Eichelring

Gonzo

PEC-Experte (Rang 6)
Themenstarter
Registriert
10.06.2016
Themen
4
Beiträge
246
Reaktionspunkte
793
Punkte
600
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,8 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
Moin

Habt ihr Erfahrung damit gemacht?
Gibt es einen nutzen für das PE Training?

Ich habe einen aus Gummi und finde es ganz witzig ihn zu tragen. Habe keine Erfahrung wie es beim Sex ist, kann mir aber vorstellen, dass es eine schöne Abwechslung ist.

Leider ist mein Eichelring am Schlaffi etwas locker und ich bin am überlegen mir einen neuen mit Kugel oder 2 Kugeln zu holen. Metal ist mir zu riskant und uberzeugt mich nicht.

Gruß Gonzo
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
136,042
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
hab einen aus Metall - für PE kann ich mir aber nicht vorstellen, ihn zu tragen
 

Gonzo

PEC-Experte (Rang 6)
Themenstarter
Registriert
10.06.2016
Themen
4
Beiträge
246
Reaktionspunkte
793
Punkte
600
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,8 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
hab einen aus Metall - für PE kann ich mir aber nicht vorstellen, ihn zu tragen
Hey cool. Wie sind deine Erfahrungen mit dem aus Metall? Ist der Ring durchgehend?

Warscheinlich hast du recht was pe angeht.

Ich habe aber ein3n anderen Ansatz. zb als Dehnung des Frenulums.

Dazu wäre ein breiterer ER sinvoller als die handelsüblichen.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
136,042
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
ist ein durchgehender Metallring mit einer Schweissnaht, die am Frenulum platziert wird.
Ich finde ihn nicht unangenehm zu tragen - wobei ich ihn aber immer vor dem eigentlichen Verkehr abgenommen habe

Man kann sich aber natürlich auch jede Art von Penisring anfertigen lassen
 

Gonzo

PEC-Experte (Rang 6)
Themenstarter
Registriert
10.06.2016
Themen
4
Beiträge
246
Reaktionspunkte
793
Punkte
600
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
170 cm
Körpergewicht
70 Kg
BPEL
17,5 cm
NBPEL
15,8 cm
BPFSL
18,5 cm
EG (Base)
14,0 cm
EG (Mid)
13,5 cm
EG (Top)
11,5 cm
@adrian61
Anfertigen lassen wäre eine Idee.

Was denkst du über einen Gummi ER. Den kannst du enger wählen und er ist flexibler in der Dehnung im erigierten Zustand. Dann sollte es beim s3x auch gut fixiert sein. Ist natürlich bei einer breiten Eichel einfacher.
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
136,042
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
ein Gummi ER hätte natürlich den Vorteil, das Blut in der Eichel richtig auf zu stauen und sie damit auch zu desensibilisieren

leider habe ich nicht so eine breite Pilzförmige Eichel
 

mockel

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
07.08.2017
Themen
2
Beiträge
488
Reaktionspunkte
3,896
Punkte
2,380
PE-Aktivität
8 Jahre
Körpergröße
179 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
18,5 cm
NBPEL
16,2 cm
BPFSL
19,0 cm
EG (Base)
15,5 cm
EG (Mid)
15,0 cm
EG (Top)
14,1 cm
hab einen aus Metall - für PE kann ich mir aber nicht vorstellen, ihn zu tragen
Hey cool. Wie sind deine Erfahrungen mit dem aus Metall? Ist der Ring durchgehend?

Warscheinlich hast du recht was pe angeht.

Ich habe aber ein3n anderen Ansatz. zb als Dehnung des Frenulums.

Dazu wäre ein breiterer ER sinvoller als die handelsüblichen.


Hi Gonzo, meine Erfahrung mit Eichel ringen ist folgende. Ich habe mal eine Zeit lang lang einen getragen, der eine Kugel hatte. Diese drückte dann auf das Frenulum. Der Penis war dadurch ständig erregt und ich fühlte mich auch Wohl.
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
60
Beiträge
1,975
Reaktionspunkte
3,881
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Meist wird ein Durchmesser von 27.5 mm.
Gibt es in Metall auf Amazon zu kaufen.
30 mm rutscht oft runter.
lg.
 

Maverick_grey

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
12.11.2019
Themen
1
Beiträge
41
Reaktionspunkte
118
Punkte
62
PE-Aktivität
Einsteiger
Eichelring überlege ich mir gerade auch. Hab mir ja neulich nen Cockring (hinter den Eier) recht günstig bei James Coq maßanfertigen lassen. Überlege das jetzt auch für die Eichel zu machen weil es da wahrscheinlich noch mehr auf die Größe ankommt. Wie eng sollte der denn sitzen? Mein maßgefertigter ist aus Kunststoff, den kann ich zur Not aufschneiden.
 

Lubri

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
25.06.2018
Themen
0
Beiträge
217
Reaktionspunkte
521
Punkte
341
Sind die Ringe von James Coq dehnbar? Und sehen die nicht irgendwie billig und schäbig aus? Wie schaut es mit der Hygiene aus? Und werden die Dinger schnell hässlich bei Gebrauch? Werden sie spröde?
 

Maverick_grey

PEC-Talent (Rang 3)
Registriert
12.11.2019
Themen
1
Beiträge
41
Reaktionspunkte
118
Punkte
62
PE-Aktivität
Einsteiger
Sind die Ringe von James Coq dehnbar? Und sehen die nicht irgendwie billig und schäbig aus? Wie schaut es mit der Hygiene aus? Und werden die Dinger schnell hässlich bei Gebrauch? Werden sie spröde?
Nein, die sind fest. Ich mag dehnbare Ringe nicht. Zumindest nicht, wenn ich es hinter den Eiern trage.
Für die Hygiene benutze ich ein Desinfektionsmittel. Was meinst du mit Spröde?

Anbei ein Bild von meinem Testbericht. Von wegen Optik.
Mein Ring.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

[email protected] gmx.de

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
12.04.2020
Themen
1
Beiträge
884
Reaktionspunkte
10,828
Punkte
5,840
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
80 Kg
Möchte mich auch mal zu dem Thema melden. Zum Anfang habe ich auch auf verstellbare Eichel und Cockringe versucht,die mich aber nicht überzeugten.Vor einigen Jahren habe ich auf Metall umgestellt und bin bisher sehr zufrieden. Ein Foto sollte es darlegen.
20201115_164405.jpg
 

Loverboy

PEC-Legende (Rang 11)
Registriert
22.11.2015
Themen
60
Beiträge
1,975
Reaktionspunkte
3,881
Punkte
7,980
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
2 Jahre
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
175 cm
Körpergewicht
69 Kg
BPEL
19,3 cm
NBPEL
17,0 cm
BPFSL
20,3 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
14,5 cm
EG (Top)
14,0 cm
Habe nur Metalleichelringe:

zwei sind 30mm ( innendurchmesser ) x 5mm stark
und einen 27mm( innendurchmesser ) x 5mmstark

dann einen 50 mm( innendurchmesser) x 6mm stark
und einen 45 mm( innendurchmesser) x6mm stark

damit bin ich sehr zufrieden.

lg.
 

Holzwurm_2

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
26.04.2021
Themen
5
Beiträge
606
Reaktionspunkte
4,208
Punkte
2,555
Körpergröße
192 cm
Körpergewicht
88 Kg
Irgendwann kam ich einmal auf die Idee, nach dem wir eine Holzgardinenstange angebracht hatten, mir so einen Ring dafür (kleine Ringe) über die Eichel in die Eichelfurche zu schieben. Also vorhaut zum Körper hingezogen und mene Eichel im Schlaffizustand dadurchgequetscht. Schwups saß sie fest in der Furche und die Vorhaut rutschte auch nicht mehr nach vorne. Von der Fummelei wurde aus dem Schlaffi rasch ein Steifi und es zwickte doch unangenehm am Frenulum. Durch drehen des Rings schaffte ich, dieses unangenheme ja fast schmerzhafte Gefühl abzustellen. So trug ich den Ring für kurze Zeit, und hatte eben diese wunderbaren Gefühle an der Eichel, die an der Unterhose rieb. Mit der Zeit wurden die Tragestunden länger und so vergaß ich eines Abends den Ring abzumachen und ging schlafen. Ifegendwann in der Nacht aber wachte ich vor Schmerzen auf, da anscheinend ein Steifi schon stundenlang vorhanden war. Im Halbschlaf versuchte ich dann den Ring wieder zu entfernen, was mir zunächst auch nicht gelang. So im Dunkeln unter der Bettdecke auch kein Wunder. Aber selbst im Hellen und Stehen wollte er einfach nicht mehr ab. Kanllhart war die Erektion, wodurch ich die Eichel auch nicht einen Millimeter zusammendrücken konnte. Zu allem Überfluß hatte sich die Vorhaut auch noch irgendwie um den Ring herum gewickelt, so daß ich sie erst einmal wieder nch hinten zum Körper bugsieren mußte. Panik wollte sich mittlerweile breit machen, was das ganze in der Nacht auch nicht besonders prickelnd machte. Erst durch das seitliche und zugleich leicht nach ober hin Drehen des Rings löste sich das Holz, das im Eichelkranz wie festgeklebt war, ein kleines Stückchen, und irgendwann hatte ich den Ring in der Hand. Gut, meine Eichel ist auch im Steifi-Zustand ja nicht sehr dick, aber über mehrere Stunden dennoch nicht empfehlenswert, wegen Blutstau. Im Schlaffi-Zustand hingegen sehr angenehm zu tragen, auch ohne Unterhose, wo bei ein gewisses Erregungslevel bei mir dann entsteht. Reicht nicht zum Steifi, aber soll es ja auch nicht. Besonders geil beim Treppensteigen, wo da alles in der Hose frei baumeln kann.
Was den Durchmesser nun anlangt kann ich nur sagen, Versuch macht klug, oder auch Aua.:D Mit allen mir später zugelegten käuflich zu erwerbenden Ringen lag ich stets zwischen den Abstufungen, weshalb ich bei meinem 1. Eichelring bis heute geblieben bin.
 

Schwengel66

PEC-Genius (Rang 10)
Registriert
14.01.2021
Themen
0
Beiträge
572
Reaktionspunkte
6,238
Punkte
3,520
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
99 Kg
BPEL
14,2 cm
NBPEL
12,5 cm
BPFSL
15,4 cm
EG (Base)
9,6 cm
EG (Mid)
9,2 cm
EG (Top)
10,2 cm
Zuletzt bearbeitet:

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
136,042
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm

Norb0

PEC-Kundiger (Rang 4)
Registriert
01.08.2021
Themen
1
Beiträge
44
Reaktionspunkte
165
Punkte
114
PE-Aktivität
Einsteiger
Ich trage meinen Eichelring aus Rund-Metall schon jahrelang, Stärke 3 mm, der Ring ist mittels Zwischenglied zu öffnen und ist am Bändchen des Frenulums durchgeführt (gestochen). Bei der Entfernung des Frenulums und Beschneidung der Vorhaut wurde dieses berücksichtigt. Zweck war die Optik des Ringes am Abschluss der Eichel sowie die Gefühlsverstaerkung beim GV für die Frau!
 

gerry_s

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
15.06.2019
Themen
1
Beiträge
186
Reaktionspunkte
1,730
Punkte
1,110
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2018
Körpergröße
188 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
14,5 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
10,9 cm
EG (Top)
10,5 cm
Hi Norb0,
Zeig uns doch bitte mal ein Foto 😃
 
Oben Unten