Hallo und bitte um hilfe

body27

PEC-Professor (Rang 8)
Thread starter
Registriert
29.08.2015
Themen
40
Beiträge
745
Reaktionspunkte
592
Punkte
1,060
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
168 cm
BPEL
17,0 cm
NBPEL
13,0 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,7 cm
Ich bin hier seit einiger Zeit Mitglied aber war lange Zeit off.

Mein Name ist body bin ein alter Hase von 31 und komme aus NRW.

Wie soll ich am besten anfangen?

Mein Penis ist leider klein und das macht mich extrem unglücklich. So unglücklich das ich schon Depression bekomme.

Ich weiß das einige von euch sagen das ist nicht alles im Leben aber bei mir beeinflusst diese Sache mein Leben und mir geh es wirklich seelisch schlecht deswegen es gibt Tage Sa verdränge ich es aber wenn ich alleine bin etc kommt alles hoch.

Nun bitte ich euch um eure Hilfe.

Gibt es evtl einen der mich evtl coachen würde?

Gibt es Methoden außer des manuellen Training?

Gibt es einen Durchschnitt zeit/Zuwächse?

Ich möchte 16 cm im steigen Zustand das würde mir reichen und wäre sehr glücklich und in der dicke auch aber da kann man ja eigenfett spritzen lassen. Bezüglich des Penisschaftes kann man den vergrößern manuell?
 

marvin

Im Ruhestand
Registriert
21.07.2016
Themen
4
Beiträge
85
Reaktionspunkte
173
Punkte
109
PE-Aktivität
Einsteiger
Hi body! Nicht verzagen, im Einsteigerprogramm findest du alles was du brauchst: P01: Das PEC-Einsteigerprogramm

Meiner Meinung nach kannst du Anfangs aber ruhig mit etwas weniger anfangen. Das Balloonen vllt. weglassen und auch bei den Stretches und Jelqs bei der unteren Vorgabe von 10 Minuten beginnen. :)

Was Alternativen angeht kannst du dir Strecker und Pumpen anschauen. Sind aber nicht nur teurer und zeitintensiver sondern auch von der Wirkung für Anfänger nicht wirklich besser geeignet.

Die OPs sind aber nicht zu empfehlen. Von den Ergebnissen nicht überzeugend, risikohaft und sehr teuer.
 

body27

PEC-Professor (Rang 8)
Thread starter
Registriert
29.08.2015
Themen
40
Beiträge
745
Reaktionspunkte
592
Punkte
1,060
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
168 cm
BPEL
17,0 cm
NBPEL
13,0 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,7 cm
Was ist den realistisch drin in dem einstiegsprogramm an Zuwächse?

Haben Steroide und peptide Einfluss auf das Wachstum?
 

Spaßwürstchen

PEC-Legende (Rang 11)
PEC-Wohltäter
Registriert
28.03.2016
Themen
25
Beiträge
4,447
Reaktionspunkte
7,647
Punkte
6,250
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
18,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Ich habe 0.5 cm bei EG und NBPEL zugelegt! Denke das sind schon sehr ordentliche Werte für gerade mal 3 Monate Training! Kann aber auch mehr oder weniger sein. Ist von Person zu Person unterschiedlich!
 

body27

PEC-Professor (Rang 8)
Thread starter
Registriert
29.08.2015
Themen
40
Beiträge
745
Reaktionspunkte
592
Punkte
1,060
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
168 cm
BPEL
17,0 cm
NBPEL
13,0 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,7 cm
Und wie sieht es aus wenn man schon früher einen Strecken oder weitere Hilfsmittel nutzt?
 

PE-newbie

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
14.07.2016
Themen
7
Beiträge
112
Reaktionspunkte
169
Punkte
237
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
20,8 cm
NBPEL
17,8 cm
BPFSL
22,4 cm
EG (Base)
14,6 cm
EG (Mid)
15,6 cm
EG (Top)
14,4 cm
Zitat: "PE ist kein Sprint sondern ein Maraton".

Du wirst keine schnellen Erfolge erzielen.

Ich kann nur empfehlen erst einmal das Einsteigertraining zu absolvieren, damit sich das Gewebe daran gewöhnt. Ich hatte auch schon vorher mit einem Stangenextender rumprobiert aber erst seit dem manuellen Training merke ich eine Veränderung.
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,319
Reaktionspunkte
9,451
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Mein Name ist body bin ein alter Hase von 31 und komme aus NRW.

Na dann Hallo @body27 und Willkommen :)

Wie soll ich am besten anfangen?

Einsteiger-Programm ist das A und O.

Gibt es evtl einen der mich evtl coachen würde?

Sowas kommt hier automatisch, umso aktiver du bist, umso mehr Hilfe bekommt man hier. So zumindest meine Erfahrung.

Gibt es Methoden außer des manuellen Training?

Meines Erachtens ist PE die einzig wirkliche Vergrößerung.

Gibt es einen Durchschnitt zeit/Zuwächse?

Ist bei jedem anders und kann man nie voraussagen.

Ich möchte 16 cm im steigen Zustand das würde mir reichen und wäre sehr glücklich und in der dicke auch aber da kann man ja eigenfett spritzen lassen. Bezüglich des Penisschaftes kann man den vergrößern manuell?

Würde ich davon abraten. Das einspritzen von Eigenfett kann den Penis sehr unsymmetrisch machen.
Weiß ja nicht wie dein Verständnis ist, aber ich hätte lieber einen etwas kleineren Umfang, als einen hässlichen Penis.

Haben Steroide und peptide Einfluss auf das Wachstum?

Nein. Zumindest keinen positiven.

Und wie sieht es aus wenn man schon früher einen Strecken oder weitere Hilfsmittel nutzt?

Würde ich davon abraten, hebe dir dass lieber für später auf, wenn es manuell schwierig wird weiter voran zukommen.

Grüße
Riffard
 
Zuletzt bearbeitet:

marvin

Im Ruhestand
Registriert
21.07.2016
Themen
4
Beiträge
85
Reaktionspunkte
173
Punkte
109
PE-Aktivität
Einsteiger
Ich glaube zu den Zuwächsen kann man schon sagen, dass viele Leute in einem Jahr diszipliniertem Training ganze 2cm EL gainen.
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
58
Beiträge
1,939
Reaktionspunkte
3,559
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Rasiere erst mal deinen "freund".
dann sieht er gleich Größer aus.
Lese dich ein und mache das Einsteigerprogramm.
Dann sehen wir weiter.
 

marsupilami

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
01.01.2015
Themen
6
Beiträge
2,392
Reaktionspunkte
5,909
Punkte
4,880
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
110 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,6 cm
Vielleicht brauchst Du statt eines Trainingscoaches (die PE-Community reicht dafür völlig aus) eher einen "psychischen Coach", der Dir hilft, mehr Selbstvertrauen zu gewinnen. Ich selbst habe das auch immer wieder nötig, weil mir mein Penis oft zu klein vorkommt. Vielleicht brauchst Du auch dem Zuspruch anderer Männer hier, die Dir bestätigen, dass Dein Penis gar nicht so klein ist ; sowas sieht durch den Zerrspiegel der eigenen Minderwertigkeitskomplexe ja auch immer etwas anders aus. Stell doch mal ein Bild von Deinem (unerigierten) Penis in den Schlaffibild-Thread und schau was andere dazu sagen. Und hab keine Scheu, hier wird niemand ausgelacht.

Kopf hoch und viel Erfolg mit dem Einsteigertraining,
marsupilami
 

body27

PEC-Professor (Rang 8)
Thread starter
Registriert
29.08.2015
Themen
40
Beiträge
745
Reaktionspunkte
592
Punkte
1,060
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
168 cm
BPEL
17,0 cm
NBPEL
13,0 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,7 cm
Danke erstmal an euch allen ja psychisch bin ich da extrem angeknaxt..

Ich werde mal einfach so langsam los legen und mal durchziehen 5 on 2 off 3 bis 6 Monate das einsteigerprogramm und dann sehe ich ja was die Fachleute mir hier raten...
 

marsupilami

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
01.01.2015
Themen
6
Beiträge
2,392
Reaktionspunkte
5,909
Punkte
4,880
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
110 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,6 cm
Hi @body27 ,
das ist jetzt keine Kritik, aber was ich nicht ganz verstehe: Du bist ja jetzt fast ein Jahr hier dabei und hast damals eine Menge Anfängerfragen gestellt (in Deinem Vorstellungsthread), was verständlich ist. Wiederholt wurde Dir daraufhin empfohlen, Dich gut einzulesen und vor allem das Einsteigerprogramm zu absolvieren. Dazu gehört eine korrekte Penisvermessung, wie sie ebenfalls hier detailliert beschrieben wird. Dann hat man lange nichts mehr von Dir gehört.

Du hast Dich aber anscheinend entweder immer noch nicht vermessen oder hast uns diese Werte zumindest in der Signatur bzw. Deinem Profil vorenthalten. So wirst Du auch nicht erkennen können, ob Dein Training Fortschritte gemacht hat!
Du kommst doch aus dem Bodybuilding. Da zählt doch auch jedes kg und jeder cm Armumfang, von der disziplinierten Ernährung ganz zu schweigen, all das bist Du doch gewöhnt. Die gleichen Prinzipien kannst Du auf das PE übertragen. Das Ganze muss, wenn man wirklich Erfolg haben will, konsequent und diszipliniert angegangen werden. "Schnelle Erfolge" wird es auch in dieser Sportart nicht geben, und Booster wie Testo gibt es vergleichsweise bei PE leider auch nicht.

Darum bitte ich Dich nochmal, dass Du Deine Werte ordentlich nach den PEC-Maßstäben erfasst (das scheint mir jetzt ja eh sowas wie ein Neuanfang für Dich zu werden) und wennmöglich auch allen zur Verfügung zu stellen. Nur so können die Fachleute hier Dir auch gute Ratschläge geben!

Wünsche Dir gute Gains!
marsupilami
 

body27

PEC-Professor (Rang 8)
Thread starter
Registriert
29.08.2015
Themen
40
Beiträge
745
Reaktionspunkte
592
Punkte
1,060
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
168 cm
BPEL
17,0 cm
NBPEL
13,0 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,7 cm
Ja ich war lange inaktiv und habe es nach 5 Tagen abbrechen müssen... Ich habe bis dato auch nicht angefangen. Da ich extreme eheprobleme habe und ich ohne meine Kinder nicht kann aber mit der Frau auch nicht mehr dann noch das mit meinem Penis
 
Zuletzt bearbeitet:

marsupilami

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
01.01.2015
Themen
6
Beiträge
2,392
Reaktionspunkte
5,909
Punkte
4,880
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
110 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,6 cm
Na gut, das ist natürlich dann verständlich. Tut mir leid, dass es mit Deiner Ehe nicht mehr so klappt. Das hat natürlich Vorrang, dass Du wieder Ordnung in Dein Leben bekommst.

Vielleicht ist das PE genau das Richtige, was Du jetzt "als Ausgleich" brauchst, vielleicht ist aber die Fixierung auf die angeblich kleine Größe Deines Penis auch nur eine Projektion Deiner sonstigen Probleme...

Ich wünsche Dir jedenfalls, dass Du den Boden wieder unter die Füße kriegst. Es gibt hier eine Menge Leute mit allerhand Lebenserfahrung, die einem nicht nur in PE-Fragen zur Seite stehen können! ;)
 
Oben Unten