Don Cojones braucht Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Neuankömmlinge" wurde erstellt von Don Cojones, 5 Dez. 2015.

  1. Don Cojones

    Don Cojones PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    05.12.2015
    Zuletzt hier:
    03.01.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    17
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Hallo zusammen,

    ich bin ganz neu in dieser Community und würde mich gerne kurz vorstellen.
    Ich bin Don Cojones und möchte die Länge und den Umfang meines Penis vergrößern.
    Dem optischen Eindruck nach zu urteilen, habe ich einen Blutpenis der in nicht erigiertem Zustand ein zusammengezogenen und kleinen Eindruck macht. Das möchte ich ändern!
    Meinem Urologen nach zu urteilen, habe ich von der Größe aus betrachtet, einen ganz normalen Penis.
    Warum ich PE betreiben möchte?
    Das erste Motiv liegt darin, dass ich selbst mit meiner Penisgröße und dem Penisumfang unzufrieden bin. Das geht schon los beim Umziehen oder Duschen in der Männerkabine nach dem Sport. Ich geniere mich öffentlich mein gutes Stück zu präsentieren, aus Angst dass man ihn als klein erachten könnte.
    Das zweite Motiv wäre tatsächlich meine Freundin, der ich gerne ein prachtvolleres Stück bieten möchte um ihre Sexualität bzw. Lust anzukurbeln. Und natürlich um ihr beim Sex ein besseres Gefühl der Erektion geben zu können. Aktuell scheint das wohl nicht so ganz zu klappen, weil ich vermute dass der Umfang etwas zu klein ist. Auch der Anblick meines nicht erigierten Penis macht sie nicht so an.
    Daher möchte ich Länge und Umfang deutlich vergrößern..

    Ich würde mich über Anleitungen, erfolgreiche Trainingsmethoden, Tipps & Tricks freuen.
    Vielen Dank schon mal im Voraus.

    LG Don Cojones
     
    #1
    Peacemaker, Ice7T, Cremaster und 3 anderen gefällt das.
  2. Little

    Little PEC-Legende (Rang 11) Vertrauensperson PEC-Wohltäter

    Registriert:
    23.12.2014
    Zuletzt hier:
    16.10.2017
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1,784
    Zustimmungen:
    5,780
    Punkte für Erfolge:
    5,830
    PE-Aktivität:
    5 Jahre
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    187 cm
    Körpergewicht:
    97 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    13,5 cm
    BPFSL:
    19,2 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    12,2 cm
    EG (Top):
    10,8 cm
    Hi Don Cojones,

    ich finde es erst einmal richtig gut wie du dich vorgestellt hast, bis auf eine Ausnahme. Die Maße fehlen.
    Schau hierzu einfach in die PEC-Wissensdatenbank,

    da findest Du alles was du für den Anfang brauchst.

    Penis-Vermessung, Einsteigerprogramm, häufig gestellte Fragen. und und und...

    Was die Größe angeht mmmh, das sieht jeder anders.
    Hier hilft am besten lesen bei anderen Vorstellungen und Trainingsthreads.
    Mir hat das Lesen sehr viel geholfen. Und klar, das Training tut sein übriges.

    Also ließ dich erst mal richtig ein, vermiss dein Stück richtig, poste die Maße und fang mit dem Anfängerprogram an. Dann leg den Zollstock für die nächsten 3 Monate zur Seite.
    Und denk daran. PE ist ein Ausdauersport, kein Sprint.

    Wünsche Dir gutes Durchhaltevermögen und gute Gains.

    PS: Teilnahme am Forum ist wünschenswert.
     
    #2
    Peacemaker, Ice7T, Don Cojones und 4 anderen gefällt das.
  3. Peter Enis

    Peter Enis PEC-Professor (Rang 8) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    08.06.2015
    Zuletzt hier:
    16.04.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1,107
    Punkte für Erfolge:
    1,260
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    11,4 cm
    EG (Top):
    10,6 cm
    Hallo Don Cojones,
    auch ich begrüße dich ganz herzlich hier im Forum, wir freuen uns über jeden Neuankömmling.
    Little hat dir ja nun das wichtigste erklärt, du kannst selbstständig in der PEC-Wissensdatenbank stöbern und dich über PE schlau lesen. Ich selbst hole mir viel Motiviation rein aus dem lesen heraus, es gibt immer wieder etwas, das einen interessiert oder das man nicht ganz versteht und dann hier im Forum diskutiert. Außerdem bringt das stöbern durch andere Trainingslogs auch eine Menge, vor allem wenn man Leute findet, die am gleichen Punkt sind wie man selbst. Das Forum kann immer tatkräftige Unterstützung gebrauchen in Form von Beiträgen. :)
    Schau erstmal, dass du die Sachen befolgst die dir Little geschrieben hat, danach kannst du ja immer noch deinen eigenen Trainingslog erstellen, das fördert die Motiviation und das Durchhaltevermögen.
    Ich wünsche dir viel Spaß hier im Forum und natürlich viel Spaß und Erfolg beim Training!

    Gruß
    P.Enis :)
     
    #3
    Peacemaker, Ice7T, Don Cojones und 2 anderen gefällt das.
  4. Don Cojones

    Don Cojones PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    05.12.2015
    Zuletzt hier:
    03.01.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    17
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    @Little : Vielen Dank für die wertvollen Tipps. Ich werde mich durchlesen und ein für mich passendes Trainingsprogramm finden.
    Habe jetzt mein ersten Maße genommen und bin gespannt wie sich das Gainen bei mir entwickeln wird und wie es sich auf mein Sexualleben auswirken wird. Hoffentlich positiv ;)

    @Peter Enis : Auch an dich vielen Dank für die freundliche Begrüßung. Ich werde mir eure Ratschläge zu Herzen nehmen und ein hoffentlich gutes Trainingsprogramm und Erfahrungen anderer PEler finden.
     
    #4
    Peacemaker, Little, Ice7T und 2 anderen gefällt das.
  5. Peter Enis

    Peter Enis PEC-Professor (Rang 8) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    08.06.2015
    Zuletzt hier:
    16.04.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1,107
    Punkte für Erfolge:
    1,260
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    11,4 cm
    EG (Top):
    10,6 cm
    Hey @Don Cojones,
    dein BPFSL ist 0,1cm unter dem BPEL. Das ist auf jeden Fall ein Messfehler, denn der BPFSL muss größer sein als der BPEL. Klar kann der auch gleich lang sein, das ist allerdings in sehr wenigen Fällen so. Also noch einmal an der Strippe so doll ziehen wie du kannst und dann müsste der Wert größer sein ;)

    Gruß
    P.Enis :)
     
    #5
    Peacemaker, Little und GreenBayPacker gefällt das.
  6. Don Cojones

    Don Cojones PEC-Lehrling (Rang 2) Threadstarter

    Registriert:
    05.12.2015
    Zuletzt hier:
    03.01.2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    17
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Hi @Peter Enis
    Vielen Dank für den Hinweis. Es hat sich ein Tippfehler eingeschlichen. Es sind tatsächlich 16,3 anstatt 15,3.
    :)
     
    #6
    Peter Enis und GreenBayPacker gefällt das.
  7. Peter Enis

    Peter Enis PEC-Professor (Rang 8) PEC-Wohltäter

    Registriert:
    08.06.2015
    Zuletzt hier:
    16.04.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1,107
    Punkte für Erfolge:
    1,260
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    70 Kg
    BPEL:
    17,0 cm
    NBPEL:
    15,5 cm
    BPFSL:
    18,0 cm
    EG (Base):
    13,7 cm
    EG (Mid):
    11,4 cm
    EG (Top):
    10,6 cm
    Na siehste, dann hast du doch alles richtig gemacht ;)
     
    #7
    GreenBayPacker gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Don Cojones Log Trainingsberichte 7 Dez. 2015
Verkaufe Phallosan Forte (1woche gebraucht, neu) Gewerblicher Bereich 13 Apr. 2017
Atope stellt sich erneut vor und braucht hilfe Einsteiger und Neuankömmlinge 24 Dez. 2016
Neueinsteiger,bräuchte Tipps für einen Trainingsplan Einsteiger und Neuankömmlinge 12 Sep. 2016
Studienauswertung: Wie viel Sex braucht eine Partnerschaft? Externe Artikel, Studien und Medienberichte 21 Nov. 2015