EQ Probleme...

Help22

PEC-Fachmann (Rang 5)
Thread starter
Registriert
21.08.2018
Themen
24
Beiträge
153
Reaktionspunkte
246
Punkte
330
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
188 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
15,6 cm
NBPEL
14,8 cm
EG (Base)
12,6 cm
EG (Mid)
12,4 cm
EG (Top)
12,0 cm
hallo,

Ich bin’s mal wieder...

Also kurz nochmal von Beginn an:

Ich habe im September 2018 angefangen.
Zuerst mit ein wenig jelqen da ich mit dem stretchen nicht zurecht kam.
Dann ab November hab ich auch gestretched...

Mitte Dezember hatte ich schon eine Verschlechterung der EQ festgestellt und hab das stretchen auch wieder ziemlich schnell im Januar circa eingestellt und nur noch gejelqed...

Dann habe ich eig die ganze Zeit voll Gejelqed und immer mal wieder Pausen gemacht weil ich mir nicht sicher war ob das jelqen meine EQ wirklich verbessert oder sogar verschlechtert hat...

Es hat sich aber nichts getan...
und das obwohl ich während meiner Trainingszeit nie Verletzungen hatte.

Ich weiß echt nicht an was es liegen könnte

Ich komme vielleicht auf eine 60-80% EQ aber diese kann ich auch nicht lange halten.

Es fühlt sich so an als ob das Blut wenn man grad die 80% EQ erreicht hat wieder zurück fließt

Hmm bin ziemlich verzweifelt :sorry:
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,603
Reaktionspunkte
11,949
Punkte
10,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Schon beim Arzt gewesen?
 

Hoffnung

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
22.10.2018
Themen
2
Beiträge
138
Reaktionspunkte
366
Punkte
375
PE-Aktivität
5 Jahre
Körpergröße
192 cm
Körpergewicht
89 Kg
BPEL
23,3 cm
BPFSL
25,0 cm
EG (Mid)
15,4 cm
Kenne das. Will auch nen guten Urologen finden. Im schlimmsten Fall könnte es sich um das venöse Leck handeln. Verrückt machen bringt nix. Abklären und gut.
 

DerWey

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
22.07.2019
Themen
9
Beiträge
593
Reaktionspunkte
1,798
Punkte
1,050
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
11 Jahre
PE-Startjahr
2009
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
87 Kg
BPEL
18,0 cm
NBPEL
16,3 cm
EG (Mid)
13,3 cm
Liegt am stretchen und wird sich legen, mach mal nen Monat Pause.
Hatte fast das gleiche Problem.

Es ist übrigens auch schlecht nach heftigem Dicketraining direkt zu kloppen, da man dann wie ich jetzt für paar Tage auch Probleme hat. Hoffe dass es bis Samstag weg ist
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,603
Reaktionspunkte
11,949
Punkte
10,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Andere Idee hast du es mal mit 2-Ps und Jelqs in Kombi versucht?
Normales Stretchen scheint ja dem ein oder anderen ein wenig die EQ zu versauen.
 
Oben Unten