Erektionsprobleme durch Nervosität

WilderHengst

PEC-Neuling (Rang 1)
Thread starter
Registriert
26.05.2021
Themen
1
Beiträge
1
Reaktionspunkte
5
Punkte
2
PE-Aktivität
Einsteiger
Hallo Leute das ist mein erster Beitrag in der PE-Community und ich wollte euch einfach mal über meine Probleme berichten.
Erstmal zu mir:
Ich bin 28 Jahre alt, 1,88m groß und wiege 110kg hab ne stämmige bis muskulöse statur, würde von mir selbst behaupten, dass ich bei der Frauenwelt gut bis sehr gut ankomme rein optisch gesehen doch leide sehr stark an meinem subjektiv betrachtet kleinen Penis:
NBPEL: 13,5-14cm
BPFSL 14cm
Bpel 16,3cm

In Relation zu meiner Körpergröße und meiner Statur sieht er wirklich mikrig aus Vorallem im schlaffen Zustand ist das eine Katastrophe für mich. Da messe ich manchmal nur 4-5cm was wirklich sehr beschämend ist für mich.
Kann ich den penis im schlaffen Zustand durch das Training vergrößern? Und am besten den turtle Effekt auch wegtrainieren? Ich möchte mit dem PE Training für Anfänger erstmal beginnen.

Jetzt zu meiner eigentlich Sache/Frage:

Jedesmal wenn ich mit einer Frau im Bett lande die optisch betrachtet in meiner Liga oder über meiner Liga ist habe ich Probleme ihn hochzubekommen. Ich habe generell Angst davor mein penis auszupacken bevor er mindestens 50% erigiert ist weil er sonst zu klein ist und ich hab schon negative Kommentare diesbezüglich bekommen. Ich habe zwar in meinem Leben schon genug Frauen ordentlich befriedigt und hatte bis jetzt ein erfülltes exleben , diese waren aber sagen wir mal eher eine Liga unter mir (optisch betrachtet).

Bei meiner Ex war das zum Beispiel so dass ich sie die ersten 3 Monate oral befriedigt habe weil er einfach vor lauter Nervosität nicht hoch wollte.

da meine Körpergröße 1,88m beträgt und ich eher ein stämmiger Türsteher Typ bin denken die meisten Frauen natürlich dass ich gut bestückt bin was ich leider absolut nicht bin. Das macht mir sehr zu schaffen und ich hoffe wirklich dass ich meinen penis durch das Training auch im unerigierten Zustand vorzeigen kann ohne befürchten zu müssen nicht mehr als vollwertiger Mann wahrgenommen zu werden.

ich möchte einfach spontan wie ein wilder Hengst drauf losvögeln können ohne mir Gedanken machen zu müssen ob er zu klein ist für meine Partnerin oder was gerade in ihrem Kopf rumschwirrt wenn sie den unerigierten wurm da sieht.

Manchmal schaffe ich es dann doch mal dass er halbsteif oder zu mindest zu 30% erigiert ist dann packe ich ihn auch gleich aus und will dass die Partnerin mich oral befriedigt weil er dann sozusagen „vorzeigbar“ ist.


hat jemand irgendwelche tipps oder Erfahrungen

Kann ich durch das Training irgendwas verändern?

Ich weiß es hat auch viel mit der Psyche und dem Selbstwertgefühl zutun aber wie gesagt ich habe keine Schwierigkeiten Frauen zu finden nur wenn es zum Akt kommt weiß ich in letzter Zeit nicht mehr weiter...

Hab das Gefühl der penis wird immer kleiner umso nervöser ich werde was die Sache noch unangenehmer macht. Ich möchte diesen Effekt wegtrainieren. Ist das möglich Anti-turtling?

vielen Dank freu mich auf eure antworten und Gedanken dazu
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,272
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Hey,
Willkommen im Forum!
Allein Dein Nickname zeigt schon, dass Du etwas sein möchtest, was Du (derzeit) nicht bist.
Du bist ein großer und stämmiger Kerl und nicht nur die Frauen, sondern vor allem Du stellen sich/stellst Dir vor, an so einem Körper muss ALLES dick und groß sein. Ein bestimmter Körpertyp hat aber keine einheitliche Penisgröße. Schlecht ausgestattet bist Du schon mal nicht, aber eben durchschnittlich. Wie groß nun Dein Penis optisch wirkt hängt auch davon ab, ob er eher dick ist und wie üppig Deine Eier ausgefallen sind. Also miss mal nach Forenstandard. "Etwas machen" kannst Du aus Deinem Glied auf jeden Fall durch PE.

Wie bei den meisten Männern mit einem "normalen" Schwanz liegt aber das Problem vor allem in Deinem Kopf und nicht zwischen den Schenkeln.
Ich habe generell Angst davor mein penis auszupacken bevor er mindestens 50% erigiert ist weil er sonst zu klein ist
Nachvollziehbar, aber falsch. Solche Gedanken lenken Dich vom Eigentlichen ab, nämlich davon Spaß am Sex zu haben. UND sie führen dazu, dass Dein Penis einfach "nicht will".
ohne befürchten zu müssen nicht mehr als vollwertiger Mann wahrgenommen zu werden.

den unerigierten wurm da

er dann sozusagen „vorzeigbar“ ist.
Wird mit Dir wahrscheinlich eine Weile dauern, bis Du das verinnerlichst, aber erst mal musst Du zu einem Punkt kommen: Du BIST ein vollwertiger Mann und hast keinen "Wurm" sondern einen Penis/Schwanz/Glied ... wie auch immer
Kann ich durch das Training irgendwas verändern?
JA ... an Körper und Geist
hat jemand irgendwelche tipps oder Erfahrungen
Das Forum besteht zu 70% aus Erfahrung und zu 30% aus Männerklatsch (der wiederum Großteils Erfahrungen widerspiegelt)
Mein erster Tipp: Bring Dich ins Forum ein und unterhalte Dich mit den Kollegen. Über alles! Sport, Körper, sexuelle Erfahrungen und immer wieder Penisgrößen ... hier gibt es nichts, worüber man nicht reden kann!

lg Adrian
 

joe

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
16.01.2017
Themen
2
Beiträge
963
Reaktionspunkte
3,491
Punkte
2,500
PE-Startjahr
Vor 2000
Körpergröße
178 cm
Körpergewicht
82 Kg
BPEL
22,0 cm
NBPEL
20,2 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,1 cm
Servus,

In Deinem Post hat du erwähnt, dass du keine Probleme hast Frauen kennen zu lernen und sie willig in die Horizontale zu bringen.

DAS ist der wichtige Punkt. Sensationell!
Sei stolz darauf!

Ob sie optisch über oder unter dir ist? Was für ne Scheißeinteilung!
Sie will unter dir, dann über dir und dann neben dir liegen.

Und: Mann muss nicht jede vögeln. Wenn es nicht passt, passt es nicht. Das muss man akzeptieren und schätzen lernen.

Zum Thema Kommentare zum Körper / Penis: Die allermeisten Menschen sind nicht perfekt, dick, dünn, narbig, schiefe Nase... Und die meisten wissen es auch selbst. Nehmen sich selbst also an.

Das musst du ebenfalls tun. Du hast einen sehr maskulin wirkenden Körper, sei stolz drauf. Du hast einen normalen Schwanz, ist okay!

Bei Kommentaren zum Körper kommt es sehr auf die Art an, wie sie geäußert werden. Ist es eine Feststellung, dann nimm es hin als reale Beschreibung.

Ist es als Diskreditierung gedacht... Sie muss keine weitere Nacht unter, über und dann neben Dir liegen...

So und nun viel Spaß hier,

Joe
 

rumps

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
22.08.2017
Themen
0
Beiträge
83
Reaktionspunkte
270
Punkte
276
PE-Aktivität
6 Jahre
BPEL
19,0 cm
NBPEL
17,0 cm
EG (Mid)
15,0 cm
Kann mich hier Adrian nur anschließen. Zu erst solltest du dich frei machen, von so Trugschlüssen wie,
- Partnerinnen und auch dich selber in Kategorien nach Äußerlichkeiten zu ranken
- dass die Penisgröße beim Sex wichtig ist (das suggerieren nur Pornos)

Die zwei Punkte sorgen sehr wahrscheinlich auch dazu, dass du im Kopf nicht frei wirst aufgrund diesem Dauerstress der Versagensängste mit Erektionsproblemen zu kämpfen hast.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
PEC-Top-Poster
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
23
Beiträge
18,942
Reaktionspunkte
118,272
Punkte
61,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
zu klein ist und ich hab schon negative Kommentare diesbezüglich bekommen.
Ach ja und eines noch - für Dich und andere Kollegen, die immer wieder unter Bemerkungen von Frauen leiden:

Wenn Du Dir nicht Socken in die Hose gestopft oder mit Deinem Riesenschwanz herum geprahlt hast, dann liegt es ausschließlich daran, dass sich manche Weiber gewisse Dinge erwarten. Wenn sie dann enttäuscht sind, dann weil sie selbst sich etwas vorgemacht haben und kein Mann ist verpflichtet (entgegen der landläufigen Meinung des Mainstream), die Illusionen der Damen zu erfüllen.
Im Übrigen gebe ich Dir auch den Rat, Dir nicht allzu viel darüber den Kopf zu zerbrechen, in welcher "Liga" Du oder Deine Sexpartnerinnen sind, weil es genau "diese Denke" ist, der auch Vorstellungen, wie "der Riesenkerl muss auch einen fetten Schwanz haben", entspringen.
 

Schwanzuslongus

PEC-Methusalem (Rang 12)
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
2,674
Reaktionspunkte
11,753
Punkte
13,430
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
72 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm
Moin und herzlich Willkommen in der Schwanzschmiede @WilderHengst
NBPEL: 13,5-14cm
BPFSL 14cm
Bpel 16,3cm
Na das sind doch schon mal ganz ordentliche Maße :doublethumbsup:

da meine Körpergröße 1,88m beträgt und ich eher ein stämmiger Türsteher Typ bin denken die meisten Frauen natürlich dass ich gut bestückt bin
Du BIST gut bestückt! Du hast einen funktionierenden Schwanz, mit einer leicht über dem Durchschnitt liegenden Größe. Also Kopf ausschalten und rein ins Vergnügen.

ich hoffe wirklich dass ich meinen penis durch das Training auch im unerigierten Zustand vorzeigen kann
DAS kannst Du jetzt schon. Wenn die schlaffe Größe Deines Schwanzes eine Lady zu dummen Kommentaren verleitet, dann sagt das eher etwas über die Lady aus, als über Deinen Schwanz (denk mal darüber nach).

ohne befürchten zu müssen nicht mehr als vollwertiger Mann wahrgenommen zu werden.
Derartige Befürchtungen spielen sich lediglich in Deinem Kopf ab. Mache Dir bewusst, dass Du ein geiler toller Mann bist dem die Frauen hinterher laufen (Deine eigene Aussage), und das bedeutet ja dass soweit alles Super ist (davon träumen nämlich viele andere Männer nur).
Die Sache ist ja die, dass die Frauen Selbstbewusste Männer ganz toll finden und wenn Du weinerlich ob Deines vermeintlich zu kleinen Schwanzes rüber kommst, dann turnt das die Frauen natürlich ab. Also Kopf und Schwanz hoch und vögel die Ladys in den siebten Himmel, nech :popp:

Kann ich durch das Training irgendwas verändern?
Ja kannst Du...nötig wäre das bei Dir zwar nicht, aber klar kannst Du Deinen Schwanz optimieren (deshalb sind wir doch schließlich alle hier).
 

Rollo_82

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
16.12.2019
Themen
12
Beiträge
1,014
Reaktionspunkte
2,240
Punkte
1,970
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
136 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm
Moin,

zu deinem "Problem" im Bett: Zu verkopft, dein klischeehaftes Denken mit Einteilung "über mir", "unter mir" und auf gleichem Level ist, mit Verlaub, bescheuert. Mach dich davon frei. Lies hier im Forum mal ein paar Threads und antworte einfach mal an der einen oder anderen Stelle. Rückmeldung erfolgt meist prompt.

Was deine Maße angeht, passt da was nicht, BPFSL kann niemals kleiner sein als BPEL. Solltest du ernsthaft in Erwägung ziehen, mit dem PE Training zu starten, nimm alle Maße nach Forenstandard, auch den Umfang. Den hast du uns bisher vorenthalten, sollte dieser nämlich nicht auf dem Niveau einer Spaghetti sein, musst du dir wegen der Größe per se keine Gedanken machen, da passt alles.

Gutes Gelingen!
 
Oben Unten