"el Amante" - "der Liebhaber" auf spanisch

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Neuankömmlinge" wurde erstellt von elAmante, 27 Jan. 2019.

  1. elAmante

    elAmante PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    27.01.2019
    Zuletzt hier:
    21.01.2020
    Themen:
    2
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    174
    Punkte für Erfolge:
    114
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    16,8 cm
    NBPEL:
    15,3 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    12,8 cm
    EG (Mid):
    12,1 cm
    Servus Leute!

    Seit etwa 2 Wochen bin ich stiller Leser dieses Forums und habe mich nun endlich dazu motiviert mich hier auch anzumelden.

    Mein Name ('elAmante') ist auch mein Programm; ich möchte ein guter Liebhaber sein und beschäftige mich deshalb seit Jahren mit Persönlichkeitsentwicklung, Dating und den Funktionsweisen menschlichen Handelns. Nicht zuletzt wird dieses Interesse bei mir durch die Wahl meines Studiengangs(Psychologie) ausgedrückt.

    Zur Persönlichkeitsentwicklung gehört meines Erachtens auch körperliche Entwicklung/bzw. Instandhaltung. Ich habe mich früher lange Zeit zu dünn und schwach gefühlt. Seit etwa 4 Jahren mache ich Krafttraining, was dieses "Problem" für mich mit der Zeit gelöst hat.

    Allgemein würde ich mich als Selbstoptimierer bezeichnen; ich trinke nicht mehr, ich rauche nicht, ich ernähre mich gesund, meditiere regelmäßig, und schaue (fast) keine Pornos mehr.. alles Dinge, die ich als sehr positiv und gewinnbringend für mich erachte! ...und irgendwann kommt man an den Punkt, wo auch das Ding zwischen den Beinen kritisch analysiert und beäugt wird.

    Unbewusst macht mir mein vermeintlich kleiner Penis (hauptsächlich im nicht erigierten Zustand) schon seit längerem zu schaffen. Ich würde sagen, dass ich auf jedenfall einen Blutpenis habe. Nachdem Eisbad, oder einer kalten Dusche, kann er schon mal auf die Größe eines Erdnussflip schrumpfen, was mir in der Sauna dann schon echt unangenehm ist.

    Mit der Zeit wurde mir dieses Leid bewusst und ich begann zu recherchieren, und landete dann beim PhallosanForte - Extender, den ich mir, nachdem ich fürs Studium von zu Hause ausgezogen bin :D, bestellt habe.

    Das war letztes Jahr im September. Seither trage ich den Phallosan etwa 5on/2off nachts, etwa 3-5 Stunden und habe damit sehr viel Spaß. (nbpel: +0,5cm)

    Seit etwa einer Woche betreibe ich, angeregt durch dieses Forum, Jelqing, was mir auch sehr viel Freude bereitet.

    Ich habe meinen Penis heute das erste Mal komplett vermessen und möchte meine weiteren Erfolge mit euch teilen.

    Die Zeit seit September betrachte ich rückwirkend als "larifari". Ab sofort möchte ich richtig loslegen; sprich den Extender nachts für etwa 4-6h tragen und morgens danach 20 min jelqen, bzw. das ganze auch notieren, was ich bisher nicht gemacht habe, weshalb die +0,5cm auch nur geschätzt sind.

    Mein subjektives Empfinden sagt mir jedoch schon, dass etwas passiert ist. Sonst wäre ich vermutlich auch nicht motiviert weiter zu machen. Um mit Sicherheit sagen zu können ob man Forschritte macht, ist das Vermessen jedoch unausweichlich, deshalb hier meine Werte.

    Meine Startwerte am 27.01.2019:

    nbpel: 14,5cm
    bpel: 16,3cm
    EG-base: 12,5cm
    EG-mid: 12cm

    -> alle Werte bei maximaler EQ gemessen

    Meine Zielwerte:

    nbel: 16cm (viel länger muss ein Penis nicht sein, meiner Meinung nach)
    EG: 13 cm (in der Mitte)

    Wenn ich diese Werte erreicht habe, ist mir der Schlaffi erstmal egal.
    Bzw. ist ein Eisbad halt einfach kalt und da zieht er sich nunmal mikroskopisch zusammen. Ändern kann man daran nichts..oder, Was meint ihr?

    Alles in allem geht es mir auch nicht darum einen Riesenschwanz zu haben, sondern das Gefühl zu haben, mit Disziplin und Durchhaltevermögen etwas erreichen zu können(Genauso wie mein Kraftsport auch). Das ist doch die eigentliche Befriedigung, also das Erfolgserlebnis. (Mir reichen da schon 1-2 cm; fürs erste zumindest :D Der Suchtfaktor ist schon enorm!)

    Ich merke, dass mir das pe-training mental sehr hilft, es gibt mir die Kontrolle über meinen Penis zurück und ich komme mir fast ein bisschen vor als würde ich Gott spielen :D



    Auf eine gute und erfolgreiche Zeit!

    Euer Amante.
     
    #1
    StanDer, Loverboy, Novize und 9 anderen gefällt das.
  2. from6to7

    from6to7 PEC-Veteran (Rang 7)

    Registriert:
    26.01.2019
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    6
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    1,084
    Punkte für Erfolge:
    755
    PE-Aktivität:
    7 Jahre
    Körpergröße:
    179 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    18,0 cm
    NBPEL:
    16,2 cm
    BPFSL:
    20,0 cm
    EG (Base):
    13,6 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    12,4 cm
    Klingt sehr realistisch! Hast auch nen ordentlichen Startumfang! Viel Erfolg und herzlich willkommen im forum
     
    #2
    Loverboy, aezget79 und elAmante gefällt das.
  3. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2,500
    Zustimmungen:
    7,761
    Punkte für Erfolge:
    7,380
    PE-Aktivität:
    3 Jahre
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    74 Kg
    BPEL:
    20,4 cm
    NBPEL:
    17,8 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,8 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Willkommen bei uns.
    Trag den Phallo wenn dein Penis Dir wichtig ist besser nicht während du schläfst.
    Wie du sicher weißt erigiert der Penis während man schläft.
    Auf einen prall gefüllten Penis sollte man besser keinen Zug ausüben weil man sich ernsthaft verletzen kann.
    Trag ihn lieber Tagsüber wenn du Kontrolle hast und notfalls rechtzeitig eingreifen kannst.

    Mir ist außerdem aufgefallen dass du den BPFSL vergessen hast. In deinem eigenen Interesse unbedingt nachmessen.

    Deine Ziele finde ich definitiv machbar.
    Viel Spaß beim trainieren und hier bei uns.
     
    #3
    aezget79, Bora69, Little und 3 anderen gefällt das.
  4. elAmante

    elAmante PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    27.01.2019
    Zuletzt hier:
    21.01.2020
    Themen:
    2
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    174
    Punkte für Erfolge:
    114
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    16,8 cm
    NBPEL:
    15,3 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    12,8 cm
    EG (Mid):
    12,1 cm
    Okay, den BPFSL werde ich dann noch nachholen, danke fürs mitdenken!

    Ist das wirklich so? Laut Hersteller sei das kein Problem.. andererseits verstehe ich was du meinst.
    Unter Tags kann ich den Phallo halt nur 2 bis max. 4 stunden Abends tragen, bevor ich ins Bett gehe, da ich ihn nicht in der Öffentlichkeit tragen möchte.
    Meinst du das reicht dann noch von der Tragedauer?
     
    #4
    Loverboy und Bora69 gefällt das.
  5. diewolle

    diewolle PEC-Professor (Rang 8)

    Registriert:
    04.06.2017
    Zuletzt hier:
    26.01.2020
    Themen:
    18
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    1,408
    Punkte für Erfolge:
    1,055
    PE-Aktivität:
    2 Jahre
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    16,1 cm
    NBPEL:
    13,6 cm
    BPFSL:
    17,4 cm
    EG (Base):
    14,1 cm
    EG (Mid):
    13,5 cm
    EG (Top):
    12,8 cm
    Auch von mir herzlich willkommen im Forum!
    Deine Vorstellung find ich super und dein Weg zu PE sehr nachvollziehbar. Wenn du seit mehreren Jahren die Motivation für Kraftsport finden kannst, dann wirst du (meiner Meinung nach) auch lange bei PE bleiben, weil es im Vergleich zum Kraftsport wirklich nur minimaler Aufwand ist und gleichzeitig ein richtig geiles Gefühl.

    Sich selbst immer weiter zu optimieren und zu verbessern ist finde ich eine tolle Bereicherung. Man stelle sich vor man würde nichts suchen woran man arbeiten kann. Vergleiche dich mit deinem Ich vor 5 oder 10 Jahren (je nachdem wie alt du bist). Betreibst du PE auch nur ein Jahr, wird sich einiges an dir ändern. Nicht nur dein Schwanz. Sondern auch dein Mindset. Freu dich also schonmal auf die Zeit!

    Genau hierfür ist es wichtig, dass du deinen BPFSL misst, denn durch den Phallo gainst du gezielt an genau diesem Wert. Erhöht er sich, weißt du dass das Training etwas bringt. Mein Tipp: Gönn dir 2-3 Tage Pause von jeglichem PE Training. Vermiss dich dann noch einmal ganz ordentlich und lass keinen Wert aus.
    Trägst du nun den Phallo "nur" 4 Stunden kannst du nach ein oder zwei Monaten nachmessen, ob sich dein BPFSL erhöht. Wenn ja, reichen dir 4h. Wenn nein, dann brauchst du mehr Zeit.
    Für die Anfangszeit raten wir hier eigentlich manuelles stretchen statt einem Phallo. Du hast aber schon seit einigen Monaten damit angefangen, also why not ;)

    Du scheinst so als würdest du motiviert und konsequent an der Sache dran bleiben wollen. Wir freuen uns also schon auf deine zukünftige Zeit bei uns und hoffentlich auf deinen Trainingslog, wo wir deine Fortschritte verfolgen können.
     
    #5
    Loverboy, Felix1982, elAmante und 5 anderen gefällt das.
  6. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    26.01.2020
    Themen:
    19
    Beiträge:
    14,609
    Zustimmungen:
    51,515
    Punkte für Erfolge:
    36,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    auch von mir ein herzliches Willkommen @elAmante
    Um Deinen Penis in einer Relation sehen zu können, wäre Dein Gewicht und Deine Größe noch interessant, ebenso Dein Alter, das ich irgendwo bei Anfang 20 schätze.
    Deine Einstellung, Motivation und Deine Ziele sind vernünftig und machbar.
    Vor allem durch das Jelqen wirst Du schon relativ bald einen größeren schlaffen Penis bekommen, da er optimal durchblutet sein wird. Das sind zwar Temp Gains, die sich nur langsam in echte Gains verwandeln, aber solange Du trainierst auch immer evident sind.
    Aus den von @MaxHardcore94 erwähnten Gründen würde ich Dir auch davon abraten, den Phallo nachts zu tragen. Was auch immer Du im Verlauf Deines Penis-Trainings machen wirst, solltest Du kontrolliert machen und das ist nun mal während des Schlafs nicht gewährleistet. Ich halte 4 Stunden für eine vernünftige Tragedauer und denke auch, gerade als Student wirst Du auch Wege finden, diese irgendwann zu verlängern. Nach meiner Erfahrung schränkt der Phallo nicht wirklich ein.
    Viel Spaß hier und beim Training
    LG Adrian
     
    #6
  7. Bora69

    Bora69 PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    13.12.2018
    Zuletzt hier:
    16.12.2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    389
    Punkte für Erfolge:
    375
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    182 cm
    Körpergewicht:
    83 Kg
    Auch von mir ein herzliches Willkommen!

    Mir gefällt dein Ziel/Fokus "guter Liebhaber"!

    Anfang 20 rum beschäftigte ich mich auch mit diesem Gedanken und kann diesen Wunsch ohne Wenn und Aber nachvollziehen.

    Eine Frau so zu lieben, dass sie vom grauen, stillen Mäuschen zum schreienden, vulgären Vamp mutiert, ist mit deinem aktuellen 14.5er oder 16.0er Zielpenis genauso möglich. (gehe davon aus , dass du Frauen bevorzugst)

    Um das zu erreichen bzw. Frauen in rauschähnliche Zustände zu vögeln, sind 1-2 Zentimeter nicht relevant.

    Daher habe ich mich ab dem besagten 20. Lebensjahr sehr intensiv mit dem Thema "el Amante" beschäftigt ;)

    Und damit hat man eine Menge zu tun...die Penisgröße ist jedoch kein Bestandteil in diesem Lern- und Veränderungsprozess.

    In einem amerikanischen Forum hat mal ein spanischer User recht salopp auf die vielen PE-Anfragen von ordentlich bestückten Neuankömmlingen reagiert....sinngemäß meinte er "messe nicht deinen Schwanz, benutze ihn einfach!"

    Das sagt viel aus, wenn man sich gleichzeitig zurücknimmt und verstärkt das weibliche Wesen kennenlernt.

    Was du auch tun wirst, ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen, damit du irgendwann zum el amante perfecto aufsteigst ;)
     
    #7
    Loverboy, from6to7 und elAmante gefällt das.
  8. elAmante

    elAmante PEC-Kundiger (Rang 4) Threadstarter

    Registriert:
    27.01.2019
    Zuletzt hier:
    21.01.2020
    Themen:
    2
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    174
    Punkte für Erfolge:
    114
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2018
    Körpergröße:
    183 cm
    Körpergewicht:
    80 Kg
    BPEL:
    16,8 cm
    NBPEL:
    15,3 cm
    BPFSL:
    17,0 cm
    EG (Base):
    12,8 cm
    EG (Mid):
    12,1 cm
    Danke euch allen für die freundliche und ehrliche Begrüßung!
    Ihr scheint wirklich eine top community zu sein.

    Dann werde ich das mit dem Phallo ab sofort so handhaben!


    Stimmt total, was du sagst. Genau das ist es, was man im Kraftsport lernt: Durchhaltevermögen und consistency.
    Ich glaube viele Leute sind sich gar nicht bewusst, was man alles über einen längeren Zeitraum erreichen kann.

    Exakt! Ich bin 21
    :)

    Größe: 183cm
    Gewicht: 80 kg

    Ganz bestimmt!! Ich mache das auch nicht wegen den Frauen.. so wichtig sind mir diese nun auch nicht (zumindest sag ich mir das) :D


    Beim Kraftsport war es genauso: Ich selbst kam mir zu dünn und schmächtig vor.. natürlich kann man das so akzeptieren (manche tun das)
    Ich wollte bzw. konnte es aber nicht. Deshalb habe ich mit Bodybuilding angefangen und mache es bis heute. Mittlerweile definiere ich mich jedoch nicht mehr darüber. Letztendlich ist unser Körper ja auch nur irgendwo eine Hülle.
    Allerdings konnte ich durch die Veränderung auf körperlicher Ebene mich auch auf geistiger Ebene weiterentwickeln. Das hat mir sozusagen die Schranken für meinen Geist geöffnet. Durch den Kraftsport konnte ich dieses Thema für mich sozusagen innerlich abschließen.


    Natürlich, es gibt Menschen, die haben eine Behinderung, sind querschnittsgelähmt oder haben keine Familie (mehr). Mit anderen Worten, natürlich ist es ein Luxusproblem, einen größeren Schwanz haben zu wollen. Genauso ist es ein Luxusproblem einen 50er Oberarm haben zu wollen.

    Aber das alles sind mehr oder weniger realistische Ziele. Andere wollen einen teuren Sportwagen besitzen und geben sich mit ihrem Golf 7 GTI nicht zu frieden. Ich denke solange man erreichbare Ziele hat, sollte man diese verfolgen.. und mitunter stellt sich dann im Nachhinein heraus, das es doch noch wichtigere Dinge im Leben gibt (als einen großen Schwanz, einen 50er Oberarm, oder ein Sportwagen); eine Einsicht, die man ohne diesen Prozess vielleicht nicht bekommen hätte.
     
    #8
    Loverboy, from6to7 und adrian61 gefällt das.
  9. adrian61

    adrian61 PEC-Visionär (Rang 14) PEC-Top-Poster Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    26.01.2020
    Themen:
    19
    Beiträge:
    14,609
    Zustimmungen:
    51,515
    Punkte für Erfolge:
    36,780
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    super - dann kann ich mir das alles gut vorstellen und kann Dir sagen: klein sieht Dein Penis bestimmt nicht aus!
    Bin von Größe, Gewicht und Penisgröße etwa in Deiner Liga (Alter allerdings weit davon entfernt)
    Sehr schöne Einstellung :thumbsup3:
     
    #9
    from6to7 gefällt das.

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
el Amante auf dem Weg zum Traumpenis Trainingsberichte 10 Feb. 2019
ZDFneo: Wie werd' ich ein guter Liebhaber? Externe Artikel, Studien und Medienberichte 6 Feb. 2015
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden