Aakg und Citrullin Malat Kombi

jeffseid

PEC-Veteran (Rang 7)
Thread starter
Registriert
05.06.2017
Themen
7
Beiträge
276
Reaktionspunkte
1,168
Punkte
950
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
22,0 cm
BPFSL
22,5 cm
EG (Base)
16,0 cm
Jo Leute der Jeffmaster hier ich hoffe es geht euch trotz der Coronazeit gut. Ich war nun sehr seeehr lange nicht mehr hier da ich sehr viel am Arbeiten bin und das Training erstmal längere Zeit außenvor gelassen habe. Zu meinem neuen Projekt/Experiment womit ich nun starten will:
Erected Squeezes für den Anfang sollten 20-30 min genug sein. Da ich während der Coronazeit fleißig zuhause meine Muskeln in Form gehalten habe und nun die Fitnessstudios wieder aufmachen habe ich mir Aakg und Citrullin Malat bestellt da besonders die Kombination der beiden Supplemente grandios sein soll. Training dann wie folgt aufgebaut:
Jeden 2 Tag Mukkibude mit nem Push/Pull Split und jeden 2 Tag (Trainingsfreie Tage) Squeezing. Gibt es hier Leute die Erfahrungen haben mit Arginin und oder ähnlichem und dem Penis Training. Aakg soll ja angeblich noch krasser sein. Ich werd dann auch mal ab und an Bilder hochladen um meine Fortschritte und auch Erfahrungen zu diesem Thema mit euch zu teilen.
Und eine Frage die mir vielleicht einer beantworten kann:Nach so nem schönen Penistraining bin ich auch immer geil. Schadet es den Trainingserfolgen wenn man danach Abspritzt? Oder sollte man lieber mit nem fetten Schwanz schlafen gehen und den am nächsten Tag erleichtern?

LG Jeff

LG
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,590
Reaktionspunkte
11,894
Punkte
10,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Viel Erfolg mit deinem Projekt. Was du dir außer einer verbesserten EQ durch bessere EQ erhoffen kannst (willst?), weiß ich nicht.
Schadet es den Trainingserfolgen wenn man danach Abspritzt? Oder sollte man lieber mit nem fetten Schwanz schlafen gehen und den am nächsten Tag erleichtern?
Das Thema muss ich unbedingt in die FAQ's aufnehmen, sollte es noch nicht drin sein (Notiz an mich).

Meinem Gefühl nach würde ich sagen nein. Jedoch bin ich der Meinung das man die "Geilheit" durch das rumspielen am Schwanz beim Training nicht mit der Lust an Sex gleichsetzen kann geschweige denn sollte. Eben deswegen finde ich, sollte man wenn möglich, aufs "ablachsen" nach dem Training verzichten.
Außer ne Lady oder der Partner(je nach Sexueller Ausrichtung) bekommt die Tempgains direkt zu spüren, dann ist es was anderes.

Btw. 20-30 Min Squezzes für den Anfang? Bisschen heftig um wieder rein zu kommen meinst du nicht?
 
Zuletzt bearbeitet:

Alphatum

PEC-Genuis (Rang 10)
Registriert
22.12.2014
Themen
65
Beiträge
2,371
Reaktionspunkte
5,016
Punkte
3,340
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2013
Körpergröße
185 cm
Körpergewicht
85 Kg
BPEL
20,5 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
22,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm

Froggy

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
11.03.2018
Themen
30
Beiträge
1,010
Reaktionspunkte
2,139
Punkte
2,190
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
96 Kg
BPEL
15,6 cm
NBPEL
12,9 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
12,9 cm
EG (Top)
12,4 cm
Ich nehme zwar regelmäßig Arginin, aber ich merke da nichts besonderes; es soll halt die Durchblutung fördern, daher nehme ich es für PE und Muckitraining. In den Proteinshakes ist Arginin ebenfalls enthalten.

Rein theoretisch könntest du bei so einem Split gleich am nächsten Tag, die anderen Muskelgruppen trainieren; aber das wäre ganz schön viel training.

Mal was anderes: nach dem Sport turtelt ja der Piepmaz gerne, um dem entgegen zu wirken, hatte ich mir mal überlegt, direkt nach dem Sport PE zu machen um dem turteln evtl. entgegen wirken zu können. Als Ziel halt den Penis zu Konditionieren, sodass er fleischig wird, anstatt zu turteln.:keineahnung:
 

jeffseid

PEC-Veteran (Rang 7)
Thread starter
Registriert
05.06.2017
Themen
7
Beiträge
276
Reaktionspunkte
1,168
Punkte
950
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
22,0 cm
BPFSL
22,5 cm
EG (Base)
16,0 cm
Ich nehme zwar regelmäßig Arginin, aber ich merke da nichts besonderes; es soll halt die Durchblutung fördern, daher nehme ich es für PE und Muckitraining. In den Proteinshakes ist Arginin ebenfalls enthalten.

Rein theoretisch könntest du bei so einem Split gleich am nächsten Tag, die anderen Muskelgruppen trainieren; aber das wäre ganz schön viel training.

Mal was anderes: nach dem Sport turtelt ja der Piepmaz gerne, um dem entgegen zu wirken, hatte ich mir mal überlegt, direkt nach dem Sport PE zu machen um dem turteln evtl. entgegen wirken zu können. Als Ziel halt den Penis zu Konditionieren, sodass er fleischig wird, anstatt zu turteln.:keineahnung:
Ich habe mal Citrullin Malat genommen da habe ich schon nen Unterschied gemerkt. Ist zuviel Training da ich auch 7 Tage die Woche arbeite. Und daa sollte reichen jeden 2 Tag im Split so hat jeder Muskel 4 Tage Erholung. Aber wenn er turtelt dann nur unmittelbar nach dem Training ja das passiert ab und an mal aber sobald ich zuhause bin und was gegessen habe spätestens dann ist alles normal.
 

jeffseid

PEC-Veteran (Rang 7)
Thread starter
Registriert
05.06.2017
Themen
7
Beiträge
276
Reaktionspunkte
1,168
Punkte
950
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
22,0 cm
BPFSL
22,5 cm
EG (Base)
16,0 cm
Hatte auch mal Atlrginin ganz früher genommen und auch kaum was gemerkt. Paket ist heute angekommen werde dann langsam starten mit PE ;)
 

jeffseid

PEC-Veteran (Rang 7)
Thread starter
Registriert
05.06.2017
Themen
7
Beiträge
276
Reaktionspunkte
1,168
Punkte
950
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
22,0 cm
BPFSL
22,5 cm
EG (Base)
16,0 cm
Aakg soll ja besser und schneller von Körper aufgenommen werden und Citrullin sorgt damn dafür das der Arginin Spiegel länger erhalten bleibt. Arginin wirkt stärker aber kürzer. CITRULLIN schwächer aber länger und Citrullin wird am Ende zu Arginin umgewandelt.
 

jeffseid

PEC-Veteran (Rang 7)
Thread starter
Registriert
05.06.2017
Themen
7
Beiträge
276
Reaktionspunkte
1,168
Punkte
950
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
22,0 cm
BPFSL
22,5 cm
EG (Base)
16,0 cm
Viel Erfolg mit deinem Projekt. Was du dir außer einer verbesserten EQ durch bessere EQ erhoffen kannst (willst?), weiß ich nicht.

Das Thema muss ich unbedingt in die FAQ's aufnehmen, sollte es noch nicht drin sein (Notiz an mich).

Meinem Gefühl nach würde ich sagen nein. Jedoch bin ich der Meinung das man die "Geilheit" durch das rumspielen am Schwanz beim Training nicht mit der Lust an Sex gleichsetzen kann geschweige denn sollte. Eben deswegen finde ich, sollte man wenn möglich, aufs "ablachsen" nach dem Training verzichten.
Außer ne Lady oder der Partner(je nach Sexueller Ausrichtung) bekommt die Tempgains direkt zu spüren, dann ist es was anderes.

Btw. 20-30 Min Squezzes für den Anfang? Bisschen heftig um wieder rein zu kommen meinst du nicht?
Ich denke durch die Weitung der Blutgefäße und dem anschließendem Training auf Dauer bessere und schnellere Gains und ein leichteres Training und auch auf Dauer vielleicht mehr ausgeprägte Adern am Schwanz. 20-30 min Squeezing ist eher so gemeint das ich 20-30 min trainiere man bringt ihn ja nach jedem squeeze wieder auf 100EQ.Die tatsächliche reine Squeezinzeit beträgt da wenn überhaupt die Hälfte.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

jeffseid

PEC-Veteran (Rang 7)
Thread starter
Registriert
05.06.2017
Themen
7
Beiträge
276
Reaktionspunkte
1,168
Punkte
950
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
22,0 cm
BPFSL
22,5 cm
EG (Base)
16,0 cm
Sorry mein Handy hat gespackt keine Ahnung warum er jetzt 3 mal zitiert hat???????? Hatte extra das Fenster einmal geschlossen
 

jeffseid

PEC-Veteran (Rang 7)
Thread starter
Registriert
05.06.2017
Themen
7
Beiträge
276
Reaktionspunkte
1,168
Punkte
950
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
22,0 cm
BPFSL
22,5 cm
EG (Base)
16,0 cm
Heute ist nun erstes Training ??
 

Froggy

PEC-Koryphäe (Rang 9)
Registriert
11.03.2018
Themen
30
Beiträge
1,010
Reaktionspunkte
2,139
Punkte
2,190
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
Einsteiger
Körpergröße
176 cm
Körpergewicht
96 Kg
BPEL
15,6 cm
NBPEL
12,9 cm
BPFSL
17,0 cm
EG (Base)
14,5 cm
EG (Mid)
12,9 cm
EG (Top)
12,4 cm
Ich denke durch die Weitung der Blutgefäße und dem anschließendem Training auf Dauer bessere und schnellere Gains und ein leichteres Training und auch auf Dauer vielleicht mehr ausgeprägte Adern am Schwanz. 20-30 min Squeezing ist eher so gemeint das ich 20-30 min trainiere man bringt ihn ja nach jedem squeeze wieder auf 100EQ.Die tatsächliche reine Squeezinzeit beträgt da wenn überhaupt die Hälfte.
Eigentlich müsste man das Zeug nach dem Training besonders nehmen, da ja nach dem Training die Wachstumsphase erst beginnt, also in Ruhe.
 

jeffseid

PEC-Veteran (Rang 7)
Thread starter
Registriert
05.06.2017
Themen
7
Beiträge
276
Reaktionspunkte
1,168
Punkte
950
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
22,0 cm
BPFSL
22,5 cm
EG (Base)
16,0 cm
Der Durchblutungseffekt bleibt ja bis zu 12 Stunden nach der Einnahme
 

jeffseid

PEC-Veteran (Rang 7)
Thread starter
Registriert
05.06.2017
Themen
7
Beiträge
276
Reaktionspunkte
1,168
Punkte
950
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
22,0 cm
BPFSL
22,5 cm
EG (Base)
16,0 cm
Mich beschäftigt schon länger das Thema Penisverdickung und ich glaube auch das eigentliche Problem dabei ist die Tunica albuginea. Diese derbe faserreiche Bindegewebsschicht. Es muss doch irgendwie möglich sein sie deutlich elastischer zu machen. Aufwärmen ist da auf jeden Fall das A und O. Ich war schonmal früher deswegen am durchforsten des Internets nach Möglichkeiten bin aber nie wirklich fündig geworden. Klar mit nem guten Pump und ner verbesserten Durchblutung lässt sich vielleicht etwas mehr Druck auf die Tunica von innen aufbauen. Hier im Forum hatte ich auch mal ein Beispiel von nem Fahrradschlauch und nem Fahrrad Mantel gelesen. Der Schlauch sind unsere 3 Schwellkörper. Der Mantel die Tunica nur das unsere Tunica ein wenig elastischer ist.
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,590
Reaktionspunkte
11,894
Punkte
10,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm
Um die Tunica für Dicke Training vorzubereiten würde ich meinen Penis Bundled in einen Extender einspannen und dann erwärmen für eine gewisse Zeit.
Danach sollte die Tunica elastischer sein. 2-Ps und Bundles sind nach den Erfahrungen einiger Mitglieder für EG-Gains sehr bekömmlich.
Davon ab hab ich noch was anderes im Kopf, kann es aber noch nicht erklären da ich es selbst erst noch testen müsste.
Im Prinzip geht es darum den erigierten Penis in der Ausdehnung der Länge zu beschränken bzw. sogar zu reduzieren und damit nur eine Ausdehnung in die "Breite" zu zulassen.
 

jeffseid

PEC-Veteran (Rang 7)
Thread starter
Registriert
05.06.2017
Themen
7
Beiträge
276
Reaktionspunkte
1,168
Punkte
950
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
22,0 cm
BPFSL
22,5 cm
EG (Base)
16,0 cm
Alles klar danke für die Info und viel Erfolg bei der Umsetzung deiner Idee ?
 

jeffseid

PEC-Veteran (Rang 7)
Thread starter
Registriert
05.06.2017
Themen
7
Beiträge
276
Reaktionspunkte
1,168
Punkte
950
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
22,0 cm
BPFSL
22,5 cm
EG (Base)
16,0 cm
Wie erwärmst du deinen Penis wenn er im Extender ist?
 

MaxHardcore94

PEC-Methusalem (Rang 12)
Teammitglied
Moderator
Registriert
25.09.2016
Themen
13
Beiträge
3,590
Reaktionspunkte
11,894
Punkte
10,030
Trainingslog
Link
PE-Aktivität
4 Jahre
PE-Startjahr
2016
Körpergröße
190 cm
Körpergewicht
74 Kg
BPEL
22,6 cm
NBPEL
19,5 cm
BPFSL
24,0 cm
EG (Base)
16,0 cm
EG (Mid)
16,0 cm
EG (Top)
14,5 cm

body27

PEC-Professor (Rang 8)
Registriert
29.08.2015
Themen
40
Beiträge
745
Reaktionspunkte
591
Punkte
1,060
PE-Aktivität
1 Jahr
Körpergröße
168 cm
BPEL
17,0 cm
NBPEL
13,0 cm
BPFSL
18,0 cm
EG (Base)
12,5 cm
EG (Mid)
12,5 cm
EG (Top)
12,7 cm

jeffseid

PEC-Veteran (Rang 7)
Thread starter
Registriert
05.06.2017
Themen
7
Beiträge
276
Reaktionspunkte
1,168
Punkte
950
PE-Aktivität
5 Jahre
PE-Startjahr
2015
Körpergröße
183 cm
Körpergewicht
81 Kg
BPEL
22,0 cm
BPFSL
22,5 cm
EG (Base)
16,0 cm
Oben Unten