Gonzo in da house!

Gonzo

PEC-Experte (Rang 6)
Themenstarter
Registriert
10.06.2016
Themen
4
Beiträge
246
Reaktionspunkte
793
Punkte
600
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,8 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Hallo an alle,

Erst einmal stelle ich mich mal vor. Mein Nick ist Gonzo. Warum kann man sich wohl denken. Ich bin 38 Jahre alt, 67kg und 170cm. PE kannte ich bisher nicht. Das ganze ist für mich neu. Ich bin über das Pumpen irgendwie auf die Idee gekommen zu recherchieren. Eigentlich bin ich mit meiner BPEL ganz zufrieden und wollte ursprünglich was für die EG tun. Ich bin dann auf den Phallosan Forte gestoßen und beim googeln auf diese tolle Seite. Nun habe ich mir überlegt das Einsteigerprogramm zu absolvieren und den Phallo nicht zu kaufen, da ich verstanden habe, dass manuelles Training erstmal völlig reicht. Ich bin jetzt ca. 1 Woche dabei und bin nach sichtbaren Tempgains motiviert auch weiter zu machen.

Hier noch meine Startwerte:
BPEL: 17,6
BPFSL: 17
EGSH: 14
EGMID: 13
EGTOP: 11

Ich hab nichts gegen etwas mehr BPEL was für das Einsteigerprogramm auch das fokussierte Ziel ist. Ich habe eine sehr gute EQ was man auch an den PBEL und BPFSL auch ableiten kann.

Ich bin sicher, dass ich hier noch viel lernen werde und vielleicht dann auch mein erlerntes Wissen an andere weiter geben kann.

Good Gainz
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,844
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
PEC-Kunst9.PNG PEC-Kunst8.PNG @Gonzo , willkommen hier im Gonzo-Forum.
Auch die Muppets wollen also große Schwänze?
OK, aber wenn das mit dir nicht klappt, komme ich mit meinem Plümper und ziehe dir die Gonzokeule lang.
Wenn ich mich dann mal vorstellen darf:
PEC-Kunst8.PNG
Zunächst sei bemerkt, das in der Regel der BPFSL immer ein paar Millimeter bis centimeter länger als der BPEL ist.
Bei den Newbies und Muppets kommt das aber häufig vor: Messfehler.
Was aber nicht wirklich schlimm ist.
An sonsten wünsche ich dir einen schönen Anfang und kräftige Gains.
Mit der normalen manuellen PE Routine zu beginnen ist ein Glücksfall; also kann eigentlich
alles nur gut werden.
Das du eine übergroße Keule hast, ist ja bewußt.
Was nimmst du eigentlich als Wichsvorlage, ich denke so etas hier.: LOL.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gonzo

PEC-Experte (Rang 6)
Themenstarter
Registriert
10.06.2016
Themen
4
Beiträge
246
Reaktionspunkte
793
Punkte
600
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,8 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Vielen Dank Palle.
:animiert05:
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,844
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
Was soll das denn jetzt heißen, da wird doch glatt über meine künstlerische Bildserie gelacht.
Da bleibt mir nur noch eins übrig:
moonybutt.gif
 

Gonzo

PEC-Experte (Rang 6)
Themenstarter
Registriert
10.06.2016
Themen
4
Beiträge
246
Reaktionspunkte
793
Punkte
600
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,8 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Zunächst sei bemerkt, das in der Regel der BPFSL immer ein paar Millimeter bis centimeter länger als der BPEL ist.
Bei den Newbies und Muppets kommt das aber häufig vor: Messfehler.
Hab mir schon Mühe gegeben das richtig zu messen.
Ich hab auch eine sehr harte Erektion. Der Penis ist dann auch nach oben gekrümmt.
Mit der normalen manuellen PE Routine zu beginnen ist ein Glücksfall; also kann eigentlich
alles nur gut werden.
Nachdem ich mich hier eine Weile reingelesen habe, bin ich zu der Erkenntnis gekommen, dass das nur Sinn macht.
 

Gonzo

PEC-Experte (Rang 6)
Themenstarter
Registriert
10.06.2016
Themen
4
Beiträge
246
Reaktionspunkte
793
Punkte
600
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,8 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Messung der Startwerte war 03.06.2016

Bin gespannt wie es in drei Monaten aussieht.
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,844
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
BPEL ist in der Tat die harte Keule.
Aber BPFSL ist der langgezogene schlaffe Penis. Zollstock dabei bis auf den Fettpadknochen.
Du bringst die Keule mit etwas Blut im Schwellkörper auf Touren, aber immer noch schlaff, dann ziehst du dran, bis kurz vorm Abriss.
So lang wird der nie im harten Zustand.

Grüße...Palle

bis morgen.
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,844
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
Wenn du noch nie PE gemacht hast, ist er vielleicht schon 1 cm länger.

Palle
 

Gonzo

PEC-Experte (Rang 6)
Themenstarter
Registriert
10.06.2016
Themen
4
Beiträge
246
Reaktionspunkte
793
Punkte
600
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,8 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
So sieht er auch schon aus. Im schlaffen Zustand ist er viel größer, da er besser durchblutet ist. Mir ist klar, dass es sich um Tempgains handelt.

Ich lasse mich mal überraschen :woot:
 

Riffard

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
26.11.2015
Themen
15
Beiträge
3,324
Reaktionspunkte
9,539
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
73 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
19,4 cm
EG (Base)
12,3 cm
EG (Mid)
12,6 cm
Hallo @Gonzo und Willkommen auf PEC! :) Kurze, bündige Vorstellung, gelesen hast auch, Einsteiger-Programm weißte Bescheid... bleibt nur übrig dir gute Gains und viel Durchhaltevermögen zu wünschen :)

Grüße
Riffard
 

marsupilami

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
01.01.2015
Themen
6
Beiträge
2,392
Reaktionspunkte
6,034
Punkte
5,380
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
194 cm
Körpergewicht
110 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
13,6 cm
Du bringst die Keule mit etwas Blut im Schwellkörper auf Touren, aber immer noch schlaff, dann ziehst du dran, bis kurz vorm Abriss.
Hallo Gonzo (ist Deiner denn auch so nach unten gekrümmt wie seine Nase?),
Herzlich willkommen auch von mir!
Deine Startwerte, auch die Umfangswerte, sind ja schon nicht von schlechten Eltern ; dass wird dann mal sicher eine Keule von wahrhaft palleschen Außmaßen, wenn Du immer fleißig dran bleibst! :woot:

In einem Punkt möchte ich Palle in obigem Zitat doch widersprechen: für die Schlaffi -Werte (also BPFSL) empfiehlt es sich nicht, den Schwellkörper ein wenig "vorzuheizen", aus zwei Gründen: Erstens: Man bekommt niemals in zwei Messungen exakt den gleichen (schwachen) Erektionszustand hin, was eine Wiederholbarkeit der Messung und eine zuverlässige Ausgangswert-Bestimmung ausschließt. Zweitens bekommt man bei einer wenn auch nur schwachen Blutfüllung den Penis nicht so langgezogen wie bei völliger Blutleere. Man bescheißt sich quasi bei der Messung selbst und bringt sich um einige Millimeter...

Außerdem heißt Flaccid "schlaff", und nicht halbschlaff oder sonstwas. :D

Ich würde Dir raten, nochmal zu messen, bzw. vielleicht kannst Du Deine Krümmung ja am Lineal platt drücken. Mein Penis ist leider nicht gebogen, daher weiß ich nicht wie es sich anfühlt, wenn man da dran rumdrückt... o_O

Viele Gains und viel Spaß im Forum wünscht Dir
marsupilami
 

Gonzo

PEC-Experte (Rang 6)
Themenstarter
Registriert
10.06.2016
Themen
4
Beiträge
246
Reaktionspunkte
793
Punkte
600
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,8 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Danke @Riffard

Hallo @marsupilami
(ist Deiner denn auch so nach unten gekrümmt wie seine Nase?)
Wenn er schlaff ist, ist die Ähnlichkeit sehr groß. Sonst würde ich sagen "zum Glück nein".

Aber ich habe im erigierten Zustand eine Krümmung nach oben. Diese stört mich nicht großartig aber wäre interessant zu wissen, ob man diese durch Verlängerung des BPFSL begradigen kann.

Deine Startwerte, auch die Umfangswerte, sind ja schon nicht von schlechten Eltern ; dass wird dann mal sicher eine Keule von wahrhaft palleschen Außmaßen, wenn Du immer fleißig dran bleibst!
Vielen Dank. Das habe ich selbst so nicht wahrgenommen ...
Hab vor das zu testen. Mal sehen was so noch geht. Bin jedenfalls motiviert ...

In einem Punkt möchte ich Palle in obigem Zitat doch widersprechen: für die Schlaffi -Werte (also BPFSL) empfiehlt es sich nicht, den Schwellkörper ein wenig "vorzuheizen", aus zwei Gründen: Erstens: Man bekommt niemals in zwei Messungen exakt den gleichen (schwachen) Erektionszustand hin, was eine Wiederholbarkeit der Messung und eine zuverlässige Ausgangswert-Bestimmung ausschließt. Zweitens bekommt man bei einer wenn auch nur schwachen Blutfüllung den Penis nicht so langgezogen wie bei völliger Blutleere. Man bescheißt sich quasi bei der Messung selbst und bringt sich um einige Millimeter...
Ich glaube er meinte eine Art leichtes Aufwärmen damit man nicht ein kaltes Glied langzieht und damit sich die Eichel besser anpacken lässt.

Ich würde Dir raten, nochmal zu messen, bzw. vielleicht kannst Du Deine Krümmung ja am Lineal platt drücken. Mein Penis ist leider nicht gebogen, daher weiß ich nicht wie es sich anfühlt, wenn man da dran rumdrückt... o_O
Genau das habe ich heute auch getan. Hab ihn gerade gedrückt. Ich bin mir nicht sicher ob ich vorher falsch gemessen habe oder das schon Gains sind aber ich war schon sehr erstaunt.

Die anderen Maße werde ich aber erst in 3 Monaten nochmal nehmen.
Habe insgesamt 8 mal gemessen und den Mittelwert genommen.

BPFSL: 18,2

Und noch ein Maß zusätzlich:

NBPEL: 16,2
 

Gonzo

PEC-Experte (Rang 6)
Themenstarter
Registriert
10.06.2016
Themen
4
Beiträge
246
Reaktionspunkte
793
Punkte
600
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,8 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
@Riffard
Wo bekommt man eigentlich so eine schöne Tabelle für die Signatur her?
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
60
Beiträge
1,973
Reaktionspunkte
3,842
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Gonzo:
Krümmung nach oben ist doch super.
Da stimulierst du super den G-Punkt in der
Missionarsstellung. :haveaniceday:
 

Palle

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
03.05.2015
Themen
30
Beiträge
5,545
Reaktionspunkte
17,844
Punkte
17,580
PE-Aktivität
14 Jahre
PE-Startjahr
2003
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
92 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Base)
18,0 cm
EG (Mid)
17,0 cm
EG (Top)
17,0 cm
@Gonzo , ja das hast du prima verstanden. 10 % EQ sind nen schiss; aber 50% wie @marsupilami annimmt, ja das geht nicht.
Wenn die Keule vom kalten ins warme geht, füllt sie sich automatisch mit etwas Blut ca 5-10%.
Und ich kann meine Keule besser und länger ziehen.

Grüße...Palle
 

GreenBayPacker

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
PEC-Wohltäter
Registriert
22.09.2015
Themen
13
Beiträge
2,015
Reaktionspunkte
6,146
Punkte
7,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
89 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,1 cm
EG (Top)
12,0 cm
Hey @Gonzo,
willkommen hier in der PEC.
Nach deiner neuen Vermessung stimmen die Werte, du machst das Einsteigerprogramm und du hast einen hammergeilen Avatar.
Da bringt viel Geschreibe nichts, das passt so.

Wünsche dir viel Glück und ein gutes Training!

LG,
GreenBayPacker
 

Gonzo

PEC-Experte (Rang 6)
Themenstarter
Registriert
10.06.2016
Themen
4
Beiträge
246
Reaktionspunkte
793
Punkte
600
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,8 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Habe mich leider verletzt und muss pausieren.

Aber auch ein Trainingsbericht eröffnet. Dort steht mehr zum Thema.
 
Oben Unten