Immer wigge zum Ziel

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Neuankömmlinge" wurde erstellt von Grantelbart, 27 Nov. 2015.

  1. Grantelbart

    Grantelbart PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    27.11.2015
    Zuletzt hier:
    13.04.2016
    Themen:
    3
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    22
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    71 Kg
    BPEL:
    16,3 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    16,3 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    Hallo Community
    Ich bin neuling im Forum, lese mir aber schon seit längerer Zeit die Trainingberichte der User hier durch und wollte mich jetzt auch aktiv am Training beteiligen.

    Zu mir
    Ich bin 21 jahre alt und 71kg leicht auf einer Körpergröße von 180cm.
    Habe schon erfahrungen im Bereich pe gesammelt mit Manuellen Übengen wie jelqing und streching
    Das Einsteigerprogramm habe ich auch schon absolviert bislang ohne Ergebnisse.

    Trainingsprogramm

    Mein Plan sieht zurzeit so aus

    5-10 stunden am Tag Phallosan Forte
    30 min Jelq
    30 min Pumpen

    5/2

    Zieh dieses Training seit knapp einer Woche durch

    Nbpfl 15,5
    EG mid 12,5

    Meine Ziel ist eine Nbpfl von 18 und eine EG von 15 wobei ich es erstranging auf die EG abgesehen habe

    muss dazu sagen das ich öfters mal wegen schmerzen pausieren musste.
    Mein Urologo versicherte mir allerdings das nichts kaputt seih :))

    Würde mich mich über erfahrungen und hilfe jeglicher User sehr freuen :)

    MFG Grantelbart
     
    #1
  2. Peter Enis

    Peter Enis PEC-Professor (Rang 8) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    08.06.2015
    Zuletzt hier:
    16.04.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1,107
    Punkte für Erfolge:
    1,260
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    11,4 cm
    EG (Top):
    10,6 cm
    Hallo @Grantelbart,
    herzlich willkommen hier im Forum und in der PE-Community! Es freut mich, dass du zu uns gefunden hast und ein wenig was für deinen Penis machen möchtest :)
    Scheinbar hast du das Einsteigerprogramm schon durch, wie lange hast du es durchgezogen? Um den Penis bestmöglich auf das Steigerungsprogramm (also den "richtigen" Trainingsprogrammen) hinzuführen, sollte man mindestens 3-6 Monate das Einsteigerprogramm durchziehen.

    Auch wenn du schon länger dabei bist fällt mir auf, dass du nur 2 Werte angegeben hast. Um dir bei deinem zukünftigen Trainingsprogramm weiterhelfen zu können und deine Gains zu maximieren ist es unbedingt notwendig, dass du mehrere Werte misst. Die wichtigsten hier fehlenden sind der BPFSL und der BPEL! Du und auch wir benötigen beide Werte um dir weiterhelfen zu können. Warum das so ist, erfährst du hier
    Die TSM-Theorie und der ALP-Erweiterungsansatz.
    Vollständigkeitshalber verlinke ich dir nochmal den Beitrag:
    Die korrekte Penisvermessung: Anleitungen und Methoden.
    Um dir weiterzuhelfen ist beides sehr wichtig und essenziell.

    Ansonsten wünsche ich dir weiterhin viel Spaß mit PE und hier im Forum, aber natürlich auch gute Gains! :)

    Gruß
    P.Enis :)
     
    #2
    BigLion, Grantelbart und GreenBayPacker gefällt das.
  3. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Orakel (Rang 10) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    4
    Beiträge:
    1,040
    Zustimmungen:
    2,796
    Punkte für Erfolge:
    3,280
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    93 Kg
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    16,1 cm
    BPFSL:
    19,7 cm
    EG (Base):
    14,8 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Moin Grantelbart,

    auch von mir.: Herzlich Willkommen im Forum! P.Enis hat dir das Wichtigste ja schon mit auf den Weg gegeben. Wenn du dich hier umschaust, wirst du sehen, Pimmelgrößen sind in allen Variationen vorhanden. :happy_ani:
    Möchtest du wirklich eine NBPFL von 18cm erreichen? Der Kleine wäre schon ziemlich lang und du verschreckst die Schlangen im Urwald.

    Gutes Training:bb04:

    GBP
     
    #3
    tomcat und Grantelbart gefällt das.
  4. Grantelbart

    Grantelbart PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    27.11.2015
    Zuletzt hier:
    13.04.2016
    Themen:
    3
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    22
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    71 Kg
    BPEL:
    16,3 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    16,3 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    Vielen dank an euch beide erstmal

    Ich muss gestehen das ich das Einsteigerprogramm nur knapp 2 monaten durchgezogen habe da ich dann den Phallo bekam und günstig eine Pumpe erworben hatte.
    Dies hatte mich erstmal verführt und ich hofte damit schnellere erfolge erziehlen zu können

    Werde die Werte sobald ich daheim bin nachtragen
     
    #4
  5. Grantelbart

    Grantelbart PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    27.11.2015
    Zuletzt hier:
    13.04.2016
    Themen:
    3
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    22
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    71 Kg
    BPEL:
    16,3 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    16,3 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    Ja die 18 würde ich schon ganz gerne erreichen :D
    Aber wie gesagt die EG ist mir dennoch wichtiger da ich mit ihr echt unzufieden bin
     
    #5
    GreenBayPacker gefällt das.
  6. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Orakel (Rang 10) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    4
    Beiträge:
    1,040
    Zustimmungen:
    2,796
    Punkte für Erfolge:
    3,280
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    93 Kg
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    16,1 cm
    BPFSL:
    19,7 cm
    EG (Base):
    14,8 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    ;)Habs verspätet gesehen. In deinem ersten Post steht NBPFL, also der Schlaffi. Das wäre schon mächtig lang......
    Du meinst den NBPEL. Dann sind wir uns einig. ;)
    Wer weiß, was aus einem 18er NBPFL werden kann, wenn er sauer wird. :grmetal:
     
    #6
    tomcat und Grantelbart gefällt das.
  7. Grantelbart

    Grantelbart PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    27.11.2015
    Zuletzt hier:
    13.04.2016
    Themen:
    3
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    22
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    71 Kg
    BPEL:
    16,3 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    16,3 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    Hahaha ne sorry mein Fehler da sollte NBPEL hin :D
     
    #7
    GreenBayPacker gefällt das.
  8. Grantelbart

    Grantelbart PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    27.11.2015
    Zuletzt hier:
    13.04.2016
    Themen:
    3
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    22
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    71 Kg
    BPEL:
    16,3 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    16,3 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    Hallo Community
    Werde nach einer kurzen Pause wieder mein Training starten.
    Für die ersten 6-12 Monaten werde ich nach der tsm Theorie arbeiten.

    Ich werde den Phallo 3-4 stunden am Tag trage + 10 min Manuellen steaches.
    Gejelqt wir nur noch 5 bis 10 min am Tag.

    Meine Bpfsl ist zur Zeit 16,6 und meine bpel 17,1

    Bei Verbesserungsvorschlägen bitte ich um Rückmeldung

    LG
     
    #8
    Peter Enis gefällt das.
  9. Peter Enis

    Peter Enis PEC-Professor (Rang 8) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    08.06.2015
    Zuletzt hier:
    16.04.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1,107
    Punkte für Erfolge:
    1,260
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    11,4 cm
    EG (Top):
    10,6 cm
    Hey ich glaub du hast BPFSL und BPEL schon wieder vertauscht, der Wert ist nämlich wieder zu klein ;)
    Finde es gut, dass du trotzdem manuell stretchen willst, wünsche dir viel Spaß und gute Gains!

    Gruß
    P.Enis :)
     
    #9
    Little und Grantelbart gefällt das.
  10. Grantelbart

    Grantelbart PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    27.11.2015
    Zuletzt hier:
    13.04.2016
    Themen:
    3
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    22
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    71 Kg
    BPEL:
    16,3 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    16,3 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    Ne sorry 17,6 sollte bpfsl sein
    Tippfehler :D
     
    #10
    GreenBayPacker und Peter Enis gefällt das.
  11. Grantelbart

    Grantelbart PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    27.11.2015
    Zuletzt hier:
    13.04.2016
    Themen:
    3
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    22
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    71 Kg
    BPEL:
    16,3 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    16,3 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    Hallo liebe Community

    Hatte gestern schon was geschrieben musst euch heute aber wieder mit einer frage nerven :p

    Und zwar entschied ich mich nach der tsm Theorie zu arbeiten um meine Nbpel von 15,5 auf 17 zubringen.

    Meine frage jedoch ist, da ich weniger unzufieden mit meiner Nbpel bin dafür aber mehr mit meiner EG die an der dicksten stelle bei 12,5 Liegt wollte ich fragen ob es schlauer wäre doch eher auf EG zu gehen.
    Mein Wunsch wär eine EG von 15.
    Also hätte ich noch 2,5 cm zu gainen womit ich sicherlich 3-4 jahre beschäfftigt wär.
    Die 1,5 cm in Nbpel bereich würde ich dann sicher schneller nachholen.

    Was sagt ihr wäre sinnvoller ?
    Erst Länge dann Dicke oder doch eher anders rum ?

    Danke schonmal im vorraus :)

    LG Grantel
     
    #11
  12. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    19.09.2017
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1,765
    Zustimmungen:
    5,642
    Punkte für Erfolge:
    5,830
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    97 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Hi Grantelbart,
    erst einmal das Einsteigerprogramm fertig machen,
    dann gibt es die Regel, Länge vor Dicke.

    So würde ich auch vorgehen. Versuch zuerst Deine Länge in den Bereich zu bekommen, den du haben möchtest. Dabei springt mit Sicherheit schon ein wenig an EG heraus. Danach geh auf die Dicke mit den entsprechenden Trainingsprogramm die du in der Wissensdatenbank findest.
     
    #12
    Grantelbart gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Immer volle Erektion bei jelqing Manuelle Penisvergrößerung 14 Juli 2017
Der Mann zahlt immer? Philosophie, Psychologie und Soziologie 21 Feb. 2017
Einmal PE, immer PE ;) Trainingsberichte 23 Aug. 2015
Leonie geht fort - und kommt wieder - und verschwindet für immer Einsteiger und Neuankömmlinge 21 Juli 2015
Ist der "Wert" eines Menschen unantastbar immer gleich? Philosophie, Psychologie und Soziologie 7 Juli 2015