Hallo PE-Community :)

Goethe

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
01.03.2020
Themen
1
Beiträge
5
Reaktionspunkte
30
Punkte
28
PE-Aktivität
Einsteiger
Liebe Gemeinde,

nachdem ich schon eine gefühlte Ewigkeit ein stiller Mitleser im Forum bin, habe ich mich schließlich vor zwei Wochen mit dem Einsteigerprogramm in meine aktive PE-Karriere gestürzt! :) Ich bin von Euch als hilfsbereite und kollegiale Community wirklich begeistert und möchte mich nun bei Euch vorstellen!

Zu mir und meinem besten Stück: Ich bin 28 Jahre alt, 182cm groß, wiege 84Kg bei einem prozentualen KF-Anteil von 19,2%. Meine primäre Motivation an PE liegt dem Gedanken zugrunde, dass mein Penis in meiner Pubertät eventuell nicht sein volles Wachstumspotential ausschöpfen konnte und ich mir da ein Stück zurückholen möchte:
Soweit sich das in der Kindheit beurteilen lässt, war mein Penis damals im Vergleich zu gleichaltrigen recht groß, wuchs jedoch ab dem 14./15. Lebensjahr, im Gegensatz zu meinem restlichen Körper, nicht mehr weiter. Ungefähr in diesem Alter haben sich bei mir auch erste Potenzprobleme gezeigt, mein Penis wurde nicht mehr so steinhart wie gewohnt und die Errektion hielt auch nicht mehr so lange.
Ab dem 20. Lebensjahr hat sich das Errektionsproblem weiter verschlimmert, mit ungefähr 22 Jahren war ich beim Urologen, der einen Testosteronmangel festgestellt hat. Trotz Testogel (testosteronhaltiges Gel, das 1x pro Tag auf die Haut aufgetragen und von dieser resorbiert wird), stieg mein Testo-Wert nicht, ich hab es schließlich wieder abgesetzt. Der Urologe verschrieb mit Sildenafil (=Viagra), das auch gut anschlug.
Ab dem 25. Lebensjahr pendelte sich mein Testosteronwert von selbst wieder ein, er ist jetzt seit dem nicht extrem hoch, liegt aber stets gut im Referenzbereich.

In letzter Zeit wirkt aber auch das Sildenafil nicht mehr so richtig, ich hab auch keine Morgenerektionen mehr, somit lässt sich auch objektivieren, dass primär nicht die Psyche an der erektilen Dysfunktion schuld ist. Derzeit bin ich mit einem neuen Urologe auf Ursachenerforschung, Testo-Wert passt. Was vielleicht erwähnenswert ist: Ich habe seit meinem zehnten Lebensjahr ziemlich häufig mastubiert, vielleicht 3x Tag ohne wirkliche Pausen, vielleicht trug das auch etwas dazu bei.

Die Geschichte und die Tatsache, dass mir drei Frauen letztes Jahr gesagt haben, sie spüren beim penetrativen Sex mit mir nicht so viel (autsch!) (wenn die Erektion nicht so ausgeprägt ist rutsch ich halt auch schnell von meinen 13,8cm NBPEL auf 11-12cm), haben mich jetzt zum PE-Beginn bewogen! :) Wenn ich meinen Penis durch PE besser kennenlerne und dadurch zur Verbesserung an der ED beitragen kann, wäre das natürlich super.

Sonst habe ich als erstes gestecktes Ziel, nach den 3 Monaten Einsteigerprogramm die psychologische Grenze von 14cm NBPEL zu überschreiten, natürlich mit äquivalenten BPFSL- und BPEL-Gains. Natürlich wären 17cm NBPEL und auch ein deutlicher Dickenzuwachs toll, allerdings seh ich PE derzeit als ein Open-End-Projekt und wie es so oft und schön im Forum heißt, als Marathon und nicht als Sprint! :)
Ein weiteres Ziel: Meine Penislänge variiert im schlaffen Zustand ziemlich (3-10cm), vielleicht entwickelt sich mein Penis ja auch Richtung Fleischpenis. Er turtelt interessanterweise seit dem PE-Start vor zwei Wochen nicht mehr, davor oft.

Abschließend natürlich noch meine Werte:
BPFSL: 16,1
BPEL: 15,8
NBPEL: 13,8
EG top: 11; EG mid: 11,9; EG base 12
FG mid: 10,7

Ich wünsche Euch eine schöne Woche und Euch allen selbstverständlich gute Gains! :)
 

Honii

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
16.02.2020
Themen
0
Beiträge
143
Reaktionspunkte
1,071
Punkte
665
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
94 Kg
BPEL
14,5 cm
NBPEL
14,0 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
14,4 cm
Willkommen ,in der Community.Alle Themen die du benötigst findest du hier.
Gruss
 

modomodo

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
14.07.2019
Themen
2
Beiträge
267
Reaktionspunkte
2,193
Punkte
1,390
BPEL
15,0 cm
NBPEL
13,0 cm
BPFSL
14,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Hallo Goethe,

herzlich Willkommen im Forum. Finde es super, dass du weiterhin in urologischer Behandlung bist und ihr gemeinsam der Sache auf den Grund geht.
Finde es ziemlich schade, dass du aufgrund blöder Kommentare von Frauen auf PE aufmerksam wurdest. Doch jetzt weißt du, dass du an deinem Schwanz Veränderungen erzielen kannst. Ich hoffe allerdings, dass du PE an erster Stelle für DICH machst.

Viel Erfolg fürs Training und immer dran denken - es kommt auf die Disziplin an!
 

LörresStretcher88

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
11.01.2020
Themen
3
Beiträge
116
Reaktionspunkte
326
Punkte
300
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
182 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
18,1 cm
NBPEL
15,9 cm
BPFSL
19,3 cm
EG (Base)
12,8 cm
EG (Mid)
12,3 cm
EG (Top)
11,4 cm
Herzlich Willkommen! Schöne Eröffnung :)

Ich wünsche dir viel Durchhaltevermögen und tolle Gainz!


Ich habe seit meinem zehnten Lebensjahr ziemlich häufig mastubiert, vielleicht 3x Tag ohne wirkliche Pausen, vielleicht trug das auch etwas dazu bei.

Was haben denn die Ärzte dazu gesagt? Würd mich jetzt auch mal interessieren ob das einen Einfluss haben kann...

MFG
 

Goethe

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
01.03.2020
Themen
1
Beiträge
5
Reaktionspunkte
30
Punkte
28
PE-Aktivität
Einsteiger
Hi Jungs,
danke für die netten Worte! :)

Ich hoffe allerdings, dass du PE an erster Stelle für DICH machst.
Spätestens seit meinem PE-Beginn mit dem Einsteigerprogramm vor zwei Wochen, kann ich sagen, dass ich PE wirklich für mich betreibe! :) Mir macht es wirklich Spaß und ich fühle mich dadurch mir selbst auch ein bisschen näher. :)

Was haben denn die Ärzte dazu gesagt? Würd mich jetzt auch mal interessieren ob das einen Einfluss haben kann...
Noch nichts, mir ist das selbst erst gerade beim Schreiben eingefallen. Ich lass es Euch wissen, so bald es da etwas neues gibt!

Eine Frage hab ich noch: Seit ein paar Jahren hat mein Penis einen minimalen "Knick" nach links, etwa im vorderen Drittel. Davor war er kerzengerade, das kam plötzlich. Ich kann da zwar kein Narbengewebe oder Unregelmäßigkeiten ertasten, denke aber, dass es eine Art Mastubationsunfall war. Macht es Sinn, mehr nach rechts zu stretchen bzw. zu jelqen? Lässt sich das dadurch, zumindest teilweise, korrigieren?
 

canbroke

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
02.03.2020
Themen
0
Beiträge
32
Reaktionspunkte
874
Punkte
464
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
188 cm
Körpergewicht
95 Kg
BPEL
17,0 cm
NBPEL
16,3 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
14,0 cm
EG (Top)
14,0 cm
Willkommen Goethe! Finds super, dass du so offen und ehrlich schreibst und wünsche dir viel Erfolg mit dem PE :)
 

Honii

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
16.02.2020
Themen
0
Beiträge
143
Reaktionspunkte
1,071
Punkte
665
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
94 Kg
BPEL
14,5 cm
NBPEL
14,0 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
14,4 cm
Ist das Bild Original oder ein Avatar.:happy_ani:
 

Goethe

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
01.03.2020
Themen
1
Beiträge
5
Reaktionspunkte
30
Punkte
28
PE-Aktivität
Einsteiger
Das Bild von meinem Avatar wurde 1828 gemalt :) habe zwar schon leichte Geheimratsecken, aber so grau wie Goethes Haare sind meine gsd noch nicht :D
 

Honii

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
16.02.2020
Themen
0
Beiträge
143
Reaktionspunkte
1,071
Punkte
665
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
94 Kg
BPEL
14,5 cm
NBPEL
14,0 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
14,4 cm
Hay ich zeige mich in Echt.warum du nicht
 

Schwanzuslongus

PEC-Methusalem (Rang 12)
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
2,890
Reaktionspunkte
14,622
Punkte
14,930
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm

Banana Joe

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
28.03.2019
Themen
3
Beiträge
224
Reaktionspunkte
624
Punkte
515
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
186 cm
Körpergewicht
91 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
13,8 cm
BPFSL
17,5 cm
EG (Mid)
13,0 cm
Hi Goethe,
schöne Vorstellung. Herzlich willkommen!

Ich habe seit meinem zehnten Lebensjahr ziemlich häufig mastubiert, vielleicht 3x Tag ohne wirkliche Pausen, vielleicht trug das auch etwas dazu bei.

Ich kann ja nur von mir berichten. Bei dieser Masturbationshäufigkeit wäre bei mir ganz sicher keine ordentliche Erektion mehr möglich. Deshalb wäre mein Tipp, versuchsweise an der Stelle mal etwas auf die Bremse zu treten.

LG
Banana Joe
 

Goethe

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
01.03.2020
Themen
1
Beiträge
5
Reaktionspunkte
30
Punkte
28
PE-Aktivität
Einsteiger
Hi Banana Joe,

ich denke da ähnlich und habe das Mastubieren seit meinem PE-Beginn auf alle paar Tage reduziert. Wahrscheinlich zeigt sich da auch erst mit der Zeit eine Veränderung. Hoffe ich zumindest! :)

Liebe Grüße!
 

Arthur94

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
29.11.2018
Themen
7
Beiträge
102
Reaktionspunkte
458
Punkte
425
NBPEL
15,2 cm
EG (Mid)
14,4 cm
Hallo Leidensgenosse herzlich WIllkommen hier unter den Pimmelziehern.

Ich empfehle dir folgendes:
Vor dem schlafen gehen:
L-Arginin (pulverform) mit L-Citrullin (pulverform) und Traubenkernmehl in einer Tasse mischen, die Mengenangabe bei Arginin und Citrullin steht auf der Rückseite und sollte nicht überschritten werden, kann sonst zu Magenkrämpfen und Durchfall führen. Traubenkernmehl kannst du eine kräftige Portion 1 Teelöffel hinzugeben.

Wasser hinzugeben in die Tasse, gut umrühren und runter damit, schmeckt nicht berauschend wirkt aber berauschend für den Penis ;)
Mach das mal eine Woche und berichte mir mal bitte, ob sich an deiner EQ etwas getan hat und setze Sildenafil und die restlichen Chemikalien ab das brauchst du alles nicht glaub es mir.
 

Goethe

PEC-Lehrling (Rang 2)
Themenstarter
Registriert
01.03.2020
Themen
1
Beiträge
5
Reaktionspunkte
30
Punkte
28
PE-Aktivität
Einsteiger
Hi Arthur,

vielen Dank für Deinen Tipp! Ich werde mir das auf jeden Fall näher ansehen und Dir dann berichten! :)

Liebe Grüße!
 

Honii

PEC-Experte (Rang 6)
Registriert
16.02.2020
Themen
0
Beiträge
143
Reaktionspunkte
1,071
Punkte
665
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
94 Kg
BPEL
14,5 cm
NBPEL
14,0 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
13,0 cm
EG (Top)
14,4 cm
Arthur,Toller Tip.
Zutaten aus der Drogerie oder Apotheke erhältlich.
Danke
 

schwengelbengel

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
27.08.2019
Themen
9
Beiträge
140
Reaktionspunkte
356
Punkte
365
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
16,7 cm
NBPEL
14,7 cm
EG (Base)
14,0 cm
Natürlich wären 17cm NBPEL und auch ein deutlicher Dickenzuwachs toll, allerdings seh ich PE derzeit als ein Open-End-Projekt und wie es so oft und schön im Forum heißt, als Marathon und nicht als Sprint!

Das ist die richtige Herangehensweise. Schön Dich hier begrüßen zu dürfen :claphands:
 
Oben Unten