Crancher stellt sich vor

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Neuankömmlinge" wurde erstellt von Crancher, 7 Juli 2016.

  1. Crancher

    Crancher PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    06.07.2016
    Zuletzt hier:
    08.07.2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    2
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    182 cm
    Körpergewicht:
    105 Kg
    BPEL:
    12,0 cm
    NBPEL:
    6,2 cm
    BPFSL:
    10,1 cm
    EG (Base):
    10,8 cm
    Hallo Community,

    bin durch Zufall auf diese Seite aufmerksam geworden und da ich selbst mit meinem Penis nicht zufrieden bin, habe ich mich heute kurzfristig dazu entschieden mich anzumelden.

    Welche Gründe gab es für die Anmeldung?
    Mein größtes Problem ist der NBPEL. Ich dusche nicht gerne mit anderen Jungs in einer Großraumdusche oder auch auf dem WC kann ich nicht am Pissoir stehen, wenn keine Trennwände da sind. Es ist mir peinlich, dass mein Penis so kurz ist.

    Natürlich spielt mein "Kurzer" auch eine Rolle beim Frauen kennenlernen. Ich habe Angst, dass ein Mädel mich für mein kurzes Glied auslacht, sollte es zu einem One-Night-Stand kommen. Auch mein Ständer dürfte einige Zentimenter länger sein. Mit meiner aktuellen Länge ist zB Doggystyle eher schwierig. Mit meiner letzten Freundin hatte ich vor allem Sex in der Missionars- und Cowgirl-Stellung. Das hat gut funktioniert und sie auch gut penetriert. Aber ich bin ein Fan von DoggyStyle ;)

    Hier meine aktuellen Daten (7.7.16 gemessen):

    BPFSL: 10cm
    BPEL: 12cm
    NBPEL: 6cm
    EG: 10,8cm

    Wie die Profis unter euch eh gleich sehen habe ich auch einige Kilos zu viel, die meinen Penis noch kleiner erscheinen lassen. Ich versuche bereits Gewicht zu verlieren, aber es ist nicht so leicht.

    Ich habe mir auch überlegt einen Phallosan Forte zuzulegen und diesen einzusetzen.

    Sonstige Daten zu mir:
    Größe 182 cm
    Gewicht 105 kg
    Alter 26

    Meine Ziele:
    NBPEL auf min. 10cm
    BPEL auf min. 16cm
    EG-Ausbau ist für mich kein Ziel, nur ein Nice2Have

    Welche Tipps würdet ihr mir geben? Freue mich schon auf eure Tipps. :)
     
    #1
  2. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    17.08.2017
    Themen:
    14
    Beiträge:
    3,134
    Zustimmungen:
    7,992
    Punkte für Erfolge:
    7,180
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Hallo @Crancher und herzliches Willkommen hier auf PEC! :)

    Damit hast du den ersten Schritt gemacht. Ich gebe dir mein Wort, wenn du hier aktiv in die Community einsteigst, werden deine Komplexe auch weniger.
    Bei mir war es so, bei vielen anderen auch, bei dir garantiert auch :) Der Informationsgehalt ist hier sehr enorm, auch ist die Community wirklich herzlich.

    Ich kann diesen Gedankengang vollkommen nachvollziehen. Wie sollte ich auch nicht, es war 1 zu 1 meiner, ich trug ihn Jahre lang mit mir rum.
    Mach erstmal PE, nimm hier aktiv teil (glaub mir, wird dir gut tun) und dann reden wir nochmal über dein Ego ;)

    Crancher, beim BPFSL ist dir ein Fehler unterlaufen. Das passiert den allermeisten Neulingen, völlig normal.
    Diesen Wert zu messen ist nun mal sehr unangenehm wenn nicht sogar schmerzhaft.
    Aber grundsätzlich gilt, der BPFSL ist immer länger als der BPEL oder zumindest gleich lang, was eher selten der Fall ist.
    Wer weiß, vielleicht haste dich bei anderen Werten auch vermessen, passiert. Eine Faustregel ist, IMMER gleich messen.
    Das heißt: selbes Messinstrument, gleicher Winkel (auch der Winkel von dem du drauf schaust), gleiche Postion in der du das/den Lineal/Zollstock ins Fettpad drückst.
    Schreibe dir das auch auf um das nicht zu vergessen ;)

    Jap, definitiv. Ganz klar musst du neben PE auch in die "andere Richtung" arbeiten, sprich: Das Fettpad muss weniger werden, das klaut ja viel zu viel vom Penis weg.
    Hier gibt es einige Fitness Junky's :) Denke da hat auch noch der ein oder andere Wertvolle Tipps. @kalledingsda und @Rune machen viel Sport und haben schöne Körper.
    Vielleicht meldet ihr euch mal kurz zu Wort? Und haut mal paar Ernährungstipps und Trainingstipps raus.

    Noch nicht. Mach erstmal das hier: P01: Das PEC-Einsteigerprogramm
    Das ist sehr wichtig um deinen Penis an das Training im generellen zu gewöhnen. Ich hab es gemacht und gaaanz viele vor mir schon, das Programm ist perfekt geeignet.
    Hier kannst du auch nach 3 Monaten schon Zuwächse erwarten.

    Das sind Stand jetzt, sehr ambitionierte Ziele, aber, wenn du dein Fettpad reduzierst, ist das sogar noch mehr drin ;)

    Bei weiteren Fragen hau raus, vergiss dich aber nicht gescheit einzulesen. Sau wichtig um Fehler zu vermeiden und ein Verständnis für PE zu bekommen.
    Eines sollte dir noch klar sein, PE ist ein Marathon und kein Sprint. Schnell geht hier gar nichts, du musst hart bleiben, Disziplin aufbringen und mit Schweiß und Tränen dranbleiben.
    Das sage ich dir gleich ;) Auch solltest du wie gesagt aktiv in der Community mitwirken. Teile uns deine Ansichten in diversen Off-Topic Themen mit.
    Ich bin mir sicher, nach einer Zeit wirst du zu vielen deine Haltung ändern, auch zu Frauen. Zu einer positiveren Haltung natürlich, sind ja keine Frauenfeinde hier :D
    Wobei, eine Schelle hat noch niemandem geschadet wenn sie nicht spurt ... :D

    Grüße und Gains
    Riffard
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Juli 2016
    #2
    Little, at.your.cervix, Rune und 2 anderen gefällt das.
  3. Rune

    Rune PEC-Fachmann (Rang 5)

    Registriert:
    03.02.2016
    Zuletzt hier:
    14.08.2017
    Themen:
    1
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    325
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    180 cm
    Körpergewicht:
    82 Kg
    BPEL:
    18,1 cm
    NBPEL:
    16,5 cm
    BPFSL:
    18,5 cm
    EG (Base):
    14,0 cm
    EG (Mid):
    12,0 cm
    EG (Top):
    11,0 cm
    @Crancher Herzlich Willkommen!
    Also eins vorneweg: Sowohl PE als auch die Gewichtsreduktion erfordern sehr viel Disziplin. Wenn du wirklich viel abnehmen willst, was dir unter anderem bestimmt einen gesundheitlichen Vorteil verschaffen würde, kann ich dir nur dazu raten, ausgiebig auf deine Ernährung zu achten, denn die ist hierbei das A und O. Zusätzlich dazu empfiehlt sich Muskelaufbau zu betreiben, denn je mehr Muskeln man hat, desto mehr Fett wird verbrannt.

    Bzgl. Nahrungsmittelaufnahme kann ich dir zu einer kohlenhydratarmen (Obst außen vor) proteinreichen Ernährungsweise raten und zuallererst deinen kcal-Tagesbedarf zu ermitteln (gibt zahlreiche Online-Rechner, einfach googeln). Wenn du diesen kennst, musst du darauf achten, diesen tagtäglich um 500-1000kcal zu unterschreiten. Nebenbei viel Wasser und zwar ausschließlich Wasser, also keine Softdrinks oder Sonstige, zu trinken. Du musst das Ganze halt so handhaben, dass dich keine Heißhungerattacken erfassen. Auf der physiologischen Ebene ist Kraftsport, vor allem Muskelaufbau, zur Gewichtsreduktion mMn fast am Besten geeignet, natürlich kannst du auch Ausdauersport betreiben. Jedenfalls mind. 3x die Woche Sport, ich denke hier wirst du am schnellsten Fortschritte bemerken. Zuguterletzt ausreichend Schlaf, heißt 8-9h. Du musst ja nicht von Anfang an schlagartig deine komplette Lebensweise ändern, das könnte dich überfordern. Einfach sukzessive immer etwas umstellen und zack wirst du es gar nicht mehr anders gewohnt sein. Ich wünsche dir viel Erfolg dabei :)
     
    #3
    Little, at.your.cervix und Riffard gefällt das.
  4. at.your.cervix

    at.your.cervix PEC-Experte (Rang 6)

    Registriert:
    26.02.2016
    Zuletzt hier:
    17.08.2017
    Themen:
    4
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    700
    Punkte für Erfolge:
    595
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    184 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    20,5 cm
    NBPEL:
    19,0 cm
    BPFSL:
    22,5 cm
    EG (Base):
    13,8 cm
    EG (Mid):
    13,9 cm
    EG (Top):
    12,8 cm
    Moin @Crancher !

    Unterschreibe hiermit, was @Rune bereits gesagt hat.
    Solltest du Kraftsport in Betracht ziehen, würde ich dir in jedem Fall zusätzlich zu Ausdauersport raten. Ich weiß zwar nicht ob du unter hohem Blutdruck leidest (der ja oft einhergeht mit Übergewicht und Bewegungsmangel); falls dies der Fall sein sollte, ist Gewichte stemmen immer mit Vorsicht zu genießen!
    Da solltest du mit Ausdauertraining dein Herz trainieren / für die Belastungen vorbereiten!
     
    #4
    Rune und Riffard gefällt das.
  5. svenBS88

    svenBS88 PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    14.06.2016
    Zuletzt hier:
    01.04.2017
    Themen:
    5
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    64
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    196 cm
    Körpergewicht:
    103 Kg
    BPEL:
    17,8 cm
    NBPEL:
    15,8 cm
    BPFSL:
    18,5 cm
    EG (Base):
    13,0 cm
    EG (Mid):
    12,5 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Hey mein Lieber.

    Ich finde es toll das du hierher gefunden hast :-D
    Die Community ist stark und motiviert und ich bin erst ein paar Wochen hier aber das mit dem Ego steigern passiert dann ganz von alleine und ist klasse :-D

    Ich mache auch gerade das Einsteigertraining durch und bin auch am leicht diäten...schreib mir einfach und ich kann dir vlt. ein paar Tipps und Rezepte geben :-D a pros pros...gibt es hier eigentlich einen rezept thread für gesunde ernährung? mal gucken o-O
     
    #5
    at.your.cervix und Riffard gefällt das.
  6. Crancher

    Crancher PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    06.07.2016
    Zuletzt hier:
    08.07.2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    2
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    182 cm
    Körpergewicht:
    105 Kg
    BPEL:
    12,0 cm
    NBPEL:
    6,2 cm
    BPFSL:
    10,1 cm
    EG (Base):
    10,8 cm
    Danke für die ersten Rückmeldungen Leute!

    Werd mich mal durch das Forum lesen.

    Hab auch noch einmal nachgemessen. BPFSL ist bei 12,5 cm - ist aber echt unangenehm den zu messen.
     
    #6
    at.your.cervix und Riffard gefällt das.
  7. Riffard

    Riffard PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    26.11.2015
    Zuletzt hier:
    17.08.2017
    Themen:
    14
    Beiträge:
    3,134
    Zustimmungen:
    7,992
    Punkte für Erfolge:
    7,180
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    173 cm
    Körpergewicht:
    73 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    14,5 cm
    BPFSL:
    19,4 cm
    EG (Base):
    12,3 cm
    EG (Mid):
    12,6 cm
    Sehr gut :thumbsup3: Ja, es ist wirklich unangenehm. Musst du aber eh nur alle drei Monate machen :D
     
    #7
    at.your.cervix gefällt das.
  8. GreenBayPacker

    GreenBayPacker PEC-Koryphäe (Rang 9) Mitarbeiter Moderator PEC-Wohltäter

    Registriert:
    22.09.2015
    Zuletzt hier:
    Jetzt
    Themen:
    4
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    2,635
    Punkte für Erfolge:
    2,430
    PE-Aktivität:
    1 Jahr
    PE-Startjahr:
    2015
    Körpergröße:
    185 cm
    Körpergewicht:
    93 Kg
    BPEL:
    18,8 cm
    NBPEL:
    16,1 cm
    BPFSL:
    19,7 cm
    EG (Base):
    14,8 cm
    EG (Mid):
    14,0 cm
    EG (Top):
    12,0 cm
    Hey @Crancher,
    willkommen hier auf PEC. Du bist da, das ist die halbe Miete! :)
    Dein Fatpad ist in der Tat sehr ausgeprägt. Eine Reduktion deines Gewichts kann dir vielleicht zu schnellen "Gains" in der NBPEL verhelfen.
    -In der Tat- erinnert mich immer an den guten Mann hier.:
    tl80k8.jpg
    :facepalm2:
    Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß und viel Erfolg!
    LG, GreenBayPacker
     
    #8
    at.your.cervix und Riffard gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
MarioD stellt sich vor Einsteiger und Neuankömmlinge 29 Juli 2017
Durchhalter stellt sich vor Einsteiger und Neuankömmlinge 26 Juli 2017
Pablo stellt sich vor !! Einsteiger und Neuankömmlinge 29 Juni 2017
ZippiZappi stellt sich vor Einsteiger und Neuankömmlinge 2 Mai 2017
Ein neuer stellt sich vor! Einsteiger und Neuankömmlinge 17 Apr. 2017