Frauen mögen große Schwänze... oder doch nicht?

The_Driver

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Thread starter
Registriert
05.11.2014
Themen
35
Beiträge
2,591
Reaktionspunkte
4,873
Punkte
5,580
Trainingslog
Link
Hallo zusammen...ich fass im ersten OT-Thread gleich mal die quasi allumherschwirrenden Thesen und Themen von PD auf und bringe sie hier zu Sprache....

These: alle jungen Frauen wollen mindestens 18 cm haben und können die aufnehmen.

Meine Erfahrung dazu: absoluter Bullshit! Die allerwenigsten Frauen kamen mit 18cm "locker" zurecht.....

Wie seht ihr das?
 

123...

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
21.12.2014
Themen
3
Beiträge
66
Reaktionspunkte
63
Punkte
220
PE-Aktivität
2 Jahre
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
16,5 cm
EG (Base)
14,2 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
12,1 cm
Ganz deiner Meinung.

Mal abgesehen davon das der Großteil der Frauen mit 18 cm + sowieso oft "Schwierigkeiten" hat , denke ich das das Frauen so oder so nicht allzu viel Wert auf die Größe legen.
Klar gibt es auch hier verschiedene Meinungen der Frauen , was jedoch meine Erfahrungen angeht , vertrauen sie hier auch eher auf die Aussage "Größe ist nicht alles, wie er damit umgeht ist entscheidend" (habe ich teilweise auch aus Gesprächen so in Erfahrung bringen können).
Natürlich sagt sich jede Frau , wenn sie ehrlich ist das optisch sone große Keule besser aussieht als so ein kleiner Grashalm. Aber Frauen kaufen nicht umsonst Dildos eher in Durchschnittsgröße als 20 + Dildos.
 

The_Driver

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Thread starter
Registriert
05.11.2014
Themen
35
Beiträge
2,591
Reaktionspunkte
4,873
Punkte
5,580
Trainingslog
Link
Ist wie beim Auto: nur weil es schön aussieht, muss man es nicht täglich im Einsatz fahren wollen...
 

Gatillo

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
21.12.2014
Themen
1
Beiträge
415
Reaktionspunkte
461
Punkte
420
PE-Aktivität
Einsteiger
ich würde sagen, viele aber nicht alle. Aber gut lecken kann, wird vegeben....
 

Bigus

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
21.12.2014
Themen
2
Beiträge
61
Reaktionspunkte
109
Punkte
222
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
84 Kg
Ich sehe das genauso wie Driver und 123..., wenn man aber schon vom optischen spricht sollte man auch nicht das restliche Erscheinungsbild vergessen.
 

123...

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
21.12.2014
Themen
3
Beiträge
66
Reaktionspunkte
63
Punkte
220
PE-Aktivität
2 Jahre
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
16,5 cm
EG (Base)
14,2 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
12,1 cm
Eben. Deshalb für mich auch mit ein Grund das ich Kraftsport so streng nach Plan durchziehe :D Selbst der größte Penis wirkt nicht wirklich wenn man 55 Kg wiegt.
 

The_Driver

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Thread starter
Registriert
05.11.2014
Themen
35
Beiträge
2,591
Reaktionspunkte
4,873
Punkte
5,580
Trainingslog
Link
Selbst der größte Penis wirkt nicht wirklich wenn man 55 Kg wiegt.

Gerade DANN wirkt selbst ein Durchschnittspimmel sehr groß! Ich kenn so einen...hat knapp 17 cm in der Länge, ist aber nur so 165 groß und wiegt um die 55 Kilo...und sein Ding sieht auf Bildern riesig aus! Das ist dann wieder allein der optische Effekt des umgebenden Gewebes....
 

123...

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
21.12.2014
Themen
3
Beiträge
66
Reaktionspunkte
63
Punkte
220
PE-Aktivität
2 Jahre
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
16,5 cm
EG (Base)
14,2 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
12,1 cm
Ja da hast du Recht , da habe ich mich falsch ausgedrückt :)
War eher so gemeint , das dann das Gesamtpaket nicht so wirklich rüber kommt.
 

handwerker

PEC-Lehrling (Rang 2)
Registriert
21.12.2014
Themen
1
Beiträge
47
Reaktionspunkte
52
Punkte
1
PE-Aktivität
Einsteiger
Hallo zusammen...ich fass im ersten OT-Thread gleich mal die quasi allumherschwirrenden Thesen und Themen von PD auf und bringe sie hier zu Sprache....

These: alle jungen Frauen wollen mindestens 18 cm haben und können die aufnehmen.

Meine Erfahrung dazu: absoluter Bullshit! Die allerwenigsten Frauen kamen mit 18cm "locker" zurecht.....

Wie seht ihr das?


Ja, dem würde ich grundsätzlich auch zustimmen. Ob jetzt 18cm BPEL wirklich so außergewöhnlich sind hängt meiner Meinung aber eher von der EG ab und ob es sich bei den Werten um eine künstlich hochgekelte max-EQ oder die Werte der normalen Erektion handelt. Zu meinen dass man unbedingt einen besonders großen Penis braucht um von Frauen begehrt zu werden oder besonders guten Sex haben zu können ist sicher meistens eine Wahnvorstellung. Gibt ja auch ein Krankheitsbild dazu. Small Penis Syndrome nennt sich das meines Wissens nach.
Klar gibt es sowohl Männer als auch Frauen die auf extreme Penetration beim Sex stehen, aber das würde ich eher als spezielle sexuelle Neigung sehen die von der Norm abweicht. Ich würde sogar so weit gehen und behaupten dass die wenigsten jungen Frauen bei Beziehungen überhaupt Wert auf besonders guten Sex legen. Sex ist sicher genau so ein Thema wo sich die meisten Leute maßlos überschätzen und meiner Erfahrung nach gibt es nicht so viele (junge) Männer (also Mitte 20 bis Anfang 30) die wirklich sehr gut im Bett sind. Ich bin seit ich 13 bin fast durchgehend in festen Beziehungen und habe mir unzählige Stunden an Tratsch über Sex und Beziehungen anhören müssen. Stories von ungewöhnlich großen Penissen die besonders viel Lust gebracht haben waren da bisher eher Mangelware. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Madnox

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
07.12.2014
Themen
38
Beiträge
1,632
Reaktionspunkte
2,668
Punkte
2,730
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Gerade DANN wirkt selbst ein Durchschnittspimmel sehr groß! Ich kenn so einen...hat knapp 17 cm in der Länge, ist aber nur so 165 groß und wiegt um die 55 Kilo...und sein Ding sieht auf Bildern riesig aus! Das ist dann wieder allein der optische Effekt des umgebenden Gewebes....

Ja genau darum wird ein hardcore BB'ler optisch immer einen kleinen haben. Es heißt immer die haben nix in der Hose, aber bei dem Berg an Muskeln hat wohl keiner wirklich "was in der Hose" der größen mäßig nicht bestückt wie ein Pferd ist. Ich meine man denke nur an den Arnie, da muss doch alles >30cm mickrig aussehen :D

Gruss Mad
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
9,910
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Meine Erfahrung dazu: absoluter Bullshit! Die allerwenigsten Frauen kamen mit 18cm "locker" zurecht.....
Ich schließe mich Drivers Meinung an. Weder glaube ich, dass Frauen auf die Penisgröße am Ende viel Wert liegen (insofern ihnen wichtiger ist, was für ein Mann da sonst dran hängt, sowohl vom körperlichen Erscheinungsbild als auch vom Charakter) , noch gehe ich davon aus, dass Sex mit 18cm NBPEL für viele Frauen ein "Mal-eben-so"-Erlebnis ist. Ich habe es bei meiner Freundin beobachtet und zügig gemerkt, dass bei sich entwickelnder Länge (besonders über die 17 cm NBPEL hinaus) diverse Stellungen (mit tiefer Penetration) zum Anstoßen führen. Das stört bisweilen schon (und zunehmend), was auch ein Grund ist, warum ich womöglich bald das aktive Training beenden werde (im Logbuch später mehr dazu).
Natürlich gibt es immer Frauen, die vielleicht einen etwas längeren Vaginalgang haben, aber es dürften eher wenige sein. Bliebe noch die Möglichkeit, dass sie auf Schmerzen stehen und es mögen, wenn der Penis gegen den Gebärmutterhals donnert - was aber mehr als unwahrscheinlich ist ;) Das tut nicht nur der Frau ziemlich weh, sondern ist auch für den Mann unangenehm.

Die optische Komponente ist derweil noch etwas anderes. Vielleicht finden manche Frauen große Penisse optisch "interessant", womöglich gar "erregend" - aber das hat nichts mit dem Sexerlebnis zu tun, dass sie dann damit hätten. Das fällt dann oft nämlich eher schmerzhaft aus. Es gibt diverse Frauenblogs dazu, die eigentlich alle zum selben Schluss kommen: Als Teenie-Mädels labert man Schwachsinn darüber, was man doch von seinen zukünftigen Traum-Freunden hinsichtlich der Penisgröße erwartet - und wenn man den ersten großen Penis real in sich hatte, bereut man es.
Das eigentliche Problem ist, dass sich viele Männer vom werbemotivierten und pubertären Unsinn verunsichern lassen. In einer "pornographisierten" Gesellschaft ist das aber beinahe unabdingbar ;)

Grüße
BuckBall
 

The_Driver

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Thread starter
Registriert
05.11.2014
Themen
35
Beiträge
2,591
Reaktionspunkte
4,873
Punkte
5,580
Trainingslog
Link

123...

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
21.12.2014
Themen
3
Beiträge
66
Reaktionspunkte
63
Punkte
220
PE-Aktivität
2 Jahre
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
16,5 cm
EG (Base)
14,2 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
12,1 cm
Allgemein bestimmt zutreffend , aber schaut euch mal den Ulisses an auf der Musclemania dieses jahr :D
2. von rechts am Anfang
 

Edeardo

Im Ruhestand
Registriert
21.12.2014
Themen
3
Beiträge
227
Reaktionspunkte
130
Punkte
297
PE-Aktivität
6 Jahre
Körpergröße
150 cm
Körpergewicht
50 Kg
Ich denke, dass man die Elsen in Gruppen nach Alter unterteilen sollte.



Über 40: Da wird vielleicht mal ein bisschen über den großen Schwanz gelabert. Im Stil von Sex and the City, was die Tussis dann vor 10 Jahren in den 30ern noch mitbekamen.

Von 25 bis 40: Da werden es ein paar mehr sein ,die einen großen Schwanz "fordern", dann aber frustriert sind, da die anderen Merkmale ihrer medial transportierten Traummänner sich leider nicht in einem vereinigen ,der über 19 hat.
Gerade bei der urbanen Akademikerin ein Problem. Die hat die "i can have it all" -Attitüde, nieman nimmt sie mehr Ernst und sie findet keinen Partner.
Muss auch scheiße sein.

Die jetzt 18 bis 23jährigen:
Die sind gefährlich ,da voll mit Pornografie aufgewachsen. Es wird dauern bis man die Entwicklung auf die Sexualität der Gesellschaft abschätzen kann.
Ich halte diese Entwicklung für problematisch, da Männer in der Altersgruppe total verunsichert sind und viele Frauen ,let s face it, auch.
Viele Elsen sind hier nicht in der Lage sich vom Herdentrieb abzugrenzen.

In allen Gruppen gilt: Die Größe können sie ohne Vergleichsgegenstand überhaupt nicht einschätzen. Auch mit dem Mund nicht, wie die moderne Powerfrau dann immer so lasziv anmerkt.
Anstoßen müsste je nach Stellung schon mit 13 bis 14 cm möglich sein (Sex im MRI) , weswegen ein normaler Penis eigentlich reichen müsste.
Schon statistisch gesehen, könnten die meisten Elsen normale Längen besser vertragen. Stichwort :Normalverteilung.

Das erklärt auch die Schilderungen, die ich in meinen Recherchen gemacht habe.
Einer mit echten 19 cm hatte nur eine Frau, die es überhaupt vertrug. Die anderen brauchten ellenlangen Vorbereitung.
Einer mit wirklich großem Schwanz, also an die 22cm oder drüber wird mehr oder weniger gemieden und abgelehnt, findet also gar keine Partnerinnen ohne das Internet, wo sich dann die size queens organisieren.
Dieses subset steht dann vermutlich auch gleich besser auf fisten.

PE wird das ganze zwar in Zukunft verzerren, weil jeder junge Mann brutal verunsichert ist und wir uns leider der weiblichen Herrschaft völlig mit dem Verlängern unterworfen haben.
Hier wäre anzusetzen, dass man nicht einem weiblichen SexandtheCity -Ideal hinterher rennt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Madnox

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
07.12.2014
Themen
38
Beiträge
1,632
Reaktionspunkte
2,668
Punkte
2,730
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Böse Zungen würden behaupten, dass das vielleicht auch an der Stofferei liegt :D
Ach die ballern sich doch eh alle hcG rein, damit die Hoden nicht an Größe verlieren. Wenn dann kommt das eher vom entwässern und der strengen Diät vor dem Wettkampf. Aber selbst ohne WK und ohne aktive Kur wirst du mit so einer Optik immer etwas unterbestück erscheinen :)

Gruss Mad
 

Edeardo

Im Ruhestand
Registriert
21.12.2014
Themen
3
Beiträge
227
Reaktionspunkte
130
Punkte
297
PE-Aktivität
6 Jahre
Körpergröße
150 cm
Körpergewicht
50 Kg
Du kannst auch mit hcg an Hodenvolumen verlieren.
Aber wir kommen vom Thema ab :D.
 

Edeardo

Im Ruhestand
Registriert
21.12.2014
Themen
3
Beiträge
227
Reaktionspunkte
130
Punkte
297
PE-Aktivität
6 Jahre
Körpergröße
150 cm
Körpergewicht
50 Kg
auch dieses Gelaber von wegen Ästhetik ist doch nur vorgeschoben.

"Ästhetik" ist der neue heilige Gral der modernen Akademikerin. Ekelerregend. Was an einem 23cm Schwanz ästhetisch sein soll erschließt sich mir nicht- und den meisten Elsen auch nicht.
Da zieh ich doch schön beaderte 17 cm an einem griechischen Gott vor.
Die ganzen Anforderungen, die die bitches stellen, sind sowieos schwerlich zu befriedigen. Der Schwanz spielt vermutlich wirklich ne untergeordnete Rolle.
 

Leonie

Im Ruhestand
Registriert
22.12.2014
Themen
4
Beiträge
703
Reaktionspunkte
930
Punkte
780
PE-Aktivität
2 Jahre
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
85 Kg
Dass ein großer Schwanz "schön anzusehen ist", ist eine vor einigen Jahren entstandene Möglichkeit für Frauen, auf die Frage, ob ein großer Schwanz geil ist, antworten zu können, ohne direkt dazu stehen zu müssen.
 

BuckBall

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Administrator
Moderator
Registriert
02.11.2014
Themen
303
Beiträge
4,648
Reaktionspunkte
9,910
Punkte
8,280
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
8 Jahre
PE-Startjahr
2006
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
61 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
19,4 cm
BPFSL
21,1 cm
EG (Base)
17,1 cm
Hach - ich wünsch mir noch, dass Eddie das wertende Wort "Elsen" durch das neutralere "Frauen" ersetzt, aber ansonsten: Guter Beitrag da oben. Das Alter der Frauen hat definitiv auch einen Einfluss darauf, wie ihre Perspektive auf dieses Thema ausfällt.
Wenngleich ich nur noch mal betonen kann: PE wird wohl nichts am Durchschnitt oder den Erwartungen verzerren. Als Massenphänomen ist es ungeeignet, weil viel zu aufwändig, intim (und damit gesellschaftlich beschnitten) und zeitraubend.

Grüße
BuckBall
 

Edeardo

Im Ruhestand
Registriert
21.12.2014
Themen
3
Beiträge
227
Reaktionspunkte
130
Punkte
297
PE-Aktivität
6 Jahre
Körpergröße
150 cm
Körpergewicht
50 Kg
Ich hab den Scheiß mehr schlecht als Recht zusammen gefasst.

Dann muss man noch die Messungenauigkeiten der ganzen Stecher und Balz-Wixxer berücksichtigen. Hat ja niemand mehr unter 16 angeblich, wenn man sich die Starwerte auf PD anschaut.
Ich mein Mumus und Schwänze passen evolutionär ja schon zusammen. Und,wenn vor 10 Jahren einer von 150 bei ner medizinischen Messung über 18.5 hatte erklärt das ja ,warum diese Größen eigentlich bei Frauen nicht ankommen.

Wenn dann wieder die ganzen Neunmalklugen kommen, die erwähnen, dass unter 19 gar nix geht, liegt das daran ,dass sie anders messen als die Doktoren :D.
Bestes Beispiel Rammln. Der hatte auch immer 19 und ich hätte ihm bei den Messungen weniger verpasst :D
 
Oben Unten