Hat jemand Erfahrung mit luziden Träumen / Klarträumen?

AlexGer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Themenstarter
Registriert
22.12.2014
Themen
12
Beiträge
613
Reaktionspunkte
1,593
Punkte
1,515
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,2 cm
Hat jemand Erfahrung damit gemacht? Ich bin auf das Thema über eine Reportage im Internet gestoßen. Bei dem Luziden Träumen geht es darum in einem richtigen Traum zu merken das man träumt und somit alles mögliche in dem Traum machen kann. Als ich das erste mal so einen Klartraum hatte war ich echt schockiert das es funktioniert! Wenn man träumt und dann wirklich alles machen kann was man will ist das echt ein geiles Gefühl, Fliegen wird da das erste mal ohne Flügel ermöglicht. Es ist schwer zu beschreiben was man dabei fühlt und man muss sich damit schon ein wenig beschäftigt haben. Mich wundert das dieses Thema so unbekannt ist, denoch nutzen einige Erfinder dieses Luzide Träumen um an ihren Erfindungen zu arbeiten, da sie nur im Traum auf manche Dinge kommen konnten.
Wie gesagt, es werden sich jetzt viele denken was das für ein Schwachsinn ist, aber wer das schon einmal erlebt hat wird erstaunt sein!
 

AlexGer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Themenstarter
Registriert
22.12.2014
Themen
12
Beiträge
613
Reaktionspunkte
1,593
Punkte
1,515
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,2 cm

Doktor Schwanz

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
21.12.2014
Themen
8
Beiträge
365
Reaktionspunkte
935
Punkte
915
PE-Aktivität
7 Jahre
PE-Startjahr
2011
Hatte ich früher ziemlich oft, aber mittlerweile nur noch ganz, ganz selten. Aber immer wieder cool!
 

AlexGer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Themenstarter
Registriert
22.12.2014
Themen
12
Beiträge
613
Reaktionspunkte
1,593
Punkte
1,515
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,2 cm
Das stimmt! Hast du mal verschiedene Dinge ausprobiert wie Fliegen, unter Wasser atmen, durch Wände gehen etc? Und hast du davor darüber gelesen?
 

Doktor Schwanz

PEC-Veteran (Rang 7)
Registriert
21.12.2014
Themen
8
Beiträge
365
Reaktionspunkte
935
Punkte
915
PE-Aktivität
7 Jahre
PE-Startjahr
2011
Interessanterweise bin ich hauptsächlich geflogen, oder mit extrem hoher Geschwindigkeit gerannt. Wände oder Wasser gab es in meinen Träumen nie :D Ich hatte die Träume schon lange bevor ich davon gelesen habe, habe es dann aber nach bewusstwerden aktiver angewendet. Ist aber in den letzten 2 Jahren ein wenig untergegangen.
 

bärchen

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
27.12.2014
Themen
3
Beiträge
188
Reaktionspunkte
363
Punkte
1
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
195 cm
Körpergewicht
110 Kg
BPEL
17,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
Ich habe zwar sehr oft intensive Träume die ich bewusst erlebe, aber steuern konnte ich die noch nie. :(
 

AlexGer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Themenstarter
Registriert
22.12.2014
Themen
12
Beiträge
613
Reaktionspunkte
1,593
Punkte
1,515
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,2 cm
Ich finde das Fliegen auch am interessantesten! Allerdings hab ich auch oft richtige scheisse gemacht wie irgendwelchen Leuten auf den Hinterkopf gehauen und dann schnell wieder hochgeflogen :D Man weiß ja das es nur ein Traum ist und man niemanden wehtut. Ich hab aber auch mal bei meiner Nachbarin gespannt auch wenn sie im Traum auf einmal ganz anders aussah :D
 

AlexGer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Themenstarter
Registriert
22.12.2014
Themen
12
Beiträge
613
Reaktionspunkte
1,593
Punkte
1,515
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,2 cm
Ich habe zwar sehr oft intensive Träume die ich bewusst erlebe, aber steuern konnte ich die noch nie. :(

Falls du interesse und bisschen Zeit hast kannst du dich ja mal da einlesen, ich kann es wirklich nur empfehlen, es macht saumäßig Spaß und man wacht oft mit einem grinsen auf wenn man was geiles im Traum gemacht hat! :D
 

Leonie

Im Ruhestand
Registriert
22.12.2014
Themen
4
Beiträge
703
Reaktionspunkte
937
Punkte
780
PE-Aktivität
2 Jahre
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
85 Kg
Ich habe in Träumen schon mehrmals gedacht, dass das nur ein Traum ist, wenn ich unangenehme Dinge durchleben musste. Zum Beispiel der Absturz aus großer Höhe mit baldigem Aufprall. Dennoch konnte mich das im Traum nicht beruhigen. Ich hatte Angst vor dem Aufprall, obwohl ich im Traum wusste (oder eher hoffte), dass das nur ein Traum ist. Ein anderes mal träumte ich davon, 3 Gramm Speed gekauft zu haben. Und immer dann, wenn ich es mir in die Nase ziehen wollte, war es plötzlich weg. Dann ging ich auf die Suche und fand es. Doch als ich das Tütchen in die Hand nahm, rutschte der Inhalt heraus und lag auf dem Boden. Noch im Traum dachte ich, dass das kein Traum sein darf, weil ich jetzt unbedingt dieses Speed ziehen will. Doch dann kam jemand mit dem Staubsauger und es war weg. Und einmal zeigte ich einer Frau im Traum, dass ich fliegen kann. Einfach vom Boden abheben, mit so einer bestimmten Körperhaltung. Wahrscheinlich waren das die 20 Zentimeter, die ich ihr stolz zeigen wollte, nur halt in Form des Fliegens.
 
Zuletzt bearbeitet:

Doktor Pimmelmeier

Im Ruhestand
Registriert
24.12.2014
Themen
24
Beiträge
232
Reaktionspunkte
288
Punkte
181
PE-Aktivität
Einsteiger
Ich kann mit der Schilderung,auch der des Artikels nichts anfangen bzw.kapiere es nicht.Ist ein luzider Traum somit nicht einfach ein Traum,an den man sich danach detailiert erinnert?Wenn man irgendwelch wirres Zeugs zusammenträumt ok.Aber steuern?Irgendwas seltsames macht man ja in Träumen immer,aber seit wann bewusst,steuerbar?Ich kenne nur von mir so heftige Träume,dass ich danach sammelnde Zeit brauche,um überhaupt klarzukommen,dass selbiges gerade nicht real abgegangen ist.Meinen extremsten Traum hatte ich mal 1996,am 2.Weihnachtsfeiertag.Da träumte ich von extrem intensiven Sex mit einer fiktiven Frau,die ein wenig wie Vic Beckham aussah.Da hab ich auch eine riesige Menge Sperma im Bettchen hinterlassen und das Gefühl dabei war extremer als bei vaginalem Mojo,den ich bis dato je hatte.Leider hab ich sowas "Rattengeiles"nie mehr geträumt.
 

AlexGer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Themenstarter
Registriert
22.12.2014
Themen
12
Beiträge
613
Reaktionspunkte
1,593
Punkte
1,515
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,2 cm
Es ist wirklich schwierig zu erklären und es hört sich auch sehr seltsam an wenn man sich noch nicht damit beschäftigt hat. Es ist eben so das man sich im Traum bewusst wird das man träumt, dabei ist man so klar im Kopf wie im echten Leben und weiß ganz sicher das man träumt und man alles machen kann was man sich wünscht. Vielen hat es geholfen, es gab einige Frauen die vergewaltigt wurden und das jedes mal wieder geträumt hatten. Durch das bewusst werden konnten sie dem entfliehen und sich die Träume so gestalten wie sie es auch gewünscht haben. Ich nutze den Traum hauptsächlich mit Gedanken und Gefühlen klarzukommen bzw sie besser zu verstehen. Natürlich auch um Fantasien auszuleben die ich im realen Leben nicht haben kann, da geht es aber speziell nicht ums sexuelle sondern eben um fliegen, durch wände gehen etc. Man muss sich aber im Internet ein wenig durchlesen um wirklich verstehen zu können um was es da geht. Mir macht es auf jedenfall viel Spaß, denn die ca. 200.000 Std die man im Leben verschläft kann man auch sinnvoll nutzen :)
 

Leonie

Im Ruhestand
Registriert
22.12.2014
Themen
4
Beiträge
703
Reaktionspunkte
937
Punkte
780
PE-Aktivität
2 Jahre
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
85 Kg
Das ist doch Quatsch. Ich möchte mal sehen, wie du im Traum PE betreibst. Erst aufwärmen, dann jelqen, pumpen...alles schön nacheinander. Und natürlich guckst du im Traum auf die Uhr, denn wenn es zu lange dauert, hast du ja zu lange im Traum nicht geschlafen.
 

AlexGer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Themenstarter
Registriert
22.12.2014
Themen
12
Beiträge
613
Reaktionspunkte
1,593
Punkte
1,515
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,2 cm
Das ist doch Quatsch was du sagst, du hast den Sinn nicht verstanden. Es geht auch dabei gar nicht um PE sonst hätte ich es nicht ins Off-Topic geschrieben,,,
 

Leonie

Im Ruhestand
Registriert
22.12.2014
Themen
4
Beiträge
703
Reaktionspunkte
937
Punkte
780
PE-Aktivität
2 Jahre
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
85 Kg
Dass mit dem PE war doch nur ein Beispiel, was du in deinen Träumen so treibst, wenn du es völlig frei treiben kannst. Und der Traum hat dich im Griff, nicht du ihn. Deshalb halte ich von deinem Luzid-Käse überhaupt nichts.
 

Lampe

PEC-Koryphäe (Rang 9)
PEC-Wohltäter
Registriert
21.12.2014
Themen
28
Beiträge
908
Reaktionspunkte
2,166
Punkte
2,325
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
6 Jahre
BPEL
19,5 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Ich kenne solche Träume. Ist aber schon lange her das ich sowas mal hatte. In der Tat konnte ich damit einige immer wieder kehrende Albträume besiegen..
Man kann diese bewussten Träume auch irgendwie bewusst herbeiführen oder? Kenn mich da nicht so aus.
 

AlexGer

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Themenstarter
Registriert
22.12.2014
Themen
12
Beiträge
613
Reaktionspunkte
1,593
Punkte
1,515
PE-Aktivität
Einsteiger
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
19,6 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
13,2 cm
Na dann brauchst du es ja auch nicht versuchen. Komischerweise gibt es sehr viele Berichte im Internet mit Erfahrungsberichten und sehr viele Anleitungen dazu, ich kann bestätigen das es funtioniert und wenn du damit nichts anfangen kannst dann lass es bleiben.

@Lampe, ja das kann man entweder im normalen Träum herbeiführen oder eben sich selber in eine Art Trance versetzen was ich allerdings noch nicht ausprobiert habe. Da gibts auch mehrere Methoden die "DILD" "WILD" und so heißen, wird in youtube auch ganz gut erklärt.
 

Dumpstar

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
21.12.2014
Themen
7
Beiträge
250
Reaktionspunkte
633
Punkte
720
PE-Aktivität
3 Jahre
Körpergröße
168 cm
BPEL
17,4 cm
NBPEL
15,4 cm
BPFSL
18,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Hab auch schon viel darüber gelesen und auch mal eine Doku gesehen. Es gibt Buddhisten die solche Träume bewusst anwenden um im Traum zu meditieren (kein scheiss). Es gibt viele Dinge die man tatsächlich im Traum anwenden kann, mit denen man ein wenig Lebenszeit reinholen kann aber den meisten gehts da eher ums Erforschen bzw Spielereien.
Fliegen ist beliebt, Sex ist beliebt und auch mit Toten Persönlichkeiten quatschen soll möglich sein.
Das sind dann eben alles vom Unterbewusstsein aufgebaute Erfahrungen in denen du dann bewusst wirken kannst. (toll erklärt, oder? xD)

Klarträumen kann jeder! Als Kind hat man sich noch eher an seine Träume erinnert, das geht aber mit der Zeit verloren und genau da muss man wieder anknüpfen. Traumtagebuch und Selbstsuggestion sind ein bewährtes Mittel. Ach, was schreib ich da, steht eh alles genau im Link von manpower. :)
 

The_Driver

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
05.11.2014
Themen
35
Beiträge
2,591
Reaktionspunkte
4,918
Punkte
5,580
Trainingslog
Link
Ich erwische mich in manchen Träumen halt selbst, wie ich irgendwas "besonderes" mache und dann im Traum selbst realisiere, dass es ein Traum ist...Meistens kacke...aber wiederum ganz nützlich, wenn man träumt, man stürzt irgendwo runter oder verletzt sich schwer...
 

Henkel

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
21.12.2014
Themen
2
Beiträge
52
Reaktionspunkte
121
Punkte
180
PE-Aktivität
2 Jahre
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
76 Kg
Ich hatte auch schonmal Momente die nah ans luzide Träumen herangekommen sind. Allerdings dann ähnlich wie bei Driver. Habe geträumt und auch die ein oder anderen Dinge bewusst gesteuert, allerdings als ich merkte dass es ein Traum ist, bin ich sofort wach geworden und konnte nicht weiterträumen.
 
Oben Unten