antjano12 Trainingsbericht

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte" wurde erstellt von antjano12, 2 Jan. 2018.

  1. antjano12

    antjano12 PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    02.01.2018
    Zuletzt hier:
    17.01.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    7
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Hallo an alle,

    nach 6-monatigem Training habe Ich mich nun dazu entschieden mein erstes Log zu erstellen. Ich war bisher größtenteils auf PEGYM und Thunders Place unterwegs. Habe nun die PE-Community entdeckt und mich entschlossen erstmalig einen Log zu führen.

    Ich bin mir bewusst dass meine Penisgröße absolut ausreichend ist, bin jedoch in jedem Bereich meines Lebens (geschäftlich, sportlich, beruflich) nahezu krankhaft kompetitiv was ein Fluch und ein Segen ist.
    Ich habe mit manuellem Training in meinem ersten halben Jahr sehr gute Resultate erzielt jedoch noch lange nicht genug. Ich werde hier in regelmäßigen Abständen meinen Fortschritt posten.

    Das sind meine bisherigen Erfahrungen.

    11.05.2017 Startwerte: BPFSL 16 cm
    NBPEL 14,5
    BPEL 16 cm
    BEG 12 cm
    MEG 11,5 cm

    Ich folgte hier dem Beginner-Programm mit Fokus aus Stretches da mir die TGC-Theorie plausibel schien, da Ich sehr harte Erektionen hatte und keinen Unterschied zwischen BPFSL und BPEL. Als ich nach einem Monat einen halben cm Länge zugewonnen hatte, dachte ich ich hättte mich eventuell vermessen, führte jedoch mein Training fort (2on, 1 off)

    nach 3 Monaten Training 11.08.2017

    BPFSL: 17, 5 cm
    NBPEL: 15,7 cm
    BPEL 17 cm
    BEG 12,3 cm
    MEG 11,6 cm

    An diesem Zeitpunkt war ich absolut davon überzeugt das PE funktioniert. Da ich gute Resulate hatte entschied ich mich das Training für weitere 3 Monate genau so fortzuführen.

    nach 6 Monaten Training 11.11.2017

    BPFSL 18,4 cm
    NBPEL 16,5 cm
    BPEL 18 cm
    BEG 12,5 cm
    MEG 11,8 cm

    Nach 6 monatigen Training war ich mit dem Resultaten extrem zufrieden und dankbar, da Ich mir bewusst bin dass Gains dieser Gestalt im Durchschnitt einiges länger brauchen oder schwere zu erzielen sind. Da ich jedoch noch größere Ziele habe entschied ich mich hier die Intentisität zu erhöhen und weiterhin zu versuchen meinen BPFSL zu vergrößern (Length First, Girth second). Ab 11.02 plane ich mit dem Pumpen zu beginnen und den Fokus auf den EG zu setzten.

    Im Moment trainiere Ich wie folgt (ab 11.11.2017)

    Warm up 15 min
    6 x 1 min Bundled Stretch 360 °
    5 Minuten Tunica Tugs
    5 Minuten Stretchen (nach unten, geradeaus)
    7-10 Minuten Jelquen

    komplementär: 6-8 Stunden pro Tag All Day Cockring

    Primäres Ziel bis 11.02 (nächste Messung) ist es die 19 cm BPFSL zu knacken.

    Langfristiges Ziel (egal ob es 10 Jahre dauert, arbeite auch im Sport mehrere Jahre auf ein Ziel hin)

    BPEL 21 cm
    MEG 14,5 cm oder mehr
    BEG 16 cm

    Let the Games begin!
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Jan. 2018
    #1
    Trigger, Just_a_Boy, Halunke und 3 anderen gefällt das.
  2. og1807

    og1807 PEC-Talent (Rang 3)

    Registriert:
    13.12.2017
    Zuletzt hier:
    12.11.2018
    Themen:
    2
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    211
    Punkte für Erfolge:
    72
    Hi, also zu wenig hast mal auf keinen Fall. Und das was deine Partnerin gesagt hat. Ich weiß nicht. Wahrscheinlich ist sie etwas jünger als du? Heute denke ich auch anders als vor 10 Jahren.
    Ich finde das ein großer Pimmel noch keinen guten Sex ausmacht. Ich möchte PE jetzt auch anfangen. Aber in erSter Linie für mich selbst. Klar wird sich meine Partnerin dann auch freuen. Sie mag auch wenn es groß ist. Aber sie sagt auch das es für den Sex nicht relevant ist. Auch sie hatte auch schon größeren Penis wie meinen hat sie mir gesagt. Und auch das manche Stellungen dann besser gehen. Aber dafür muss man sich seine eigenen Stärken vor Augen halten. Die die so enannten Anderen nicht hatten. Durch den PC-Muskel habe ich gelernt meinen eigenen Orgasmus zu kontrollieren. Das heißt zu 98% kann ich kommen wann ich will. Sogesehen schaue ich das wir meistens beide zusammen dann kommen was ihr sehr gefällt. Deswegen Spanne ich den Muskel auch während dem Sex an was sie dann merkt. Genauso mache ich beim Sex auch kreisende Bewegungen was ein anderes ausgefülltes Gefühl dann gibt. Ist mir bei ihr so aufgefallen das es gefällt. Oder doggy einfach mal 10 Sekunden immer nur die Spitze rein und raus und dann plötzlich feste und tief zustossen und das auch 10 Sekunden im Wechsel dann. Das scheint richtig gut anzukommen. Und für guten Sex zählt alles außer nem großen Penis. Gut lecken und küssen zu können. Und immer mal neue Ideen einbringen. Wenn eine Frau nicht gut küssen kann dann macht mich das sexuell nicht so an, so gut sie auch aussieht. Weil das küssen zeigt wie leidenschaftlich jemand ist. Also die Technik ist denk ich doch ausschlaggebend für guten Sex. Heute ist mein Sex weitaus besser wie vor 10 Jahren weil ich meinen Körper jetzt besser beherrsche. Also mach dir nicht bei so Aussagen nen Kopf dafür hast du bestimmt andere Punkte die du besser kannst.
    Und zu deinen Erfolgen. Hut ab. Hoffe mal das bei mir auch es so anschlägt. Naja werde ich dann sehen.
    Gruß
     
    #2
    Trigger, Just_a_Boy und GreenBayPacker gefällt das.
  3. MaxHardcore94

    MaxHardcore94 PEC-Legende (Rang 11) Mitarbeiter Moderator

    Registriert:
    25.09.2016
    Zuletzt hier:
    12.11.2018
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1,625
    Zustimmungen:
    5,122
    Punkte für Erfolge:
    5,430
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    190 cm
    Körpergewicht:
    72 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,0 cm
    BPFSL:
    22,1 cm
    EG (Base):
    15,0 cm
    EG (Mid):
    15,5 cm
    EG (Top):
    13,5 cm
    Willkommen @antjano12 bei uns im Forum.
    Top Zuwächse bisher daher erstmal Glückwunsch.
    Was deinen weiteren Trainingsverlauf angeht empfehle ich dir den L1G2 Ansatz weiter zu verfolgen.
    Da du ja sehr leicht Länge Gainen kannst würde ich an deiner Stelle genau das weiter machen.
    Never change a winning Team.
    Weiterhin viel Spaß und Erfolg.
     
    #3
  4. antjano12

    antjano12 PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    02.01.2018
    Zuletzt hier:
    17.01.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    7
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Hi,

    und danke für deine Antwort! Bin mehr bewusst dass es im Bett noch auf mehr Dinge ankommt wie die Größe und hatte auch bisher nie Zweifel oder Probleme damit Frauen befriedigen zu können. Auch habe ich die gleiche Erfahrung wie du gemacht, das Sex mit steigendem Alter besser wird von dem her kanns ab jetzt ja nur noch besser werden :D Für mich ist es beides - meiner Partnerin mehr bieten zu können da Sie darauf steht, aber in erster Linie mich selbst noch wohler zu fühlen. Schon jetzt, nach einem halben Jahr Trai ist PE für mich viel mehr als das Resultat, ich genieße den Prozess! Auch habe ich gelernt dass auch mein 'alter' Penis groß genug war, von dem her bin ich glücklich und dankbar mit dem was ich habe- was mich ja nicht davon abhält noch mehr zu wollen ;)
     
    #4
  5. antjano12

    antjano12 PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    02.01.2018
    Zuletzt hier:
    17.01.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    7
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Danke, optisch sieht das nicht nach sooo viel mehr aus aber als ich meine Werte gemessen habe war ich schon extrem überrascht :D
    Die Längengains sind etwas langsamer geworden, ganz klar, aber ich denke Ich habe im richtigen Moment noch mehr Fokus auf die Tunica gestetzt und bin mal gespannt was in den nächsten knapp 6 Wochen bis zur nächsten Messung noch passiert.

    Bis dahin hast du Recht, never change a winning Team. Denke das hat mir extrem geholfen bisher, bei einem Ansatz zu bleiben und den unter keinen Umständen zu ändern (zumindest solange ich damit noch gaine)
     
    #5
    MaxHardcore94 und TrickyDicky gefällt das.
  6. TrickyDicky

    TrickyDicky PEC-Legende (Rang 11)

    Registriert:
    05.09.2016
    Zuletzt hier:
    06.11.2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    2,757
    Zustimmungen:
    7,919
    Punkte für Erfolge:
    6,480
    PE-Aktivität:
    4 Jahre
    PE-Startjahr:
    2013
    BPEL:
    22,1 cm
    BPFSL:
    23,3 cm
    EG (Base):
    16,0 cm
    Hi @antjano12, herzlich willkommen bei uns!

    Was man hier von dir ließt hört sich schonmal nach einem richtigen Profi an und ich kann total verstehen, dass für dich PE schon mehr geworden ist als nur die Zielerreichung.

    Tja ich fürchte durch das schleichende Wachstum und den ungünstigen Blickwinkel geht das wohl jedem so. Die besten positiven Überraschungen hat man halt beim Messen, wenn man Vorher/Nacher-Fotos macht oder wenn man irgendwelche Vergleichsobjekte testet.

    Bei deinem weiteren Training wünsche ich dir jedenfalls viel Spaß und noch mehr Erfolg! :)
     
    #6
    MaxHardcore94 gefällt das.
  7. adrian61

    adrian61 PEC-Orakel (Rang 13) Vertrauensperson

    Registriert:
    05.11.2016
    Zuletzt hier:
    12.11.2018
    Themen:
    15
    Beiträge:
    10,446
    Zustimmungen:
    29,379
    Punkte für Erfolge:
    20,730
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2012
    Körpergröße:
    181 cm
    Körpergewicht:
    79 Kg
    BPEL:
    15,8 cm
    NBPEL:
    14,6 cm
    BPFSL:
    17,2 cm
    EG (Base):
    14,5 cm
    EG (Mid):
    13,4 cm
    EG (Top):
    13,2 cm
    Hey @antjano12
    Willkommen im Team
    Deine Zuwächse sind ja mehr als beeindruckend - und auch wenn Du meinst, das würde optisch gar nicht so auffallen: berechne mal den Zuwachs an Volumen, bzw denk dran, wie viel schwerer Dein Penis in der Hand liegt :doublethumbsup:
    Zum Training ist nicht viel zu sagen - Du hast alles richtig gemacht und ganz offensichtlich bleibst Du auch am Ball. Langfristig sind Deine Ziele bestimmt erreichbar!
     
    #7
    MaxHardcore94 gefällt das.
  8. Halunke

    Halunke PEC-Genius (Rang 10) PEC-Top-Poster

    Registriert:
    30.01.2017
    Zuletzt hier:
    12.11.2018
    Themen:
    13
    Beiträge:
    2,159
    Zustimmungen:
    5,412
    Punkte für Erfolge:
    4,630
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,1 cm
    BPFSL:
    20,9 cm
    EG (Base):
    15,5 cm
    moin @antjano12 , das klingt ja alles nach einem rasanten Wachstum bei Dir, Glückwunsch hierfür, das sind krasse Gains! Mich würde mal stark interessieren ob Du mit Deiner offenen Beziehung seit dem Wachstum wieder intim verkehrt bist? Wenn ja, gab es ihrerseits Kommentare?
     
    #8
    antjano12, adrian61 und MaxHardcore94 gefällt das.
  9. antjano12

    antjano12 PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    02.01.2018
    Zuletzt hier:
    17.01.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    7
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Stimmt, der Zuwachs an Volumen ist auf jeden Fall jetzt schon beträchtlich, merke es insbesondere auch schon an der schlaffen Größe :)
    Habe seit gestern angefangen wieder mit dem Pumpen zu experimentieren, als Vorläufer sozusagen für das richtige Pump-Training. Die nächsten 6 Wochen werde ich Stück für Stück das Pumpvolumen erhöhen, aber nur mit geringem Druck unter 2 inHg. Preparing to level up :D
     
    #9
    adrian61 gefällt das.
  10. antjano12

    antjano12 PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    02.01.2018
    Zuletzt hier:
    17.01.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    7
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Danke Halunke! :) :)

    Zur Zeit fahre Ich eingleisig mit meiner Partnerin und bin damit auch sehr zufrieden. Ihr habe ich bisher jedoch noch Nichts vom Training erzählt, mein Ansatz ist dass sie mit der Zeit und mehr Gains sowieso wissen wird was hier im Busch ist, dann werde ich es Ihr berichten :D

    Verwirrt ist Sie jetzt schon manchmal. Erhalte öfters Kommentare warum die Adern so groß sind wenn Sie Ihn genauer inspiziert. Am Meisten merke Ich es aber beim Sex. Habe inzwischen mehr als einen Zentimeter Base Girth gegained was spürbar ist, und muss inzwischen je nach Erregung und Position aufpassen nicht Ihren Cervix zu malträtieren :D

    Denke aber da ich regelmäßig mit ihr schlafe ist es wie mit der Gewichtzunahme. Jede woche 200 g mehr fallen nicht auf, in nem halben Jahr sind das aber 5 Kilo. Jeden Monat 0,2 cm mehr fallen deswegen vielleicht auch nicht auf, macht im Jahr trotzdem ein ganzes Inch aus :D
     
    #10
    bredman und Halunke gefällt das.
  11. Halunke

    Halunke PEC-Genius (Rang 10) PEC-Top-Poster

    Registriert:
    30.01.2017
    Zuletzt hier:
    12.11.2018
    Themen:
    13
    Beiträge:
    2,159
    Zustimmungen:
    5,412
    Punkte für Erfolge:
    4,630
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    PE-Startjahr:
    2016
    Körpergröße:
    178 cm
    Körpergewicht:
    84 Kg
    BPEL:
    20,2 cm
    NBPEL:
    18,1 cm
    BPFSL:
    20,9 cm
    EG (Base):
    15,5 cm
    Das ist ja auch gut so, aber ist es die Dame, die einen anderen parallel laufen hatte?

    Ich mache das seit 12 Monaten ohne das meine Frau das weiß und es kamen gerade in den letzten 6 Monaten diverse Kommentare von ihr
    Sie wird das auf jeden Fall merken, wenn Du das weiter durchziehst.
     
    #11
  12. Vespa

    Vespa PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    31.05.2017
    Zuletzt hier:
    26.10.2018
    Themen:
    2
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    138
    Punkte für Erfolge:
    145
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    191 cm
    Körpergewicht:
    95 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    18,3 cm
    EG (Base):
    14,7 cm
    EG (Mid):
    14,3 cm
    Hallo antjano12,

    kannst du etwas mehr zum All-Day Cockring schreiben, wie wirkt sich dieser auf deinen Trainingserfolg aus?

    Super Gains übrigens und willkommen hier im Forum! ;)

    Gruß Vespa
     
    #12
    antjano12 gefällt das.
  13. antjano12

    antjano12 PEC-Neuling (Rang 1) Threadstarter

    Registriert:
    02.01.2018
    Zuletzt hier:
    17.01.2018
    Themen:
    1
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    7
    PE-Aktivität:
    Einsteiger

    Hi Vespa,

    schwer zu sagen. Ich wollte es einfach mal ausprobieren, primär als Anti-Turtling Hilfe. Ich kam auf die Idee durch den User JockintheBox auf PEGYM, der damit in einem Monat riessige Zuwächse erzielte.

    Ich denke aber dass ich beim schlaffen Penis auf jeden Fall Zuwächse gesehen habe, da er durch den Cockring nicht turtlen kann und sogar ein wenig gestretched wird (wenn der Cockring höher an das Schambeim gepresst wird).

    Was mir am meisten auffällt, ist dass mein Penis viel 'weicher' ist. Nach Masturbation z.B. fühlt sich meiner Meinung nach die Tunica verhärtet und starr an. Seit dem Ich den Cockring trage habe ich das Gefühl dass sich die Tunica beim Training flexibler verhält. Meine Nächste Messung ist in 5 Wochen, habe jedoch seit der letzten Messung (11.11) beim Base EG und Top EG 0,4 cm Zuwachs, und das bei Fokus auf BPFSL :D Ob das an dem Bundled Stretches, dem ADC oder der Konditionierung für das Pumpen liegt (fahre langsam das Volumen hoch, aber alles unter 2 inHg) kann ich nicht sagen.

    Ich trage einen Cockring aus medizinischen Edestahl um das ganze Paket (niemals nur um den Schaft!). Um ihn perfekt anzupassen ist ein Teil des Rings mit Tape umwickelt um den Durchmesser zu verringen. Jedes mal wenn zu eng wird, kommt eine Lage ab um den Durchmesser zu vergrößern. Halte dich auf dem Laufenden da Ich erst in Woche 4 des ADC bin und es mindestens mal ein halbes Jahr durchziehen will.
     
    #13
    bredman, MaxHardcore94 und adrian61 gefällt das.
  14. Vespa

    Vespa PEC-Kundiger (Rang 4)

    Registriert:
    31.05.2017
    Zuletzt hier:
    26.10.2018
    Themen:
    2
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    138
    Punkte für Erfolge:
    145
    PE-Aktivität:
    Einsteiger
    Körpergröße:
    191 cm
    Körpergewicht:
    95 Kg
    BPEL:
    17,5 cm
    NBPEL:
    16,0 cm
    BPFSL:
    18,3 cm
    EG (Base):
    14,7 cm
    EG (Mid):
    14,3 cm
    Hi antjano12,

    danke für die Rückmeldung! Das Thema ADC hört sich für mich sehr interessant an. Vor allem wenn du beschreibst das sich die Tunica lockert!

    Werde mich selber in dieses Thema mal reinlesen! :)

    Beste Grüße und Gains

    Vespa
     
    #14

Benutzer, die das Thema betrachten (Mitglieder: 0, Gäste: 1)

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Trainingsbericht nach einem Jahr, Kommentare, Hinweise, Tips etc welcome Trainingsberichte 5 Juli 2018
Trainingsbericht von Mr. P. Trainingsberichte 6 Feb. 2018
LongDongSilver Trainingsbericht Trainingsberichte 4 Jan. 2018
og1807 Trainingsberichte Trainingsberichte 3 Jan. 2018
Erektionsfreunds Trainingsbericht Trainingsberichte 3 Juni 2017
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden