• Willkommen auf PE-Community.eu! Bitte melde Dich an oder registriere Dich um alle Inhalte sehen und aktiv am Forum teilnehmen zu können. Die Mitgliedschaft auf PE-Community.eu ist natürlich kostenlos!
  • Die PEC-Wissensdatenbank ist eine ständig aktualisierte und erweiterte Artikelsammlung zum PE-Training, seiner Hintergründe und des Themas Sexualität an sich. Sie liefert dir Details zu Übungen und Trainingssystemen, anatomische Informationen, allgemeine Begriffserläuterungen und vieles mehr!
  • Du bist auf der Suche nach Erfahrungsberichten über das PE-Training? Dann klick einfach hier und stöbere in unserem Bereich für Trainingsberichte! Dort findest du eine Fülle von Logbüchern und Erfahrungen von aktiven PE'lern der Community.
  • Du möchtest Fotos von dir einstellen oder welche von den anderen Mitgliedern des Forums sehen? Ganz gleich ob du BPFSL-Bilder oder Bodypics suchst - hier wirst du fündig: PEC-Media-Galerie!

Die Wichtigkeit von Wärme

MaxHardcore94

PEC-Orakel (Rang 13)
Teammitglied
Moderator
Themenstarter
Registriert
25.09.2016
Themen
22
Beiträge
5,306
Reaktionspunkte
19,341
Punkte
15,530
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
6 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Wie krass, gestern lag der Preis bei 97 Euro. Darum fragte ich. Bei dem Preis hast du recht.

  • Markenname: suyzeko
  • Ursprung: CN (Herkunft)
  • Anwendung: BODY
  • Function: Body Local Pain Relief And Beauty
  • Input Rating Power: ≤25W
  • Intensity: 0.8-2.5 Adjustable
  • Product Name: Ultrasound Therapy Machine
  • Time: 5-30 Minutes Adjustable
  • Ultrosound Operation Frequency: 1.05MHz±10%
  • Voltage: 100-240V AC / 50HZ
  • Beam Style: ≤3W/cm2
Ah da sind die Infos ja.
Also für 97 Euro könnte man es versuchen.
Mehr würde ich für ein Produkt auf Ali nicht ausgeben.
 

Rollo_82

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
16.12.2019
Themen
27
Beiträge
3,732
Reaktionspunkte
12,114
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
128 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm

Rollo_82

PEC-Legende (Rang 11)
Teammitglied
Moderator
Registriert
16.12.2019
Themen
27
Beiträge
3,732
Reaktionspunkte
12,114
Punkte
8,580
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
187 cm
Körpergewicht
128 Kg
BPEL
19,1 cm
NBPEL
15,0 cm
BPFSL
20,5 cm
EG (Base)
13,6 cm
EG (Mid)
12,8 cm
EG (Top)
12,7 cm

Angaben aus einem anderen Angebot eines identischen Geräts:

1. 3 gears intensität: Effektive ultraschall: 1.7/3,5/5,3 W/cm², Puls dauer: 2 / 4 / 6ms

Der Händler schickt auf Anfrage noch einen 10-€-Coupon. Ich überlege tatsächlich. Oder das andere, das ein wenig mehr kostet, aber zu dem es auch einen gleich hohen Coupon gibt.

Nur welches ist besser geeignet?
 

Beulenpest

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
08.04.2021
Themen
6
Beiträge
171
Reaktionspunkte
618
Punkte
465
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2017
Körpergröße
166 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
17,4 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
18,9 cm
EG (Mid)
13,2 cm
Ich wärme inzwschen mit einr kleinen Heizdecke um die Pumpe. Funktioniert super. Hat 20€ gekostet und ist individuell einstellbar bis max. 90C°.
Danach kommt sie übrigens zwischen Matratze und Rücken. Auch nicht verkehrt ;)
 

Fitti91

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
07.07.2015
Themen
5
Beiträge
101
Reaktionspunkte
312
Punkte
480
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
195 cm
Moin Moin

@MaxHardcore94 du hast ja folgenden US benutzt oder?


Mit welche w/cm2 hast du das Gerät genutzt? Die vollen 3w/cm2?

Ich nutze aktuell das von revitel mir einer Leistung von 2,4w/cm2.

Was mich jetzt stutzig macht, ist dein extremer Post BPFSL wert.
Das gibt mir zu nachdenken, dass entweder die Leistung meines Gerät zu gering ist oder dein Penis einfach besser drauf reagiert.

Ich komme gerade mal auf n Differenz von 2-4 mm.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Bbp

Klaus

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
11.04.2021
Themen
5
Beiträge
160
Reaktionspunkte
623
Punkte
495
PE-Aktivität
1 Jahr
PE-Startjahr
2021
Körpergröße
177 cm
Körpergewicht
91 Kg
BPEL
16,0 cm
NBPEL
13,8 cm
BPFSL
17,5 cm
Ich wärme inzwschen mit einr kleinen Heizdecke um die Pumpe. Funktioniert super. Hat 20€ gekostet und ist individuell einstellbar bis max. 90C°.
Danach kommt sie übrigens zwischen Matratze und Rücken. Auch nicht verkehrt ;)
Kannst du mal den Typ hier einstellen?
 

Beulenpest

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
08.04.2021
Themen
6
Beiträge
171
Reaktionspunkte
618
Punkte
465
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2017
Körpergröße
166 cm
Körpergewicht
80 Kg
BPEL
17,4 cm
NBPEL
16,0 cm
BPFSL
18,9 cm
EG (Mid)
13,2 cm

MaxHardcore94

PEC-Orakel (Rang 13)
Teammitglied
Moderator
Themenstarter
Registriert
25.09.2016
Themen
22
Beiträge
5,306
Reaktionspunkte
19,341
Punkte
15,530
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
6 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
@MaxHardcore94 du hast ja folgenden US benutzt oder?
Ja
Mit welche w/cm2 hast du das Gerät genutzt? Die vollen 3w/cm2?
Genau
Ich nutze aktuell das von revitel mir einer Leistung von 2,4w/cm2.
Reicht auch vollständig aus.
Was mich jetzt stutzig macht, ist dein extremer Post BPFSL wert.
Das gibt mir zu nachdenken, dass entweder die Leistung meines Gerät zu gering ist oder dein Penis einfach besser drauf reagiert.

Ich komme gerade mal auf n Differenz von 2-4 mm.
Ich denke das es mehrere Faktoren gibt.
Vor der US-Einheit habe ich eine Stunde lang einen Extender getragen damit der BPFSL noch vor US auf maximalem Limit ist.
Die Zugkraft bei der nutzung des Ultraschalls lag zwischen 4-5 Kg. Ich denke der Stangenextender leistet da einfach zu wenig.
Zu guter letzt hat sich mein Penis fast immer recht einfach dehnen lassen.
Ich denke da hatte ich auch einfach Glück.
 

Rolf

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
27.04.2021
Themen
12
Beiträge
363
Reaktionspunkte
821
Punkte
389
PE-Aktivität
Einsteiger
Ich bin mal mit dem "montierten" Pumpenzylinder in die (private) Sauna gegangen.
Das erste Mal wurde doch das Acrylglas ziemlich heiß, so dass ich das nur kurz machte, weil ich dann schon Verbrennungen befürchtete.
Beim zweiten Mal wickelte ich ein Handtuch um den Zylinder. Das ging ganz gut.
 

Fitti91

PEC-Fachmann (Rang 5)
Registriert
07.07.2015
Themen
5
Beiträge
101
Reaktionspunkte
312
Punkte
480
PE-Startjahr
2014
Körpergröße
195 cm
Ja

Genau

Reicht auch vollständig aus.

Ich denke das es mehrere Faktoren gibt.
Vor der US-Einheit habe ich eine Stunde lang einen Extender getragen damit der BPFSL noch vor US auf maximalem Limit ist.
Die Zugkraft bei der nutzung des Ultraschalls lag zwischen 4-5 Kg. Ich denke der Stangenextender leistet da einfach zu wenig.
Zu guter letzt hat sich mein Penis fast immer recht einfach dehnen lassen.
Ich denke da hatte ich auch einfach Glück.
Das mit dem Stangenextender habe ich mir auch schon überlegt, ob es evtl. da dran liegt. Werde morgen meine Session mal mit nem Widerstandsband machen, damit sind auch höhere Zugkräfte machbar, solange die Vakuumglocke hält.

Dank für die Info!
 
Oben Unten