Hello again :)

Rattle$nake

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
05.04.2020
Themen
1
Beiträge
11
Reaktionspunkte
51
Punkte
32
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
23,0 cm
NBPEL
21,5 cm
BPFSL
24,5 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
14,0 cm
Hallo liebe Mitstreiter,

dies ist mein zweiter PE-Anlauf. Vor schätzungsweise 7 Jahren war ich schonmal im Penisdicke-Forum aktiv und habe einige Zeit mit relativ guten Erfolgen trainiert. Wie viel genau ich gegaint habe, kann ich leider nicht mehr nachvollziehen, da ich die Logs nicht mehr habe.

Ich habe mich die vergangenen Wochen wieder reingelesen und bin motiviert 1 on 1 off mit dem Einsteigertraining zu beginnen.

Ein festes Ziel habe ich mir nicht gesteckt, ich will einfach das beste herausholen :p

Abgesehen von meiner Vorstellung in die Runde hätte ich einige Fragen an die erfahrenen PEler und wäre dankbar für eine fruchtbare Diskussion!

1) Trainingsfrequenz
Ich würde an sich gerne 1 on 1 off trainieren. Denkt ihr, dass das zum Einstieg zu wenig ist?

2) Gesundheitliche Risiken
Abgesehen von Übertraining oder falschem Training, das zu Verletzungen führen kann, habe ich im Forum keine Berichte über generelle gesundheitliche Risiken des PE gefunden. PE scheint bei korrekter und nicht übertriebener Anwendung keine negativen gesundheitlichen Auswirkungen zu haben, oder?

3) Krümmungskorrektur
Ich würde mein bestes Stück gerne etwas begradigen. Bends würde ich nicht so gerne direkt zu Beginn nutzen…Hat jemand Erfahrung mit Krümmungskorrekturen und kann andere Übungen empfehlen?

4) Hodentraining
Ich würde auch gerne auch meine Hoden etwas strecken OHNE die Gains am besten Stück zu gefährden. Hat jemand Erfahrung, ob die Trainings sich negativ beeinflussen (im Endeffekt ist ja nur begrenzt Haut vorhanden)?

Ich freue mich auf eine spannende Zeit und guten Austausch im Forum!

Greets & Gains

Rattle$nake
 
Zuletzt bearbeitet:

Schwanzuslongus

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
2,910
Reaktionspunkte
14,751
Punkte
15,930
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm
1) Trainingsfrequenz
Ich würde an sich gerne 1 on 1 off trainieren. Denkt ihr, dass das zum Einstieg zu wenig ist?
Ich denke das ist zu wenig. Entweder 5 On / 2 Off off oder 3 On / 1 Off siehe dazu >>> https://www.pe-community.eu/resources/p01-das-pec-einsteigerprogramm.7/

PE scheint bei korrekter und nicht übertriebener Anwendung keine negativen gesundheitlichen Auswirkungen zu haben, oder?
Jep, genau so ist es.

3) Krümmungskorrektur
Ich würde mein bestes Stück gerne etwas begradigen. Bends würde ich nicht so gerne direkt zu Beginn nutzen…Hat jemand Erfahrung mit Krümmungskorrekturen und kann andere Übungen empfehlen?
Hm...für Krümmungskorrekturen wird der Phallosan Forte empfohlen, oder Bundled Stretches.


4) Hodentraining
Ich würde auch gerne auch meine Hoden etwas strecken OHNE die Gains am besten Stück zu gefährden. Hat jemand Erfahrung, ob die Trainings sich negativ beeinflussen (im Endeffekt ist ja nur begrenzt Haut vorhanden)?
Ich denke mal, das stört sich nicht.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
135,970
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Willkommen im Forum
Darf ich Dich fragen, warum Du Deinen 21,5 x 18 cm Penis vergrößern möchtest?

Eine leichte Krümmungskorrektur kannst Du Durch highEG Jelqs erreichen, die Du sanft in die Gegenrichtung betonst

Du kannst ein Sackgewicht zur Verlängerung des Hodensacks tragen. Selbst Bei Deinen Maßen wird die Haut am Glied nicht knapp :)
 

Allesodernichts

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
13.06.2020
Themen
2
Beiträge
446
Reaktionspunkte
1,306
Punkte
1,005
PE-Aktivität
Einsteiger
Willkommen im Forum
Darf ich Dich fragen, warum Du Deinen 21,5 x 18 cm Penis vergrößern möchtest?

Eine leichte Krümmungskorrektur kannst Du Durch highEG Jelqs erreichen, die Du sanft in die Gegenrichtung betonst

Du kannst ein Sackgewicht zur Verlängerung des Hodensacks tragen. Selbst Bei Deinen Maßen wird die Haut am Glied nicht knapp :)
Verstehe ich auch nicht, damit hat man doch nur noch Probleme beim Akt :D
 

alo

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
01.02.2015
Themen
14
Beiträge
515
Reaktionspunkte
715
Punkte
780
PE-Aktivität
3 Jahre
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
68 Kg
4) Hodentraining
Ich würde auch gerne auch meine Hoden etwas strecken OHNE die Gains am besten Stück zu gefährden. Hat jemand Erfahrung, ob die Trainings sich negativ beeinflussen (im Endeffekt ist ja nur begrenzt Haut vorhanden)?

da haben meine vorredner schon alles gesagt; ich massiere mir oft meine eier, das finde ich viel sinnvoller und schöner als den sack zu strecken!
 

Rattle$nake

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
05.04.2020
Themen
1
Beiträge
11
Reaktionspunkte
51
Punkte
32
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
23,0 cm
NBPEL
21,5 cm
BPFSL
24,5 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
14,0 cm
Vielen Dank für euren schnellen und hilfreichen Antworten!

Zwecks der Trainingsfrequenz werde ich dann wohl 3/1 nutzen und ggf. den Rhythmus anpassen. Ist auf lange Sicht ein 1/1 Training denkbar bzw. erfolgsversprechend?

Die Krümmungskorrektur werde ich dann etwas später angehen, wenn er wieder an Belastungen gewohnt ist.

Warum ich trainieren will...die Frauen waren bisher immer zufrieden, es ist eher mein persönliches Anliegen. Einerseits hat ja jeder andere Schönheitsideale und meines ist noch nicht erfüllt (hab wohl zu viele Filmchen geschaut o_O) und andererseits will ich einfach schauen, was mein Körper noch so hergibt...Allerdings gehe ich das alles relativ entspannt an und werde auch "Kosten & Nutzen" regelmäßig abschätzen, um zu schauen, wo die Reise hingeht.

Jetzt erstmal durchstarten. Ich werde euch auf dem Laufenden halten und von meinen Fortschritten berichten :bb09:
 
Zuletzt bearbeitet:

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
135,970
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Ist auf lange Sicht ein 1/1 Training denkbar bzw. erfolgsversprechend?
Auf lange Sicht ist sicherlich jedes Training erfolgversprechend. Der Anfangsimpuls ist möglicherweise bei 1/1 zu schwach
Einerseits hat ja jeder andere Schönheitsideale und meines ist noch nicht erfüllt
Auch "Gigantisch ist zu wenig" ist ein persönliches Schönheitsideal - warum nicht? Viel Spaß und Erfolg dabei :)
hab wohl zu viele Filmchen geschaut
Vor allem hast Du einer Illusion geglaubt; kaum ein Pornodarsteller hat so ein großes Glied wie Du, dafür wohlgesonnene Kameraleute
Allerdings gehe ich das alles relativ entspannt an und werde auch "Kosten & Nutzen" regelmäßig abschätzen, um zu schauen, wo die Reise hingeht.
Klingt gut … besser formuliert wäre natürlich … wo der Riese hingeht :D
Jetzt erstmal durchstarten. Ich werde euch auf dem Laufenden halten und von meinen Fortschritten berichten
...und bei Gelegenheit mal ein Bild posten, hoffe ich
 

Schwanzuslongus

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
2,910
Reaktionspunkte
14,751
Punkte
15,930
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm
...und WOW EG Base 18cm ist schon ziemlich viel! Hehe...Bei wem willst du diese Mörderkeule dann noch versenken können, wenn da noch Zuwächse kommen. :woot:
 

Rattle$nake

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
05.04.2020
Themen
1
Beiträge
11
Reaktionspunkte
51
Punkte
32
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
23,0 cm
NBPEL
21,5 cm
BPFSL
24,5 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
14,0 cm
Ich habe für das Zitieren nicht so einen Nerv, ich hoffe könnt trotzdem nachvollziehen, worauf ich antworte :)

Denke auch, dass ein stärkerer Impuls am Anfang besser sein könnte, zum "Aufwachen". Danke für den Tipp!

Ich habe schon ab und zu mal Beiträge zu den Größen von Darstellern gelesen und war ziemlich baff, was das angeht. Ich kann mir kaum vorstellen, dass diese Größen stimmen. Kameraperspektive ist ja das eine, aber allein aus dem Verhältnis von Hand zu Glied etc. bin ich der Meinung, dass die Größen zu klein angegeben sind...und wenn ich dann aus meiner POV-Perspektive schaue, bekräftigt das diese Ansicht nochmal.

Na ja dementsprechend bin ich auf der Reise zum Riesen ;)
 

Schwanzuslongus

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
2,910
Reaktionspunkte
14,751
Punkte
15,930
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm
allein aus dem Verhältnis von Hand zu Glied etc. bin ich der Meinung, dass die Größen zu klein angegeben sind...
Dann achte mal darauf, was das für Frauen sind, die da den Schwanz in der Hand haben. Das sind dann nämlich meist eher kleine Frauen, mit kleinen Händen.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
135,970
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Ich kann mir kaum vorstellen, dass diese Größen stimmen.
Da bist Du in guter Gesellschaft. Die meisten Jungs im Forum können sich zB nicht vorstellen, dass die Statistiken stimmen. Was eint, ist der Glaube, dass Andere einen (viel) größeren Penis haben. Dein Gesicht würde ich gerne sehen, wenn Du mal Deinen Penis neben den eines Pornodarstellers halten würdest. Verblüffung, Unglauben, Stolz, ein breites Grinsen? Keine Ahnung :D
 

Rattle$nake

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
05.04.2020
Themen
1
Beiträge
11
Reaktionspunkte
51
Punkte
32
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
23,0 cm
NBPEL
21,5 cm
BPFSL
24,5 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
14,0 cm
allein aus dem Verhältnis von Hand zu Glied etc. bin ich der Meinung, dass die Größen zu klein angegeben sind...
Dann achte mal darauf, was das für Frauen sind, die da den Schwanz in der Hand haben. Das sind dann nämlich meist eher kleine Frauen, mit kleinen Händen.

Da gebe ich dir Recht...das ist durchaus ein Trend in den letzten Jahren und verzerrt definitiv!

Oder schau Mal bei Rocco Sifredie alte und neue Pornos an. Entweder sein Penis ist mysteriös gewachsen oder er macht auch heimlich PE ;)

Das ist auch ein guter Punkt. Bei unzähligen Darstellern kann man über die Jahre eine signifikante Veränderung erkennen. Ich denke nicht, dass es operativer Natur ist, sondern dass PE weit verbreitet ist :D

Ich kann mir kaum vorstellen, dass diese Größen stimmen.
Da bist Du in guter Gesellschaft. Die meisten Jungs im Forum können sich zB nicht vorstellen, dass die Statistiken stimmen. Was eint, ist der Glaube, dass Andere einen (viel) größeren Penis haben. Dein Gesicht würde ich gerne sehen, wenn Du mal Deinen Penis neben den eines Pornodarstellers halten würdest. Verblüffung, Unglauben, Stolz, ein breites Grinsen? Keine Ahnung :D

Das ist ein interessanter Gedanke. Wäre sicherlich ein lustiger Moment so oder so :D Ich denke, die Zahlen sind zu gering, vielleicht auch veraltet vor dem Hintergrund, dass viel PE betrieben wird. Definitiv kann man beobachten, dass die Stücke in den letzten Jahren immer größer wurden und die Frauer tendenziell immer kleiner. Kombiniert mit der Perspektive ergibt das dann wohl das einschüchternde Ergebnis :woot:
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
135,970
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Definitiv kann man beobachten, dass die Stücke in den letzten Jahren immer größer wurden und die Frauer tendenziell immer kleiner.
Man sieht aber vor allem auch, was man sucht. Es gibt zahllose Pornos mit eher normal gebauten Männern (die Du wahrscheinlich schnell wieder weg klickst)
Im realen Leben sind Penisse Deiner Größenordnung EXTREM selten und ich nehme an, Du hast noch nie einen größeren als Deinen eigenen gesehen
 

Rattle$nake

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
05.04.2020
Themen
1
Beiträge
11
Reaktionspunkte
51
Punkte
32
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
23,0 cm
NBPEL
21,5 cm
BPFSL
24,5 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
14,0 cm
Definitiv kann man beobachten, dass die Stücke in den letzten Jahren immer größer wurden und die Frauer tendenziell immer kleiner.
Man sieht aber vor allem auch, was man sucht. Es gibt zahllose Pornos mit eher normal gebauten Männern (die Du wahrscheinlich schnell wieder weg klickst)
Im realen Leben sind Penisse Deiner Größenordnung EXTREM selten und ich nehme an, Du hast noch nie einen größeren als Deinen eigenen gesehen

Ja, das stimmt. Ist wahrscheinlich auch ein gewisser Fokus von mir und entsprechend prädispositiv ist die Wahrnehmung.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
135,970
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Ja, das stimmt. Ist wahrscheinlich auch ein gewisser Fokus von mir und entsprechend prädispositiv ist die Wahrnehmung.
OK auf Basis dessen, dass Du einfach nur den absoluten Mega-Penis haben möchtest, ist ein Vergrößerungswunsch zulässig :D
Gott schütze die Frauen, die Deinen Weg kreuzen und die Männer, die Deine Nachfolger sind...
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,877
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
So wie die Foto und Filmbearbeitungen in den letztenJahren an Qualität zugenommen hat, so sind die Schwänze der Pornodarsteller und die Hinterbacken der Pornodarstellerinnen gewachsen; schon seltsam wa.?
Aber nicht desto trotz gibt es Naturburschen die gewaltige Schwänze ihr eigen nennen; ganz ohne PE.
Und dann gibt es da auch noch Schwanzdubel. So wie in Aktionfilmen meist der wertvolle Hauptdarsteller die riskanten Scenen nicht selber dreht.

Grüße...Palle

@Rattle$nake , willkommen hier im PEC-Forum. Kennst du noch deinen Avatarnamen aus der Pd Zeit.?
Deine Keule muß aussehen wie ein Kegel. Du mußt an der EG-mittig und an der EG-top noch zulegen. Also mehr Richtung zylindrische Form.
Die Länge ist voll ok.

Grüße
 

Rattle$nake

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
05.04.2020
Themen
1
Beiträge
11
Reaktionspunkte
51
Punkte
32
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
90 Kg
BPEL
23,0 cm
NBPEL
21,5 cm
BPFSL
24,5 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
14,0 cm
So wie die Foto und Filmbearbeitungen in den letztenJahren an Qualität zugenommen hat, so sind die Schwänze der Pornodarsteller und die Hinterbacken der Pornodarstellerinnen gewachsen; schon seltsam wa.?

Hey Palle,
auch ein interessanter Ansatz. Dass die Filme entsprechend bearbeitet werden, hatte ich bisher nicht in Betracht gezogen. Bei Fotos ist das ja häufig ziemlich offensichtlich...

@Rattle$nake , willkommen hier im PEC-Forum. Kennst du noch deinen Avatarnamen aus der Pd Zeit.?
Deine Keule muß aussehen wie ein Kegel. Du mußt an der EG-mittig und an der EG-top noch zulegen. Also mehr Richtung zylindrische Form.
Die Länge ist voll ok.

Grüße

Meinen Avatarnamen aus der PD Zeit weiß ich leider nicht mehr. Ich war auch nur kurze Zeit aktiv und habe danach eher passiv mitgelesen, da ich als Troll bezeichnet wurde ^^

Das mit der Kegelform ist richtig und es stört mich, Zylinderform wäre super. Mittig und an der Top ist er bei der Erektion auch am härtesten, weswegen ich so ein bisschen Zweifel habe, dass die EG da ausbaubar ist. Hast du Tipps bzw. spezifische Übungen, um die EG dort anzugleichen?

Vielen Dank!
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,877
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
@Rattle$nake , ja die Neider bleiben nie lange aus, wenn da die Rede von extremen Saunakeulen die Rede ist.
Solche Anschuldigungen kann man eigentlich nur mit entsprechenden Bildern begegnen.
Wir haben hier im Forum die Möglichkeit in @adrian61 ``s Bildergalerie nen Steifen zu posten. Was auch schon viele gemacht haben.
Und im Schlaffi Thread sind eh nen ganzer Haufen vertreten.Ich glaub, ich hab da auch irgendwelche Bilder , sogar mit Maßband.

Manche meinen, das so große, fette Keulen nicht mehr hart werden. Daher hab ich heute nochmal neue Fotos gemacht, gleich alles zusammen: harte Keule, schlappe Keule und die Nüsse. Muß sie noch hochladen und kleiner machen, da Rohdatein nicht hier rein passen. Übrigends, nen Foto mit Rohdatei läßt sich nicht manipulieren ohne aufzufallen. Wenn schon, denn schon, auch als Amateurknipser.

Ich habe meine Keule mit Pumpen zu so einem Zylinder gemacht. Mit einem zylindrischen Pumprohr.
Es ist immer die Summe aller Teile, die stimmen muß
High Jelqes, Bundles, HR-Stretches in Kombi mit Pumpen.
Die Jelqes nicht ganz hinten am Bauch beginnen, sondern ein paar Zentimeter nach vorn.

Viel Spaß beim Testen am Wasserrohr. Wasserrohre haben in der Regel 6 cm Durchmesser; passt doch.

Grüße,...Palle
 
Oben Unten