Fine-Art Penisbilder - Diversität der Struktur

bavaria-cock

PEC-Veteran (Rang 7)
Themenstarter
Registriert
11.11.2015
Themen
22
Beiträge
200
Reaktionspunkte
2,808
Punkte
915
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
77 Kg
BPEL
16,8 cm
BPFSL
17,1 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
11,7 cm
EG (Top)
10,8 cm
Hallo zusammen,

wenn es Recht ist und Anklang findet, würde ich sehr gerne eine Fine-Art Sammlung hier aufmachen, an der sich alle Mitglieder beteiligen können, die etwas Sinn für Fotografie haben.

Grund ist, dass die hochwertige Fotografie mit den heute zur Verfügung stehenden Linsen und Kameras, unfassbare Mikrokontraste und Strukturen darstellen können. Ich mag sowas und man kann hier in Zukunft eventuell die wirklich weitreichende Diversität der verschiedenen Strukturen der Haut und vor allem der unterschiedlichen Penisse darstellen. Egal, ob glatt und weich, Rauh und kreatiniert oder feucht und runzlig, alles ist in den individuellen Hosen vertreten und es gibt, ausser Vagina, Brüste und Penisse kein anderes Körperteil, welches so toll in Szene gesetzt werden kann in seiner Einzigartigkeit. Beim Betrachten von solchen feinen Strukturen, kann man sehr oft sogar "sehen" was der Träger fühlen kann. Eicheln mit feinsten Zellstrukturen, die glänzen und hauchdünn mit zartester Haut belegt sind, dass man sogar die Nervenden sehen kann, geben dem Mann eine völlig andere Sensibilität auf Berührung als eine ausgetrocknete und im Babyalter beschnittene Eichel. Nur eines der Beispiele, wie krass die Individualität auseinander geht.

Eventuell ist hier eine kleine Bildbeschreibung mit den Gedanken ganz cool, in Fotografen Kreisen ist das zumindest üblich.

Hier mein Post mit beginnen möchte:

KRA_9105-Bearbeitet.jpg
"Ihr Penis wird komplett austrocknen und die Eichel kann unempfindlicher werden!" Das hat mein Urologe damals vor vielen Jahren vor der Beschneidung gesagt. Wenn man sich meine Eichel und die seitdem entstandene, sehr trockene und dennoch weiche Hautstruktur ansieht stellt man fest, dass sogar die Farbe schon fast gleich ist wie beim Rest. Ein tolles Beispiel für einen komplett abgeschlossenen "Umbau" von Intakt zu Beschnitten.
 

TheNormalOne

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
12.10.2020
Themen
1
Beiträge
596
Reaktionspunkte
2,310
Punkte
1,570
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
14,5 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Da würde ich gerne mitmachen. Allerdings hab ich nur ne Handykamera. :D
Da muss ich mal mit rumspielen und dann schauen wie es aussieht. Das Problem ist einfach, dass die Bilder hier glaube ich stark komprimiert werden und als ich meine in die Alben hochgeladen habe nicht mehr so scharf waren. Und das ist ja hier nicht der Zweck des Threads.
 

TheNormalOne

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
12.10.2020
Themen
1
Beiträge
596
Reaktionspunkte
2,310
Punkte
1,570
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
14,5 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
Geiles Tattoo und geile Piercings. :)
 

TheNormalOne

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
12.10.2020
Themen
1
Beiträge
596
Reaktionspunkte
2,310
Punkte
1,570
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
84 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
14,5 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm

Johannes1

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
27.12.2019
Themen
2
Beiträge
425
Reaktionspunkte
2,630
Punkte
1,685
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2019
Körpergröße
168 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
16,5 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
11,0 cm
hey mischa. einfach toll die bilder. so nah an deinen schwanz werde ich wohl in echt nie kommen.:doublethumbsup:
 

bavaria-cock

PEC-Veteran (Rang 7)
Themenstarter
Registriert
11.11.2015
Themen
22
Beiträge
200
Reaktionspunkte
2,808
Punkte
915
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
77 Kg
BPEL
16,8 cm
BPFSL
17,1 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
11,7 cm
EG (Top)
10,8 cm
@Mischa2173

Danke Die Mischa. Auch hier ein cooler Kontrast zwischen Schafthaut, welche bei Dir bemerkenswert locker fällt und der Eichel. Ich kann nicht so recht zuordnen, ob Du beschnitten oder intakt bist? Könnte auch eine zurückgezogene Vorhaut sein.
Schöne Tattoos, wer mich kennt, kennt ja meins auch :)
 
M

Mischa2173

Gelöschter Benutzer
Bin beschnitten und bei dem shooting war er die ganze Zeit irgendwie eingefahren fragt mich nicht warum schaut auf meinem Profil da seht ihr ihn auch anders entspannt hier war er wohl tiefen entspannt
@Mischa2173

Danke Die Mischa. Auch hier ein cooler Kontrast zwischen Schafthaut, welche bei Dir bemerkenswert locker fällt und der Eichel. Ich kann nicht so recht zuordnen, ob Du beschnitten oder intakt bist? Könnte auch eine zurückgezogene Vorhaut sein.
Schöne Tattoos, wer mich kennt, kennt ja meins auch :)
 

bavaria-cock

PEC-Veteran (Rang 7)
Themenstarter
Registriert
11.11.2015
Themen
22
Beiträge
200
Reaktionspunkte
2,808
Punkte
915
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
180 cm
Körpergewicht
77 Kg
BPEL
16,8 cm
BPFSL
17,1 cm
EG (Base)
13,5 cm
EG (Mid)
11,7 cm
EG (Top)
10,8 cm
Bin beschnitten und bei dem shooting war er die ganze Zeit irgendwie eingefahren fragt mich nicht warum schaut auf meinem Profil da seht ihr ihn auch anders entspannt hier war er wohl tiefen entspannt
@Mischa2173

Danke Die Mischa. Auch hier ein cooler Kontrast zwischen Schafthaut, welche bei Dir bemerkenswert locker fällt und der Eichel. Ich kann nicht so recht zuordnen, ob Du beschnitten oder intakt bist? Könnte auch eine zurückgezogene Vorhaut sein.
Schöne Tattoos, wer mich kennt, kennt ja meins auch :)

Haha, Kollege das kenne ich Es dauert ein paar Shootings lang, bis das besser wird. Ganz schlimm ist es beim ersten Dreh gewesen...da hat der Regisseur fast abgebrochen weil sich das Model einen abgelutscht hat und er wollte nicht ausfahren, ja nicht mal in normal Position gehen. Es war mir dann peinlich, da sie nicht mal Platz hatte, die Hand dazu zu nehmen. Auf einmal ging es dann aber. Ich denke, das ist der Stress, der zu extrem turtling führt!
 

Tralalalu

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
28.05.2020
Themen
1
Beiträge
81
Reaktionspunkte
2,958
Punkte
1,380
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
18,7 cm
NBPEL
17,9 cm
BPFSL
19,3 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,7 cm
EG (Top)
13,4 cm
IMG_20201108_185119.jpg IMG_20201108_185512.jpg IMG_20200926_220330.jpg
Ich bin auch als Kind schon beschnitten worden. Das die Eichel immer relativ trocken ist sieht man . Vor allem wenn' s Freeballing heißt. Der Eichelrand reibt dann manchmal ganz schön an der Hose. Unempfindlicher ist sie vielleicht auch,kann ich nicht beurteilen. Dann ist ja noch das Piercing da das für manche interessanter ist.
 

Schwanzuslongus

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
2,910
Reaktionspunkte
14,749
Punkte
15,930
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm
Na was sehen meine entzündeten Augen denn hier...Prachtschwänze, wohin das Auge sieht. :ok_hand:
 

Tralalalu

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
28.05.2020
Themen
1
Beiträge
81
Reaktionspunkte
2,958
Punkte
1,380
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
18,7 cm
NBPEL
17,9 cm
BPFSL
19,3 cm
EG (Base)
13,7 cm
EG (Mid)
12,7 cm
EG (Top)
13,4 cm
@bavaria-cock Da ich ja auch beschnitten bin und das Training in letzter Zeit doch wieder regelmäßig betreibe , kommt es mir so vor als würde durch das jelquing die Penishaut reichlich mitgedehnt. Eine Hautwulst hinter dem Eichelrand brauche ich nun nicht unbedingt. Würde da beim Jelquing ein Eichelring helfen? IMG_20201108_193239~2.jpg
 

Johannes1

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
27.12.2019
Themen
2
Beiträge
425
Reaktionspunkte
2,630
Punkte
1,685
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2019
Körpergröße
168 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
16,5 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
11,0 cm
Bavaria cock. ich weiss nicht ,ob ich dein anliegen verstanden habe, nichtstestotrotz mal ein versuch. eine nahaufnahme meines johannes ,wie er versucht sich zu verkrümeln. 20201111_171102.jpeg
 

Schwanzuslongus

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
2,910
Reaktionspunkte
14,749
Punkte
15,930
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm
WOW @Klimmzugernie - toller Body und ein ziemlich geiler Schwanz..gefällt mir, das Gesamtpaket :doublethumbsup:
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
135,967
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
@Klimmzugernie Du hast ja einen geilen Schwanz - leicht konisch für perfektes Reingleiten und schön dick an der Base zum Ausfüllen ... richtig schön!
 

Klimmzugernie

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
12.11.2020
Themen
6
Beiträge
151
Reaktionspunkte
833
Punkte
380
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergewicht
100 Kg
BPEL
20,0 cm
NBPEL
18,0 cm
BPFSL
21,0 cm
EG (Mid)
13,7 cm
@Klimmzugernie Du hast ja einen geilen Schwanz - leicht konisch für perfektes Reingleiten und schön dick an der Base zum Ausfüllen ... richtig schön!
Danke, aber bischen dicker dürfte er schon sein gerade in der Mitte und Spitze. Wenn sich durch PE da noch was tut wäre ich auch Happy.
 
Oben Unten