Lümmel23

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
30.04.2015
Themen
4
Beiträge
27
Reaktionspunkte
346
Punkte
46
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
186 cm
Körpergewicht
82 Kg
BPEL
22,0 cm
NBPEL
21,5 cm
BPFSL
22,5 cm
EG (Base)
15,6 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,5 cm
Ich muss/will es umsetzt und sonst noch jemand ihr?
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
10,012
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Hi Lümmel :)

Ich muss/will es umsetzt
Du "musst" es umsetzen? :woot: Ich hoffe, dich zwingt niemand dazu ;)

Was genau hast du denn vor? Willst du deinen Hodensack dehnen, so dass er größer wird und tiefer hängt? Oder geht es dir um die Manipulation deiner Hoden selbst?
Letzteres hat sehr wahrscheinlich wenig Aussicht auf Erfolg und ist zudem mit einem hohen Verletzungsrisiko behaftet.
Was hast du denn selbst bislang für Erfahrungen mit dem Thema gesammelt?

Grüße
BuckBall
 

Lümmel23

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
30.04.2015
Themen
4
Beiträge
27
Reaktionspunkte
346
Punkte
46
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
186 cm
Körpergewicht
82 Kg
BPEL
22,0 cm
NBPEL
21,5 cm
BPFSL
22,5 cm
EG (Base)
15,6 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,5 cm
Aus optische und praktischen Aspekte.
die hoden sind schon klein und der Sack liegt schon eng am teil.
Wenn sie wenigstens mehr hängen würden wäre schon gut.
 

Dumpstar

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
21.12.2014
Themen
7
Beiträge
250
Reaktionspunkte
633
Punkte
720
PE-Aktivität
3 Jahre
Körpergröße
168 cm
BPEL
17,4 cm
NBPEL
15,4 cm
BPFSL
18,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Ich wollte mal die verschiedenen Arten der Hodensackvergrößerung vorstellen, der Thread war schon fast fertig, dann stürzte der PC ab. :D
Wird mal nachgereicht. Weiters möchte ich die Gründe für HT mal niederschreiben, halb so "fetisch" wie ihr alle glaubt ;)

Die Hoden selbst zu vergrößern wird dir nur sehr schwer gelingen. Das ist hauptsächlich durch pumping möglich - und dann sind die gains zur Gänze temporär.
Eine weitere Möglichkeit wäre nach dem PE ein paar "ball jelqs" zu machen. Ich mach jetzt immer so um die 50. Einfach mal googlen, es gibt dazu sogar ein
Anleitung mit Bildern. In dem Ami Foren wirst du fündig. Aber ja, auch hier darfst du nicht damit rechnen heftig zu gainen - soll aber auf Dauer auch was bringen.
PS: Bitte nicht vergessen zu wärmen. IR-Lampen sind sehr günstig und für gains beim HT und PE essentiell.

Den Hodensack vergrößern ist da schon um einiges leichter. Das ist für jeden machbar, auch wenn hier, wie auch bei PE, ein wenig Geduld gefragt ist.
Ich könnte hier jetzt einige Methoden vorstellen, aber hey, ich bin nur von einer überzeugt: "Ball-Stretcher Ringe"
Hier mein fav. Modell

Kleine Anleitung: Am besten nach den ball jelqs anlegen, dann hängt der Hodensack schon etwas tiefer. Nicht vergessen vorher mit Vaseline einzuschmieren, dann
wirst du auch nicht wund.
So oft wie möglich tragen; wobei es am besten ist beim Sport, bzw wenn man noch noch Beginner ist, max. 1 Ring zu tragen. Und ich rate ausdrücklich davon ab im Schlaf
einen Ball-Stretcher zu tragen. Just don't.

Man fängt klarerweise mit 1 Ring an. Spätestens nach 1 Monat regelmäßigen Tragens, sollte aber jeder einen tiefer hängenden Hodensack bemerkt haben, dann
kann man ja schon mal Ring Nummer 2 versuchen anzulegen ... usw

Ein tiefer hängender Hodensack sollte so eigentlich für jeden möglich sein. 99% dürften zufrieden sein wenn er nur "ein wenig tiefer" hängt. Es geht hier ja nur um die Optik.
Bis jetzt hab ich auch keinen erlebt der seinen Hodensack vermisst. Man bemerkt den Unterschied einfach - es funktioniert.
 

thomasius

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
21.12.2014
Themen
1
Beiträge
351
Reaktionspunkte
973
Punkte
790
PE-Aktivität
6 Jahre
BPEL
21,5 cm
NBPEL
20,1 cm
BPFSL
24,3 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
@Dumpstar bin mal gespannt auf deinen thread... zu dem ballstretcher, den du benutzt: der integrierte penisring dient dazu, das abrutschen bzw abfallen der hodenringe zu verhindern oder?
und btw: was bedeutet HT? müsste es nicht HE oder HS heißen?
 

Dumpstar

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
21.12.2014
Themen
7
Beiträge
250
Reaktionspunkte
633
Punkte
720
PE-Aktivität
3 Jahre
Körpergröße
168 cm
BPEL
17,4 cm
NBPEL
15,4 cm
BPFSL
18,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
@Dumpstar bin mal gespannt auf deinen thread... zu dem ballstretcher, den du benutzt: der integrierte penisring dient dazu, das abrutschen bzw abfallen der hodenringe zu verhindern oder?
und btw: was bedeutet HT? müsste es nicht HE oder HS heißen?

Da ist kein Penisring integriert, das untere Bild ist nur ein Symbolfoto. Es handelt sich dabei um den Expansion Pack, sprich, es sind nur 2 Ringe enthalten.
Mehr braucht man auch anfangs nicht. Und nein, ein zusätzlicher Ring um den Penis ist nicht notwendig.

Das Unterforum hier in dem wir schreiben heißt Hodentraining, deshalb die Abkürzung HT. Das schließt eigentlich alles mit ein.
Ich tu mir da sowieso schwer eine Abkürzung zu finden, PE z.B. ist ja englisch, daher müsste es ja dann TE heißen. (Testicle Enlargement).
Wenn wir jetzt nur vom Hodensack reden, was ja hauptsächlich der Fall sein wird, müsste es SE heißen. (Scrotum Enlargement)
 
Zuletzt bearbeitet:

slim_filter

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
18.04.2015
Themen
9
Beiträge
434
Reaktionspunkte
1,130
Punkte
690
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
77 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
DLD schwört auf seine Hodenmassage, laut ihm haben sie deswegen auch an Größe gewonnen :D
Kann man glauben oder nicht jeder wie es ihm passt.

Also die Hautdehnen, dass der Sack tieferhängt ist bestimmt gut möglich und sollte klappen. Die Hoden werden aber die Größe behalten.

Das dehnen lässt sich doch bestimmt mit dem Stretchen kombinieren, man zieht am Penis, den Hodensack parallel dazu nach unten, sollte auch was gegen das gefürchtete Turkey Neck bringen ;)
 

Lümmel23

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
30.04.2015
Themen
4
Beiträge
27
Reaktionspunkte
346
Punkte
46
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
186 cm
Körpergewicht
82 Kg
BPEL
22,0 cm
NBPEL
21,5 cm
BPFSL
22,5 cm
EG (Base)
15,6 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,5 cm
Ich hab jetzt mir die Idee von einem unserer mietglied mal zu Herzen genommen. Mit den Gardinenringen, indem ich mindestens den sack durch ein bis drei ringe durch ziehe.

Kann es sein das der es die Ejakulation Menge steigert. Kommt mir mal so vor?
Danke
 

Dumpstar

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
21.12.2014
Themen
7
Beiträge
250
Reaktionspunkte
633
Punkte
720
PE-Aktivität
3 Jahre
Körpergröße
168 cm
BPEL
17,4 cm
NBPEL
15,4 cm
BPFSL
18,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Kann es sein das der es die Ejakulation Menge steigert. Kommt mir mal so vor?
Danke

Hab da leider nichts dazu in Erfahrung bringen können, und selbst hätte ich jetzt auch nicht gemerkt mehr zu ejakulieren.
Also nein, kann mir auch nicht vorstellen warum.

Ad Gardinenringe: Es hat schon einen Grund warum ich dir dehnbare Ringe, die extra für deinen Zweck bestimmt sind, empfohlen habe...
Achte unbedingt darauf dass du die Ringe im Notfall schnell entfernen kannst. Ich hätte keine Lust ständig einen Seitenschneider mitzuführen.
Weiters nicht vergessen zu entgraten! Die Haut dort unten ist ziemlich empfindlich.

Sag bescheid wie es läuft.
lg
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,872
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
Ich habe festgestellt, das der Hoden sich dicker und praller anfühlt, wenn ich den Penis aus den Pumpzylinder hole.
2 Stunden bei -0,1bar, angeschlossen am V+ Motor.

Grüße...darty
 

hobbit

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Vertrauensperson
PEC-Wohltäter
Registriert
21.12.2014
Themen
6
Beiträge
736
Reaktionspunkte
2,612
Punkte
2,255
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
Körpergröße
160 cm
Körpergewicht
60 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
18,8 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Kannst es ja auch mal mit Gummi-Cockringen versuchen. Die gibt es ja mit verschiedenen Durchmessern. :)
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
10,012
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
DLD schwört auf seine Hodenmassage, laut ihm haben sie deswegen auch an Größe gewonnen :D
Er ist auch davon überzeugt, dass der Penis an Größe gewinnt, wenn man weite Hosen trägt :p Da würde ich nur bedingt etwas drauf geben ;)

Ad Gardinenringe: Es hat schon einen Grund warum ich dir dehnbare Ringe, die extra für deinen Zweck bestimmt sind, empfohlen habe...
Achte unbedingt darauf dass du die Ringe im Notfall schnell entfernen kannst. Ich hätte keine Lust ständig einen Seitenschneider mitzuführen.
Weiters nicht vergessen zu entgraten! Die Haut dort unten ist ziemlich empfindlich.
Das kann ich nur unterstreichen. Gleiches gilt selbstredend für den Penis auch, aber die Hoden sind mindestens genauso empfindlich. Da würde ich also im Zweifel lieber etwas Dehnbareres besorgen als Gardinenringe.

Ich habe festgestellt, das der Hoden sich dicker und praller anfühlt, wenn ich den Penis aus den Pumpzylinder hole.
2 Stunden bei -0,1bar, angeschlossen am V+ Motor.
Ja klar, die Lymphe fließt auch dort ein. Ob das so ungefährlich ist, ist eine andere Frage. Zumindest gibt es extra Vakuumpumpen mit entsprechenden "Zylindern", die die Hoden aufpumpen - ich nehme daher an, dass es (mit moderatem Unterdruck) nicht so gefährlich sein kann, sonst dürften sie wohl nicht in Deutschland vertrieben werden.

Grüße
BuckBall
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,872
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
Das mit den weiten Hosen, finde ich sehr weit ausgeholt. Immerhin gainen einige mit der Mummy.
Allerdings ist der Komfort einer großen Hose sehr gut.
Nichts wird eingeengt, alles hängt schön locker zwischen den Beinen. Ich liebe das.

darty
 
Zuletzt bearbeitet:

Dumpstar

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
21.12.2014
Themen
7
Beiträge
250
Reaktionspunkte
633
Punkte
720
PE-Aktivität
3 Jahre
Körpergröße
168 cm
BPEL
17,4 cm
NBPEL
15,4 cm
BPFSL
18,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
DLD is sowieso eine widersprüchliche Figur. Da bräuchte man einen eigenen thread um sich mit dem Typ auseinanderzusetzen.
 

Lümmel23

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
30.04.2015
Themen
4
Beiträge
27
Reaktionspunkte
346
Punkte
46
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
186 cm
Körpergewicht
82 Kg
BPEL
22,0 cm
NBPEL
21,5 cm
BPFSL
22,5 cm
EG (Base)
15,6 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,5 cm
Hey,
Zum Glück kann ich sagen das es mit dem tragen Gardinenringen die ganz Woche über gut geklappt hat.
Konnte sie 24 std durchweg tragen.
In den erst 3 Tagen kam ich
von 2 auf 3 ringe.
Am 6 Tag zwischen 4 und 5 ringe.
Ab dann wurde haber llangsam eng in der Hose....
 

Dumpstar

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
21.12.2014
Themen
7
Beiträge
250
Reaktionspunkte
633
Punkte
720
PE-Aktivität
3 Jahre
Körpergröße
168 cm
BPEL
17,4 cm
NBPEL
15,4 cm
BPFSL
18,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Gratuliere. Da braucht man schon Durchhaltevermögen.
Wie gesagt, Gardinenringe sind bestimmt nicht die beste Variante, umso erfreulicher wenn es doch klappen kann.

Es gibt Leute die tragen keine Unterwäsche mehr unter den Jeans, nur damit die Ringe draufpassen. Sicher eine Option, für mich
ist das allerdings nix. Ausserdem wird da auch mal an seine Grenzen stoßen. Ich trage hauptsächlich zu Hause, ca
3h täglich, unter der Jogginghose. Das reicht auch, und erspart dir Probleme beim hinsetzen in der U-Bahn. o_O
 
Zuletzt bearbeitet:

The_Driver

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
05.11.2014
Themen
35
Beiträge
2,591
Reaktionspunkte
4,917
Punkte
5,580
Trainingslog
Link
Kann es sein das der es die Ejakulation Menge steigert. Kommt mir mal so vor?

Ein Bekannter von mir schwört darauf, die Hoden kurz vor und während des Abspritzens vom Körper wegzuziehen, da somit "alles" rausgespritzt wird....ich fand das doch etwas weit hergeholt....
 

Lümmel23

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
30.04.2015
Themen
4
Beiträge
27
Reaktionspunkte
346
Punkte
46
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
186 cm
Körpergewicht
82 Kg
BPEL
22,0 cm
NBPEL
21,5 cm
BPFSL
22,5 cm
EG (Base)
15,6 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,5 cm
Innerhalb von ca. einer halben Stunde nach dem ich schon gut abgespritzt hatte, spritzte ich wieder solch eine Ladung ???
 

slim_filter

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
18.04.2015
Themen
9
Beiträge
434
Reaktionspunkte
1,130
Punkte
690
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
77 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Völlig normal. Liegt nicht an der Hodendehnung, geht mir genauso manchmal ist es, obwohl es beim ersten mal schon viel war, danach sogar mehr.
 

Lümmel23

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
30.04.2015
Themen
4
Beiträge
27
Reaktionspunkte
346
Punkte
46
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
186 cm
Körpergewicht
82 Kg
BPEL
22,0 cm
NBPEL
21,5 cm
BPFSL
22,5 cm
EG (Base)
15,6 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
13,5 cm
Hey Leute,
Schaut euch mal mein Bild an:

Link von Moderation gelöscht!

Deswegen will ich das meine hoden tiefer hängen!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten