Erste Schritte

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Neuankömmlinge" wurde erstellt von Jean PE, 15 März 2018.

  1. Jean PE

    Jean PE PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    10.12.2016
    Zuletzt hier:
    12.05.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    2
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,5 cm
    NBPEL:
    12,5 cm
    BPFSL:
    15,9 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    11,0 cm
    EG (Top):
    9,0 cm
    Hallo Männers,

    Ich heiße Jean und habe mich endlich entschlossen meinen eigenen Beitrag zu verfassen.
    Zu mir: Ich bin 18 Jahre jung und doch ziemlich unzufrieden mit der Größe meines besten Stückes.
    Vor ungefähr 1 bis 2 Monaten hatte ich schon mal kurzzeitig mit PE angefangen, habe allerdings nach wenigen Tagen schon wieder aufgehört. Habe damals das PE Einsteigerprogramm gefahren. Der Hauptgrund war, dass mir das Training keinen wirklichen Spaß bereitet hat, was aber wohl essentiell wichtig zum durchziehen ist. Jelqen hat mir viel Spaß bereitet, das Problem lag eher am Stretchen. Daher nun zu einer wichtigen Frage für mich: Kann man mit Jelq only gut gainen? Würde dort dann mehrere Variationen (Low, Mid,High EG) nutzen.

    Meine aktuellen Daten:

    BPEL: 14,9
    NBPEL: 12,9
    BPFSL: 15,9
    EG Base: 12
    EG Mid: 11
    EG Top: 9,5


    Meine Ziele wären vor allem eine gleichmäßige Dicke und sonst würde ich mich über jeden cm Länge und Dicke extra freuen. Kann ich mit Jelq only mit guten Ergebnissen rechnen oder ist das totaler humbug.

    Bin gespannt was ihr sagt

    Grüße
     
    #1
    samsj und adrian61 gefällt das.
  2. aezget79

    aezget79 PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    14.02.2018
    Zuletzt hier:
    15.11.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    1,131
    Punkte für Erfolge:
    1,275
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    63 Kg
    BPEL:
    16,5 cm
    NBPEL:
    14,2 cm
    BPFSL:
    17,7 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Hey Jean. Herzlich willkommen hier in der Community. Schöner vorstellungsthreat.
    Hast bestimmt einen schönen schwanz. Klingt schon mal gut zum starten.
    Ich bin auch newvie und jetzt in der 5.woche training.
    Natürlich ist es wichtig damit es Spaß macht, aber alles kann meist nicht immer gleich viel Spaß machen....das ist ja beim Sport auch nicht anders. Da brauchs vielleicht auch einfach Disziplin.
    Les dich gut gut in der wissensdatenbank ein....vor allem auch das kapitel über die Länge vor dicke theorie. Soweit ich das inzwischen verstanden habe gehts erstmal drumm den bpfsl zu erhöhen....im weiteren schritt (monate) zieht man dann den bpel nach....und da kommst su ums stretchen nicht rumm. Bpfsl ist vor allem mit stretchen zu bearbeiten. Dicke fokussieren soweit ich weiß die meisten erst nach langer zeit. Weil eben lenght first.
    Aber ich denke die profis hier geben da noch mehr tipps ab. Also gut einlesen und dann das einsteigerprogramm durchziehen.
    Ein trainongslog anlegen mit tabelle in der signatur und immer wieder von den pimmelziehern hier motivation tanken - das hilft voll.
    Start gut durch.
     
    #2
    adrian61 gefällt das.
  3. jelqen123

    jelqen123 PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    09.07.2017
    Zuletzt hier:
    15.07.2018
    Themen:
    10
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    225
    Punkte für Erfolge:
    137
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    BPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    16,0 cm
    Wie sah dein trainingsplan denn genau aus wielange hast du gestretcht und gejelqt pro trainingseinheit?
     
    #3
  4. Jean PE

    Jean PE PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    10.12.2016
    Zuletzt hier:
    12.05.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    2
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,5 cm
    NBPEL:
    12,5 cm
    BPFSL:
    15,9 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    11,0 cm
    EG (Top):
    9,0 cm
    Danke @aezget79 für die Tipps, werde mich gleich mal einlesen :)

    @jelqen123 Habe mich genau an die Angaben im Einsteigerprogramm gehalten.
     
    #4
  5. aezget79

    aezget79 PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    14.02.2018
    Zuletzt hier:
    15.11.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    1,131
    Punkte für Erfolge:
    1,275
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    63 Kg
    BPEL:
    16,5 cm
    NBPEL:
    14,2 cm
    BPFSL:
    17,7 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Gerne.... wenn du dich ans einsteigerprogramm hältst kannst du denk ich nichts falsch machen. Wichtig ist natürlich auch dass du deinen schwanz beobachtest wie er aufs training reagiert. Infos zu den sogenannten PI findest du auch hier. Wichtig ist unter anderem die morgenlatte....sollte nicht weggehen. Die eq also erektionsqualitat und naturlich sollten keine schmerzen auftreten. Und keine verfarbungen. Wenn das training gut anschlägt steigt die eq eventuell und dein schwanz turtelt nicht nach dem Training - zieht sich also nicht zusammen....und wenn du eine Veränderung bemerkst schreibst das in dein log und lässt dir rat geben. Da sind echt viele super jungs die dich unterstützen
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 März 2018
    #5
    MaxHardcore94 und adrian61 gefällt das.
  6. jelqen123

    jelqen123 PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    09.07.2017
    Zuletzt hier:
    15.07.2018
    Themen:
    10
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    225
    Punkte für Erfolge:
    137
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    BPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    16,0 cm
    Naja da muss man halt durch sind ja nur 10 minuten aber irgendwann wenn du die ersten gains hast dann wird es dir spaß machen das kann ich dir versichern
     
    #6
    aezget79 gefällt das.
  7. aezget79

    aezget79 PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    14.02.2018
    Zuletzt hier:
    15.11.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    1,131
    Punkte für Erfolge:
    1,275
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    63 Kg
    BPEL:
    16,5 cm
    NBPEL:
    14,2 cm
    BPFSL:
    17,7 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Lies auch andere trainigslogs da kannst du dir einiges an wissen rausholen.
    Wissen ist hier echt unumgänglich damit du auch sicher und gesund pe machst
     
    #7
    jelqen123 gefällt das.
  8. adrian61

    adrian61 PEC-Orakel (Rang 13) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    16.11.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    10,496
    Zustimmungen:
    29,667
    Punkte für Erfolge:
    20,730
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Hallo @Jean PE und willkommen im Forum
    @aezget79 hat ja schon einiges Grundlegendes angemerkt. Eines kann ich Dir gleich sagen - wenn Dir das Training keinen Spaß macht, dann wirst Du nicht dran leiben, egal wie verlockend die Gains auch sein mögen. Sieh´s mal so - Sport macht eigentlich Spaß - Du betreibst Sport mit einem Deiner liebsten Kumpel - Deinem Schwanz - macht also RICHTIG Spaß - manchmal brauchst Du einen Tritt in den Arsch und den musst DU Dir selbst verpassen. Aber letztlich ... wieviele Stunden hat ein 18Jähriger ohnehin die Hand am Schwanz?
    Also lies Dich mal ein und bei Fragen, fragen...
     
    #8
  9. Doktor Schwanz

    Doktor Schwanz PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    16.06.2018
    Themen:
    8
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    770
    Punkte für Erfolge:
    765
    PE-Aktivität:
    7 Jahre
    PE-Startjahr:
    2011
    Probier es doch einfach mal aus und berichte uns von deinen Erfahrungen. Wenn du keine Lust auf Stretchen hast, werden unsere guten Zurufe wohl ohnehin nichts ändern. Um dich auf jeden Fall schon mal zu beruhigen: In der Vergangenheit gab es bereits einen User, der davon berichtet hat, mit Jelqs only gegained zu haben. Seinen Thread findest du hier.
     
    #9
  10. Jean PE

    Jean PE PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    10.12.2016
    Zuletzt hier:
    12.05.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    2
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,5 cm
    NBPEL:
    12,5 cm
    BPFSL:
    15,9 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    11,0 cm
    EG (Top):
    9,0 cm
    Hey @adrian61
    Das Training an sich macht Spaß und Zeit habe ich aktuell auch genug. Es ging dabei eher speziell um die Übung Stretchen die mir überhaupt nicht gefällt. Kann ich diese nicht durch eine andere zb. Low EG jelqing ersetzen? Ich habe mich inzwischen auch etwas eingelesen bei den Theorien und habe herausgefunden das mich wohl meine Tunica begrenzt?! In diesem Fall sind ja Stretches angeraten.. Bringt mein vorhaben dann überhaupt etwas?
     
    #10
  11. Jean PE

    Jean PE PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    10.12.2016
    Zuletzt hier:
    12.05.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    2
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,5 cm
    NBPEL:
    12,5 cm
    BPFSL:
    15,9 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    11,0 cm
    EG (Top):
    9,0 cm
    @Doktor Schwanz Das ist schön zu hören das dass schon jemand geschafft hat. Gute Motivation, danke dir für den Link :)
     
    #11
  12. aezget79

    aezget79 PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    14.02.2018
    Zuletzt hier:
    15.11.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    1,131
    Punkte für Erfolge:
    1,275
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    63 Kg
    BPEL:
    16,5 cm
    NBPEL:
    14,2 cm
    BPFSL:
    17,7 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Die frage ist ob du dir jeden tag Training gibst ohne stretchen und dann mit eventuell viel schlechteren ergebnissen rechnest. Mir wäre das zu unsicher.....die meisten stretchen ja schon vor allem am Anfang. Aver wenn du nur hier bist um antworten zu finden die deine "bequemlichkeit" untermauern schreib ich mir eh nur die Finger wund - lies dich ein und wenn du das risiko eingehen willst nicht so gut zu gainen musst na eh du das selbst wissen. Mir wären die monate zu riskant....man weiß ja so schon nicht wie der kleine da unten reagiert und dann noch experimentieren. Nix für mich.
     
    #12
  13. adrian61

    adrian61 PEC-Orakel (Rang 13) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    16.11.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    10,496
    Zustimmungen:
    29,667
    Punkte für Erfolge:
    20,730
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Du kannst natürlich trainieren, wie Du willst und wirst wahrscheinlich auch mit einem Jelq only Programm gainen, vor allem, da es Dir primär um die Dicke geht. Ich würde Dir aber trotzdem dazu raten, wenigstens drei Monate lang das Einsteigerprogramm aus zu führen. An das Stretchen kann man sich gewöhnen, bzw gibt es da auch relativ viele Arten, die Übungen aus zu führen. Wenn Du es aber absolut nicht gerne machst, wird es Dir wahrscheinlich auch nichts bringen. So oder so wirst Du Dich nach - sagen wir mal - einem Jahr fragen "was wäre, wenn ich dies und jenes anders gemacht hätte"
     
    #13
    Hanauer und aezget79 gefällt das.
  14. Zarran

    Zarran PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    07.01.2018
    Zuletzt hier:
    16.11.2018
    Themen:
    3
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    50
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    188 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    17,3 cm
    NBPEL:
    15,8 cm
    BPFSL:
    17,3 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    Oder mach das einfach vorm TV, da vergeht die Zeit extrem schnell um. Also so mach ich es immer :)
     
    #14
  15. aezget79

    aezget79 PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    14.02.2018
    Zuletzt hier:
    15.11.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    1,131
    Punkte für Erfolge:
    1,275
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    176 cm
    Körpergewicht:
    63 Kg
    BPEL:
    16,5 cm
    NBPEL:
    14,2 cm
    BPFSL:
    17,7 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Ja ich auch. Oder irgendwas streamen. Easy
     
    #15
    Zarran gefällt das.
  16. Doktor Schwanz

    Doktor Schwanz PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    21.12.2014
    Zuletzt hier:
    16.06.2018
    Themen:
    8
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    770
    Punkte für Erfolge:
    765
    PE-Aktivität:
    7 Jahre
    PE-Startjahr:
    2011
    Adrian und aezget meine manipulativen Lieblinge :) Lasst den Jungen doch einfach machen. Er kann ja einfach 3 Monate Jelqs only machen und dann messen, was sich dabei getan hat. Das sind 3 lachhafte Monate seines Lebens. Wenn ihm PE lieb ist, wird er eh länger durchhalten. Wenn nicht, ist es egal was für ein Training er am Ende fährt... wenn er nicht konsequent dranbleibt, kommen eh nur Tempgains bei rum. Abgesehen davon redet ihr so, als würde es eine Garantie geben, dass man mit diesem und jenem Programm gut fährt, aber die gibt es nicht...
     
    #16
    Terion gefällt das.
  17. adrian61

    adrian61 PEC-Orakel (Rang 13) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    16.11.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    10,496
    Zustimmungen:
    29,667
    Punkte für Erfolge:
    20,730
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    nette joviale Anrede
    k.A. warum Du dauernd am Rumpöbeln bist - wahrscheinlich weil Du dir einbildest, Du hättest die Weisheit mit dem Löffel gefressen. Du suchst sogar einen Widerspruch, wo es gar keinen gibt und stellst völlig aus der Luft gegriffene Behauptungen auf.
    Lt. Deiner Theorie sollte man also einem Newbie auf seine ersten Fragen antworten "mach doch was Du willst - ist eh egal"
    Bestimmt fühlst Du Dir jetzt wieder ans Bein gepisst, aber da kann man halt nichts machen.
     
    #17
    aezget79, MaxHardcore94 und Halunke gefällt das.
  18. Jean PE

    Jean PE PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    10.12.2016
    Zuletzt hier:
    12.05.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    2
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,5 cm
    NBPEL:
    12,5 cm
    BPFSL:
    15,9 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    11,0 cm
    EG (Top):
    9,0 cm
    So,

    ich habe mich jetzt entschieden ab heute für 3 Monate jelq only zu probieren und zu schauen ob das bei mir zu erfolgen führt. Falls nicht, werde ich mir das mit dem stretchen wohl nochmal überlegen müssen. Da ich nun stretching rauslasse, sollte ich die Zeit zum jelqen addieren oder lieber erstmal die vorgegebene Zeit von 10-15 Minuten einhalten?
     
    #18
  19. Zarran

    Zarran PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    07.01.2018
    Zuletzt hier:
    16.11.2018
    Themen:
    3
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    50
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    188 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    17,3 cm
    NBPEL:
    15,8 cm
    BPFSL:
    17,3 cm
    EG (Mid):
    13,0 cm
    Ja ist auch gut :thumbsup3: probier aus und Gucken was draus wird vllt läuft's vllt auch nicht so :D Aber du könntest, ich weiß das wäre jetzt nicht so zu empfehlen für ein Anfänger dir Mechanisch mit dem Stretchen aushelfen wenn das natürlich in Frage kommt.
     
    #19
    Terion gefällt das.
  20. Jean PE

    Jean PE PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    10.12.2016
    Zuletzt hier:
    12.05.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    2
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,5 cm
    NBPEL:
    12,5 cm
    BPFSL:
    15,9 cm
    EG (Base):
    12,0 cm
    EG (Mid):
    11,0 cm
    EG (Top):
    9,0 cm
    @Zarran Habe ich mir auch schon überlegt, allerdings sind die Dinger ziemlich teuer und nachdem was ich hier bis jetzt gelesen habe, sind die ja nicht so empfehlenswert. :(
     
    #20

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Erste Schritte - Suche Tipps Einsteiger und Neuankömmlinge 7 Nov. 2016
Neues Leben, erste Schritte.. Einsteiger und Neuankömmlinge 14 Mai 2016
WDB Discuss Die ersten Schritte: Der Leitfaden für neue Forumsmitglieder Einsteiger und Neuankömmlinge 4 Sep. 2015
die ersten 3 Monate Trainingsberichte 7 Aug. 2018
Hallo liebe Weggefährten + mein erstes Anliegen :) Einsteiger und Neuankömmlinge 28 Juli 2018
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden