Ein neues Gesicht

G

Gebamsl

Gelöschter Benutzer
Themenstarter
Guten Morgen liebe Community. Gestatten, Gebamsl. Ihr Ansprechpartner in den Themenbereichen operative Penisverlängerung, Penisfraktur, künstliche Testosterongabe, käufliche Liebe. Ich darf befragt werden. Als neues Ziel habe ich mir gesetzt die Metarmophose vom Zankapfel zum Friedenstäubchen zu vollziehen. Wer wissen will wie ich momentan aussehe, mit wem er es zu tun hat, braucht nur meinen Avatar zu betrachten. Komplimente nehme ich gern entgegen.

In diesem Sinne ein fröhliches "Wollä männ rai lasse?"

"Aber sicher doch!"
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Schwanzuslongus

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
2,910
Reaktionspunkte
14,742
Punkte
15,930
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm

KarlMags

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
07.09.2016
Themen
13
Beiträge
631
Reaktionspunkte
1,941
Punkte
1,385
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
108 Kg
BPEL
15,5 cm
NBPEL
12,0 cm
BPFSL
16,0 cm
EG (Base)
13,0 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Willkommen zurück. Freue mich auf weitere Ausführungen zum Thema käufliche Liebe. Da bin ich ein unbeschriebenes Blatt. Was hältst du von Schamhügelreduktion bei 3,5cm Fatpad?
 
Zuletzt bearbeitet:

Schwanzuslongus

PEC-Orakel (Rang 13)
Registriert
23.05.2018
Themen
6
Beiträge
2,910
Reaktionspunkte
14,742
Punkte
15,930
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
3 Jahre
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
172 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
18,2 cm
BPFSL
20,2 cm
EG (Base)
16,2 cm
EG (Mid)
15,1 cm
EG (Top)
14,5 cm
G

Gebamsl

Gelöschter Benutzer
Themenstarter
Willkommen zurück. Freue mich auf weitere Ausführungen zum Thema käufliche Liebe. Da bin ich ein unbeschriebenes Blatt. Was hältst du von Schamhügelreduktion bei 3,5cm Fatpad?
Ich halte davon nicht viel, hatte mehrfach dort so einen Eingriff. Das Ende vom Lied: eine Lymphabflussstörung und induriertes Gewebe (verhärtetes).
Letzteres hat mir bereits ein Urologe anno 2003 gesagt. Aber ich wollte das alles auch nicht wirklich hören, wahrhaben, ein Fehler. Meist liegt bei einem Fettpad auch viel Bindegewebe vor. Das kann man nicht einfach so absaugen. In Regel ist der Eingriff teuer und bringt wenig. Die dort verbliebenen Fettzellen gieren darauf sich wieder zu vergössern und ohne strikte Diät befüllt sich alles rasch wieder.
 

Alphatum

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
65
Beiträge
2,459
Reaktionspunkte
5,309
Punkte
3,350
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
Wer wissen will wie ich momentan aussehe, mit wem er es zu tun hat, braucht nur meinen Avatar zu betrachten.

Dass Du Dich gerne als Olle verkleidest, hast Du uns ja schon als "Geisteskraft" erzählt. Naja, jetzt weiss man also, wie das aussieht.
 

Ginoe

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
12.10.2020
Themen
2
Beiträge
165
Reaktionspunkte
520
Punkte
375
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2000
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
87 Kg
Freut mich.

Als neues Ziel habe ich mir gesetzt die Metarmophose vom Zankapfel zum Friedenstäubchen zu vollziehen.

Ja das ist doch ein gutes Ziel. Ich hab das noch nie probier. Aber ich bin da eher vorsichtig.


Die dort verbliebenen Fettzellen gieren darauf sich wieder zu vergössern und ohne strikte Diät befüllt sich alles rasch wieder.

Du könntest probieren die Rumpfmuskulatur aufbauen. Das ist der Muskel "Musculus rectus abdominis" hört sich wie im Französischen an. Aber die Beckenbodenmuskulatur und Bauchmuskulatur zu trainieren, bewirkt auch eine guten Nebeneffekt. Die verbrennung vom Fadpad.
Hoffen wir das beste!
Gruss Ginoe
 
Oben Unten