Erektile Dysfunktion

Dieses Thema im Forum "Potenz- und Erektionsprobleme: Beratung und Hilfe" wurde erstellt von mo1111, 1 März 2017.

  1. adrian61

    adrian61 PEC-Orakel (Rang 13) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    16.10.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    10,229
    Zustimmungen:
    28,482
    Punkte für Erfolge:
    20,680
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    und gibt es da Behandlungsmöglichkeiten?
     
    #61
    Palle gefällt das.
  2. Palle

    Palle PEC-Methusalem (Rang 12)

    Registriert:
    03.05.2015
    Zuletzt hier:
    16.10.2018
    Themen:
    29
    Beiträge:
    4,590
    Zustimmungen:
    11,696
    Punkte für Erfolge:
    12,330
    PE-Aktivität:
    14 Jahre
    PE-Startjahr:
    2003
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    92 Kg
    BPEL:
    20,0 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    21,0 cm
    EG (Base):
    18,0 cm
    EG (Mid):
    17,0 cm
    EG (Top):
    17,0 cm
    Wenn diese Löcher da im Gewebe sind, dann sind sie im Liegen und auch im sitzen da.
    Und wie bitte sollen PDE5 Hemmer diese Löcher stopfen?
    Ich würde in eine 3 D Röhre steigen und den Penis durchleuchten.
    So wie sie das mit dem Kopf und dem Gehirn machen.
    Da gibt es Anlaufstellen in manchen Kliniken. Zur not eben selber bezahlen. Schätze, das die Aufnahmen ca 300 - 1000 € kosten.
    Man sollte über das zu erwartende Ergebnis und die Kosten vorher reden.
    Beim Arzt genau nachfragen, was und wo die Löcher sind.
    Und nicht vergessen, an einem Inplantat verdient ein Arzt ne Menge Geld. Und ich glaube, auch diese Inplantate haben Nebenwirkungen.

    Grüße...Palle
     
    #62
  3. ADLHJ

    ADLHJ PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    07.08.2018
    Zuletzt hier:
    15.10.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    140
    Punkte für Erfolge:
    141
    Genau so habe ich Dich damals auch verstanden. Sprich, dort wo Funktionsgewebe sein sollte, ist blosses Stützgewebe. Benutzt man ja z.B seinen Dinger lange, lange Zeit nicht mehr, soll es ja auch zum Verlust der glatten Muskelzellen kommen und er verkleinert sich wohl. "Use it or loose it-Regel".
     
    #63
  4. ADLHJ

    ADLHJ PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    07.08.2018
    Zuletzt hier:
    15.10.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    140
    Punkte für Erfolge:
    141
    Bei mir gibt es ja auch ähnliche Effekte durch meine Penisverletzungen. Liegen ich auf dem Rücken habe ich eine knallharte Erektion. Stehe ich auf, verschwindet diese binnen Sekunden. Ich denke bei Tarip sind das auch Durchblutungsstörungen, je nach Körperlage und Haltung.
    Das Implantat muss halt nach ein paar Jahren raus und ein neues eingebastelt werden.

    Mir hat mal ein Urologe gesagt, dass die Eichel in Erektion weich bleibt, wenn ein Implantat drin ist. Stell ich mir auch schwierig vor, damit zu kommen.

    Die Schwellkörper werden unwiderbringlich putt gemacht und durch die zwei aufblasbaren Stäbe ersetzt.

    Psychisch fühlt mal sich vielleicht wie ein Roboter. Eine normale Erektion klappt ja auch nie mehr. Es heisst das Reservoirbällchen zu drücken, wenn man nen STänder will. Robocop lässt grüssen.
     
    #64
  5. pimmelhuber

    pimmelhuber PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    08.09.2017
    Zuletzt hier:
    16.10.2018
    Themen:
    3
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    708
    Punkte für Erfolge:
    905
    bei dir würde man viel eher an ein Implantat denke ,finde ich. Der Robocop Vergleich ist ganz gut.Wie es vom Gefühl aussieht ist halt die Frage.Dazu noch das Pfuschproblem,das immer mitschwingt
     
    #65
    Palle gefällt das.
  6. tarip

    tarip PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    24.08.2017
    Zuletzt hier:
    15.10.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    161
    Nein es geht hier nicht um Löcher in dem Sinne. Es geht um Unterbrechungen der Muskelzellen, wo das Blut nicht weiter kann. Wie eine Rolltreppe quasi, die von einer unbeweglichen Platform unterbrochen wird. Vielleicht hat das Blut in anderen Positionen eine andere Möglichkeit gefunden sich zu bewegen. Und das man bei Admg eher an ein Implantat denken kann, weiß man auch nicht. Kann man nicht beurteilen. Bei mir ist es heut wieder besonders schlimm trotz Tabletten. An Sex wäre so nicht zu denken.Hängt viel von der Tagesform usw. ab.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Sep. 2018
    #66
    Palle gefällt das.
  7. ADLHJ

    ADLHJ PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    07.08.2018
    Zuletzt hier:
    15.10.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    140
    Punkte für Erfolge:
    141
    Wurde flächendeckend aber ganz anders gesehen. Ein Implantat kommt laut Leitlinien nur in Frage, wenn keine ausreichende Erektion mehr zu stande kommt und wenn alle anderen Möglichkeiten (PDE5, Pumpe, Skat etc.pp) erfolglos waren. Kann nicht sagen, dass irgendein Urologe (auch die, die das an Ihren Einrichtungen machten) mich Richtung Implantat gertrimmt hat. Irgendwie klangen die auch alle wenig begeistert vom Thema Implantat. Wird auch seinen Grund haben.
    Was kann ich mir darunter vorstellen? Kommt es erst zu gar keiner Erektion ? Schmerzen?

    Also bei mir sind alle seitliche Bewegungen Gift. Heute habe ich mir einen blasen lassen und die Dame hat Ihn anfangs recht forsch nach rechts gerückt. Das tat höllisch weh und ich schrie auf. Danach hat sie nur noch zentriert geblasen und nachher hatte sie eine kosmetische Maske im Gesicht.
     
    #67
  8. tarip

    tarip PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    24.08.2017
    Zuletzt hier:
    15.10.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    161
    @ADLHJ Wie sieht deine Erektion denn aus, wenn dir eine einen bläst? Ist sie ausreichend hart? Was sagen die Frauen dazu? Kommen sie wieder? Bei mir ist der Penis irgendwie auch nicht mehr so beweglich. Was du beschreibt kommt mir bekannt vor. Ich krieg ohm grad so auf 90 Grad, wenn ich auf den Bauch liege, geht kein Stück weiter, ist ne Sperre drin und zur Seite auch verkrampft irgendwie.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Sep. 2018
    #68
  9. tarip

    tarip PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    24.08.2017
    Zuletzt hier:
    15.10.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    161
    Es ist schmerzhaft, verkrampft, unkomfortabel, fühlt sich wund an. Erektion möglich aber eher verkrampft hart und auch irgendwie gleichzeitig weich
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23 Sep. 2018
    #69
  10. ADLHJ

    ADLHJ PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    07.08.2018
    Zuletzt hier:
    15.10.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    140
    Punkte für Erfolge:
    141
    Die Frauen befinden Ihn als äusserst hart. Ich kenne jedoch den vorher-Zustand und er ist deutlich weniger hart. Hier im Forum habe ich zuletzt vor einigen Monaten einem User ein Bild in Erektion geschickt. Der konnte aufgrund dessen weder die tatsächliche (ja weniger tolle) Grösse nachvollziehen, noch hat er die Verletzungsvorgeschichte sehen können. Die Erektion verschwindet mit Garantie nach 2-3 Minuten, sobald das Ding im Hintern oder in der Muschi parkt. Manchmal schmerzt das auch nicht schlecht, aber eher in RIchtung beider Leisten.
    Momentan muss ich beim Blasen aufpassen, dass ich nicht nach 2 Minuten im Schnabel komme. Das klappt aber so gut nur in einer Position. Die Bläserin muss da frontal vor mir an der Werkbank sein, sprich ich das volle Blaskino vor mir haben. Hockt und bläst sie seitlich neben mir, ist alles viel schwieriger. Sicherlich auch ne psychische Komponente.
     
    #70
  11. tarip

    tarip PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    24.08.2017
    Zuletzt hier:
    15.10.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    161
    Nimmst du PDE5 Hemmer? Und wenn die Frauen ihn als hart empfinden passt ja alles eigentlich. Ist dann jedenfalls nicht so als würde dich dann eine deshalb korben. Ich hab als größte Angst, dass mich niemand mehr will aufgrund der Problematik, aber scheint ja bei dir dann nicht der Fall zu sein
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Sep. 2018
    #71
  12. ADLHJ

    ADLHJ PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    07.08.2018
    Zuletzt hier:
    15.10.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    140
    Punkte für Erfolge:
    141
    Nein. Brauche ich Gott sei Dank nicht.

    Na ja. Wir wollen natürlich nicht vergessen, dass ich alle Damen fürs Bumsen bezahle. In freier WIldbahn wäre das sicherlich anders.

    Übrigens meckern auch viele Huren über halberigierte, schlapp machende Schwänze. Ein weit verbreitetes Problem. Nicht meckern tun sie unter Garantie, wenn man vorher sagt, dass das organische Ursachen hat. Meistens ist es aber dem Alkoholgenuss oder diversen BTM geschuldet, wenn sie sich mit Gummihähnen herumschlagen müssen.
     
    #72
  13. tarip

    tarip PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    24.08.2017
    Zuletzt hier:
    15.10.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    161
    Verringern sich mit Implantat eigentlich Umfang und Länge oder bleibts gleich?
     
    #73
  14. ADLHJ

    ADLHJ PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    07.08.2018
    Zuletzt hier:
    15.10.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    140
    Punkte für Erfolge:
    141
    Mir hat eine Koryphäe aus Hamburg gesagt, dass es einen Längenverlust von 1,5 bis 2 cm gibt und zwar immer. Es gab mal Implantate zur Umfangsteigerung. Stiessen alle durch, daher nicht mehr in Verwendung.
     
    #74
  15. tarip

    tarip PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    24.08.2017
    Zuletzt hier:
    15.10.2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    161
    richtiger Mist.. wobei ich aber Berichte gelesen hab von Leuten bei denen es gleich geblieben ist und sogar größer geworden. Andere meinten sie haben nen ziemlichen Längenverlust. Mein einer Urologe meinte durch ein Implantat wird der Penis größer. Vielleicht hat es was mit Blut-undFleischpenis zu tun.Weiß jetzt nicht so Recht was stimmt. Ich will meinen alten Penis zurück
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Sep. 2018
    #75
    Halunke und Palle gefällt das.
  16. ADLHJ

    ADLHJ PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    07.08.2018
    Zuletzt hier:
    15.10.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    140
    Punkte für Erfolge:
    141
    Der hat mit Sicherheit keine Ahnung.

    Der aus Hamburg, der es mir sagte (mit der grundsätzlichen Verkürzung), sollte es wissen. Eine der führenden Experten in D in Genitalchirurgie. Jahrzehntelange Erfahrung.

    Ich erinnere mich an Fernsehberichte der späten 90er bis Mitte der 2000er, über den Mann ohne Penis . Der bekam nach schwerem Motorradunfall auch erstmal ein Implantat und erfuhr dadurch eine Verkürzung von mehr als 5 cm.
    Wobei da sicher alles falsch lief, was überhaupt falsch laufen kann.
     
    #76

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Erektile Dysfunktion und pumpen Einsteiger und Neuankömmlinge 20 Sep. 2018
Psychisch bedingte erektile Disfunktion Off-Topic 4 Apr. 2017
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden