Alle guten Dinge sind drei.

Milky

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
02.07.2018
Themen
1
Beiträge
2
Reaktionspunkte
4
Punkte
2
Hallo liebe PE-Community,

Meine Geschichte mit PE
verfolge die "Szene" bereits seit dem alten Forum, kann mich erinnern, dass sich "The_Driver" zu der Zeit als ich es entdeckt habe, gerade vorgestellt hatte (muss so 2011-2012 gewesen sein?). Außgenommen von zwei kleinen Trainingsphasen war bisher nicht die Motivation da, um wirklich Praxiserfahrung zu sammeln. Dennoch ist gerade wieder die Lust da, die Sache in die Hand zu nehmen. :woot:

Meine Ziele
Wenn man sich so in verschiedenen Foren (englisch- und deutschsprachig) umschaut, stellt man fest, dass ein Ziel von +2cm Länge und +1cm Umfang innerhalb von ca. 2 Jahren realistisch ist, vielleicht aber auch weniger. Grundsätzlich ist die Einstellung: alles was geht! Von jemandem der zu viel gegaint hat, hab ich noch nicht gehört, lasse mich aber gern vom Gegenteil überzeugen.

Mein Training
Als Trainingsplan nehme ich mir das Einsteigerprogramm vor, sprich:
  • 5 min Aufwärmen
  • 10-15 min Strechen
  • 10-15 min Jelqing
  • 5-10 min Ballooning
  • >5 min Kegeln
vorerst in einem 1on 1off Rhythmus, um mich dran zu gewöhnen, später vielleicht 2on 1off, mal schauen wie es läuft.

Meine bisherigen Schwierigkeiten
Wie bereits oben erwähnt, habe ich bisher zwei Anläufe hinter mir. Einen vor Ewigkeiten und einen weiteren vor ein paar Wochen. Beim 2. hatte ich auch entsprechend dem Einsteigerprogramm begonnen (jedoch ohne Ballooning), musste aber aufhören, weil ich nach ca. 1 Woche ein Taubheitsgefühlt bzw. generell weniger Gefühl wahrgenommen hab. Vielleicht kann mir da der ein oder andere Tipps geben? Generell würd ich sagen, dass meine Fehler waren: beim Strechen zu stark gezogen und mit mehr als 80% gejelqt? Äußerlich war bis auf leicht gereizte Haut nichts zu erkennen. Da ich sehr auf der Blut-Seite bin (1:2 bis 1:3 Verhältnis) ist beim Jelqen das Problem, dass die Vorhaut über den meisten Teil der Länge mitgezogen wird, was die Beanspruchung der Haut gefühlt erhöht. (trotz Feuchtigkeitscreme als Schmiermittel)

Abschluss
Freue mich hier hallo sagen zu können, vielleicht klappt es diesmal mit mehr Input besser. Meine Maße möchte ich nicht angeben, aber gerne meine Gains, wenn dann welche da sind, schließlich musste für alles davor keine Arbeit geleistet werden.

Wünsche allen einen schönen Tag und gute Gains.
:bb09:
 

adrian61

PEC-Prophet (Rang 15)
Vertrauensperson
Registriert
05.11.2016
Themen
24
Beiträge
19,897
Reaktionspunkte
135,925
Punkte
63,830
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
PE-Startjahr
2012
Körpergröße
181 cm
Körpergewicht
79 Kg
BPEL
15,8 cm
NBPEL
14,6 cm
BPFSL
17,2 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
13,4 cm
EG (Top)
13,2 cm
Schöne Vorstellung - willkommen unter den Penis Sportlern

was jetzt aber alle gern wissen würden:
wie groß ist denn Dein Penis?
 

Milky

PEC-Neuling (Rang 1)
Themenstarter
Registriert
02.07.2018
Themen
1
Beiträge
2
Reaktionspunkte
4
Punkte
2
@adrian61 danke für das zügige Willkommen heißen. Wie im letzten Satz geschrieben, meine Maße poste ich entweder garnicht oder nach Gains. Will erst mitmischen, wenn ich es mir verdient habe. (Vielleicht spornt mich das an, wenn mal ein Motivationstief aufkommt.)
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,843
Reaktionspunkte
13,242
Punkte
11,080
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Willkommen im Forum.
Wenn du Probleme mit der Disziplin hast kann ich eine art Tagebuch empfehlen. Bei mir ist das z.B ne Excel-Tabelle.
Ein Taubheitsgefühl kommt aufjedenfall von zu viel Intensität. Ich denke mit zuviel Druck gejelqt und die EQ war auch zu hoch.
Jelqs am besten im Low-Mid Bereich am Anfang. Das Problem mit deiner Vorhaut verstehe ich nicht ganz.
Falls du meinst das die Haut beim Jelq mitgezogen wird, muss ich dir sagen das sich das nicht vermeiden lässt.


Was deine Maße angeht kannst du das machen wie du willst. Hier wird dich niemand zu was zwingen.
Damit du aber siehst in welchen Bereichen du wieviel gegaint hast ist es trotzdem sehr wichtig seinen Penis korrekt zu vermessen und diese Zahlen zu notieren.
Wünsche dir viel Spaß und viel Erfolg diesesmal.
 

aezget79

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
14.02.2018
Themen
4
Beiträge
853
Reaktionspunkte
1,347
Punkte
1,390
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
63 Kg
BPEL
16,5 cm
NBPEL
14,2 cm
BPFSL
17,7 cm
EG (Base)
12,0 cm
EG (Mid)
12,0 cm
EG (Top)
12,0 cm
Oben Unten