft wächst der Umfang trotz dem Fokus auf Länge ein wenig mit. Das ist aber individuell unterschiedlich.

Mir ist aufgefallen das dein BPFSL 0,5 cm kürzer als der BPEL ist.
Das kann unmöglich so sein. Vermesse diese Werte in deinem eigenen Interesse am besten nochmal neu. So kannst du deinen BPFSL am besten messen:
Am besten streckst du deinen Penis zu erst nach unten, rammst den Zollstock ins Fettpad(bis auf den Knochen) und dann wechselst du die Zugrichtung in die Waagerechte und liest ab.

Wir haben hier auch jede Menge Threads zum zu frühen kommen.
Einige bekommen es in den Griff. Du sicher auch.
Das Ballooning wird dir hierbei sicher helfen.
Ich kann mir auch vorstellen das gerade die Reverse-Kegel besonders gut für dich sind um den Beckenboden Muskel zu entspannen.
Ich glaube das machst du beim Ballooning aber eh schon.

So viel Spaß bei den Pimmelziehern und viel Erfolg beim erreichen deiner Ziele.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,393
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Willkommen @Dummkopf auch von mir
Deine Maße sind ja ganz ansehnlich ... da lässt sich schon ordentlich was draus machen. Meine beiden Vorredner haben eigentlich alles Wichtige schon gesagt.
Ich wünsche Dir viel Spaß und Erfolg beim Training und bei Fragen zögere nicht, diese zu stellen
 

DHT

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
18.12.2015
Themen
11
Beiträge
2,463
Reaktionspunkte
4,992
Punkte
2,180
BPEL
18,8 cm
NBPEL
17,8 cm
BPFSL
19,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
Hallo @Dummkopf ; (gewöhnungsbedürftige Anrede ;))

in Hinblick auf das PE scheinst du ja schon gut aufgestellt zu sein.

Was deine Pläne für den 24.12. anbelangt, solltest du es weniger als Endziel, eher als Zwischenetappe betrachten.
Letzten Endes gibt es da verschiedene Ansätze - einer wäre eben auch, einfach stetig im Fick zu bleiben, und zu vögeln was das Zeug hält. Mit deiner Formulierung nun auf den 24.12. ausgerichtet ohne echten Frau-Kontakt, musst du einfach dir etwas Wind aus den Segeln nehmen, wirst du ja doch eine unbewusste Erwartungshaltung diesem Tag gegenüber haben. Und unter Aufregung sind die meisten precummer nach Pause eben doch wieder etwas angespannt und spritzen unkontrollierter.... Bedenke das vielleicht.

Viel Erfolg!
 

Dummkopf

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
22.11.2017
Themen
1
Beiträge
4
Reaktionspunkte
9
Punkte
3
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
188 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
11,5 cm
EG (Mid)
11,0 cm
EG (Top)
10,5 cm
Vielen Dank euch allen für Eure umfangreichen Antworten

@MaxHardcore94 : Ich habe meinen BPFSL korrigiert, das war tatsächlich so wie du sagtest wobei ich mich hinterher Frage wie es zu diesem Fehler gekommen ist :p

@DHT : Da magst du recht haben. Ich bin jetzt auch nicht generell auf den Tag fixiert sondern denke dass ich bis dahin sehr viele Fortschritte gemacht habe, dass es mal wieder an der Zeit ist die geduldige Frau ran zu lassen. Trotzdem verstehe ich was du meinst und nehme mir deinen Rat zu herzen. Ich werden berichten :D
 
Oben Unten