EQ Probleme...

Dieses Thema im Forum "Verletzungsberichte, Spätfolgen und Warnhinweise" wurde erstellt von Help22, 3 Juni 2019.

Schlagworte:
  1. Help22

    Help22 PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    21.08.2018
    Zuletzt hier:
    09.11.2019
    Themen:
    15
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    116
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    188 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    15,6 cm
    NBPEL:
    14,8 cm
    EG (Base):
    12,6 cm
    EG (Mid):
    12,4 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    hallo,

    Ich bin’s mal wieder...

    Also kurz nochmal von Beginn an:

    Ich habe im September 2018 angefangen.
    Zuerst mit ein wenig jelqen da ich mit dem stretchen nicht zurecht kam.
    Dann ab November hab ich auch gestretched...

    Mitte Dezember hatte ich schon eine Verschlechterung der EQ festgestellt und hab das stretchen auch wieder ziemlich schnell im Januar circa eingestellt und nur noch gejelqed...

    Dann habe ich eig die ganze Zeit voll Gejelqed und immer mal wieder Pausen gemacht weil ich mir nicht sicher war ob das jelqen meine EQ wirklich verbessert oder sogar verschlechtert hat...

    Es hat sich aber nichts getan...
    und das obwohl ich während meiner Trainingszeit nie Verletzungen hatte.

    Ich weiß echt nicht an was es liegen könnte

    Ich komme vielleicht auf eine 60-80% EQ aber diese kann ich auch nicht lange halten.

    Es fühlt sich so an als ob das Blut wenn man grad die 80% EQ erreicht hat wieder zurück fließt

    Hmm bin ziemlich verzweifelt :sorry:
     
    #1
    Loverboy gefällt das.
  2. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    18.11.2019
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,330
    Zustimmungen:
    7,228
    Punkte für Erfolge:
    7,080
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    20,4 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,8 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Schon beim Arzt gewesen?
     
    #2
  3. Hoffnung

    Hoffnung PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    22.10.2018
    Zuletzt hier:
    18.11.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    289
    Punkte für Erfolge:
    275
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    Körpergröße:
    192 cm
    Körpergewicht:
    89 Kg
    BPEL:
    23,3 cm
    BPFSL:
    25,0 cm
    EG (Mid):
    15,4 cm
    Kenne das. Will auch nen guten Urologen finden. Im schlimmsten Fall könnte es sich um das venöse Leck handeln. Verrückt machen bringt nix. Abklären und gut.
     
    #3

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Probleme nach rektaler Prostatastimulation Potenz- und Erektionsprobleme: Beratung und Hilfe 24 Okt. 2019
Mit 20 Erektionsprobleme.. Potenz- und Erektionsprobleme: Beratung und Hilfe 29 Aug. 2019
Erektionsprobleme nach dem ersten mal (schlaff) Pumpen Verletzungsberichte, Spätfolgen und Warnhinweise 23 Aug. 2019
Probleme mit Stretching Manuelle Penisvergrößerung 23 Juli 2019
Plötzliche Erektionsprobleme - ohne Grund? Potenz- und Erektionsprobleme: Beratung und Hilfe 22 Juni 2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden