Ganzheitliche Selbstverbesserung

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Neuankömmlinge" wurde erstellt von Dreifüßler, 16 Apr. 2016.

  1. Dreifüßler

    Dreifüßler PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    12.04.2016
    Zuletzt hier:
    07.08.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    89
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    189 cm
    Körpergewicht:
    82 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,0 cm
    Hallo PE´ler,

    hiermit möchte ich mich euch vorstellen und Teil eurer Runde werden:). Ich bin nun in der 5 Woche des Newbie-Trainings und bis jetzt läuft es super. Ich habe einen 5/2 Rhythmus (bis dato ohne Fehltage:happy_ani:). PE kenne ich schon länger und habe schon sehr viel gelesen und sehr viele Trainingsberichte verfolgt. Mein ersten Versuch hatte ich ende letzten Jahres. Etwas zu überschwänglich, was in einer Zwangspause endete:facepalm2:. Ich glaube das war ganz gut so, denn nun habe ich die Ruhe alles ganz langsam anzugehen und gut auf Erschöpfungsindikatoren zu achten.

    PE möchte ich nicht betreiben weil ich meinen Kollegen für zu klein halte (wobei mehr Länge und vor allem Dicke natürlich super wären), sondern weil es ein weiterer Baustein für mich ist. Die Idee der Bausteine fing im späten Frühling letzten Jahres an. Irgendwie bin ich da aufgewacht und habe bei meiner Selbstinventur erkannt das ich völlig vom Weg abgekommen war. Ich war so überfrachtet mit Aufgaben, dass ich nur noch reagierte und nicht mehr agierte. Ich war fett geworden, hatte nur noch Lumpen zum anziehen, hatte einen 10-Tagebart, lebte in einer Wohnung die nicht eingerichtet war und so weitero_O.

    So bin ich eigentlich nicht, ich bin zielstrebig und perfektionistisch. Ich fing ab den Tag an alles umzukrempeln. Am heutigen Stand habe ich ca. 20 KG abgenommen, betreibe mind. 3 die Woche Kraftsport, ernähre mich gesund, bin stets rasiert und habe wieder eine ziemlich ansehnliche Kleidersammlung. Die Aufgaben gerade beruflich habe ich eingeschränkt und werde noch weitere Veränderungen vornehmen. Ich bin allerdings noch lange nicht am Ziel, da stehen noch massig Veränderungen an. Meine Vorgehen ist bei jeder Veränderung das Gleiche. Ich konzentriere mich 3 Monate voll auf das Neue und reflektiere ob die anderen Angewohnheiten noch laufen. Sollte eine Angewohnheit nicht mehr so zielstrebig angegangen werden kommt sie wieder auf mein Radar.

    Auf meiner ewig langen Liste ist nun PE dran. Dies soll nun ein fester Teil meines zukünftigen Lebens sein. Für mich ist PE aber nicht nur mehr Dicke und Länge, sondern das Komplettpaket (Erektionshärte, -länge, und -abrufbarkeit, Wissen über Sex, Orgasmuskontrolle und so weiter, jede Fassette die mit dem Kleinen zu tun hat).

    Mein Plan ist nun erst mal das Newbie-Programm abzuschließen und danach hoffe ich auf eure Beratung. Ich habe angedacht anschließend einfach die Zeiten ein wenig zu erhöhen und zu gucken ob es weitere 3 Monate funktioniert, aber wie gesagt da verlasse ich mich dann lieber auf die Profis hier.

    Ich habe meine erste Messung leider erst nach der ersten Woche gemacht und zwar am ersten Tag der zweiten Woche vor dem Training, sodass 72 Stunden Ruhepause gewährleistet wurden.

    Meine Anfangsdaten:
    NBPEL 15,00 cm (Schätze aber einen Messfehler gemacht zu haben, da es heute 16 waren:facepalm2:)
    BPEL 18,00 cm
    BPFSL 19,00 cm
    EG Eichel 11,00 cm
    EG Mitte 12,00 cm
    EG Base 14,00 cm

    So im Nachhinein finde ich es seltsam, dass die Werte alle so grade sind, weswegen ich meiner Newbie-Messung nicht mehr so wirklich vertraue, aber was soll es. Wenn die Werte steigen ist es so oder so ein Gewinn.

    Ich hoffe ich habe genug Infos gegeben, wenn nicht freue ich mich über Fragen:).

    Wer bis hier hin durchgehalten hat soll mit Lob belohnt werden :D ! Ich finde den Umgang und die Hilfsbereitschaft hier, aber auch generell beim Thema PE hammer! Vielen Dank bereits für die unfassbar vielen Infos die Ihr geteilt habt:)!

    Grüße Dreifüßler
     
    #1
  2. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Orakel (Rang 10) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    4
    Beiträge:
    1,070
    Zustimmungen:
    2,915
    Punkte für Erfolge:
    3,330
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    93 Kg
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    16,1 cm
    BPFSL:
    19,7 cm
    EG (Base):
    14,8 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Moin @Dreifüßler,
    willkommen im Forum.
    Coole Sache, was du alles für dich machst. o_O
    Ich habe ein ähnliches Programm seit dem Frühling letzten Jahres hinter mir und PE gehörte für mich dann auch irgendwie dazu.
    20kg ist schon eine Hausnummer. Glückwunsch. :cool:
    Wollte dich nur schnell begrüßen. Ich muss mich jetzt in das Nachtleben stürzen.

    Viel Spaß und gutes Training.

    GreenBayPacker
     
    #2
    Cremaster, Little und Dreifüßler gefällt das.
  3. Dreifüßler

    Dreifüßler PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    12.04.2016
    Zuletzt hier:
    07.08.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    89
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    189 cm
    Körpergewicht:
    82 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,0 cm
    Vielen Dank für die nette Begrüßung!

    Cool, ich werde mir deine Beiträge mal durchlesen. Bin gespannt was du so alles verändern willst und wie. Input kann immer hilfreich sein :)!

    Ja, vor allem ist das Lebensgefühl ohne die 20 Kilo gleich ein anderes :) .

    Viel Spaß im Nachleben ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Apr. 2016
    #3
    Palle und Little gefällt das.
  4. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    16.10.2017
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1,784
    Zustimmungen:
    5,780
    Punkte für Erfolge:
    5,830
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    97 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Hi,
    Willkommen im Forum.

    Wie "genau" trainierst du?
    Such dir noch einenVergleichsgegenstand.

    Ich wünsche dir gute Gains und langes Durchhaltevermögen
     
    #4
    Palle und Dreifüßler gefällt das.
  5. Dreifüßler

    Dreifüßler PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    12.04.2016
    Zuletzt hier:
    07.08.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    89
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    189 cm
    Körpergewicht:
    82 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,0 cm
    Hallo Little und vielen Dank für das Willkommen heißen :) !

    Ich wärme mich auf mit 5 Min. Infrarot, was ich dann die ganze Zeit an lasse. Dann stretche ich ca. 13-15 Min.. Das mache ich immer ein wenig vom Gefühl abhängig. Am 5 Trainingstag zum Beispiel merke ich oft, dass es der fünfte Tag ist und mache ein bisschen weniger. Ich weiche hier vielleicht ein wenig vom Newbie-Programm aber, weil ich auch ein wenig 2-Point streche.
    Danach jelqe ich nachdem gleichen Prinzip, also 13 bis 15 Minuten. Dabei habe ich ca. 70-90% EQ. Anschließend noch ein wenig Balloning, wobei ich mehrfach kurz vor dem Point of no return pausiere. Ich versuche zu lernen mich da völlig unter Kontrolle zu haben.
    Außerdem mache ich noch Kegel und Reverse-Kegel über den Tag verteilt.

    Ach so und ich habe angefangen die guten alten Pornos zu streichen :D. Wenn es doch mal vor kommt dann nur welche aus der Ego-Perspektive mit Frauen die natürlich genug aussehen um potenzielle Sexpartner zu sein (Ich habe dabei die Hoffnung das die Bilder die ich sehe sehr ähnlich mit den eigenen Erfahrung sind und dann hoffentlich nicht ganz so versauen).

    Wie meinst du das genau?

    Grüße und ich wünsche bestmögliche Gains!

    Dreifüßler
     
    #5
    Little und Palle gefällt das.
  6. free.lancer

    free.lancer PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    08.03.2016
    Zuletzt hier:
    19.04.2016
    Themen:
    4
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    555
    Punkte für Erfolge:
    485
    Super Vorstellung, super Einstellung, super Penis! Wünsch dir viel Erfolg mit PE und "Willkommen im Forum!". ;) Mit der PEC-Einsteigerroutine hast du ja alle deine PE-Ziele super abgedeckt. Kann eigentlich nur anmerken, dass du bei Fragen zur Übungsausführung (falls es überhaupt welche gibt) auch mal nach Videos suchen kannst (bei okdick zB). Ein bewegtes Bild macht oft einiges klarer :)
     
    #6
    Palle und Dreifüßler gefällt das.
  7. Dreifüßler

    Dreifüßler PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    12.04.2016
    Zuletzt hier:
    07.08.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    89
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    189 cm
    Körpergewicht:
    82 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,0 cm
    Hey free.lancer!

    Woow, vielen Dank für die lobenden Worte, das Willkommen heißen und für die Erfolgswünsche :)! Es ist echt super wie man hier empfangen wird!

    Dann muss ich meine Ziele wohl höher stecken :D! Ich hab bei meinem ersten überschwänglichen Versuch auch erste Erfahrungen mit dem Pumpen sammeln können und finde das einfach nur geil:D. Davon lasse ich jetzt natürlich die Finger, aber ich warte sehnsüchtig darauf ne Pumpe später einbauen zu "dürfen" :happy_ani:!

    Oh sehr cool! Die Seite kannte ich noch gar nicht. Videos sind wirklich tausend mal verständlicher und zur Selbstkontrolle super! Vielen Dank!:thumbsup3:
     
    #7
    Cremaster und Palle gefällt das.
  8. DHT

    DHT PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    18.12.2015
    Zuletzt hier:
    19.04.2017
    Themen:
    8
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    658
    Punkte für Erfolge:
    341
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    19,5 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    Willkommen und ich wünsche dir viel Erfolg, auf allen Ebenen!
    Ich predige oft, lass das PE nicht am Gürtel enden - auch der Kopf muss dabei sein und du scheinst aus genau solch einem Grund hierher gefunden zu haben. Das macht einen guten Eindruck!
     
    #8
    Dreifüßler und Palle gefällt das.
  9. Palle

    Palle PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    16.10.2017
    Themen:
    26
    Beiträge:
    3,665
    Zustimmungen:
    9,235
    Punkte für Erfolge:
    8,780
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    @Dreifüßler ,
    Ja in der Tat, du könntest im NBPEL und im EG mitte noch ein paar Gains vertragen. Denn bei deiner Körperlänge sieht selbst so eine schöne große Keule etwas zu kurz
    und zu dünn aus.
    Grunsätzlich liegst du ja schon über dem Durchschnitt.
    Aber die Größe allein macht es ja noch nicht, wie du selber erkannt hast.
    Selbstvertrauen gehört auch dazu. Also 50 cm vor das Pinkelbecken stellen, schließlich kann sich deine Keule sehen lassen. Nach einem Jahr PE, ist das kein Problem mehr.
    Da kann man auch schon mal in den Vorgarten des Bürgermeister pinkeln. Kann natürlich sein, das du ihn anschließend umgraben mußt.LOL.

    Ich dachte schon , du willst PE machen, um dem Namen "Dreifüßler" gerecht zu werden.LOL.

    Grüße und Gains...Palle

    Nachtrag: wie lange hast du die Pumpe schon benutzt und wie lange ist das her.?
     
    #9
    Cremaster, Little und Dreifüßler gefällt das.
  10. Dreifüßler

    Dreifüßler PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    12.04.2016
    Zuletzt hier:
    07.08.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    89
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    189 cm
    Körpergewicht:
    82 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,0 cm
    Hey DHT!

    Vielen Dank fürs Willkommen heißen und für die Erfolgswünsche :)!
    Das sehe ich genau so. Egal welcher Bereich es ist, der Kopf und die Psyche spielen eine Große Rolle sowie das angeeignete Wissen und die Bereitschaft von denen zu lernen die mehr wissen und können!

    ______________

    Hey Palle, du bist einer der mir bei all meinem Lesen am meisten aufgefallen ist (nur positiv natürlich ;) ), daher freue ich mich natürlich auch von dir willkommen geheißen zu werden!

    Ich glaube wir Männer sind so von unserem besten Stück so besessen, da wäre mehr immer erstrebenswert :D. Wobei ich zum Glück schon lange gelernt habe das letztlich nur das Selbstvertrauen zählt.

    Deine Keule ist auf jeden Fall der Beweis dafür, dass diese Sätze absolut wahr sind. Ich hoffe mal irgendwann in annähernd diese Richtung zu kommen. Ist bestimmt ein ziemlich erhabenes Gefühl :D!

    Der Name entstand aus der Zweideutigkeit. Zum einen will man ihm natürlich irgendwann gerecht werden und zum anderen ist es angelehnt an "Mit beiden Beinen im Leben stehen". Ich will halt auch mit dem Kollegen da unten und all den Fassetten die zum Mann sein gehören bodenständig sein. Es soll also auch ein Gebiet sein in dem ich mich kenne, die Stärken, Schwächen, Potenziale und in dem ich stetig "wachse".

    Die Pumpen (Bathmate und Trockenpumpe) habe ich nicht oft genutzt vielleicht 2 Wochen und das war ende letzten Jahres. Sobald die Zeit gekommen ist will ich aber unbedingt in der Lederwerkstatt shoppen gehen.

    Grüße und Gains an euch beide!
     
    #10
    Cremaster, Little und Palle gefällt das.
  11. Palle

    Palle PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    16.10.2017
    Themen:
    26
    Beiträge:
    3,665
    Zustimmungen:
    9,235
    Punkte für Erfolge:
    8,780
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Bei 2 Wochen ist es besser du läßt die Pumpe noch im Schrank. Aber Aufgeschoben, ist ja nicht Aufgehoben.
    Nach 3 Monate Newbiezeit kannste dann loslegen, praktisch mit allem.
    Das Pumpen dann, nach und nach mit einbauen und die Zeit im Zylinder verlängern, das wird dir gefallen und es wird EG-Gains bringen.

    Grüße...Palle
    Danke für dein Feedback.
     
    #11
    Cremaster und Dreifüßler gefällt das.
  12. Dreifüßler

    Dreifüßler PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    12.04.2016
    Zuletzt hier:
    07.08.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    89
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    189 cm
    Körpergewicht:
    82 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,0 cm
    Vielen Dank für die Infos Palle :) !

    Ich werde die Pumpe auf jeden Fall erst mal im Schrank lassen. Ich hätte gedacht es wäre zu raten noch länger als die 3 Monate zu warten. Ich hatte befürchtet das Pumpen eine zu starke Steigerung wäre. Deswegen ging ich davon aus Pumpen kommt erst ziemlich weit hinten. Aber nach 3 Monaten wäre natürlich ein viel überschaubarer und angenehmerer Zeitraum, den es zu überbrücken gilt:happy_ani:.

    Grüße Dreifüßler
     
    #12
    Palle gefällt das.
  13. Palle

    Palle PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    16.10.2017
    Themen:
    26
    Beiträge:
    3,665
    Zustimmungen:
    9,235
    Punkte für Erfolge:
    8,780
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Genau, erst mal die 3 Monate abwarten, wie deine Keule mit PE auf längere Zeit zurecht kommt.
    Bevor du in der Lederwerkstatt schoppen gehst, stell nochmal deine Werte hier rein, um den richtigen Zylinder zu finden.
    Und den Link von deiner jetzigen Pumpe.
    Aber wir haben ja noch etwas Zeit.

    Grüße...Palle
     
    #13
    Dreifüßler gefällt das.
  14. Dreifüßler

    Dreifüßler PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    12.04.2016
    Zuletzt hier:
    07.08.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    89
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    189 cm
    Körpergewicht:
    82 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,0 cm
    Klar, werde ich auf jeden Fall machen :). Freue mich schon drauf!
     
    #14
    5 gegen Willi und Palle gefällt das.
  15. 5 gegen Willi

    5 gegen Willi PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    08.06.2015
    Zuletzt hier:
    10.10.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    699
    Punkte für Erfolge:
    675
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    81 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    BPFSL:
    20,5 cm
    EG (Base):
    15,8 cm
    EG (Mid):
    15,2 cm
    Hey, willommen! Das klingt sehr gut, was du über dich selbst schreibst. Ich kann deine Lebenssituation sehr gut nachvollziehen, weil ich mich zurzeit an einem ähnlichen Punkt befinde. Deine Maße sind ja schon fast die Zielmaße von einigen Anderen im Forum. Insofern kannst du die Sache entspannt angehen. Gainen wirst du sowieso.

    Grüße
    Willi
     
    #15
  16. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    16.10.2017
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1,784
    Zustimmungen:
    5,780
    Punkte für Erfolge:
    5,830
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    97 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Hi Dreifüßler,

    was ich jedem empfehlen kann ist ein Trainingslog.
    In dem du einfach Dein Training in gewissen Zeitabständen fest hälst.
    Es motiviert Dich und andere das Training zu machen.
    Du kannst dann später auch mal nachverfolgen wie du trainiert hast.

    Das Lesen in andern Threads ist nie verkehrt.
    Mitmachen und Posten in vielen anderen Threads ist gern gesehen.

    Und beim PE Training immer daran denken
    PE ist ein Marathon und kein Sprint.
    Langsam anfangen und immer ein wenig mehr. Nicht zu schnell und zu überhastet.
    So wie du jetzt angefangen hast ist es für die nächste Zeit voll in Ordnung.

    Zu der Frage mit dem Vergleichsgegenstand.
    Es ist nicht verkehrt die Zahlen gut aufzunehmen (haste ja schon gemacht) dann für die nächsten 3 Monate den Zollstock nicht mehr anlegen.
    Bilder "für dich" mit angelegtem Zollstock ist auch nicht verkehrt. Wie gesagt, für Dich.
    Und wenn man dann was hat, wo in der Länge und vielleicht auch in der Dicke ist wie Dein guter, so kannste mit dem Gegenstand ab und zu mal vergleichen wie gut das Training angeschlagen hat.
    In Zahlen sieht es nicht immer so groß und viel aus, aber mit einem Gegenstand können es Welten sein. Ist nur ein Tipp.
     
    #16
  17. Palle

    Palle PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    16.10.2017
    Themen:
    26
    Beiträge:
    3,665
    Zustimmungen:
    9,235
    Punkte für Erfolge:
    8,780
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    PEC-Ärsche89.PNG Ja da gebe ich @Little recht, das mit dem Gegenstand ist gut. Optimal ist natürlich ein Dildo, aus dem Sexshop, der die jetzigen Größen deines Penis hat.
    Falls du künstlerisch begabt bist, kannste auch einen Abdruck machen und selber gießen.
    Sicher ungewohnt für dich, hier so einen Peniskult zu erleben. Aber was solls, es ist nun mal das kleinste Teil, welches uns die größte Freude macht, und neben bei dafür sorgt, das wir nicht aussterben.LOL.

    Grüße und Gains...Palle
    Hier mal ein Beispiel, mein Briefbeschwerer:
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Apr. 2016
    #17
    Little, Dreifüßler und Cremaster gefällt das.
  18. Cremaster

    Cremaster PEC-Koryphäe (Rang 9)

    Registriert:
    05.09.2015
    Zuletzt hier:
    15.10.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    2,764
    Punkte für Erfolge:
    2,300
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    PE-Startjahr:
    2014
    Körpergröße:
    174 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    19,9 cm
    NBPEL:
    18,7 cm
    BPFSL:
    20,2 cm
    EG (Base):
    15,1 cm
    EG (Mid):
    14,5 cm
    EG (Top):
    14,5 cm
    Hi @Dreifüßler ,
    dann reihe ich mich mal in die "Begrüßungsschlange" ein:
    :schild_welcome:
    Du hast eine wirklich schöne Vorstellung verfaßt.
    Auch scheinst du ausgesprochen selbstreflektiert zu sein, so eine "Selbstinventur" bekommen nur wenige hin, und noch viel weniger sind dann so konsequent um Dinge aktiv zu verändern. Daher: :doublethumbsup::claphands:
    Zu PE:
    Da bist du schon mit ausreichend Ratschlägen bedacht worden!
    3-Monatsprogramm ist gut, und laß die Pumpe erstmal noch im Schrank.
    In die WDB kannst du dich, falls noch nicht geschehen, noch einlesen.
    Das hat mir sehr geholfen, da dort die "Matrix" des PE zu finden ist....;)
    Hier mal ein Lesetip, der für mich am Anfang sehr wichtig war - hat mich die "Sache" verstehen lassen, und ist sehr schön ge/beschrieben:
    Die TSM-Theorie und der ALP-Erweiterungsansatz
    Auch ein "Must-Read";):
    Die PI-Theorie
    Deine Anfangsmaße sind auf jeden Fall eine mehr als gute Basis, und gainen wirst du anyway!
    Wie @Little schon geschrieben hat, kann ich dir auch ein Trainingslog empfehlen.
    Das dient zum einen zur Motivation, zum anderen kannst du evtl. um Rat fragen, bzw. kannst du deine Routine mit Mitgliedern besprechen.
    Nun wünsche ich dir noch viel Spaß im Forum, und beim Training.:)
    Bless,
    Cremaster
     
    #18
  19. Dreifüßler

    Dreifüßler PEC-Talent (Rang 3) Threadstarter

    Registriert:
    12.04.2016
    Zuletzt hier:
    07.08.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    89
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    189 cm
    Körpergewicht:
    82 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    19,0 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,0 cm
    Hey 5 gegen Willi!

    Vielen Dank fürs freundliche Willkommen heißen :)!

    Das klingt interessant! Berichtest du in deinen Beiträgen davon? Veränderungen bei anderen mitzulesen/-kriegen finde ich immer inspirierend und oft hilfreich, weil jeder andere Vorgehensweisen nutzt.

    Ich fand die Messung mehr als interessant, da ich immer davon ausging bei ca. NBPEL 13,50-14,00 Cm zu liegen und bei EG ging ich auch eher von 10-11 cm aus. Die eigene Wahrnehmung scheint wohl, egal wie es da unten wirklich aussieht immer wie bei Magersüchtigen zu sein. Um so wichtiger und hilfreicher ist für mich PE und die bewusste Beschäftigung mit dem Thema. Man kriegt ein viel besseres Verhältnis zu dem kleinen Mann:thumbsup3:.

    Hallo Little,

    mit dem Trainingslog hast du absolut recht. Ich hatte da auch schon drüber nachgedacht und es vorerst verworfen, weil ich mir dachte beim Newbie-Programm gibt es eh nichts interessantes zu berichten. Aber alleine wegen der Motivation für mich und hoffentlich für andere werde ich das die Tage ins Leben rufen :).

    Ich werde auf jeden Fall auf die Suche nach einem Vergleichsgegenstand gehen :). Vielen Dank für die Idee!

    @Palle ein gegossener Abdruck ist ne super Idee! (Dein Briefbeschwerer wurde im VW-Werk gegossen, wenn ich mich recht entsinne, oder :D ?)Da werde ich mal kreativ. Am besten ein pro Jahr und dann wie Pokale in eine Vitrine :D. Ungewohnt ist es tatsächlich noch ein wenig, nun aktiv mit euch zu kommunizieren, da ich vorher ja lange nur stiller Mitleser war, aber so ist es doch deutlich besser:thumbsup3:!

    Hallo Cremaster vielen Dank für das Willkommen heißen und die lobenden Worte:happy:!

    Ich habe mich für die rote Pille entschieden und bin schon fleißig dabei alle Infos aus der Matrix aufzusaugen:). Die Theorien machen für meinen Laien-Verstand auch absolut Sinn nur bei der Länge vor Dicke Theorie würde ich gerne mal die Frage in die Runde werfen wie anerkannt diese ist:)? Mir ist Dicke doch deutlich wichtiger, aber ich will mir natürlich auch keine Gains verbauen wegen der falschen Reihenfolge später.

    ____

    Also der Trainingslog wird folgen, ich werde mir einen Vergleichsgestand schaffen und die Wissensdatenbank aufsaugen:thumbsup3:!

    Vielen Dank für die Ratschläge, netten Worte und Anmerkungen!

    Ich wünsche euch massig Gains und Spaß an der Sache!
     
    #19
  20. Palle

    Palle PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    16.10.2017
    Themen:
    26
    Beiträge:
    3,665
    Zustimmungen:
    9,235
    Punkte für Erfolge:
    8,780
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Ja der Penis ist wohl aus dem VW Werk, hab ihn schon ein paar Jahre.
    Und natürlich hat er auch schon eine Vagina von innen gesehen.LOL. Man muß ihn vorher anwärmen, sonst beschweren sich die Perlen, wegen kalter Möse.

    Grüße...Palle
     
    #20
    Dreifüßler und Cremaster gefällt das.