Erste Schritte - Suche Tipps

Stierstark77

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
05.11.2016
Themen
2
Beiträge
4
Reaktionspunkte
10
Punkte
2
Hallo zusammen,

ich bin ganz frisch im Forum angekommen. So frisch dass ich noch nicht mal gemessen habe, was hier ja immer wieder verlangt wird um eine gute Basis für spätere Erfolgsmessungen zu haben. Aber ich hoffe trotzdem auf ein paar Anregungen von den "alten Hasen", oder sollte ich "Rammlern" sagen? :)

Grundsätzlich bin ich ganz zufrieden mit meinem Schwanz. Er ist gefühlt nicht übergroß, aber auch kein Winzling. Ich mag die Haut und das Aussehen und bisher kam er auch immer gut an.

Trotzdem bin ich etwas neugierig und würde gerne mit einem Training folgende Dinge erreichen:

- Mehr Dicke (auch wenn er schlaff ist)
- Etwas mehr Länge
- Eine härtere Erektion

Gerade der letzte Punkt ist etwas außen vor. Ich denke das läuft mit dem Beckenbodentraining. Aber ich meine in meiner Jugend einen deutlich härteren Schwanz gehabt zu haben. Vielleicht war ich da auch noch geiler, keine Ahnung.

So, bin nun gespannt auf eure Tipps, Meinungen und Erfahrungen.
 

TrickyDicky

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
05.09.2016
Themen
5
Beiträge
2,760
Reaktionspunkte
8,163
Punkte
6,480
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2013
BPEL
22,1 cm
BPFSL
23,3 cm
EG (Base)
16,0 cm
Hallo @Stierstark77,

mit deinen Wünschen bist du hier definitiv an der richtigen Adresse.

Lies dich definitiv erstmal in der WDB gut ein und für wie du schon gesagt hast eine Erstvermessung durch. Dann kannst du mit dem Anfängerprogramm beginnen und solltest dann mit der Zeit die ersten Verbesserungen bemerken. Vielleicht magst du dann ja auch noch ein Log erstellen um dein Training für dich und andere zu dokumentieren, damit jeder direkt weiß, was bei dir los ist.


Wünsche dir auf jeden Fall viel Spass beim Training und gute Erfolge.


Ps: Eventuell könnte ein Moderator diesen Thread zu den Vorstellungen verschieben? @Riffard z.B.
 

Stierstark77

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
05.11.2016
Themen
2
Beiträge
4
Reaktionspunkte
10
Punkte
2
Hallo TrickyDicky,

danke für eine Nachricht und die motivierenden Worte. Vor der eigentlichen Messung und dem Einlesen brennen mir aber doch noch ein paar Fragen auf der Zunge. Vielleicht gibts da ja vorab schon ein paar gute Antworten damit ich gut vorbereitet ins Training gehen kann.

- Ich lese hier sehr viel von Aufwärmen. Teilweise bis zu 15 Minuten. Ich habe bisher immer kalt an meinem Schwanz gezogen oder den OK Griff gemacht. Meist mit Bodylotion. Bin aber jetzt auf Baby.Öl umgestiegen weil die Bodylotion immer direkt eingezogen ist. Habe gerade eben mal versucht mich aufzuwärmen mit Öl. Resultat ist aber direkt eine Erektion. Ist das problematisch beim Aufwärmen oder so gewollt?
- Der OK Griff. Irgendwie lese ich viel darüber, finde aber nicht so wirklich heraus wie genau man vorgeht. Muss ich die Vorhaut zurückschieben oder hat das keinen Einfluss darauf. Wenn ich den Griff schön feste vom Schaft aus langsam in Richtung Eichel hochdrücke dann wird meine Eichel dunkelrot, prall und hart. Ist das der Effekt der Erfolge bringt?

Danke schon mal für die Geduld mit einem Newbie... :)
 

GreenBayPacker

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
PEC-Wohltäter
Registriert
22.09.2015
Themen
13
Beiträge
2,015
Reaktionspunkte
6,015
Punkte
6,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
89 Kg
BPEL
19,0 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
20,0 cm
EG (Base)
15,0 cm
EG (Mid)
14,1 cm
EG (Top)
12,0 cm
Hallo @Stierstark77, willkommen in der PEC. :)
- Ich lese hier sehr viel von Aufwärmen. Teilweise bis zu 15 Minuten. Ich habe bisher immer kalt an meinem Schwanz gezogen oder den OK Griff gemacht. Meist mit Bodylotion. Bin aber jetzt auf Baby.Öl umgestiegen weil die Bodylotion immer direkt eingezogen ist. Habe gerade eben mal versucht mich aufzuwärmen mit Öl. Resultat ist aber direkt eine Erektion. Ist das problematisch beim Aufwärmen oder so gewollt?
Aufwärmen ist tatsächlich essentiell. Noch besser ist es, mit einer Infrarotlampe auch während des Trainings den Penis zu wärmen. Ich habe gerade aus Faulheit bzw. Gründen der Zeitersparnis den Fehler gemacht und 1 1/2 Monate nicht aufgewärmt. Resultat => GreenBayPackers Pimm-Log
Das "Problem" eine Erektion zu bekommen beim Aufwärmen kann zu Anfang bestehen. Der Große gewöhnt sich aber daran und weiß bald, dass das Training kein sexuellen Reiz darstellt. Warte ab.
Beim Stretchen ist aber eine EQ von 0% extrem wichtig.
- Der OK Griff. Irgendwie lese ich viel darüber, finde aber nicht so wirklich heraus wie genau man vorgeht. Muss ich die Vorhaut zurückschieben oder hat das keinen Einfluss darauf. Wenn ich den Griff schön feste vom Schaft aus langsam in Richtung Eichel hochdrücke dann wird meine Eichel dunkelrot, prall und hart. Ist das der Effekt der Erfolge bringt?
Die Vorhaut wird beim Stretchen vollständig zurück gezogen. Das erleichtert den Griff und stellt sicher, dass der Zug hauptsächlich auf die Tunika / Ligamente wirkt.
Was deinen Griff für das Jelqen angeht, so glaube ich, dass du zu fest zudrückst. Der OK-Griff wird relativ locker an der Base angelegt und dann nach vorne bis ca. 1cm unter die Eichel geführt. Eine Expansion der Eichel findet in der Regel statt. Es darf aber auf keinen Fall unangenehm sein oder sonstiges.
Fang langsam und vorsichtig an, das wichtig.
Denk dran: PE ist ein Marathon, kein Sprint.
Wünsche dir viel Spaß hier und ein gutes Training.
LG, GreenBayPacker
 
Zuletzt bearbeitet:

Stierstark77

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
05.11.2016
Themen
2
Beiträge
4
Reaktionspunkte
10
Punkte
2
Hallo GreenBayPacker,

danke für die Hilfreiche Warnung. Das werde ich definitiv aufnehmen und beachten. Dem "Kleinen" soll es ja gut gehen. :)
BTW: Gibt es einen Link in der die ganzen Abkürzungen und gängige Begriffe erläutert werden. Was bedeutet z.B. "EQ von 0%"?
 

Spaßwürstchen

PEC-Legende (Rang 11)
PEC-Wohltäter
Registriert
28.03.2016
Themen
25
Beiträge
4,447
Reaktionspunkte
7,647
Punkte
6,250
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
173 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
18,2 cm
NBPEL
15,5 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
EQ ist die Erektionshärte. 0% = komplett schlaff...
 
Oben Unten